Restaurant

Beiträge zum Thema Restaurant

Blaulicht

Impfausweiskontrolle eskaliert
Körperverletzung in Fastfood-Restaurant

HAGEN. Am Freitag zeigte ein 29-Jähriger eine Körperverletzung auf der Polizeiwache in Hohenlimburg an. Der Hagener ist Mitarbeiter einer Fastfood-Kette im Alten Rehweg und gab an, dass er und ein Kollege (26 Jahre alt) bereits am Donnerstag, 6. Januar, gegen 16.30 Uhr von einem Kunden angegriffen worden seien. Der Mann habe das Restaurant betreten und am Selbstbedienungsterminal seine Bestellung aufgegeben. Als er aufgefordert wurde zunächst seinen Impfnachweis zu zeigen, beleidigte er den...

  • Hagen
  • 10.01.22
LK-Gemeinschaft
Initiatoren von "Wetter tischt auf" Constanze Boll und Sarah Schölling.

Wetter gibt nicht auf
Aktion stärkt Gastronomie

WETTER. Wetter schmeckt, und zwar ganz besonders. Das hat die große Resonanz auf die Aktion „Wetter tischt auf“, die im September 2020 von der städtischen Wirtschaftsförderung, dem Stadtmarketing für Wetter und rund 20 Gastronomen in der Harkortstadt initiiert wurde, deutlich gezeigt. Entstanden war dieses Projekt, um die heimische Gastronomie während der Corona-Pandemie unterstützen zu können. „Die Gastronomie leidet immer noch spürbar unter den Bedingungen der Pandemie, gerade jetzt in der...

  • Wetter (Ruhr)
  • 03.01.22
LK-Gemeinschaft
Müllablage für Pizzakartons und Flaschen
2 Bilder

Pfiffige Idee
Neue „Mülleimer“.

Restaurantschließungen hatten doch etwas „gutes“. Zu mindestens haben diese für neue Mülleimer gesorgt. Wenn man nicht 2G erfüllt und kein ein Restaurant besuchen konnte, bediente man sich den außer Hausverkauf. Wie bei einer Pizzeria. Wurde die Pizza dann direkt vor Ort verzehrt, blieb der Karton dann meist auf dem Gehweg liegen. Jetzt gibt es den ersten Mülleimer für Pizzakartons und leere Flaschen. Auch an markanten Orten wurden leere Getränkekästen aufgehängt. Dort konnte man seine...

  • Essen-Süd
  • 19.12.21
  • 3
  • 2
Wirtschaft
Zwei neue Restaurants im Glückauf-Center am Markt. Darüber freuen sich Xhenita Mehmeti von der Gladbecker Wirtschaftsförderung, Gerd Matern (Glückauf-Center-Immobilienverwaltung), Fabian Maraun (Volksbank Immobilien), Stadtbaurat Volker Kreuzer und Run Yang Zhu vom chinesich-japanischen Restaurant Sakura. Foto: Braczko

Glückauf-Center als Einkaufs- und Restaurant-Ziel
Sushi oder Burger? Beides!

Es geht entschlossen weiter im Glückauf-Center am Markt in Gladbeck-Mitte. Am Donnerstag stellte Gerd Matern von der Haus- und Immobilienverwaltung zwei neue Restaurants vor. von Peter Braczko Das Besondere daran: Im nächsten Frühsommer können sich die Gladbecker auf eine Außengastronomie mit Blick auf den Markt freuen. „Burger-me“ und „Sakura“ nennen sich die beiden Restaurant-Anbieter. „Burger-me“ hat bereits in 126 deutschen Städten Filialen – und was dort hauptsächlich im Angebot steht, ist...

  • Gladbeck
  • 19.11.21
Reisen + Entdecken
Im Museumsdorf
27 Bilder

Unterwegs auf der Donau
Bukarest - Paris des Ostens

Die rumänische HauptstadtAuf unserer Donau-Kreuzfahrt besichtigten wir nach Bratislava und Belgrad eine weitere europäische Hauptstadt: Bukarest, ein vertrauter Name, aber doch so fern. Die Hauptstadt Rumäniens liegt nicht unmittelbar an der Donau. Wir machten eine Busfahrt von ca. 65 Kilometern, um eine unbekannte und sehr interessante und lebendige Metropole mit 1.8 Millionen Einwohnern zu entdecken. Paris des OstensWir waren überrascht, wie viel großartige historische Architektur die...

  • Düsseldorf
  • 22.10.21
  • 14
  • 4
Reisen + Entdecken
 Die Sterneköche (v.l.) Hélène Darroze, Bruno Barbieri und Ángel León haben für Costa individuelle Menüs kreiert.
5 Bilder

Mit Menüs von Sterneköchen zum neuen Kreuzfahrterlebnis
Kulinarisch die Welt entdecken

Die Pandemie hat auch die Kreuzfahrtbranche hart getroffen, monatelang lagen die Schiffe in den Heimathäfen. Jetzt sind die Ozeanriesen wieder auf allen Weltmeeren unterwegs. Die italienische Reederei Costa Crociere hat die Zeit genutzt und setzt neben einem neuen Logo auf neue Kreuzfahrterlebnisse. Neben Landausflügen und Nachhaltigkeit ist Kulinarik eines der Schlagworte. "Jetzt, wo unsere Schiffe wieder in Fahrt sind, haben wir beschlossen, unser Angebot rundum zu erneuern. Wir möchten, dass...

  • Essen
  • 22.10.21
  • 2
Blaulicht

Feuerwehr Gelsenkirchen
Feuer in Restaurant in der Gelsenkirchener Neustadt

Gegen 11:50 Uhr wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen in die Bochumer Straße alarmiert. Mehrere Anrufer hatten der Leitstelle ein Feuer in einem dortigen Restaurant gemeldet. Es war zudem davon auszugehen, dass sich zur Mittagszeit noch Mitarbeiter und Gäste in den Räumlichkeiten aufhielten. Kräfte der Altstadtwache, Wache Heßler und Buer sowie des Rettungsdienstes rückten daraufhin in den Stadtsüden aus. Vor Ort fanden sie eine in Teilen brennende Abluftanlage vor. Die Flammen hatten auch schon...

  • Gelsenkirchen
  • 29.09.21
Wirtschaft
Wenn das Glas eher halb leer als halb voll ist: Ein Großteil der Beschäftigten in Restaurants, Cafés und Hotels arbeitet zu Niedriglöhnen – und hat wegen Corona schlechte Job-Perspektiven, kritisiert die NGG. Die Gewerkschaft ruft die Arbeitgeber der Branche dazu auf, sich zu tariflichen Standards zu bekennen - auch im Kreis Mettmann.

Kreis Mettmann / Gewerkschaft: „Arbeitgeber sollen sich zu tariflichen Standards bekennen“
Gastgewerbe: Beschäftigte im Kreis Mettmann beim Einkommen abgehängt

Sie arbeiten dann, wenn andere frei haben, kommen mit ihrem Lohn aber kaum über die Runden: Köche, Servicekräfte und Hotelangestellte verdienen im Kreis Mettmann weit unterdurchschnittlich – und könnten aus Geldsorgen ihrer Branche immer häufiger den Rücken kehren. Davor warnt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und verweist auf eine Analyse der Hans-Böckler-Stiftung, die Zahlen der Bundesagentur für Arbeit ausgewertet hat. Demnach kommen Beschäftigte aus dem Gastgewerbe, die eine...

  • Velbert
  • 29.09.21
Politik
2 Bilder

Menue Karussell 2021 ab 1.September
Dortmunder Gastronom ignoriert Appelle gegen Tierqual-Menü

Im März dieses Jahres erreichten das Team der Partei Mensch Umwelt Tierschutz (Tierschutzpartei) in Dortmund zahlreiche Hinweise darauf, dass im Rahmen des beliebten Menue Karussells das Restaurant „Tante Amanda“ ein Gericht auf der Sonder-Karte führt, welches in Sachen Tierleid kaum barbarischer sein könnte: Gänsestopfleber (Foie gras). „Wir nahmen nach Kenntnis dieser Information direkt per Mail und via Social-Media Kontakt zum Chef des Restaurant auf, um so für eine kurzfristige Änderung des...

  • Dortmund
  • 29.08.21
  • 3
Blaulicht
In der Gastronomie und bei Veranstaltungen müssen Gäste in NRW nun keine Adressen mehr hinterlassen. Kontaktnachverfolgungen gibt es hingegen noch im Schulbetrieb.

NRW hebt Kontaktnachverfolgung auf
Keine Erhebung von Kontaktdaten mehr

Die neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW sieht keine Notwendigkeit zur Nachverfolgung von Kontakten mehr vor. Das bedeutet konkret: In Gastronomiebetrieben oder bei Veranstaltungen muss nicht mehr durch Zettel oder digital per App nachgehalten werden, wer sich zu welcher Zeit vor Ort aufgehalten hat. Lediglich in der Betreuungsverordnung ist die Kontaktnachverfolgung weiterhin erwähnt, um erforderliche Quarantänemaßnahmen sehr gezielt und nicht bezogen auf ganze Klassen umsetzen zu...

  • Gladbeck
  • 20.08.21
  • 2
  • 1
Wirtschaft
Noch eine Baustelle mit Kran- zukünftig als Wohnturm für Senioren unter dem Namen Residenz Phoenix-See vorgesehen.

Residenz Phoenix-See feiert Richtfest

Richtfest wurde am Freitag an der Hafenpromenade des Phoenix-Sees gefeiert. Gutes Leben im Alter will die französische OrpeaGroup Senioren hier in der zukünftigen Residenz Phoenix-See ermöglichen, gesellig, mitten im Geschehen und bei Bedarf mit Pflege. Denn der Wohnturm am Ufer, an dem sich derzeit noch der Baukran dreht, wird ein Apartmenthaus für betreutes Wohnen sowie eine stationäre Pflegeeinrichtung inklusive Restaurant mit einmaligen Ausblick bieten.

  • Dortmund-Süd
  • 09.08.21
LK-Gemeinschaft
Münsterstraße 22, Lünen

Bach tra cuisine
Vietnamesisches Restaurant in Lünen

Kurz und knapp: das Essen ist lecker. Die Bedienung freundlich. Innen ist eine gemütliche, vietnamesische Atmosphäre. Kann ich uneingeschränkt empfehlen.    Montag - Donnerstag: 11:30 - 22:00 Uhr Freitag - Sonntag: 11:30 - 23:30 Uhr   Guten Appetit

  • Lünen
  • 01.08.21
  • 3
  • 3
Blaulicht

Einbruch in Restaurant - Bargeld entwendet

Kamen. Bisher unbekannte Einbrecher verschafften sich in der Nacht zu Mittwoch, 28. Juli, Zutritt zum Hausflur eines Mehrfamilienhauses an der Bahnhofstraße in Kamen und hebelten von hier die Hintertür eines Restaurants auf. Sie durchsuchten mehrere Räume und Behältnisse und entwendeten nach ersten Feststellungen einen kleinen Bargeldbetrag. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter Tel. 02307/ 921 3220 oder 921 0.

  • Kamen
  • 29.07.21
Blaulicht

Festnahme in der Altstadt
28-Jähriger zieht Messer im Restaurant

Am Mittwoch, kurz nach Mitternacht (28.07.2021 / 00:25 Uhr) betrat ein zunächst unbekannter Mann kurz vor Ladenschluss ein Restaurant am Markt. Er zog ein Messer, hielt es zu Boden und nahm eine Getränkeflasche aus dem Kühlschrank. Anschließend verließ er das Restaurant wieder. Der Mann konnte aufgrund einer Beschreibung in der Nähe durch Polizeibeamte angetroffen werden. Der 28-Jährige ist ohne festen Wohnsitz. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen. Quelle: Polizeipräsidium...

  • Dorsten
  • 29.07.21
Blaulicht
Bei dem Brand gab es glücklicherweise keine Verletzten.
2 Bilder

Feuerwehreinsatz in Hattingen
Brand in Küche eines Restaurants

Am Samstagabend, 17. Juli, wurde die Hattinger Feuerwehr nach Welper alarmiert. In der Küche eines Restaurants ist es zu einem Brand gekommen. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten die Gäste das Lokal bereits verlassen. Nach Informationen des Betreibers sollte sich noch eine Person in den Räumlichkeiten befinden. Da diese bereits verraucht waren, bestand dringender Handlungsbedarf. Sofort wurden zwei Trupps unter schwerem Atemschutz zur Brandbekämpfung und Personensuche eingesetzt. Die Person...

  • Hattingen
  • 19.07.21
Kultur
Beim "Gourmet-Mittwoch" kommen Teilnehmende unter anderem bei La piccola enoteca vorbei.
2 Bilder

Kulinarik-Touren führen geschmackvoll durch die Monheimer Altstadt

Häppchen, Mittagsgerichte, Kuchen, regionale Spezialitäten - in der Monheimer Altstadt können Einheimische und Gäste eine breite kulinarische Vielfalt genießen. Auf drei Touren erfahren Feinschmeckerinnen und Feinschmecker jetzt Wissenswertes über die Stadt und probieren sich durch verschiedene Lokale. "Lernen Sie Monheim am Rhein von seiner leckersten Seite kennen und buchen Sie eine der Führungen - als Teamevent, Familienausflug oder schönes Erlebnis mit Freunden", lädt die städtische...

  • Monheim am Rhein
  • 12.07.21
Kultur

Einzelhandel & Gastronomie im Corona-Check
Volle Cafés in Düsseldorf

Nach Monaten des Lockdowns haben Einkaufszentren, Restaurants und Cafés wieder geöffnet. Die Abstands- und Hygieneregeln bleiben trotzdem relevant, weshalb der Anbieter für Videomanagementsoftware Milestone Systems (www.milestonesys.com) analysiert hat, in welcher der zehn größten Städte Deutschlands Orte des öffentlichen Lebens am vollsten sind. Dafür wurde der Besucherandrang in Einkaufszentren und Gastronomie ermittelt und in Werte von eins (“Nicht stark besucht”) bis vier (“Am stärksten...

  • Dortmund-City
  • 08.07.21
Reisen + Entdecken
Gummersbachs Sonnenterasse.
3 Bilder

Fête Nationale am 17. Juli bei Gummersbach in Essen-Borbeck
Essen wie Gott in Frankreich

Der 14. Juli ist der Nationalfeiertag der Franzosen. In Erinnerung an die Erstürmung der Bastille im Jahre 1789 wird im Nachbarland überall gefeiert – mit köstlichen Speisen, kühlen Getränken, Musik, Tanz und Feuerwerk. Helene und Klaus Gummersbach, Inhaber des gleichnamigen Restaurants am Schlosspark in Essen-Borbeck, haben diese schöne Tradition vor einigen Jahren übernommen. Am Samstag, 17. Juli, laden sie ab 17 Uhr zu ihrer Fête Nationale ein. Nach einem Aperitif auf der Sonnenterrasse an...

  • Essen-Borbeck
  • 07.07.21
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Der KLG lädt zum ersten Gambia-Abend dieses Jahres ein. Er findet am Montag, 28. Juni, um 19 Uhr Restaurant an der Johnannisstraße 4 in Hattingen statt. Auf dem LK-Archiv-Foto: Im Dorf Jabang wurden zusätzliche Handwaschstationen installiert.

Verein KLG lädt am Montag, 28. Juni, um 19 Uhr zum Austausch nach Hattingen ein
1. Gambia-Abend der KLG in Hattingen

Der KLG (Kindergarten Linden, Schul- und Dorfentwicklung in Gambia, in dem vor vielen Jahren der Verein "Hattingen hilft" aufgegangen ist), freut sich, wieder zum Gambia-Abend einladen zu können. Es ist der erste Gambia-Abend dieses Jahres und findet am Montag, 28. Juni, um 19 Uhr im Saal des Restaurants "Zur Glocke" (Johnannisstraße 4 in Hattingen) statt. Nach so einer langen Zeit gibt es viel über die Fortschritte der Arbeit in Gambia und hier in Deutschland zu berichten (unter anderem:...

  • Hattingen
  • 21.06.21
Blaulicht
Unbekannte Täter sind durch ein Dachfester auf den Dachboden eines Restaurants an der Werner Straße eingedrungen.

Täter stiegen über das Dach ins Gebäude ein
Einbruch in Restaurant

In der Nacht zu Sonntag, 30. Mai, drangen bisher unbekannte Täter durch ein Dachfester auf den Dachboden eines Restaurants an der Werner Straße in Bergkamen ein. Von hier gelangten sie in die Geschäftsräume und durchsuchten diese. Nach ersten Feststellungen entwendeten die Täter Bargeld, elektronische Geräte und eine Handtasche. Sie öffneten eine Terrassentür, durch die sie vermutlich das Restaurant wieder verließen. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der...

  • Bergkamen
  • 31.05.21
Wirtschaft
Noch sind die Tische der Außengastronomie wie hier am Vapiano nicht aufgestellt, doch die Restaurants-, Biergarten- und Caféteams hoffen, bald wieder draußen Gäste bedienen zu dürfen. Um dafür mehr Platz nutzen zu können, müssen sie dies beantragen. OB Westpfahl versprach, dass dies je nach Einzelfall wohlwollend geprüft und entschieden werde.
2 Bilder

Stadt will Dortmunder Gastronomie helfen: Erweiterung der Außenfläche beantragen
Mehr Platz für Außengastronomie

Wenn es endlich soweit ist, dass sie wieder öffnen dürfen, wünschen sich Wirte in Dortmund, draußen mehr Stühle und Tische aufstellen zu können. Damit sich das Bewirten der Gäste nach dem langen Lockdown rechnet und viel Abstand gewährt werden kann. Die IHK wirbt für eine unbürokratische Außenflächenerweiterung.  Weitestgehend teilt auch Oberbürgermeister Thomas Westphal die Ansicht der Kammer. Er will es, wenn die Außengastronomie wieder geöffnet werden kann, den Gastronomen so einfach wie...

  • Dortmund-City
  • 18.05.21
Wirtschaft
Bald geht’s in Witten los mit der Luca-App: Dr. Silvia Nolte, Stadtmarketing; Armin Erftemeier, Standortgemeinschaft Witten-Mitte und Dominik Grütter, Werbegemeinschaft Herbede (v.l.).
Aktion 2 Bilder

Mit Luca-App sollen Geschäfte sichereres Einkaufen ermöglichen
Shoppen und essen mit Luca in Witten

Was lange währt, wird endlich gut: EN-Kreis und EN-Agentur haben sich kürzlich für die „Luca-App“ zur digitalen Kontaktdatenerfassung entschieden. Zum Einsatz kommen kann die App überall dort, wo Publikumsverkehr herrscht – Geschäfte, Vereine, Verwaltungen, Gastronomie, Unternehmen. Das Stadtmarketing Witten, die Standortgemeinschaft Witten-Mitte und die Werbegemeinschaft Herbede informieren jetzt verstärkt über die Luca-App und unterstützen bei der Umsetzung. Institutionen, die sich...

  • Witten
  • 11.05.21
Blaulicht
Brandbekämpfung an der Außenhaut des Giebels
2 Bilder

Feuerwehr Dortmund
Feuer im Restaurant in Menglinghausen / Gute Nachbarschaft sorgt für die Rettung von Menschenleben

Dortmund. Gegen 23:40 Uhr ließ ein Ein unbekannter Brandgeruch Bewohner in der Mengling-hauser Straße in Dortmund – Menglinghausen aufmerksam werden. Auf dem Weg vom zweiten Obergeschoss die Treppe hinunter, wurde der Brandgeruch intensiver. Beim Öffnen einer inneren Tür zum Restaurant im Erdgeschoss, kam den Betreibern dann schon dichter Rauch aus der Restaurant entgegen. Um auch andere Bewohner warnen zu können, flüchteten sie wieder nach oben, wo ihnen dann aber anschließend der Weg ins...

  • Gelsenkirchen
  • 01.05.21
Ratgeber
Die Kreisverwaltung Ennepe-Ruhr und der Betreiber und Entwickler der Luca-App, die culture4life GmbH, haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet.

Luca-App
Ennepe-Ruhr-Kreis legt Grundstein für digitale Kontaktverfolgung

Die Kreisverwaltung Ennepe-Ruhr und der Betreiber und Entwickler der Luca-App, die  culture4life GmbH, haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Dieser macht es den neun kreisangehörigen Städten, Bürgern, Unternehmen, Verbänden und Kultureinrichtungen möglich, die App bis zum 31. August kostenfrei für das Verfolgen von Kontakten zu nutzen. "Trotz der aktuell hohen Infektionszahlen und der damit verbundenen Einschränkungen in allen privaten und beruflichen Lebenslagen schreiben wir der App...

  • Herdecke
  • 28.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.