Rentfort

Beiträge zum Thema Rentfort

Vereine + Ehrenamt
Die neue Vereinssatzung macht es möglich und da ließen sich einige schützenbegeisterte Damen nicht lange bitten, sind nun bereits Mitglied im "Schützenverein Rentfort", der bislang ausschließlich männlichen Interessenten offenstand.

Schützenverein Rentfort öffnet sich auch für weibliche Mitglieder
(Schützen-)Frauen erobern Männerdomäne

Neue Wege beschreiten die Verantwortlichen beim "Schützenverein Rentfort": Vor wenigen Tagen präsentierte der Vorstand den Vereinsmitgliedern, allen voran interessierten Damen, wie der Verein künftig das gemeinsame Zusammenleben im Verein gestalten möchte. Vorausgegangen war Anfang 2019 die Jahreshauptversammlung, in deren Rahmen der Schützenverein seine neue Besatzung beschloss, inklusive des Punktes, das man nach 121 Jahren reinem "Männer-Vereinsleben" nun auch die Türen für interessierte...

  • Gladbeck
  • 09.09.19
Sport

Tennisclub Rentfort brachte Alt und Jung zusammen
Gladbeck: Erfolgreiches "Generation Mixed" beim TCRG

"Generation Mixed" lautete das Motto auf der Platzanlage des "Tennis Club Rentfort Gladbeck" (TCRG) an der Karl-Arnold-Straße in Rentfort-Nord. Die Aktiven der U 20 des Vereins bildeten mit den "Oldies" Teams und trugen spannende Doppelpartien aus. Nach einer kleinen Stärkung mit Kaffee, Kuchen und Würstchen vom Grill traten in der dritten Runde dann die Generationen voneinander getrennt an. Bei Punktgleichstand lieferten sich dann Luca und Justin schließlich noch ein spannendes...

  • Gladbeck
  • 13.06.19
Vereine + Ehrenamt
Besuch von Bischof Overbeck erhielten jetzt die Pfadfinder "St. Josef", die sich auch in diesem Jahr an der bundesweiten "72-Stunden-Aktion" beteiligten.

Erfolgreiche "72-Stunden-Aktion" im Schatten der Kirche "St. Josef"
Lobesworte von Bischof Overbeck für Rentforter Pfadfinder

Rentfort. Auch in diesem Jahr beteiligte sich der Pfadfinderstamm "St. Josef" aus Rentfort wieder an der deutschlandweit stattfindenden "72-Stunden-Aktion". Über drei Tage waren die Pfadfinder auf dem Areal hinter der Kirche "St. Josef" an der Hegestraße unermüdlich im Einsatz. Anstelle des alten Bauwagens steht dort nun ein Lagergebäude für das Zelt- und Stangenmaterial, die Spielwiese erhielt einen neuen Rollrasen und der kleine Fußweg, der gerne von Kirchgängern genutzt wird, wurde neu...

  • Gladbeck
  • 27.05.19
LK-Gemeinschaft
BV Horst - Süd E1 - Junioren Vizemeister der Saison 2018/29

BV Horst - Süd E1 - Junioren Vizemeister der Saison 2018/19
BV Horst – Süd: Das letzte Ligaspiel als E-Jugend stand an.

Eigentlich sollten das letzte Heimspiel der E1 – Jugend des BV Horst – Süd in der Gruppe 2 gegen den schon feststehenden Meister aus Rentfort am Samstag 25. Mai. 2019 im Heimischen Fürstenbergstadion an der Fischerstraße stattfinden, aber auf Grund der Footballveranstallung wurde das Heimrecht an den BV RENTFORT II abgegeben. So ging es am Samstagmorgen in die 10 km entfernte Hegestraße 120 A nach Gladbeck, wo man gegen 09:20 Uhr in die Kabine ging, hier Stellte das Trainerteam fest so...

  • Gelsenkirchen
  • 26.05.19
Blaulicht
Wer kennt diese Tatverdächtigen, bzw. kann Angaben zu deren Identität oder deren Aufenthaltsort machen?  Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

Polizei sucht mit Phantombildern
Zwei Männer vergewaltigen Frau in Gladbeck

Am 17. August 2018 wurde eine 33-jährige Frau im Umfeld von Gladbeck von zwei unbekannten männlichen Tatverdächtigen vergewaltigt. Der genaue Ort der Vergewaltigung ist derzeit noch unbekannt. Die Geschädigte war in ihren Pausen regelmäßig in einem Park in Gladbeck-Rentfort joggen. Hierbei kam sie mit zwei Männern ins Gespräch, welche sie dann in den nächsten Tagen mehrfach im Rahmen des Joggens bei kleinen Gesprächen wieder traf und mit diesen auf einer Bank saß. Unter einem Vorwand wurde...

  • Dorsten
  • 11.03.19
Ratgeber

Verkehrsbehinderungen durch Reparaturarbeiten
Wasserrohrbruch in Gladbeck-Rentfort

Rentfort. Mit Verkehrsbehinderungen müssen ab sofort die Verkehrsteilnehmer in Rentfort rechnen. Grund hierfür ist ein Schaden an einer Wasserleitung im Bereich der Großkreuzung Kirchhellener-/Sand-/Hege-/Marcq-en-Baroeul-Straße. Die unvermeidlichen Reparaturarbeiten dürften für Verkehrsbehinderungen in Form von Staus und damit zusammenhängenden Wartezeiten führen. Grundsätzlich ist ein Einfahren von der Hegestraße aus in den Kreuzungsbereich derzeit nicht möglich. Es gibt aber eine...

  • Gladbeck
  • 26.02.19
Blaulicht

Dreiste Täter waren in Rentfort am Werk
Diebe montieren Bronzefisch von Kirchenportal ab

Rentfort. In der Nacht vom 2. auf den 3. Februar (Samstag auf Sonntag') trieben dreiste Täter ihr Unwesen in Rentfort. Die Unbekannten machten sich am Portal der St. Josef-Kirche an der Hegestraße zu schaffen und hatten es offensichtlich auf Edelmetall abgesehen: Im Schutz der Dunkelheit montierten sie von einer Tür einen Fisch aus Bronze ab. Mit ihrer Beute gelang den Dieben unerkannt die Flucht.

  • Gladbeck
  • 04.02.19
Politik

Wann kommt der Abriss für 5 Mio. Euro?
Schwechater Str. 38 - seit 15 Jahren ein Dauerbrenner

Dass das seit 15 Jahren leerstehende Hochhaus in Gladbeck-Rentfort (Schwechater Str. 38) möglichst schnell weg soll, darüber sind sich wohl alle Gladbecker einig. Evtl. gibt es noch einen einzelnen Architekten der den Erhalt anmahnt, wenn die Bagger angerollt sind. 😉 Doch was wird den Bürgern eigentlich seit 15 Jahren versprochen? Wie ist die Lage? Fakt ist, die Gebäude und das Grundstück gehören nicht der Stadt Gladbeck, sondern einer Eigentümergemeinschaft mit einigen Einzelmitgliedern...

  • Gladbeck
  • 13.12.18
LK-Gemeinschaft
Per "Kappeskloppen" wird auch in diesem Jahr der Rentforter "Kinderschützenkönig" ermittelt.

Tageskönigschießen und Kappeskloppen: Traditionspflege der Rentforter Schützen

Rentfort. Traditionspflege betreiben werden wird der "Schützenverein Rentfort " am letzten Juli-Wochenende und lädt zum "Tageskönigsschießen" sowie zum "Kinderschützenfest" mit Kappeskloppen ein. Los geht es am Freitag, 27. Juli, mit dem "Tageskönigsschießen". Beginn ist um 18 Uhr auf dem Gelände des "Hof Tenk" in Rentfort, Hegestraße 108. Ein späterer Einstieg ist kein Problem. Der treffsicherste Schütze darf am Ende aber nicht nur den Ehrentitel "Tageskönig 2018" tragen, sondern auch den...

  • Gladbeck
  • 15.07.18
Politik
Im Anschluss an die Bürgersammlung am 19. Juni gab es eine spontane Ortsbegehung im Bereich der Margaretenstraße. Neben den Anwohnern nahmen auch ein Vertreter der Stadt Gladbeck und Mitglieder des SPD-Ortsvereins Rentfort an der Begehung teil. Foto: Susanne Kerkelein

Auch SPD nimmt Erfolg für sich in Anspruch: Geänderte Bus-Linienführung nach Bürgerprotesten in Rentfort

Rentfort. Aufatmen in Rentfort: Am 14. Juli trat der neue Nahverkehrsplan in Kraft und damit verbunden ist auch die Streckenführung einer Buslinien der Vestischen. Geplant war zunächst die Befahrung der Margartenstraße durch Busse der Linie 258, doch nach heftigen Protesten der Anwohner wurde diese Planung wieder rückgängig gemacht. "Dies ist ein großer Erfolg für die Anwohner," freut sich auch der Rentforter SPD-Ratsherr Berat Arici. "Die SPD Rentfort hat sich stets für eine einvernehmliche...

  • Gladbeck
  • 14.07.18
  •  1
Kultur
Fröhliche Stimmung beim Sommerfest. Fotos: Kariger
5 Bilder

Gladbeck: Fröhliches Sommerfest im Brunezentrum

Eien positives Resümee zum AWO-Stadtteilfest Rentfort rund um das Elisabeth-Brune-Seniorenzentrum zog Quartiersmanager Norbert Dyhringer: „Viele hunderte Besucher, trockenes Wetter, tolle Stimmung, nette Gespräche sowie ein abwechslungsreiches Programm sorgten für einen unterhaltsamen Nachmittag im Quartier. Dies war nur möglich, da Elisabeth-Brune-Seniorenzentrum, AWO-Kindergarten, AWO-Seniorenberatung, AWO-Wohnstätte Rentfort, AWO-Ortsverein und Quartiersmanagement Rentfort diesen Tag...

  • Gladbeck
  • 26.06.18
  •  2
Ratgeber
Ein neuer wöchentlicher Markt soll ab dem 17. Mai jeden Donnerstag zum Anziehungspunkt in Rentfort werden. (Symbolbild)

Gladbeck: Neuer Wochenmarkt in Rentfort

In Rentfort gibt es ab dem 17. Mai einen neuen wöchentlichen Markt. Er findet unter dem Titel "Frischemarkt am Abend" jeden Donnerstag von 16 bis 20 Uhr am Parkplatz des Elisabeth-Brune-Seniorenzentrums (Enfieldstr. 243) statt. Der kleine Markt bietet Lebensmittel an, die im direkten Umfeld nicht zu finden sind und für die die Anwohner weit fahren müssten. Wöchentlich gibt es, je nach Angebot, Obst, Gemüse oder Eier von lokalen Händlern, sowie Käsespezialitäten und Frischfisch.

  • Gladbeck
  • 14.05.18
  •  2
Überregionales
Foto: Maurice Zurhausen, Stellv. Vorsitzende Brigitte Kasa-Kuhenn , Bürgermeister Ulrich Roland, Gaby Bongarten, Stadtverbandsvorsitzender Norbert Dyhringer und Hermann Link (v.l.n.r) Foto: Privat

AWO-Ehrenkristall 2017

Seit einigen Jahren verleiht der AWO-Stadtverband jährlich einen Ehrenkristall für besonders Engagement in Gladbeck. In seiner Laudatio würdigte Stadtverbandsvorsitzender Norbert Dyhringer die diesjährigen Preisträger: „Was wäre unsere AWO ohne unsere zahlreichen Ehrenamtlichen, die oftmals im Hintergrund für unsere Stadtgesellschaft unverzichtbare Arbeiten leisten. Das Anerkennung nicht immer nur etwas mit langjähriger Mitgliedschaft zu tun haben muss, zeigen die drei heute zu ehrenden....

  • Gladbeck
  • 18.10.17
Vereine + Ehrenamt
15 Bilder

Schützenfest in Rentfort

Der Schützenverein Rentfort 1898 e. V. ist an diesem Wochenende außer Rand und Band – und feiert sein Schützenfest auf der Festwiese an der Johowstrasse. Für den Sanitätsdienst sind wir Gladbecker Malteser dabei, zum „Schichtwechsel“ zeitweise mit bis zu neun Einsatzkräften. Gestern also der Auftakt, heute dann das Vogelschießen: Schützenkönig wurde nach langem und zähem Kampf Martin Schmidt der 1., zur Schützenkönigin wählte er seine Ehegattin, Annette die 2. Pünktlich zum abendlichen...

  • Gladbeck
  • 16.09.17
  •  1
  •  2
Überregionales
Das triste Mausgrau weicht farbenfrohem Graffiti. Dafür sorgt der Graffiti-Profi Maurizi Bet (rechts) in Rentfort, worüber (von links) sich Werner Hülsermann von der Siedlergemeinschaft Rentfort gemeinsam mit den Claudia Braczko, Nadja Steinberg und Berat Arici vom SPD-Ortsverein Rentfort freuen. Aber auch die Rentforter CDU, Privatleute und der Schützenverein Rentfort konnten von der Siedlergemeinschaft bereits als Unterstützer gewonnen werden. Foto: SPD

Graffiti-Aktion in Gladbeck-Rentfort: Energiewende auf dem Stromkasten

Rentfort. Über mehr Farbe im Alltag freuen dürfen sich die Bürger in Rentfort: Auf Initiative von Werner Hülsermann (Vorsitzender der Siedlergemeinschaft Rentfort) und mit Unterstützung des SPD-Ortsvereins Rentfort sowie des CDU-Ortsverbandes Rentfort hat der Graffiti-Künstler Maurizio Bet bereits damit begonnen, den mausgrauen Stromkästen im Stadtteil ein kunterbuntes Aussehen zu verpassen. Unter dem Motto "Energiewende auf dem Stromkasten" präsentiert sich der große Stromkasten an der...

  • Gladbeck
  • 21.08.17
  •  1
  •  1
Überregionales
Zu dem Zusammenstoß mit vier teils Schwerverletzten kam es am Donnerstagabend, 29. Juni auf der Möllerstraße.

Kollision mit Streifenwagen - vier Verletzte und rund 42500 Euro Sachschaden

Rentfort. Am Donnerstagabend, 29. Juni um 19:41 Uhr, befuhr ein 23jähriger Gladbecker die Bogenstraße in nördliche Richtung und beabsichtigte nach links in die Möllerstraße abzubiegen. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision mit dem vorfahrtsberechtigten Streifenwagen der Polizei. Dieser war mit Sonder- und Wegerechten auf der Möllerstraße in nordostwärtiger Richtung unterwegs zu einem Einsatz. Der Streifenwagen wurde durch die Kollision gegen einen Baum und einen Metallzaun...

  • Gladbeck
  • 30.06.17
Überregionales
Wiedersehen nach 40 Jahren.

Auch Ex-Lehrer war dabei

Im Jahr 1977 absolvierten sie ihren letzten gemeinsamen Schultag an der Rentforter "Wilhelmschule" und nun, also 40 Jahre später, gab es ein Wiedersehen für die Damen und Herren, die dem damaligen Entlassjahrgang angehörten. Zu dem Treffen in der Traditions-Gaststätte "Haus Kleimann-Reuer" an der Hegestraße konnten die Organisatoren mit Paul Kubiaczyk sogar den damaligen Klassenlehrer begrüßen. Die meisten der ehemaligen Wilhelmschüler haben ihrer Gladbecker Heimat bis heute die Treue...

  • Gladbeck
  • 22.06.17
Überregionales

Jung und Alt am Lagerfeuer in Rentfort

Zum vorweihnachtlichen Lagerfeuer hatten die Wohnungsverwaltung Norten und der Runde Tisch in den Mietertreff an der Berliner Straße 14 in Rentfort-Nord eingeladen. Auch viele Senioren aus dem benachbarten Elisabeth-Brune-Zentrum mit Begleitung waren der Einladung gefolgt. Drinnen gab es für sie und die Mieter aus den Norten-Häusern Kaffee und Kuchen und ein geselliges Miteinander. Zum Kinderpunsch und Stockbrotbacken am Feuer im neu angelegten Mietergarten kamen dann zahlreiche Kinder...

  • Gladbeck
  • 01.12.16
Kultur
Zu der Präsentation des neuen Quartierprojektes "Zusammen.unser.Rentfort.leben" konnten die Projektverantwortlichen um Norbert Dyhringer rund 20 interessierte Bürger begrüßen. Und die Rentforter nutzten die Gelegenheit, um für sie interessante Stadtteilthemen anzusprechen. Foto: Kariger

Bürger sollen aktiv mitwirken

Rentfort-Nord. Zum Abschluss des Projektes "Willkommen im Rentforter Zirkuszelt ... mussma vorbeikommen!" wurde jetzt im Zirkuszelt an der Berliner Straße in Rentfort-Nord das aktuelle Quartiersprojekt "Zusammen.unser.Rentfort.leben" der Arbeiterwohlfahrt, vorgestellt und mit rund 20 interessierten Rentfortern über fast drei Stunden ausgiebig diskutiert. Und einen ersten Erfolg konnten die Verantwortlichen gleich zu Beginn des Treffens vermelden, denn die "Deutsche Fernsehlotterie" wird das...

  • Gladbeck
  • 01.08.16
Vereine + Ehrenamt
An der Berliner Straße wird "Josef Tränklers Puppenbühne" ihr großes Zirkuszelt aufschlagen. Das Zelt dient vom 13. bis 31. Juli dann als Veranstaltungsort für das "Sommerprogramm", das der "Runde Tisch Rentfort-Nord" vorbereitet hat.

Sommer im Zirkuszelt: Zweieinhalbwöchiges Programm für Jung und Alt in Rentfort-Nord

Rentfort-Nord. Das Miteinander im Stadtteil – aufeinander zugehen, sich gegenseitig kennenlernen – steht im Mittelpunkt der Aktionen, die der "Runde Tisch" im Juli im und um ein Zirkuszelt veranstaltet. Josef Tränklers Puppenbühne macht auf der Wiese an der Berliner Straße 14-16-18 drei Wochen lang Station und überlässt das große Zelt dem "Runden Tisch" als Veranstaltungsraum. Allerdings sollen hier nicht nur Trubel und Bespaßung stattfinden, vielmehr will man auch Probleme und...

  • Gladbeck
  • 07.07.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Kirchenwahl 2016 – Aufkreuzen für die Gemeinde

Unter dem Motto „Aufkreuzen für die Gemeinde“ bittet die Evangelische Kirche Rentfort ihre Gemeindemitglieder am Sonntag, 14. Februar, zur Wahlurne. An diesem Tag findet nach dem Gottesdienst um 9.30 Uhr in der St. Stephani-Kirche die Wahl des neuen Presbyteriums, also des Leitungsorgans der Gemeinde, statt. Damit die stimmberechtigten Mitglieder der Gemeinde wählen können, braucht es deutlich mehr Kandidatinnen und Kandidaten, als Plätze. Alle volljährigen Frauen und Männer, die zur Gemeinde...

  • Gladbeck
  • 10.02.16
WirtschaftAnzeige
Annette und Kurt Hempelmann mit Mitarbeiterin Jessica Gellenbeck (l.) sind im „Hewi‘s Stop-Shop“ 365 Tage im Jahr für ihren Kunden da.
2 Bilder

„Hewi´s Stop-Shop“: Viel mehr als eine Trinkhalle

Es ist Sonntag und der Kaffee ist alle? Oder abends stehen plötzlich die Schwiegereltern vor der Tür und es ist kein Wein mehr im Haus? Alles kein Problem, denn „Hewi‘s Stop-Shop“ an der Kirchhellener Straße 69 in Rentfort bietet an 365 Tagen im Jahr von frühmorgens bis spätabends ein umfangreiches Warensortiment an. Und ist damit viel mehr als eine Trinkhalle. Seit 2011 betreiben Annette und Kurt Hempelmann ihr Geschäft, welches ein wenig an die „Tante Emma Läden“ aus früheren Zeiten...

  • Gladbeck
  • 06.01.16
Politik
„Solidarität ist wichtig“ - Rainer Weichelt, 1. Beigeordneter und Sozialdezernent der Stadt Gladbeck bei der Bürgerversammlung in der AWO Rentfort Nord.

Flüchtlinge: Zwischen Willkommenskultur, Improvisation und Bürgersorgen

Seit Ende Juli gibt es jetzt die Notunterkunft für Flüchtlinge in Rentfort-Nord in der Turnhalle der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule, daneben auf dem Sportplatz das Containerdorf. Hier leben Menschen, die vor Bürgerkrieg, Verfolgung, vor dem Tod geflohen sind und hier auf ein sichereres und besseres Leben hoffen. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und ehrenamtliches Engagement hat es in Rentfort und ganz Gladbeck gegeben, aber auch Besorgnis, wie viele Flüchtlinge die Stadt Gladbeck aus...

  • Gladbeck
  • 23.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.