reschop-carre

Beiträge zum Thema reschop-carre

Fotografie

Im Reschop Carrè
Foto-Forum- Hattingen

Das Hattinger Foto-Forum hat Einjähriges, zu diesem Anlass stellen die drei Initiatoren jeweils 10 Fotos im Reschop Carrè Hattingen aus :-) Wir würden uns freuen wenn auch andere Fotografen mitmachen. Kontakt: foto-forum-hattingen@gmx.de

  • Hattingen
  • 25.09.19
  •  1
  •  2
Sport
Mit diesem Banner, das noch auf der Fußgängerbrücke über der Martin-Luther-Straße aufgehängt werden wird, wollen die Macher Olaf Jacksteit, städtische Koordinierungsstelle für Flüchtlingsangelegenheiten und Integration in Hattingen, Michael Heise, Vorsitzender vom Stadtsportverband Hattingen, und Jonas Maier, Referent "Integration durch Sport" beim Kreissportbund, aufmerksam machen auf den Aktionstag und mit diesem einen Beitrag zur Integration leisten - mitmachen erwünscht!    Foto: Römer

Samstag, 28. September, 11 bis 16 Uhr, am Reschop Carré laden Vereine zum Mitmachen ein
Hattingen: Aktionstag "Vielfalt bereichert!"

Im Rahmen der Woche der Vielfalt des Ennepe-Ruhr-Kreises veranstaltet der Stadtsportverband Hattingen in Kooperation mit dem Kreissportbund EN und der Stadt Hattingen am Samstag, 28. September, 11 bis 16 Uhr, einen "Aktionstag der Bewegungs- und Sportkulturen - Vielfalt bereichert!" am Reschop Carré. Zu den Unterstützern dieses Aktionstages gehört das Bundesprogramm "Demokratie leben". Und selbstverständlich eine ganze Reihe Hattinger Sportvereine, die sich am Reschop Carré nicht nur...

  • Hattingen
  • 13.09.19
Ratgeber

Infostand im Reschop Carré
Tagesmütter informieren

Hattingen. Der Berufsverband für Kindertagespflege möchte öffentlich machen, was die Kindertagespflege als gleichwertiges Betreuungsangebot für die frühkindliche Bildung, Erziehung und Betreuung leistet. Dazu gibt es am Samstag, 11. Mai, von 10 bis 15 Uhr, einen Infostand im Eingangsbereich des Reschop Carrés, an dem sich Hattinger Tagesmütter und -väter den Besuchern vorstellen. Die Hattinger Kommunalgruppe des Berufsverbandes für Kindertagespflegepersonen möchte Interessierten eine...

  • Hattingen
  • 18.04.19
Fotografie

Foto-Forum Hattingen im Reschop Carrè

Es ist die Idee von Maurice Matern, die das Trio (Maurice Matern, Peter Klusmann,Alexandra Gerlach)des Foto-Forum-Hattingen mittlerweile seit Februar 2018 beschäftigt. Durch die Hilfe der Sponsoren Herrn Schnieders(Sparkasse Hattingen), Herrn Waldrich(Center Manager Reschop Carrè)und Herrn Lehmacher(LKT Multimedia für Museen) konnte diese Idee im September 2018 dann erfolgreich umgesetzt werden. Seitdem können Hobbyfotografen ihre liebsten Aufnahmen für einen Monat im Reschop Carrè...

  • Hattingen
  • 16.04.19
Kultur

Mitglieder der Schreibwerkstatt der Stadtbibliothek stellen ihre Geschichten vor
Junge Autoren präsentieren ihre Werke

Hattingen. Die Mitglieder der Schreibwerkstatt der Stadtbibliothek präsentieren am Freitag, 5. April, um 17 Uhr, zum ersten Mal ihre Texte vor Publikum. Die kurzweilige Vorstellung findet im Großen Sitzungssaal, zweite Etage, im Rathaus statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Seit Januar trafen sich wöchentlich 14 schreibbegeisterte Jugendliche in der Bibliothek. Zusammen mit der Autorin Pia Helfferich aus Düsseldorf setzten elf Mädchen und drei Jungen ihre schriftstellerische...

  • Hattingen
  • 02.04.19
Vereine + Ehrenamt
"Holti holau" hieß es bereits am Dienstag im Reschop-Carré, als das Kinderprinzenpaar des Aktivenkreises Holthauser Rosenmontagszug gemeinsam mit den Tanzmariechen Einzug hielt.
3 Bilder

"Holti holau"
Kinder schmücken Weihnachtsbäume

"Holti holau" hieß es bereits am Dienstag im Reschop-Carré, als das Kinderprinzenpaar des Aktivenkreises Holthauser Rosenmontagszug gemeinsam mit den Tanzmariechen Einzug hielt. Erst wurde getanzt und gesungen, dann der Weihnachtsbaum geschmückt. Am Donnerstag dann kamen die Kindergarten-Gruppen ins Carré, um "ihren" Baum zu verschönern. "Anfangs waren es nur drei oder vier Kindergärten", erinnert sich Jörg Waldrich, Center-Manager des Carrés. Bei der diesjährigen Aktion waren es zwölf...

  • Hattingen
  • 16.11.18
Überregionales

Jugendliche umzingeln Ladendiebin – 14 Paar Schuhe gestohlen

Eine 33jährige aus Gladbeck, Mutter von fünf Kindern, wurde schuldig gesprochen, aus einem Schuhgeschäft im Reschop Carré Schuhe im Gegenwert von 700 Euro gestohlen zu haben. Bestraft wurde sie dafür mit einer Geldstrafe von 120 Tagessätzen zu je 10 Euro. Anfang April 2017 war in dem Schuhgeschäft viel zu tun. Am Tattag wurden die Verkäuferinnen aufmerksam, als nach ihrem Empfinden eine Kundin und ein Kind zahlreiche Schuhe auspackten, die Verkäuferinnen durch gezieltes Nachfragen nach nicht...

  • Hattingen
  • 04.09.18
Überregionales
Ganz schön viele Tänzer und Publikum gab es im Reschop Carré.  Foto: Groß
4 Bilder

Hattingen: origineller Heiratsantrag beim Einkaufsbummel im Reschop Carré

Hier mal eine kleine Geschichte für alle Romantiker unter den Lokalkompass-Usern: Stellt euch vor, eure beste Freundin lädt euch zum Einkaufsbummel und Kaffeetrinken ins Hattinger Reschop Carré ein. Ihr kommt an und wundert euch schon ein wenig, dass es ziemlich voll ist, bedeutend voller als normalerweise jedenfalls. Dann setzt plötzlich Musik ein und viele der vorher herumstehenden Leute fangen an zu tanzen. Fast 100 an der Zahl. Nun zerrt Dich Deine Freundin auch noch vor die Tänzerinnen...

  • Hattingen
  • 05.12.17
  •  3
  •  2
Kultur
Gerd Schamun, Lothar Steinbach, Udo Altenfeld, Thomas Alexander, Thomas Papenhoff und Udo Kreikenbohm an der Stelle, wo schon einmal ein Bild der Großen Weilstraße entstand. Sie halten das alte Foto mit einem neuen Foto als Bildertafel in der Hand. Foto: Pielorz
2 Bilder

Auf den richtigen Blickwinkel kommt es an

Bilder aus der guten alten Zeit – für Hattingen gibt es diese reichlich. Ob Wilfried Ruthmann, Gerhard Wojahn, Harri Petras, das Stadtarchiv oder der Heimatverein – es gibt viele fachkundige Menschen und Orte, die Altes bewahren und der Öffentlichkeit präsentieren. Aber es gibt sie doch noch – die Schätze alter Zeiten, die nicht so oft das Licht einer Ausstellung erblicken. Thomas Papenhoff, Chef der IBV, erhielt alte Hattingen-Fotos aus dem fotografischen Archiv der ehemaligen Drogerie Neuhaus...

  • Hattingen
  • 19.05.17
Überregionales
38 Bilder

Hattingen: Ein gutes Frühlingsfest - Georg Hartmann zieht positives Fazit

Zumindest vom Wetter her war das Frühlingsfest in diesem Jahr eher durchwachsen. Das Interesse der Menschen jedoch war groß wie immer. Kein Wunder also, dass Georg Hartmann von Hattingen Marketing ein positives Fazit der vier Tage Frühlingsfest zog. "Wir sind alle sehr zufrieden - zumindest was den Auftakt und den Zwischenteil anbelangt", meinte er fast ein wenig verschmitzt dem STADTSPIEGEL gegenüber im Hinblick auf den total verregneten Maifeiertag. Und auch am Freitag hatte es nicht...

  • Hattingen
  • 01.05.17
  •  2
  •  2
Kultur
SLC-Kinder bei ihrem Ausflug mit Heike Bein von der Stadtbibliothek im Reschop Carré. Foto: Stadt Hattingen

SLC-Kinder unterwegs

Passend zum Motto „Läuft bei dir“ läuft der Sommerleseclub (SLC) in der Stadtbibliothek auf Hochtouren. Bis jetzt haben sich bereits 250 Clubmitglieder angemeldet, über 30 mehr als im Vorjahr. Über 600 Bücher wurden bereits verschlungen.„Wir freuen uns über die sehr gute Resonanz“, betont Heike Bein von der Stadtbibliothek. Dieser Tage waren neun Clubmitglieder des Sommerleseclubs unterwegs und konnten sich gemeinsam mit Heike Bein erklären lassen, wie in einer Buchhandlung gearbeitet wird....

  • Hattingen
  • 01.08.16
  •  1
Überregionales

EM-Sammelfieber im Reschop Carré

Anfangs hielt sich auch hier das Fußballfieber in Grenzen, doch nach und nach kamen immer mehr kleine und große Sammler zur Tauschbörse für EM-Paninibilder und Rewe-Sammelkarten ins Reschop Carré. Kinder im Vorschulalter waren da, Schüler und Studenten und sogar Rentner. Ihre Schätze befanden sich Keks- oder Butterbrotdosen, aber auch professionelle Sammelordner waren zu sehen. Einige hatten Ihr Album mit dabei, um herauszufinden, welche Bilder noch fehlen, andere hatten handgeschriebene...

  • Hattingen
  • 17.06.16
Kultur
Annika Degwer , MItarbeiterin der Stadtbibliothek, ist von der Zukunft als Freizeittreff genauso überzeigt wie Bibliotheksleiter Bernd Jeucken. Foto: Strzysz
2 Bilder

Tag der Bibliotheken am 24. Oktober

Am 24. Oktober, ist der „Tag der Bibliotheken. Rund 10.000 Büchereien gibt es in Deutschland und ein Glanzlicht davon ist die Stadtbibliothek im Reschop-Carré. Und: Sie ist viel mehr als ein Treffpunkt für Bücherfreunde. Sie entwickelt sich zu einem Freizeittreff für alle. Seit 1988 ist Bibliotheksleiter Bernd Jeucken dabei. „Wir haben heute pro Jahr rund 150.000 Besucher. Wer die Bibliothek betritt, wird automatisch registriert. In der alten Bücherei an der Bredenscheider Straße mussten wir...

  • Hattingen
  • 23.10.15
  •  1
Überregionales
Foto: Kosjak

Kürbisse für Halloween

Denise (11) und Leander (7) zeigen beim Hoffest der Familie Knippschild, wie es geht. Und am Samstag, 24. Oktober, 13 bis 18 Uhr, können das alle machen, die Lust dazu haben. Im Hattinger Reschop Carré kann jeder nämlich seinen eigenen Halloween-Kürbis schnitzen, solange der Vorrat reicht!

  • Hattingen
  • 20.10.15
  •  4
Kultur
10 Bilder

Haus der Jugend: Theaterworkshop beim Kulturrucksack

Auch in diesem Jahr bot der Fachbereich Jugend, Schule und Sport wieder in den Herbstferien ein Projekt im Rahmen des Landeskulturprojektes Kulturrucksack NRW für Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 15 Jahren an. 2012 begann der Kulturrucksack mit 28 Pilotprojekten, heute machen 196 Städte mit. Die Bochumer Schauspielerin und Theaterpädagogin Emilia Hagelganz führte im Haus der Jugend durch einen Theaterworkshop. Dabei ließ sie den Jugendlichen viel Raum für Improvisation und das...

  • Hattingen
  • 16.10.15
  •  1
Überregionales
31 Bilder

Flashmob - Schrei nach Liebe, Hattingen

Den Regen hat nun wirklich keiner gebraucht aber 5 vor 5 hörte es ja auch. Der Start war etwas holprig aber das keiner gemerkt. Vielen Dank an Junis der mutig sich alleine auf den Platz gesetzt hat und anfing zu Trommel und das hat er wirklich klasse gemacht. Danke auch an Heike, die mit ihrer Querflöte für die sanften und besinnlichen Töne sorgten. Ludger gesellte sich mit seiner Gitarre dazu! Es waren ca. 350 vor Ort. Quer durch alle Altersschichten, vom Schüler, der noch nicht geboren war...

  • Hattingen
  • 14.09.15
  •  1
Politik
alle Fotos: Römer
32 Bilder

1.000 Hattinger demonstrieren laut und friedlich gegen Rechts

(von Maren Menke und Roland Römer) Laut wurde es bei einer Demonstration am letzten Mittwoch-Vormittag in der Hattinger Innenstadt. Acht teilweise junge Mitglieder der NPD kamen in die Altstadt, um ihre politischen Ansichten zu vertreten. Zuvor waren die Nationaldemokraten bereits in Wuppertal-Vohwinkel und Velbert, um Info-Stände zu betreiben. In Hattingen allerdings trafen sie auf eine Vielzahl von Hattingern - einem Querschnitt aus allen Generationen. Diese hatten sich zu einer Gegendemo...

  • Hattingen
  • 02.09.15
  •  7
  •  9
Kultur
Bernd Jeucken ist Leiter der Stadtbibliothek Hattingen im Reschop Carré.

Stadtbibliothek zur OnleiheRuhr: Digitale Ausleihe in Hattingen beliebt wie sonst nirgends

Der Renner in der Hattinger Stadtbibliothek im Reschop Carré heißt „OnleiheRuhr“. Warum das so ist und was sich dahinter verbirgt, darüber sprach der Lokalkompass mit dem Leiter der Stadtbibliothek, Bernd Jeucken: Herr Jeucken, gut drei Jahre bietet die Stadtbibliothek Hattingen im Reschop Carré mittlerweile schon die Möglichkeit, unabhängig von den Öffnungszeiten und somit praktisch rund um die Uhr Bücher, Tageszeitungen, Zeitschriften, Hörbücher und Filme in digitaler Form auszuleihen. Wie...

  • Hattingen
  • 10.07.15
  •  3
Kultur
Zum inoffiziellen Auftakt, denn eigentlich geht es erst morgen los, trafen sich jetzt in der Stadtbibliothek im Hattinger Reschop Carré die ersten Teilnehmer am diesjährigen SommerLeseClub (SLC) und einige Sponsoren. Unser Foto zeigt (vorne v.l.) Julia Pielorz (14) und Julia Brand (12) sowie (hinten v.l.) Sandra Behrens (Mayersche Buchhandlung), Heike Bein (Stadtbiblio­thek), Louisa Passberg (11), Evelina Scharf (12) und Thomas Alexander (Volksbank).   Foto: Römer
3 Bilder

SommerLeseClub startet in Hattingen - Junge SLC-Redakteure schreiben für Lokalkompass

Mit neuem Motto „Läuft bei dir“, dem Jugendwort des Jahres 2014, meldet sich der Sommerleseclub (SLC) in Hattingen zurück. Alle Schüler ab Klasse 5 sind zum Sommerleseclub in der Stadtbibliothek eingeladen. Durch das SommerLeseClub-Feeling macht das Lesen noch mehr Spaß, denn die Clubmitglieder lesen die allerneusten Bücher als Erste und treffen dabei andere Clubfans. Beim Start am morgigen Donnerstag, 11. Juni, wirbt die Stadtbibliothek gemeinsam mit dem komischen „Herrn Zack“ in den...

  • Hattingen
  • 09.06.15
  •  1
  •  3
LK-Gemeinschaft
Gespannt verfolgen die Kinder in der Hattinger Stadtbücherei, welcher Zauber in Nudeltrauds riesengroßem Zauberbuch steckt.

Zauber in der Stadtbücherei: Hexe Nudeltraud begeistert Vorschulkinder

Vollkommen verhext ging es in der Stadtbücherei Hattingen zu. Denn bei einem phantasievollen Theaterstück konnten Hattinger Vorschulkinder miterleben, wie viel Zauber in Büchern stecken kann. Dafür hatte Zauberhexe Nudeltraud ihr riesengroßes Zauberbuch mit in die städtische Einrichtung gebracht. Hexerei, Jonglage, Clownerie und jede Menge Spaß wurden den Jungen und Mädchen geboten. „Simbri, Sambri, Sam - das ist unser Zauberspruch“, animiert Nudeltraud zum Mitmachen. Es folgt ein lautes „Hex,...

  • Hattingen
  • 20.05.15
  •  2
Politik
Mit einem Info-Stand am Reschop-Carré-Platz demonstrierten Hattinger Erzieher für bessere Bedingungen in ihrem Beruf. Damit beteiligten sie sich am  unbefristeten Streik, zu dem Verdi vor einer Woche aufgerufen hatte.Foto: Römer

Verdi-Mitglieder am Reschop Carré in Hattingen: „Darum streiken wir!“

Auch in Hattingen werden viele kommunale Kindertagesstätten bestreikt. Am Freitag hatten Erzieherinnen verschiedener Hattinger Kindergärten auf dem Reschop-Carré-Platz einen Info-Stand aufgebaut. Verdi-Sprecher Hans-Georg Harms: „In den letzten 25 Jahren sind die Anforderungen an die Erzieherinnen in den Kitas deutlich angestiegen. Dafür benötigen wir gut ausgebildete Fachkräfte, die den besonderen Anforderungen schwieriger Arbeitsfelder gerecht werden können. Deren Tätigkeitsbewertung ist...

  • Hattingen
  • 15.05.15
  •  2
  •  2
Überregionales
So soll das Bürgerhaus oder "Zentrum für Bürgerschaftliches Engagement", wie es sperrig, aber offiziell heißt, einmal aussehen: die ehemalige Holschentorschule. Am 9. Mai kann die Baustelle besichtigt werden und die Bürgermeisterin eröffnet symbolisch das Bürgercafé.

Hattingen am "Tag der Städte­bauförderung"

Mehr als 570 Städte und Gemeinden nehmen mit zahlreichen Veranstaltungen am bundesweiten Tag der Städte­bauförderung am Samstag, 9. Mai teil. Auch Hattingen ist dabei. Der Tag der Städtebauförderung findet in diesem Jahr zum ers­ten Mal statt und hat das Ziel, die Bürgerbeteiligung zu stärken und kommunale Projekte der Städ­tebauförderung der Öffentlichkeit zu präsentieren. Mittel aus dem Programm der Städtebauförderung erhält Hattingen für das Stadtumbaugebiet Welper und für das...

  • Hattingen
  • 28.04.15
LK-Gemeinschaft

Schachmatt für das Wetter

Im Reschop Carré fand die Aktion „Schach für Kids“ statt. Jule und Mathilda (beide 5 Jahre alt) probieren sich auf dem großen Spielfeld aus. Wer auf jeden Fall zur Zeit schachmatt geht, ist das Wetter. Die Veranstaltung fand ja glücklicherweise drinnen statt. Der Sprockhöveler Ralf Schreiber informierte mit seinem Team über den pädagogischen Sinn der Initiative „Schach für Kids e.V.“ Foto: Kosjak

  • Hattingen
  • 31.03.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.