Alles zum Thema Rentenberatung

Beiträge zum Thema Rentenberatung

Ratgeber

Gratis Beratung
Volker Jenau beantwortet alle Fragen rund um die Rente

Hervest. Die Sprechstunde findet statt am Donnerstag, 21.Februar von 15– 17 Uhr.Der Versichertenälteste der Deutschen Rentenversicherung Westfalen, Herr Volker Jenau, berät kostenlos in Rentenfragen und hilft bei der Antragstellung von Renten und Kontenklärungen. Beratungsbüro: Hervest, Burgsdorffstr. 74 (Geschäftsstelle des Bergbauvereins). Telefonische Anmeldung bitte unter 0160 95115583.

  • Dorsten
  • 15.02.19
Ratgeber
Die Rentenberatung im Sozialamt Datteln ist im Februar nur zeitweise besetzt.

Datteln: Beratung nur zeitweise besetzt

Die Rentenberatung im Sozialamt Datteln ist im Februar nur zeitweise besetzt. Deshalb sind Beratungsgespräche bis Anfang März nur nach telefonischer Terminabsprache unter 02363/107-240 bei Claus Bilk möglich. Auch Rentenanträge können nur nach Terminvereinbarung abgegeben werden. Nachzureichende Unterlagen können über den Auskunftsdienst des Fachdienstes Soziales an die Rentenstelle weitergeleitet werden. Bürger haben die Möglichkeit, sich direkt bei der Deutschen Rentenversicherung in...

  • Datteln
  • 09.02.19
Ratgeber
Hilfe und Beratung in Sachen Schwerbehindertenausweis, Pflegeversicherung und Hilfsmittelversorgung gibt es am Mittwoch, 14 bis 16 Uhr, mit Christiane Mais.
2 Bilder

Monatliche Borbecker Beratungswoche findet vom 11. bis 15. Februar statt
Beratung in fast allen Lebensfragen

Es geht um Infos, konkrete Hilfestellung und Beratung. All da bietet die nächste monatliche Borbecker Beratungswoche. Die findet 11. bis 15. Februar im Sozialpsychiatrischen Zentrum (SPZ) am Germaniaplatz 3 statt. Das SPZ, der Sozialdienst katholischer Frauen (SKF), der Borbecker Bürger- und Verkehrsverein (BBVV), das Schlaganfall Büro Ruhr sowie der ehrenamtliche Versichertenberater André Hübner bieten regelmäßig jede 2. Woche eines Monats offene Sprechstunden in den Räumen des SPZ an....

  • Essen-Borbeck
  • 05.02.19
Ratgeber
Die Versichertenberater von links: Michael Wegner, Bernhard Brokamp, Cornelia Ester; Geschäftsstellenleiter Rainer Husemann, György /Schorsch) Angel und Joachim Praetsch

Knappschaft stellt in Gladbeck sechs Berater bei Rentenfragen
Versichertenberater ganz nah bei den Versicherten

Gladbeck. Früher hießen sie Knappschaftsälteste. Und es gab sie, von Bergleuten gewählt, für Angestellte und Arbeiter getrennt. Sie waren ehrenamtliche Experten für alle Fragen der Sozialversicherung, berieten nach umfangreicher Schulung und ständiger Fortbildung ihre Kollegen und deren Familien. Und es gab sie in jedem Stadtteil. Heute sind es in Gladbeck sechs Versichertenberater der Knappschaft – Bahn – See. Sie sind heute in Rentenfragen auch für andere Träger, nicht nur die Knappschaft...

  • Gladbeck
  • 24.01.19
Ratgeber
Internet-Adresse im Beitrag unten
2 Bilder

Sozialverband VdK
Starker Mitgliederzuwachs — Erweitertes Beratungsteam

. Einen starken Zuwachs auf mittlerweile rund 1.350 Mitglieder verzeichnet der Sozialverband VdK, Ortsverband Lünen. Die Vorsitzende, Angela Nowak, führt das auf die erweiterten Sprechstunden im Gesundheitshaus zurück und auch auf die Verstärkung im Beratungsteam, dadurch können mehr individuelle Beratungstermine vergeben werden. Die bisherige Außensprechstunde der Rechtsberatung durch die Juristin/Sozialrechtsberaterin, Frau Archut, findet nur noch in der Geschäftsstelle in Kamen...

  • Lünen
  • 24.01.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Internet-Adresse im Beitrag unten
2 Bilder

Sozialverband VdK
Starker Mitgliederzuwachs — Erweitertes Beratungsteam

. Einen starken Zuwachs auf mittlerweile rund 1.350 Mitglieder verzeichnet der Sozialverband VdK, Ortsverband Lünen. Die Vorsitzende, Angela Nowak, führt das auf die erweiterten Sprechstunden im Gesundheitshaus zurück und auch auf die Verstärkung im Beratungsteam , dadurch können mehr individuelle Beratungstermine vergeben werden. Die bisherige Außensprechstunde der Rechtsberatung durch die Juristin/Sozialrechtsberaterin, Frau Archut, findet nur noch in der Geschäftsstelle in Kamen...

  • Lünen
  • 20.01.19
  •  1
Ratgeber
Bernd Breitscheidel (Tel. 858680) nimmt Montag (14.) an einer Weiterbildung teil, berät diesmal also nicht.
2 Bilder

Angebot der Versichertenberater Wolfgang Wenzelmann und Bernd Breitscheidel ab Montag (14.1.)
Knappschafts-Rentenberatung nun an der Bergstraße 10f in Eving

Die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See macht die Knappschafts-Versicherten und alle anderen Versicherungsträger der DRV darauf aufmerksam, dass die Versichertenberater Wolfgang Wenzelmann (Tel. 0231/858907) und Bernd Breitscheidel (Tel. 0231/858640) ab Montag, 14. Januar, ihre regelmäßige Sprechstunden zwar zu den gewohnten Zeiten - immer montags von 16 bis 17 Uhr bzw. von 17 bis 18 Uhr -, aber wegen der Schließung des Nachbarschaftshauses Fürst Hardenberg in Lindenhorst nun am...

  • Dortmund-Nord
  • 11.01.19
Ratgeber

Infos zur Rente
Kostenlose Beratung in Fragen rund um die Rente

Hervest. Die Sprechstunde findet am Donnerstag, 11. Januar von 15– 17 Uhr statt. Der Versichertenälteste der Deutschen Rentenversicherung Westfalen, Herr Volker Jenau, berät kostenlos in Rentenfragenund hilft bei der Antragstellung von Renten und Kontenklärungen. Beratungsbüro: Hervest, Burgsdorffstr. 74 (Geschäftsstelle des Bergbauvereins). Telefonische Anmeldung bitte unter 0160 95115583.

  • Dorsten
  • 07.01.19
Ratgeber

Olfen: Olfener können sich im Rathaus am Rentensprechtag informieren

Der nächste Rentensprechtag der Deutschen Rentenversicherung findet am Donnerstag, 05. Juli, im Rathaus der Stadt Olfen in der Zeit von 08.30 bis 12.30 Uhr sowie 13.30 bis 15.30 Uhr statt. Olfener Bürgerinnen und Bürger, die sich beraten lassen möchten, sollten sich vorab unter der Tel. 02595 389-177 (nur montags oder donnerstags) einen Termin reservieren lassen. Zu der Terminabsprache ist die Versicherungsnummer bereitzuhalten. Zum Beratungstermin sind neben dem Personalausweis die...

  • Datteln
  • 20.05.18
Ratgeber
Wolfgang Krüger aus Wickede.
2 Bilder

Wickeder Wolfgang Krüger ist ehrenamtlicher Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund für Dortmund

Der Wickeder Wolfgang Krüger ist als ehrenamtlicher Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund für den Stadtkreis Dortmund gewählt worden. Wie beantrage ich eine Altersrente oder Erwerbsminderungsrente, wie hoch wird meine Rente einmal sein? Es sind Fragen wie diese, die Wolfgang Krüger mit Versicherten und Rentnern in Dortmund im persönlichen Gespräch klärt. Krüger kümmert sich ehrenamtlich um deren Anliegen und Sorgen, nimmt Anträge für sie auf oder lässt auf Wunsch beim...

  • Dortmund-Ost
  • 15.02.18
Ratgeber
Das Mitarbeiterteam vom Seniorenbüro mit Rentenberater und Seniorenbeiratsmitglied Klaus Ahrenhöfer (sitzend).

Keine Rentenberatung in Scharnhorst durch Klaus Ahrenhöfer im Februar

Im Februar 2018 wird keine Rentenberatung durch das Seniorenbeiratsmitglied Klaus Ahrenhöfer im Seniorenbüro Scharnhorst angeboten. Dies hat das Seniorenbüro heute (1.2.) mitgeteilt. Zum nächsten Termin am 12. März erwarten der ehrenamtliche Rentenberater Klaus Ahrenhöfer und das Seniorenbüro Scharnhorst wieder viele Ratsuchende in der städtischen Seniorenbegegnungsstätte Scharnhorst, Gleiwitzstr. 277. In der Zeit von 10 bis 12 Uhr berät Klaus Ahrenhöfer dann wieder rund um das Thema Rente...

  • Dortmund-Nord
  • 01.02.18
Ratgeber

DGB - Rentensprechtag

Der Stadtverband Herne des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) macht darauf aufmerksam, dass in den ver.di-Räumen auf der Brunnenstr. 42 in Herne-Mitte am Samstag, 27. Januar 2018 von 08:00 h bis 12:00 h der nächste turnusgemäße Rentensprechtag angeboten wird. Die Sprechstunde wird wie immer von einem ehrenamtlichen Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund wahrgenommen. Es können Anträge auf Kontenklärungen sowie Alters- und Hinterbliebenenrenten gestellt und außerdem...

  • Herne
  • 20.01.18
Überregionales

Im Ehrenamt erneut bestätigt

DAK-Bezirksleiter im Ehrenamt bestätigt Michael Winking in Berlin wiedergewählt Michael Winking (57), als DAK-Vertriebs-Bezirksleiter u.a. auch für seine Heimatstadt Herne zuständig, ist von der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund in Berlin zu deren Versichertenberater für die XII. Amtsperiode wiedergewählt worden. Zudem wurde Winking zum Mitglied des Widerspruchsausschusses beim Berliner Renten-versicherungsträger berufen. Vorstand und Direktorium gratulierten den...

  • Herne
  • 11.01.18
  •  1
Überregionales
25 Jahre lang war Alfred Kiauka ehrenamtlich als "Versicherten-Ältester" auch in Gladbeck aktiv. Zum Jahreswechsel gibt der inzwischen 79jährige diese ehrenamtliche Tätigkeit auf.

Nach 25 Jahren Ehrenamt will Versicherten-Ältester Alfred Kiauka nun den Ruhestand genießen

Gladbeck. Er wohnt zwar in Beckhausen, doch auch im Gladbecker Süden ist er bekannt wie ein "bunter Hund". Die Rede ist von Alfred Kiauka, der in seiner Funktion als "Versichteren-Ältester" in den vergangenen Jahrzehnten auch viele Braucker und Rosenhügler in Sachen "Rente" tatkräftig unterstützt hat. 25 Jahre lang war der inzwischen 79jährige als "Rentenberater" nahezu täglich im Einsatz. Ehrenamtlich versteht sich. Zunächst als "Knappschafts-Ältester" und damit ausschließlich für im...

  • Gladbeck
  • 05.12.17
Ratgeber
Rentenberater und Seniorenbeiratsmitglied Klaus Ahrenhöfer.

Rentenberatung im Stadtbezirk Scharnhorst macht im August Sommerpause

Im Monat August macht die ehrenamtliche Rentenberatung, die Seniorenbeiratsmitglied Klaus Ahrenhöfer ansonsten immer am zweiten Montag im Monat im Seniorenbüro Scharnhorst in der Städtischen Seniorenbegegnungsstätte, Gleiwitzstr. 277, anbietet, Sommerpause. Der nächste Beratungstermin ist dort somit erst am Montag, 11. September, von 10 bis 13 Uhr. Für Rückfragen zu der Sprechstunde ist das Seniorenbüro Scharnhorst montags bis freitags jeweils in der Zeit von 10 bis 12 Uhr unter der...

  • Dortmund-Nord
  • 31.07.17
Ratgeber

DGB Herne lädt zum Rentensprechtag

Der Stadtverband Herne des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) macht darauf aufmerksam, dass in den ver.di-Räumen auf der Brunnenstr. 42 in Herne-Mitte am Samstag, 10. Juni 2017 von 08:00 h bis 12:00 h der nächste turnusgemäße Rentensprechtag angeboten wird. Die Sprechstunde wird wie immer von einem für den Stadtbezirk Herne gewählten ehrenamtlichen Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund wahrgenommen. Es können Anträge auf Kontenklärungen sowie Renten...

  • Herne
  • 04.06.17
  •  1
Ratgeber

DGB Herne lädt zum Rentensprechtag

Der Stadtverband Herne des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) macht darauf aufmerksam, dass in den ver.di-Räumen auf der Brunnenstr. 42 in Herne-Mitte am Samstag, 10. Juni 2017 von 08:00 h bis 12:00 h der nächste turnusgemäße Rentensprechtag angeboten wird. Die Sprechstunde wird wie immer von einem für den Stadtbezirk Herne gewählten ehrenamtlichen Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund wahrgenommen. Es können Anträge auf Kontenklärungen sowie Renten...

  • Herne
  • 13.05.17
Ratgeber

Rentenberatung in Breckerfeld

Eine Rentenberatung findet am Freitag, 3. März, zwischen 14 und 17 Uhr in den Räumen der Provinzial-Versicherung Melanie Sallermann, Frankfurter Straße 49, in Breckerfeld, statt. Ingeborg Köhler, Versichertenberaterin der DAK, steht in allen Fragen wie Kontenklärung, Erfassung von Kindererziehungs- und Schulzeiten sowie Rentenanträgen zur Verfügung. Anmeldungen unter Telefon 02338-91910 an.

  • Hagen
  • 25.01.17
Ratgeber

Rentenberatung

Eine Rentenberatung findet am Freitag, 2. Dezember, von 14 bis 17 Uhr in den Räumen der Provinzial-Versicherung Melanie Sallermann, Frankfurter Straße 49, in Breckerfeld statt. Ingeborg Köhler, Versichertenberaterin der DAK-Mitgliedergemeinschaft, steht in allen Fragen wie z.B. Kontenklärung, Erfassung von Kindererziehungs-und Schulzeiten, sowie Rentenanträgen zur Verfügung.Anmeldung unter Telefon 02338-91910.

  • Hagen
  • 28.11.16
Ratgeber

Thema Altersrenten

Hagen. Zum Thema Altersrenten informiert die Volkshochschule Hagen am Mittwoch, 26. Oktober, von 18 bis 20.15 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Str. 38. Der Vortrag wird von einem fachkundigen Referenten der Deutschen Rentenversicherung durchgeführt. Voraussetzungen und Rentenabschläge sind zentrale Themen. Der Eintritt ist frei; das Serviceteam der VHS bittet um eine rechtzeitige Platzreservierung unter Te. 02331-2073622.

  • Hagen
  • 19.10.16
Ratgeber

Rentenberatung in der Familienbildungsstätte

Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund, Hans-Jürgen Kesten, erteilt kostenlos Rat bei Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung und hilft bei der Rentenantragstellung und einer Kontenklärung bei der Deutschen Rentenversicherung. Sprechtag ist der 12. Mai von 15 Uhr bis 18 Uhr im Hause der Familienbildungsstätte Dorsten, Idastraße 49. Anmeldung unter Tel.: 02366/505522.

  • Dorsten
  • 29.04.16
Ratgeber

Rentenberatung im SPD-Bürgertreff

Butendorf. Am Freitag, 04. März, wird der Versichertenberater Uwe Zulauf ab 16 Uhr erneut im SPD-Bürgertreff Butendorf (Landstraße/Ecke Ulmenstraße) für die Beantwortung von Fragen zum Rentenrecht zur Verfügung stehen. Gleichgültig, ob es sich um allgemeine oder konkrete (z.B.: „Rente mit 63“) Fragen handelt - ratsuchende Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, um sich zu informieren. Es wird jedoch eindringlich um vorherige Terminabsprache gebeten. Wer sich beraten lassen möchte,...

  • Gladbeck
  • 29.02.16