Rennsport

Beiträge zum Thema Rennsport

Sport
Von Beginn an eine temporeiche Master Class beim Radrennen in Köln Longerich.
2 Bilder

Rasantes Tempo in Köln
Zweiter Platz für Klaus Konstant vom RSC Dorsten

Klaus Konstant, Radsportler des RSC Dorsten konnte Pfingstmontag beim Radrennen in Köln-Longerich überzeugen und belegte in einem schnellen Rennen einen überzeugenden zweiten Platz. TemporeichDas Rennen in Köln Longerich führte über 47 km. Vier Rennklassen gingen an den Start. Unter der Klasse "Masters" starteten 20 Fahrer, darunter Klaus Konstant vom RSC Dorsten. Vom Anfang des Rennen an hielten die Fahrer das Renntempo mit einem Schnitt von 43-44 Stundenkilometer sehr hoch. Dem hohem...

  • Dorsten
  • 17.06.19
Blaulicht

Mädchen trug keinen Helm und erlitt sehr schwere Kopfverletzungen
Siebenjährige rast in Gladbeck mit Renncart in Metallzaun

Ellinghorst. Der Parkplatz des REWE-Supermarktes an der Hornstraße an der Stadtgrenze zwischen Ellinghorst und Bottrop war in den Abendstunden des Pfingstmontages, 10. Juni, Ort eines schweren Unfalls. Nach Angaben von Polizei und Feuerwehr war auf dem Areal gegen 20.23 Uhr ein siebenjähriges Mädchen mit einem Renncart (motorbetriebenes Gokart) auf dem Gelände unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr das Kind mit dem Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit in einen Metallzaun am Rande des...

  • Gladbeck
  • 11.06.19
Sport
WAZ von heute.
Funke Medien.

Niki Lauda - ist tot
Niki Lauda mit Highspeed durch sein Leben - Ein Kämpferherz hörte auf zu schlagen

Mit Highspeed durchs Leben. Schon als 15 jähriger PSverfallen kaufte sich Lauda seinen ersten VW Käfer Cabrio Baujahr 1949. Seine Familie war stets gegen seine Ambitionen zum Motorsport,weswegen der zielstrebige Lauda sich mit der Familie überwarf. Lauda der Sohn einer einflussreichen ,vermögenden Industriellenfamilie ging seinen eigenen Weg.  Wer weiß schon das Lauda sein Taschengeld mit Lastwagenfahren aufstockte um genug Geld zum schrauben flüssig zu haben.  Lauda lebte seinen Traum...

  • Bochum
  • 22.05.19
  •  17
  •  8
Sport
Um 16 Uhr startet am Montag das erste Rennen.

Feierabendrennen am 6. Mai am Raffelberg mit kulinarischer Vielfalt
Galopp am Nachmittag

Nach dem gelungenen Saisonauftakt mit mehr als 5.600 Besuchern hat sich der Rennclub Mülheim auch für seinen Feierabend-Renntag am kommenden Montag, 6. Mai, etwas Besonderes ausgedacht. Neben neun spannenden Galopprennen bietet der Rennclub eine kulinarische Vielfalt am Raffelberg an. Der Veranstaltungsbeginn ist um 14.30 Uhr. Das erste Rennen startet um 16 Uhr. Im sportlichen Mittelpunkt stehen vor allen Dingen die Dreijährigen. Im Stutenrennen über 1.400 Meter starten mit Miss Fave für das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.05.19
Sport
Starkes Team in der Werkstatt. Nele Otter (16) mit Vater Peter Flunkert.
10 Bilder

Nach Streckenrekord: 16-Jährige peilt Meisterschaften an
Nele zieht im Kart der Konkurrenz davon

Chillen, Pokemons sammeln oder Youtube schauen, von der typischen Freizeit eines Teenagers ist Nele Otter weit entfernt. Sie sprintet am Wochenende lieber im Kart mit bis zu 140 Sachen durch den Parcours. Neben Helm und Sicherheitskleidung sind Vertrauen in ihre Fähigkeiten und „Gefühl am Steuer“ die Garanten für Rennen ohne Blessuren. Mit 11 Jahren fuhr sie bereits Streckenrekord und nimmt jetzt die Deutsch-Niederländische Meisterschaft ins Visier. Auf zwei Rädern machte auch Nele Otter...

  • Unna
  • 19.02.19
  •  2
  •  3
Sport
Auch mit 75 Jahren lässt Rennsportler Harald Grohs nicht nach seine Titel auszubauen.
2 Bilder

Zum 75. Geburstag
Auf den Pisten der Welt: Essener Rennfahrer-Legende Harald Grohs feiert 75. Geburtstag

Ein Dauerbrenner auf den Rennpisten der Welt feiert am 28. Januar seinen 75. Geburtstag: Harald Grohs. „Der Nippel“, wie sie den ungestümen PS-Artisten aus dem Ruhrgebiet zu seinen Glanzzeiten genannt haben, erfreut sich nach wie vor größter Beliebtheit bei bester Gesundheit. Mehr noch: Der Jubilar geht in die Motorsport-Saison 2019 als amtierender Titelverteidiger der Rennsport-Serie „Tourenwagen Classics“. Rennfahrer mit 75 Jahren – das kommt nicht allzu häufig vor. Doch Harald Grohs,...

  • Essen-Süd
  • 27.01.19
Sport

Pferd des Jahres
Ignatz freut sich über Zierdecke

Ignatz von Herten freute sich über seine Championats-Zierdecke, die er als "Pferd des Jahres" (wir berichteten) am Sonntag in Dinslaken bekommen hat. Sein Trainer Jens Holger Schwarma präsentierte den Schwarzbraunen. 42 Fans und Ehrengäste aus Herten, darunter stellv. Bürgermeister Jürgen Grunwald und Vize-Bürgermeisterin Silvia Godde, waren mit dabei.

  • Herten
  • 16.01.19
LK-Gemeinschaft
Essen Motor Show 2018
9 Bilder

Messe Essen
Essen Motor Show 2018 veredelt das Autojahr

Bericht/Foto/Video: Ulrich Rabenort (Mit Video-Messerundgang) Sportliche Serienfahrzeuge, Tuning & Lifestyle, Motorsport und Classic Cars. Wenn Herzen höher schlagen und der Puls vibriert: Vom 1. bis 9. Dezember 2018 bringt die Essen Motor Show alle zusammen. Sportwagenfans, Tuner, Motorsportler und Oldtimerfreunde feiern die 51. Runde des PS-Festivals in der Messe Essen. Über 500 Aussteller und ein spektakuläres Rahmenprogramm verbinden Menschen und Stile. Das emotionale...

  • Essen
  • 01.12.18
Sport
Hier tropft der Stolz aus jeder Pore. Zu Recht!
10 Bilder

Wo war denn, bitte schön, Fortuna?

Eine berechtigte Frage, wenn man die letzte Regatta der Saison 2018 für die RuWa Canoe Youngsters am vergangenen Wochenende in Herringen bei Hamm betrachtet. War das Wetter am Freitag noch angenehm, wurde es dann am Samstag jedoch deutlich kühler und nasser. Die "Krönung" war letztendlich der Sonntag, an dessen Ende die AthletenInnen nicht nur von unten und oben nass wurden, sondern auf dem Weg zum und vom Wasser auch noch durch den Schlamm waten mussten. Und das dann bei gerade mal 14°C! All...

  • Essen-Borbeck
  • 26.09.18
Sport
2 Bilder

Till Osterkamp von der DJK Ruhrwacht wird Westdeutscher Meister der Kanumehrkämpfer

Bei den Westdeutschen Meisterschaften der Kanurennsportler in Duisburg sicherte sich das Team der DJK Ruhrwacht drei Titel. Dazu kamen auf der Weltmeisterschaftsstrecke im Sportpark Wedau zwei Vizemeisterschaften, ein dritter Platz sowie weitere herausragende Resultate in den Finalrennen und Langstreckenwettbewerben. Beste Akteure in den Reihen der DJK Ruhrwacht waren Till Osterkamp mit seinem Titelgewinn im Kanu-Mehrkampf der Altersklasse 14, Madeline Heumann mit ihrem Gesamtsieg beim...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.07.18
Sport
Nach Erwerb der Rennlizenz konnte Luca richtig durchstarten
10 Bilder

Nachwuchsfahrer Luca Schwab führt in seinem Kart ein Leben auf der Überholspur

Die Abläufe sind klar. Wenn der neunjährige Luca am Freitag aus der Schule kommt, dann ist der Hänger schon gepackt: Das 11 PS-starke Kart mit der Startnummer 87 hat Papa Andreas ordnungsgemäß verstaut, die Werkzeuge in Kisten verpackt. Auch zwei Sätze neuer Reifen dürfen nicht fehlen. Denn von denen gehen an einem normalen Rennwochenende gleich mehrere drauf. Luca führt ein Leben auf der Überholspur. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn mit seinem Sieg in der Bambini light Wertung...

  • Essen-Borbeck
  • 18.05.18
Sport
Der 20-jährige Julian Hanses freut sich auf seiner erste Saison in der Formel 3.
2 Bilder

Julian Hanses startet in die Saison

Neun Monate wartete Julian Hanses auf den Start der Saison 2018. Am Wochenende ist es nun soweit. Der deutsche Nachwuchsrennfahrer startet in der Fia Formel 3-Europameisterschaft und macht damit einen großen Schritt in seiner Karriere. Direkt zum Auftakt wartet mit dem Stadtkurs in Pau ein Saisonhighlight. Hilden.Bereits zur Jahreswende stellte Julian Hanses sein Rennprogramm für 2018 vor. Der 20-jährige Nachwuchsrennfahrer steigt in die Formel 3-Europameisterschaft auf und trifft dort auf...

  • Hilden
  • 09.05.18
  •  1
Sport
Der Umstieg vom Kart auf den großen Wagen ist geglückt: Lirim Zendeli startet seit dem Jahr 2016 in der Formel 4.
2 Bilder

Formel 4 hautnah

Fitness und fahrerisches Können stehen bei dem 17-jährigen Lirim Zendeli ganz oben auf der Liste, wenn es um seine Zukunftspläne geht. Der gebürtige Bochumer startet aktuell in Rennen der deutschen und italienischen Meisterschaften der Formel 4. Nach seinem erfolgreichen Jahr 2016 wurde Lirim Zendeli als einer von sechs Kandidaten aus Deutschland in den Kader der Deutschen Post Speed Academy aufgenommen. Dies ist eines der wichtigsten deutschen Förderprogramme für...

  • Wattenscheid
  • 06.10.17
  •  1
Sport
Trainingauftakt zwischen den alten heruntergekommenen Stallungen in Dortmund-Wambel (2017)
4 Bilder

Sportstadt Dortmund muss Trainigsstätte der Vollblutgalopper bleiben

Deutschland verfügt über nur noch wenige große Galopprennbahnen. Die Anlage in Dortmund-Wambel ist eine der letzten wenigen in Deutschland. Das Geläuf und die historischen Bauten sind weit über 100 Jahre alt. Allerdings erschwert der Denkmalschutz der Anlage auch den Betrieb und Unterhalt der Rennbahn. Mittlerweile ist der Dortmunder Rennverein als Besitzer und Betreiber der Sportanlage erheblich verschuldet. In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Ideen und Ansiedlungsvorschläge...

  • Dortmund-Ost
  • 29.03.17
  •  1
Sport
32 Bilder

Bonjour le Tour

Unter diesem Motto fand am 25. März ein großer Aktionstag zum 100-Tage-Countdown bis zum Start der Tour de France am 1. Juli in Düsseldorf statt. Nach Köln (1965), Frankfurt (1980) und Berlin (1987) fällt 2017 der Startschuß für das größte und bedeutendste Radrennen der Welt zum vierten Mal in Deutschland. Rund um Rathaus und Rathausufer sorgten Sponsoren und Unterstützer des Grand Départ mit Infoständen, kulinarischen Genüssen und Mitmachaktionen zur Einstimmung auf die Tour. Das milde...

  • Düsseldorf
  • 26.03.17
  •  5
  •  10
Vereine + Ehrenamt
Jörg Hafer aus Langenbochum siegte am Sonntag in Gelsenkirchen mit der Charity-Stute „For children living“.

Bürgertraber als Pate - 500 Euro am Sonntag eingefahren

Zum zweiten Mal stehen die Hertener Bürgertraber Pate für ein vergleichbares Projekt: Die Stute heißt „For children living“. Sie trabt zugunsten der Kinderkrebsklinik Düsseldorf. Bis vor kurzem trug die Pferdedame noch den schillernden Namen „Barbara Steisand“. Unter neuem Namen und mit neuer Mission debütierte die Sechsjährige am 26. Februar siegreich in Dinslaken. Dort überquerte Bürgertraber „Sir Herten“ ein Rennen später zum letzten Mal die Ziellinie und verabschiedete sich in den...

  • Herten
  • 09.03.17
  •  2
Sport
Genussradeln beim Altenessen-Cycling
4 Bilder

Radeln und Schnitzeln

Der vergangene Sonntag stand beim Altenessen-Cycling e.V. ganz unter dem Motto "Genussradeln"! Nach einer 76 km langen lockeren Rennradrunde von Gelsenkirchen um den Haltener Stausee und zurück wurden die Teilnehmer nicht nur mit bestem Wetter belohnt. Die Sportler des Essener Radsportvereins konnten sich am Ziel auch über ein leckeres Schnitzel und als Bonus 2 Punkte für die Jahreswertung freuen. Mehr über die Touren, das Training und sonstige Veranstaltungen des Altenessen-Cycling auch...

  • Essen-Nord
  • 17.08.16
  •  1
Sport
10 Bilder

Starke Leistung mit Platz zwei belohnt

Thomas Kramwinkel überzeugt in Hockenheim Beim dritten Lauf der Spezial Tourenwagen Trophy lieferte Thomas Kramwinkel eine starke Vorstellung ab. Der GermanFLAVOURS Racing Pilot fuhr zweimal zu einem starken zweiten Platz und ließ einige leistungsstärkere Boliden hinter sich. Die Aufgabe beim dritten Saisonlauf war wahrlich keine einfache. Mit Wolfgang Triller hatte Thomas Kramwinkel einen starken Konkurrenten bekommen, der Erfahrungen im internationalen Porsche Supercup und Carrera Cup...

  • Velbert
  • 22.06.16
  •  1
Sport
5 Bilder

Starke Vorstellung: VW Golf GTI TCR beim 24h-Rennen

Defekter Motor verhinderte Topergebnis „Beim 44. ADAC Zurich 24h-Rennen auf dem Nürburgring war erstmals die TCR-Klasse ausgeschrieben. Für uns eine ideale Gelegenheit, mit dem Volkswagen Golf GTI TCR aus ADAC TCR Germany den Eifelmarathon anzugehen“, erläuterte Teamchef Martin Kohlhaas das Antreten von racing one in der Eifel. Das Team aus Andernach trat mit dem VW an, der zuvor keinen Langstreckentest, sondern lediglich einen Kurztest auf der Nürburgring-Nordschleife absolviert hatte. Bei...

  • Velbert
  • 02.06.16
Sport
9 Bilder

Glänzendes Debüt für GermanFLAVOURS Racing in der STT

Thomas Kramwinkel fährt zum Klassensieg Besser hätte die Premiere für Thomas Kramwinkel und GermanFLAVOURS Racing in der Spezial Tourenwagen Trophy nicht laufen können. Gleich in seinem ersten Rennen setzte sich Kramwinkel in der stark umkämpften Porsche-Klasse durch und fuhr auf dem Hockenheimring zum Sieg. Mit solch einem starken Debüt hatte wohl niemand im Team von GermanFLAVOURS Racing gerechnet. Vor 15 000 Zuschauern, die trotz wechselhaften Wetters an den Hockenheimring kamen,...

  • Velbert
  • 20.04.16
  •  1
Sport
Hella Sauer

Toller Erfolg für Dortmunder Trainerin

Der von Hella Sauer in Dortmund trainierte sechsjährige Hengst Sussudio hat am Donnerstag auf der Rennbahn von Maisons-Laffitte in der Nähe der französischen Hauptstadt Paris ein wichtiges Rennen gewonnen. Er siegte überraschend im mit 52.000 Euro dotierten Prix Jacques Lafitte über 1.800m. Sussudio setzte sich dabei mit Filip Minarik im Sattel gegen den klaren Favoriten Epicuris durch. Dritter wurde der von Andreas Löwe in Köln trainierte Palang. Assistenztrainer bei Löwe ist Pascal...

  • Dortmund-Ost
  • 08.04.16
Sport

Turbulenter Auftakt einer Mammut-Saison für Mies

Christopher Mies hat 2016 bereits drei Langstrecken-Einsätze in dem noch jungen Jahr absolviert. Aber das war erst der Anfang: Der 26-Jährige bestreitet in dieser Saison nicht weniger als drei Rennserien und zwei 24-Stunden-Klassiker. Dubai, Sepang, Bathurst Dieses Mammut-Programm begann jetzt mit der australischen GT-Meisterschaft. 6. März dreieinhalb Monate nachdem Christopher Mies den Meisterpokal in der australischen GT-Meisterschaft entgegengenommen hat, startete der Rennprofi aus...

  • Heiligenhaus
  • 10.03.16
Sport
5 Bilder

Bereit für den Saisonstart in Hockenheim

Auch den Zweiten und Letzten großen Test vor dem offiziellen Saisonstart im April in Hockenheim, absolvierte das Team erfolgreich. Im Rahmen des Testtages des Veranstalters Pistenclub, spulte das Team GermanFLAVOURS Racing weitere hunderte Testkilometer mit Fahrer Thomas Kramwinkel und dem Porsche GT3 Cup ab.Inline-Bild 1Auf dem Plan dieses Tests stand vor allem die Strecke kennen zulernen, denn dort findet bereits im April das erste Rennen der Spezial Tourenwagen Trophy statt, sowie das...

  • Velbert
  • 09.03.16
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.