Resourcen

Beiträge zum Thema Resourcen

Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Lebensmittelretter gesucht
Lebensmittelretter/Foodsaver gesucht Die Initiative foodsharing Kamen/Bergkamen suchen Mitstreiter.

Du möchtest dich gegen Lebensmittelverschwendung einsetzen? Ressourcen schonen und etwas für die Umwelt tun?  Dann bist du bei foodsharing genau richtig.  Mit minimalen Zeitaufwand kannst du dieses erreichen und uns unterstützen.  Wir suchen händeringend Unterstützung.  Der Bezirk Kamen/Bergkamen und Unna wächst.  Foodsharing wird immer bekannter und somit kommen auch immer mehr Betriebe auf uns zu.  Diese können aber nur mit genügend Foodsaver/Lebensmittelretter gestemmt werden. Hierbei spielt...

  • Kamen
  • 25.09.21
  • 1
  • 2
Ratgeber
6 Bilder

Ohne Plastik geht es kaum.
Ohne Plastik! Umdenken und mit machen ist einfacher als gedacht.

In der heutigen Zeit  ist fast alles verpackt. Jedes einzelne Bonbon, Gurken in Folie vieles was nicht unbedingt sein muss.  Jeder regt sich auf aber kaum einer oder mehr gesagt wenige tun was dagegen. Dabei ist es so einfach.  In der Obst und Gemüseabteilung den Plastikbeutel weg lassen, Entweder die Artikel einzeln wiegen, die Mehrwegbeutel benutzen oder einen Stoff Beutel von zu Hause mitbringen. Statt Frischhaltefolie ein Bienenwachstuch benutzen, das ist leicht selbst her zu stellen oder...

  • Kamen
  • 03.09.20
  • 2
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Der Kampf gegen Plastik geht jeden etwas an.
Die Foodsharing Initiative Kamen Bergkamen handelt.

Lebensmittel retten reicht uns nicht! Bei zahlreichen Aktionen wurde bereits versucht auf Plastik zu verzichten. Jetzt geht die Initiative noch einen Schritt weiter. Obstbeutel und Taschen werden genäht. Das Stofftaschen in verschiedenen Größen und Formen.  Hierzu benutzen wir echt viele Sachen. Für die Obstbeutel wurden alte Stofftaschentücher upcycelt sowie ausrangierte Tischdecken.  Aus alt mach nützliches. Dank einer Stoff Spende wurden auch einige Einkaufsbeutel genäht.  All diese Beutel...

  • Kamen
  • 26.02.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Foodsharing treffen und Infoveranstaltung
Monatstreffen der Foodsharing Initiative Kamen/Bergkamen

Jeden vierten Sonntag im Monat findet ein Treffen der Foodsharing Gruppe Kamen/Bergkamen statt. Dieses Mal  am 23.02.2020 im JFZ Kamen.  Luedwig - Schröderstr 18. Von 10-12Uhr treffen sich Alle interessierten um sich zu informieren was foodsharing ist und wie man mitwirken kann Lebensmittel zu retten. Im Anschluss besprechen die aktiven Foodsaver verschiedene Themen.  Jeder der interessiert ist ist herzlich eingeladen.

  • Kamen
  • 18.02.20
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Verwenden statt verschwenden
Mit ein paar Handgriffen Lebensmittel vor der Mülltonne bewaren.

Weiche Tomaten, zu viel Suppengrün, angeschlagenes reifes Obst was nun??? Ab im Biomüll ? NEIN ... Alles wurde zum Verzehr produziert und nicht das es im Müll landert. 36 Prozent aller Lebensmittel die im Müll landen produziert der Endverbraucher. Verwenden statt verschwenden ist hier das Zauberwort. Mit ein paar einfachen Handgriffe, etwas Fantasie und ein paar alten Schraubgläser (die auch recycelt wurden) kann man Marmelade und eingelegtes herstellen. Ohne Konservierungstoffe oder Glutamat. ...

  • Kamen
  • 15.01.20
  • 2
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Foodsharing Infostand beim Apfel und Kaffee
Super Resonance beim Infostand von Foodsharing im Bürgerhaus Methler bei der Veranstaltung Apfel und Kaffee

Letzten Donnerstag am 10.10 veranstaltete das Bürgerhaus Methler ein Kaffee trinken rund ums Thema "Apfel und Kaffee"In Zusammenarbeit mit der Verbraucher Zentrale  Kamen und Jutta Eickelpatsch. Die Foodsharing Bezirksgrupe Kamen/ Bergkamen betrieb dort einen Infostand und fairteilte geretteten Lebensmittet. Wie immer gab es unter den Motto"Verwenden statt Verschwenden"reichlich selbst hergestellte Leckereien die verteilt wurden. Der Andrang war groß und zahlreiche Aufklärungsgespräche wurden...

  • Kamen
  • 12.10.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Mülltonne eines Einzelhandels.
7 Bilder

Lebensmittel retten für den Klimaschutz
Foodsharing Bezirk Kamen, Bergkamen und Unna retten Lebensmittel um wertvolle Resourcen zu schonen.

Mach jetzt etwas und nicht erst Morgen. Klimawandel geht uns alle an und jeder kann helfen.Lebensmittel zu retten und somit wertvolle Resourcen zu schonen. Alleine ein Apfel benötigt ca 70 Liter Wasser bis er prall und knackig im verkauf kommt. Außerdem die Produktionskosten und Energiekosten.  Die Europäische Nachhaltigkeitswochen  sind vom 30.5 bis zum 5.6    unter den Motto Glückstaten www.tatenfuermorgen. de gibt es drei Aktionen.  Am 1.6 in Unna foodsharing wie funktioniert eine Abholung. ...

  • Kamen
  • 30.05.19
  • 2
Ratgeber
Irmgard Häussermann (li); 3 Teilnehmerinnen fehlen

Einführungskurs zur Sterbebegleitung 2013 mit Irmgard Häussermann beendet

Nach erfolgreichem Abschluss konnten nun 9 Teilnehmerinnen und 1 Teilnehmer ihre Teilnahmebestätigungen in Empfang nehmen. Der Hospizkreis Menden – Hospizdienst für Menden und Fröndenberg – hatte diesen Vorbereitungskurs für die Sterbebegleitung angeboten. Irmgard Häussermann (Trauerbegleiterin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, sozialtherapeutisch-pädagogische Arbeit) führte die am Thema Interessierten durch das Seminar. 60 Unterrichtsstunden lang haben sich 10 TeilnehmerInnen mit Gesprächen...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 26.03.13
Kultur
2 Bilder

Der Tod des Planeten Erde

Auf der Kosmosmauer, eine sehr große Mauer die unser gesamtes Universum umgibt, sitzt ET2 und weint. Er weint weil er einen sehr traurigen Bericht an seine Vorgesetzten schreiben muss. Liebe Väter des Universums, Heute habe ich eine sehr traurige Nachricht für Euch. Der Planet Erde ist nach nur 4,6 Milliarden Jahren gestorben. Das heißt, schlimmer noch, er wurde umgebracht. Aber das wirklich eigenartige daran ist, dass die eigenen Bewohner ihn umgebracht haben. Ihr eigenes zu Hause! So etwas...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.03.11
  • 18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.