Renovierung

Beiträge zum Thema Renovierung

Ratgeber

Beratungstermine in der Verbraucherzentrale NRW in der Woche vom 06.12.2021 – 10.12.2021
Mietrechtsberatung weiß Rat – Schönheitsreparaturen in Mieters Hand?

Schönheitsreparaturen sind Job des Mieters. Doch zählt das Streichen der Fenster dazu? Wie steht’s mit dem Bodenbelag? Kann ein Laie für Verschönerungen sorgen oder muss ein Fachmann Hand anlegen? Ein Experte des Mietervereins gibt Rat zu all diesen Fragen in der Mietrechtsberatung der Verbraucherzentrale in Bochum am Freitag, den 10.12.2021, von 12 bis 14 Uhr. Ein 15-minütiges Beratungsgespräch kostet 20 Euro. Freitag, den 10.12.2021, 12:00 - 14:00 Uhr Wichtig: Terminabsprache unter Tel.: 97...

  • Bochum
  • 23.11.21
Kultur
Die Oberste Stadtkirche Iserlohn wird renoviert. Zu diesem Anlass gibt es am 26. Oktober einen Vortrag.
Foto: Stadt Iserlohn/Märkischer Kreis

Vortrag über die Oberste Stadtkirche
Ein Wahrzeichen Iserlohns wird renoviert

Iserlohn. Am Dienstag, 26. Oktober, um 18 Uhr findet in der Obersten Stadtkirche der Vortrag „Die ‚Oberste‘ - Kirche für die Stadt“ statt. Die Stadtkirche ist ein wichtiges Wahrzeichen und die geplante Renovierung soll im kommenden Jahr beginnen. Aus diesem Anlass widmet sich der Vortrag der Geschichte der Obersten Stadtkirche sowie ihrer Bedeutung als liturgischer Raum. Stadtarchivar in Ruhestand Götz Bettge beleuchtet die Baugeschichte, die Pankratius-Statue an der Südwand der Kirche und...

  • Iserlohn
  • 23.10.21
Ratgeber
Die Wärmepumpe gehört in die Kategorie erneuerbare Energien und ist damit sehr umweltfreundlich.

Veranstaltungsreihe der VHS Dorsten
Energetische Gebäudesanierung und der Einsatz von Wärmepumpen

Ende Oktober startet in der VHS eine zweiteilige Veranstaltungsreihe, die energiesparendes Bauen und Wohnen im Blick hat. Am Donnerstag, 28.Oktober um 18.00 Uhr, gibt Dipl.-Ing. Hermann Josef Schäfer in der Volkshochschule einen Überblick über die Möglichkeit der energetischen Sanierung von Gebäuden. Fast 90 Prozent der Energie in deutschen Haushalten werden für Heizung und Warmwasser verbraucht. Wer ein energieeffizientes Zuhause hat, kann kräftig sparen. Die Teilnehmer_innen erhalten einen...

  • Dorsten
  • 22.10.21
WirtschaftAnzeige
Um die Kunden trotz Baustoffknappheit weiterhin beliefern zu können, hat Florian Rohlof vorausschauend ein weiteres Lager angemietet.
2 Bilder

Baustoffknappheit und Lieferengpässe in Deutschland
Fußboden Service Rohlof in Dorsten hat vorgesorgt

„Als sich die Situation der knapp werdenden Rohstoffe Anfang dieses Jahres abzeichnete haben wir ein zusätzliches Lager angemietet und im großen Stil eingekauft,“ so Florian Rohlof, Inhaber von Fußboden Service Rohlof am Hellweg 204 in Dorsten Hervest. Eine gute Entscheidung: Während es in der Bauindustrie und bei vielen Handwerksbetrieben zu Engpässen und Verzögerungen kommt, kann Rohlof viele Produkte weiterhin kurzfristig liefern. Die Nachfrage an Baustoffen sei auch im Ausland hoch wie nie,...

  • Dorsten
  • 21.10.21
Kultur
Der historische von einer Gräfte umgebene ehemalige Adelssitz Haus Wenge soll zum Ort der Begegnung in Lanstrop werden (Archivbild).
2 Bilder

Neuer Verein "Haus Wenge Lanstrop" im Kleingärtner-Vereinsheim "Auf der Lauke" gegründet
Ehemaliger Adelssitz soll Ort der Begegnung werden

Der ehemalige Adelssitz Haus Wenge in Lanstrop soll bald mit neuem Leben gefüllt werden. Aus diesem Grund hat sich jüngst im Saal der Kleingärtner-Gaststätte „Auf der Lauke“ der Verein "Haus Wenge Lanstrop" gegründet. "Wir freuen uns riesig, den Verein "Haus Wenge Lanstrop" mit Unterstützung des 'nordwärts'-Kuratoriumsmitgliedes Heinz Bünger sowie der Koordinierungsstelle 'nordwärts' gegründet zu haben. So können wir im Haus Wenge einen Ort der Begegnung mit vielen Angeboten für die...

  • Dortmund-Nord
  • 18.10.21
Kultur
Andreas Hering.
3 Bilder

Renovierung der Obersten Stadtkirche
Konzertreihe zur Unterstützung

ISERLOHN. Ein außergewöhnliches Benefiz-Konzert findet am Donnerstag, 4. November, um 19.30 Uhr in der Obersten Stadtkirche statt. Als Auftakt einer Reihe von Veranstaltungen, die auf die anstehenden Renovierung der Kirche aufmerksam machen, haben Mitorganisator Thomas Kirchhoff zusammen mit Hanns-Peter Springer ein äußerst abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen Musikern zusammengestellt. Vier Solisten und ein Duo spielen Musik von Johann Sebastian Bach, Debussy, Franz Liszt, George...

  • Iserlohn
  • 11.10.21
Kultur
Mit viel Engagement und Kreativität wurde über ein Jahr lang die Schulbücherei der Schule am Röttgersbach entrümpelt, umgestaltet und renoviert. So ist ein einladender, gemütlicher Ort zum Lesen und Lernen entstanden.
2 Bilder

Die Schule am Röttgersbach hat ihre Schulbücherei mit viel persönlichem Einsatz auf Vordermann gebracht
„Eine Atmosphäre wie im Orient“

Mehr als ein Jahr hat es gedauert, bis die Schulbücherei der Schule am Röttgersbach renoviert, umgestaltet und neu ausgestattet wurde. Eine großzügige Spende in Höhe von 7.500 Euro, auf den Weg gebracht vom engagierten Förderverein der städtischen Grundschule an der Bilsestraße, gab im Sommer 2020 den Anstoß, dieses Geld in eine Rundumerneuerung der Bücherei zu investieren. Schnell fand sich ein Team aus Lehrerinnen und Eltern, das zunächst einmal alle alten Bücher aussortiert hat. Exemplare...

  • Duisburg
  • 24.09.21
  • 1
Ratgeber
Fast ein Jahr war der städtische Seniorentreff Ratingen-Süd geschlossen. Während des Lockdowns wurde entschieden das Gebäude am Karl-Mücher-Weg 19 zu renovieren. Am Montag, 27. September, öffnet der Treff nun wieder seine Türen. Am Donnerstag, 30. September, gibt es eine Eröffnungsfeier. Hier: Das Team der städtischen Seniorentreffs in Ratingen (anlässlich einer 50er-Jahre-Aktion).

Wiedereröffnungs-Feier des Seniorentreffs Ratingen-Süd am Donnerstag, 30. September, mit Bürgermeister Klaus Pesch
Seniorentreff Ratingen-Süd öffnet nach Renovierung

Fast ein Jahr war der städtische Seniorentreff Ratingen-Süd geschlossen. Erst ging er wie die anderen vier städtischen Treffs im Oktober 2020 in einen langen Lockdown, dann wurde entschieden, die Gunst der Stunde zu nutzen und das Gebäude am Karl-Mücher-Weg 19 zu renovieren. Am Montag, 27. September, öffnet der im neuen Glanz erstrahlende Treff nun wieder seine Türen. Am Donnerstag, 30. September, gibt es eine Eröffnungsfeier. „Unsere Besucher werden ihren Treff von innen kaum wiedererkennen“,...

  • Ratingen
  • 23.09.21
Vereine + Ehrenamt
Die Verantwortlichen der BSV Schützen, von links: Fritz Schneider (kaufmänische Abwicklung), Frank Böttcher (Präsident) und Achim Frenzel (Projektleiter) blicken durch die Investitionen am Vereinsheim optimistisch nach vorne. Durch die Photovoltaik auf dem Dach der Schießhalle spart der Verein erheblich an Energiekosten.
2 Bilder

Umbauten am Vereinsheim des BSV Aldenrade-Fahrn sind abgeschlossen
Fit für die Zukunft

Langsam tut sich wieder was auf dem Vereinsgelände des Bürger-Schützen-Verein Aldenrade-Fahrn. Das Vereinsleben kehrt langsam, aber sicher wieder zurück, die Trainingszeiten am Dienstag, Mittwoch und Freitag werden von den Schützen wieder wahrgenommen. Die Mitglieder werden die sichtbaren Veränderungen durch die Investitionen wahrgenommen haben. Vor knapp einem Jahr erhielt der Verein die schöne Nachricht, dass es im Rahmen des Programms „Moderne Sportstätte 2022“, des Landes...

  • Duisburg
  • 27.08.21
Kultur
Von Oberhausen aus ging es für die Jugendkirche Tabgha in die Stadtmitte an den Dellplatz. Der Kirchenraum wird sich nun mit der Gemeinde St. Joseph geteilt. Kirchenbänke sucht man in den neuen hellen Räumen vergebens, variabel aufstellbare, leichte Stapelstühle mit Filzkissen sorgen für mehr Gemütlichkeit.
2 Bilder

Jugendkirche Tabgha öffnet ihre Türen am Dellplatz
Kirche St. Joseph steht zur Erkundung offen

Viele haben schon darauf gewartet: Am kommenden Freitag, 20. August, öffnet die Jugendkirche Tabgha wieder ihre Türen, und zwar nicht mehr am früheren Standort in Oberhausen-Buschhausen, sondern mitten im lebhaftesten Teil von Duisburg am Dellplatz. Am Freitag zwischen 17 und 21 Uhr zeigt das Team von Tabgha rund um Jugendseelsorger Stephan Markgraf in einer „Preview“, welche Möglichkeiten der neu gestaltete, Licht durchflutete Raum der St. Joseph-Kirche den Jugendlichen und jungen Erwachsenen...

  • Duisburg
  • 18.08.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Kinder der Kita St. Marien freuen sich über das renovierte Außengelände. Foto: St. Marien Voerde

Voerde: Rundumerneuerung der Kita St. Marien
40 Helfer gestalten Kita-Gelände neu

Das Außengelände der Kindertageseinrichtung St. Marien in Voerde-Möllen hat eine Rundum-Erneuerung bekommen. Dazu haben rund 40 Helfer angepackt und das Gelände renoviert. Das war notwendig geworden, nachdem im Laufe der Jahre einige Spielgeräte abgenutzt und teils nicht mehr bespielbar waren. Ermöglicht wurde die Aktion durch das Engagement von Eltern, dem Kita-Team vor Ort und der Verbundleitung. In den vergangenen beiden Jahren wurden Spenden gesammelt, damit das Gelände in Zusammenarbeit...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 30.07.21
Kultur
Das zweite Obergeschoss der Dorte-Hilleke-Bücherei erstrahlt in neuem Glanz. Foto: Köhler

Dorte-Hilleke-Bücherei
Renovierung im zweiten Obergeschoss abgeschlossen

MENDEN. Die Renovierungsmaßnahmen im zweiten Obergeschoss der Dorte-Hilleke-Bücherei sind abgeschlossen und die Etage ist für Besucherinnen und Besucher wieder vollständig zugänglich. Das heißt, dass sowohl der gesamte Sachbuchbestand mit Themen wie Gesundheit, Psychologie oder Gesellschaft als auch der Bestand der Schüler- und Jugendbibliothek wieder ausleihbar ist. Die derzeitige Inzidenzstufe lässt zu, dass ein Aufenthalt, auch für nicht angemeldete Besucherinnen und Besucher, wieder möglich...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.07.21
Vereine + Ehrenamt
Das Untergeschoss der Rettungswache der DLRG Hattingen-Süd lief bei dem Unwetter in der vergangenen Woche voll mit Wasser und Schlamm.
4 Bilder

Alle packen an
Hattinger Betriebe unterstützen DLRG nach dem Unwetter

Normalerweise hilft die DLRG Hattingen-Süd Menschen, die im Wasser in Not geraten. Doch nach dem heftigen Unwetter am 29. Juni stand der Rettungsorganisation das Wasser in ihrer Rettungswache selbst bis zum Hals. Bei den Instandsetzungen in den kommenden Wochen erhält die DLRG tatkräftige Hilfe von Mitgliedern des Unternehmernetzwerks BNI Chapter Henrichshütte. Von Vera Demuth Regenwasser und Schlamm flossen die Rampe zur Bootshalle hinunter. Das Tor hielt nicht stand, so dass sich etwa 1,60...

  • Hattingen
  • 09.07.21
Vereine + Ehrenamt
Der Caritas-Kleiderladen an der Gertrudisstraße 10, Ecke Alter Markt, ist täglich von 9 bis 12 Uhr, donnerstags von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Die Caritas-Mitarbeiterinnen Annette Borgstedt, Dora Ziolkowska und Iris Gogolin (von links nach rechts) freuen sich über die gelungene Neugestaltung des Caritas-Kleiderladens.

Caritas-Kleiderladen in der Wattenscheid wiedereröffnet
In neuem Outfit

Der Caritas-Kleiderladen in der Gertrudisstraße 10, Ecke Alter Markt, ist während der Corona-Pause generalüberholt worden. Pünktlich zum Ende des Lockdowns erstrahlen die Geschäftsräume im neuen Glanz und sind nach fünfmonatiger Schließung wieder für den Einkauf geöffnet. Das helle Ladenkonzept mit mediterran gefliester Ladentheke und frischen Farben kommt bei den Kundinnen und Kunden sehr gut an. Denn so können sie wie schon vorher für wenig Geld gut erhaltene Second-Hand-Kleidung kaufen –...

  • Bochum
  • 25.06.21
Politik
Im Sommer 2018 hat der Rat der Stadt Dorsten einstimmig den Grundsatz-Beschluss gefasst, das Rathaus Halterner Straße 5 zu sanieren und einen Ergänzungsbau zu errichten.

Rathaussanierung Dorsten
Beirat aus Bürger- und Mitarbeiterschaft trifft sich zur ersten Sitzung

Im Planungsprozess zur Sanierung des Dorstener Rathauses ist auch die Arbeit eines Beirates ein wichtiger und wesentlicher Bestandteil. Dem Beirat gehören neben acht Beschäftigten der Stadtverwaltung auch acht Bürgerinnen und Bürger an. In der Auftaktsitzung, die per Videokonferenz abgehalten wurde, ging es neben einem ersten Kennenlernen vor allem um das aktuelle Thema Büro- und Organisationskonzeptionierung. Joachim Thiehoff, der Leiter des Büros für Bürgerengagement, Ehrenamt und Sport der...

  • Dorsten
  • 18.06.21
Politik
6 Bilder

Unerwartete Kosten
LEHRSCHWIMMBECKEN IM HEUBERGBAD MUSS KOSTSPIELEIG REPARIERT WERDEN

Im Jahre 2018 wurde das Heubergbad das letzte Mal renoviert. Rund 700.000 € wurden in die Hand genommen. Alle waren sich einig, dass das die letzte Investition in das in die Jahre gekommene Heubergbad, bis zur Realisierung des neuen Kombi Bades sein soll. Allerdings wurde Anfang Mai ein stetiger Wasserverlust im viel genutzten Lehrschwimmbecken festgestellt. Prompt wurde ein Sachverständiger mit der Ursachenforschung beauftragt. Jetzt liegt ein Gutachten vor, dass sich pro Tag, wegen mangelnder...

  • Wesel
  • 09.06.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Versuch's mal mit Gemütlichkeit! Das sollte in der Bibliothek am Standort Mallinckrodtstraße mit tollen neuen Möbeln und Gardinen kein Problem sein.
10 Bilder

Essen - Rotary Club Essen-Gruga (RCEG) und das Leibniz-Gymnasium Altenessen geben langfristig angelegte Kooperation bekannt
Eine Kooperation, die wirklich Spaß macht

Gute Zusammenarbeit: Rotary Club Essen-Gruga und Leibniz-Gymnasium Der Rotary Club Essen-Gruga (RCEG) und das Leibniz-Gymnasium Altenessen geben die erstmalige, langfristig angelegte Kooperation bekannt! Diese Zusammenarbeit erstreckt sich neben finanzieller Unterstützung und Gewinnung weiterer Förderer über die Vermittlung von Kontakten und Praktika, über das Erbringen von Coachings und Berufsberatungen, das Organisieren von Stipendien sowie die Durchführung von Exkursionen und Firmenbesuchen....

  • Essen
  • 20.05.21
  • 1
  • 1
Kultur
Frisch renoviert warten die Räume der Werkstadt darauf, endlich wieder Gäste empfangen zu können.
6 Bilder

Renovierung und neue Projekte
Werkstadt Witten erstrahlt in neuem Glanz

So konnte die Zeit der Schließung aufgrund der Corona-Pandemie sinnvoll genutzt werden: Der Kulturgarten in der Werkstadt Witten erstrahlt nun im neuen Glanz. Sehnsüchtig warten die Mitarbeitet darauf, das (fast fertige) Ergebnis der Umbauarbeiten der Öffentlichkeit zu präsentieren. Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen: Modern, hell und weitläufig zeigt sich der Kulturgarten. Neue Möbel laden zum Verweilen ein, Lichterketten lassen die große Halle mit Industriecharme gemütlicher...

  • Witten
  • 20.04.21
Vereine + Ehrenamt

Umgestaltung geht voran
Copa Ca Backum ist im Zeitplan

Seit einem Jahr laufen die Arbeiten für die Modernisierung des Freizeitbades im Copa Ca Backum. Die ersten Meilensteine konnten erreicht werden. Die neue Struktur des Familienbades ist klar zu erkennen und lässt die Vorfreude auf die Neueröffnung steigen. "Wir freuen uns, dass die Bauarbeiten trotz Corona-Pandemie zügig voranschreiten", erklärt Badleiter Heinz Niehoff. "Wir sind zuversichtlich, dass wir den angepeilten Termin für die Neueröffnung Ende des Jahres einhalten können." Und dass in...

  • Herten
  • 09.04.21
Politik

Zumutbar?
Ballspielverein-Grün-Weiss-Flüren

Per 22.03.2021 erging nachfolgender Antrag von B. Nitsch, Ratsmitglied der Fraktion B90/Die Grünen an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel: Ballspielverein-Grün-Weiss-Flüren Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Westkamp, wir beziehen uns auf das allen Fraktionen vorliegende Schreiben des 1. Vorsitzenden Herrn W. Hansen Ballspielverein Grün-Weiss-Flüren vom 02.03.2021 und beantragen dieses Thema auf die Tagesordnung des kommenden Schul- und Sportausschusses zu setzen. Die detaillierte Beschreibung...

  • Wesel
  • 23.03.21
Vereine + Ehrenamt
Pfarrerin Christine Grans (2.v.l.) hofft gemeinsam mit den Mitgliedern der Fundraising-Gruppe, dass genügend großzügige Spender die Sanierung unterstützen, um zusammen mit den Förderungen den benötigten Betrag von 1,6 Millionen Euro zu erreichen.
3 Bilder

Böse Überraschung
Geplante Renovierung der Johanneskirche wird zum kostspieligen Sanierungsfall

Schon lange plant die Evangelische Kirchengemeinde Hennen die Renovierung der Johanneskirche. Eigentlich ging es ursprünglich um Verschönerungs- und Reinigungsarbeiten an den Wänden und Decken im Innenraum, um die Überarbeitung der Möbel und um eine neue Licht- und Tonanlage. Dabei stürzte aber die Schwanzquaste des Löwen aus dem Deckenputz des Chorraums. „Fällt uns jetzt die Decke auf den Kopf?“, fragte sich die Gemeinde und startete umfangreiche Untersuchungen. Diese betrafen erst die Risse...

  • Iserlohn
  • 19.03.21
Ratgeber
Der aktuellen Stadtspiegel-Ausgabe liegt die Sonderveröffentlichung "Wohnen & Leben" bei.

Beilage "Wohnen und Leben"
Schönes Umfeld hilft in der Corona-Krise

Der aktuellen Stadtspiegel-Ausgabe am Mittwoch, 17. März 2021, liegt die Sonderveröffentlichung "Wohnen & Leben" bei. Auf 12 halbformatigen Seiten erfahren die Leser alles rund ums Wohnen: Von der Stromerzeugung auf dem Balkon bis zum richtigen Mähen, Vertikutieren und Düngen sowie vom gesunden Wohnen bis zum Glück im Grünen. Unter dem Motto "Schönes Umfeld hilft" soll die Beilage, in der natürlich auch viele heimische Betriebe ihre Unterstützung anbieten, den eigenen vier Wänden und dem Garten...

  • Dorsten
  • 15.03.21
Kultur
Die Pfarrkirche der Pfarrei St. Franziskus hat eine Renovierung dringend nötig, zuletzt wurde das Gotteshaus 1959 umgestaltet. Ein Fünftel der Kosten von insgesamt 965.000 Euro muss die Pfarrei selber tragen.

Umfangreiche Innensanierungsarbeiten in der St. Johannes-Kirche starten im Mai
Gottesdienste auf Augenhöhe feiern

Die katholische St. Johannes-Kirche in Homberg, Pfarrkirche der Pfarrei St. Franziskus, wird ab Mitte Mai für gut ein Jahr geschlossen. Grund sind umfangreiche Innensanierungsarbeiten sowie eine Umgestaltung. Schon seit zehn Jahren bemüht sich die Gemeinde um diese dringend notwendigen Maßnahmen. „An manchen Stellen in der Kirche kommt uns schon lange der Putz von der Wand entgegen“, beschreibt Pfarrer Thorsten Hendricks die Situation. So hat die Pfarrei in den vergangenen Jahren zunächst die...

  • Duisburg
  • 12.03.21
Sport

Tennisverein erhält 13.000 Euro zur Renovierung der Anlage
Fördergelder für den TV Kray

Große Freude kam auf beim Krayer Tennisverein nach der positiven Förderentscheidung der Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz. Im Rahmen des NRW-Förderprogrammes „Moderne Sportstätte 2022“ erhält jetzt auch der TV Kray 65/05 einen Förderzuschuss von 13.135 Euro für das Erneuern der Damen-Duschen und der mittlerweile recht reparaturanfälligen Heizungsanlage. Innerhalb der nächsten Wochen können nun etliche Vereinsmitglieder mit einem Großteil an Eigenleistungen...

  • Essen-Steele
  • 16.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.