Resteküche

Beiträge zum Thema Resteküche

Kultur

Best of the Rest - 4 Gänge Menue im Cafe Mundial.

So 1., So 8. und So 15. September, 14-18 Uhr Foodsharing Foto: bestoftherest.jpg © Pixabay Vegan. Nachhaltig. Lecker. Aus einwandfreien bio Lebensmitteln, die sonst weggeworfen würden, werden von Roman mit Liebe zum Detail biovegane 4-Gänge Menüs gekocht. Jeder ist willkommen und zahlt, was er mag. Faire Getränke gibt es von der Getränkekarte vom Café Bistro Mundial Hagen (Leitungswasser kostenlos). Ort: Cafe Mundial im AllerWeltHaus, Potthofstr. 22

  • Hagen
  • 05.09.19
Kultur

Best of the Rest - 4 Gänge Menue im Cafe Mundial.

So 1., So 8. und So 15. September, 14-18 Uhr Foodsharing Foto: bestoftherest.jpg © Pixabay Vegan. Nachhaltig. Lecker. Aus einwandfreien bio Lebensmitteln, die sonst weggeworfen würden, werden von Roman mit Liebe zum Detail biovegane 4-Gänge Menüs gekocht. Jeder ist willkommen und zahlt, was er mag. Faire Getränke gibt es von der Getränkekarte vom Café Bistro Mundial Hagen (Leitungswasser kostenlos). Ort: Cafe Mundial im AllerWeltHaus, Potthofstr. 22

  • Hagen
  • 05.09.19
  •  1
Ratgeber

Ratgeber-Tipp aus Unna: „Kreative Resteküche – einfach, schnell, günstig“

Kreativ kochen und verwerten, was übrig bleibt Sammeln sich Speisereste im Kühlschrank, auf die niemand mehr Appetit hat? Oder fehlt die Idee, was sich mit einzelnen übrig gebliebenen Zutaten noch anfangen lässt? Wie sich Reste aller Art als pfiffige, neue Gerichte auf den Tisch bringen lassen, zeigt der Ratgeber „Kreative Resteküche – einfach, schnell, günstig“ der Verbraucherzentrale NRW. Auf einen Blick liefert das Kochbuch Rezepte für häufig anfallende Reste von A wie Apfel bis Z wie...

  • Unna
  • 10.06.16
Ratgeber

Verbraucherzentrale veröffentlicht Ratgeber zur Resteverwertung

Wie sich Essensreste aller Art als pfiffige, neue Gerichte auf den Tisch bringen lassen, zeigt der neue Ratgeber „Kreative Resteküche – einfach, schnell, günstig“ der Verbraucherzentrale NRW. Das Kochbuch liefert Rezepte, Verwertungstabellen und Zubereitungskniffe. Tipps für die kluge Vorratshaltung und Lagerung runden das Angebot ab. Der Ratgeber kostet 9,90 Euro und ist in der Mülheimer Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW, Leineweberstraße 54, erhältlich.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.02.16
Überregionales
v.l.n.r.: Marion Löhring, Verbraucherberaterin, Michael Lauche, Leiter des Zentralen Betriebshofes, Kerstin Ramsauer, Umweltberaterin

Rest(e)los genießen - Feste feiern ohne Reste

Zum Jahresende steht das große Feiern bevor: Zum Weihnachts- oder Silvestermenü übertreffen sich die Gastgeber mit besonderen Gerichten und zu vielen Weihachsfeiern gehören gut bestückte Büfetts einfach dazu. Kaum eine Feier, bei der keine Reste übrig bleiben, die schließlich im Müll landen. "Pro Person werden statistisch gesehen 80 Kilo Lebensmittel pro Jahr weggeworfen. Das macht rein rechnerisch für Marl eine Summe von 7 000 Tonnen Lebensmitteln, von denen ein großer Teil meist noch...

  • Marl
  • 09.12.15
  •  1
Ratgeber

Aus Resten leckere Gerichte zaubern - Kreative Tipps und Rezepte

Was tun, wenn nach einem Fest die Gäste weg sind, aber noch viele Speisen übrig? Und wohin mit den restlichen Zutaten, die nicht zum Einsatz gekom­men sind? Damit übrig gebliebene Lebensmittel nicht im Abfall landen, son­dern auf dem Teller, hält die Verbraucherzentrale NRW in ihrem Ratgeber „Kreative Resteküche – einfach, schnell, günstig“ viele Tipps und Rezepte be­reit. Für Zutaten von der Artischocke bis zum Zitroneneis findet der Leser in über­sichtlichen Tabellen sofort eine Idee, wie er...

  • Schwerte
  • 22.01.15
Ratgeber

Bloß nicht wegwerfen! Frische Ideen für die Resteküche

Braune Bananen, altes Brot oder Nudeln vom Vortag – Essensreste wan­dern nicht selten einfach in die Mülltonne. Doch statt im Abfall können die Reste mit frischen Ideen als pfiffige neue Gerichte wieder auf dem Tisch landen und so den Geldbeutel und die Umwelt schonen. Wie das gehen soll? Ruckzuck und kinderleicht, wie der Ratgeber „Kreative Resteküche“ der Verbraucherzentrale NRW beweist. Auf einen Blick liefert das Kochbuch das passende Rezept für häufig an­fallende Reste von A wie Apfel bis...

  • Schwerte
  • 23.07.14
Ratgeber
Die Gemeinschaftsaktion der Verbraucherzentrale und der GWA zum Thema „Restefest“ stieß bei den Wochenmarktbesuchern auf reges Interesse.

„Lebensmittel sind zu wertvoll für den Müll“

Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: Jeder Bundesbürger wirft jährlich 82 Kilogramm an Lebensmitteln weg. Viel zu viel! Das meinen auch die Kamener Abfallexpertinnen Jutta Eickelpasch (Verbraucherzentrale) und Dorothee König (GWA). Mit einem Infostand auf dem Wochenmarkt machten die beiden Abfallexpertinnen am gestrigen Dienstag auf diese Problematik aufmerksam. „Abfallvermeidung fängt schon bei der Einkaufsplanung an“, gibt Jutta Eickelpasch als Tipp weiter. Gezieltes Einkaufen schont...

  • Kamen
  • 20.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.