Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

Blaulicht
2 Bilder

Spaziergänger hört einen piependen Rauchmelder und verständigt die Feuerwehr

Ein aufmerksamer Spaziergänger hörte bei einem Spaziergang auf dem Beifanger Weg einen alarmgebenden Rauchmelder. Er alarmierte die Feuerwehr, die Löschzüge aus Selm und Bork sowie die Unterstützungseinheit NSM waren schnell vor Ort. Ebenfalls war der Rettungswagen aus Bork sowie ein Notarzt aus Lünen vor Ort. Mit Hilfe der Drehleiter verschafften sich die Feuerwehrkräfte Zugang ins Haus, konnten aber keinen Brand feststellen. Der Einsatz war nach rund dreißig Minuten beendet.

  • Lünen
  • 31.08.21
Blaulicht

Feueralarm am Sonntagvormittag

Zu einem ausgelösten Heimrauchmelder rückte die Feuerwehr Selm und Bork sowie der Rettungsdienst am Sonntagvormittag aus. Gegen halb elf wurde der Leitstelle ein ausgelöster Rauchmelder auf der Kreisstraße gemeldet. Die ersten Einsatzkräfte verschafften sich Zutritt zur Wohnung, konnten aber kein Brand feststellen. Nach 30 Minuten war der Einsatz beendet.

  • Lünen
  • 25.07.21
Blaulicht
5 Bilder

Dachstuhlbrand durch Unwetter auf Cappenberg

Ein Blitzeinschlag führte am Sonntagnachmittag zu einem Dachstuhlbrand auf Cappenberg. Nachbarn bemerkten den Einschlag und riefen die Feuerwehr. Die Löschzüge Bork und Cappenberg rückten zur Einsatzstelle aus. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang dichter Qualm aus dem Dachfirst. Mittels der Drehleiter konnte die Feuerwehr die Dachpfannen im entsprechenden Bereich entfernen und die Glutnester ablöschen. Der Einsatz war nach einer Stunde beendet. Verletzt wurde niemand.

  • Lünen
  • 04.07.21
Blaulicht

Ausgelöster Heimrauchmelder verhindert Wohnungsbrand

Wie wichtig Rauchmelder sind, zeigte sich am heutigen Dienstagnachmittag. Bewohner einer Mehrfamilienhauses in Bork hörten das Piepen eines Rauchmelders. Sie liefen alle Stockwerke ab, um die entsprechende Wohnung zu finden. Neben des Signals des Rauchmelders stellten die Bewohner auch Brandgeruch fest und alarmierten die Feuerwehr. Die Löschzüge aus Selm und Bork waren schnell vor Ort, öffneten die Erdgeschosswohnung gewaltsam und fanden in der Küche den Grund für die Alarmierung. Gegenstände...

  • Lünen
  • 08.06.21
Blaulicht
5 Bilder

Drei Unfälle in Serie nach Starkregen

Zu gleich drei Unfällen auf der Autobahn 2 wurden am Sonntagabend die Feuerwehr und der Rettungsdienst gerufen. Der Löschzug Beckinghausen, der die Hauptwache besetzte, da sich die Berufsfeuerwehr mit anderen Löschzüge bei einem Brand auf dem Biohof Schulze Wethmar befand, sowie mehrere Krankenwagen eilten auf die Autobahn in Fahrtrichtung Hannover. Kurz hinter der Auffahrt von der B236 ereignete sich die Unfallserie. Aufgrund von plötzlich eintretendem Starkregen bremste ein Fahrzeug ab, die...

  • Lünen
  • 16.05.21
Blaulicht
13 Bilder

Kellerbrand forderte Feuerwehr Olfen an Ostern

Sirenen riefen die Feuerwehr Olfen und Vinnum sowie weitere Kräfte aus Lüdinghausen am Ostersonntag zu einem Kellerbrand nach Olfen. Dichter Rauch drang beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte aus dem Keller. Die Bewohner konnten sich selbst befreien, bei Eintreffen der Feuerwehr befanden sich noch zwei Katzen im Haus. Eine Katze konnte noch früh genug durch einen Feuerwehrtrupp unter Atemschutz gefunden werden. Die Katze bekam vom Deutschen Roten Kreuz Sauerstoff, doch für die zweite Katze...

  • Lünen
  • 04.04.21
Vereine + Ehrenamt
Die Bären der Deutschen Teddy-Stiftung helfen Kindern nach schlimmen Erlebnissen.

Retter brauchen neue Tröster-Bären

Tröster-Bären sind seit drei Jahren bei den Rettern im Nordkreis Unna im Einsatz, vor allem in Lünen trockneten die Kuscheltiere bei Kindern schon viele Tränen. Die Kartons sind leer, nun brauchen die Retter Nachschub. Leserinnen und Leser des Lüner Anzeigers machten in der Weihnachtszeit vor vier Jahren den Weg frei für eine echte Bären-Invasion. Die Aktion in Kooperation mit der Deutschen Teddy-Stiftung unter Schirmherrschaft von Cartoonist Stephan "Hösti" Höstermann war ein unfassbarer...

  • Lünen
  • 24.03.21
Blaulicht
Christoph 8 landete am Unfallort.
2 Bilder

Mann aus Dortmund stirbt nach Unfall

Ersthelfer holten den Mann aus seinem Auto und reanimierten ihn bis zum Eintreffen der Feuerwehr, am Ende aber starb der Dortmunder noch vor Ort. Der Mann (64) kam nach Informationen der Polizei kurz vor dem Kreisverkehr zwischen Rotherbachstraße und Erich-Ollenhauer-Straße in Oberaden mit seinem Auto von der Fahrspur ab, fuhr in den Gegenverkehr. Im Kreisverkehr prallte es vor einen Stein und landete auf dem Dach. Ersthelfer, die den Unfall beobachteten, retteten den Mann aus dem Auto,...

  • Lünen
  • 22.03.21
Blaulicht

Großfeuer-Alarm in Vinnum

Zu einem Brand, der etwa dreihundert Quadratmeter einer Halle betreffen sollte, wurden die Feuerwehren aus Olfen, Vinnum, Selm und Bork heute gegen 10.20 Uhr gerufen. Bei einem Betrieb an der Lützowstraße entstand bei Arbeiten an einem Dach ein Brand, die Dachdecker brachten das Feuer aber noch vor Eintreffen der Feuerwehr unter Kontrolle. Die Löschzüge aus Selm und Bork konnten die Einsatzfahrt abbrechen, die Löschzüge aus Olfen und Vinnum kontrollierten das Dach und führten Nachlöscharbeiten...

  • Lünen
  • 19.02.21
Blaulicht
2 Bilder

Ethanol-Kamin löst Wohnungsbrand aus

Zu einem Wohnungsbrand wurden die Berufsfeuerwehr Lünen sowie die Freiwillige Feuerwehr aus Brambauer am Samstagnachmittag in die Kurtstrasse gerufen. Ein Ethanol-Kamin war umgestürzt und setzte den Laminatfussboden in Brand. Die ersteintreffenden Feuerwehrkräfte aus Brambauer löschten das Feuer ab. Die Bewohnerin verließ noch vor Eintreffen der Feuerwehr die Wohnung und wurde durch den Rettungsdienst vor Ort untersucht.

  • Lünen
  • 09.01.21
  • 1
  • 1
Blaulicht
5 Bilder

Autos rutschen bei Glätte in Graben

Feuerwehrkräfte aus Cappenberg und Netteberge rückten am Morgen gegen 6.30 Uhr aus zu zwei Glatteisunfällen auf der Werner Straße. Unabhängig von einander rutschen zwei Autos, aufgrund von plötzlich eintretender Straßenglätte in den Straßengraben. Eine Person verletzte sich leicht. Straßen NRW rückten mit zwei Streufahrzeugen zur Unfallstelle aus und streuten diese für die Bergungsmaßnahmen ab. Die Werner Straße war ab der Netteberger Straße für über eine Stunde Richtung Selm komplett...

  • Lünen
  • 29.12.20
Blaulicht
Foto: Polizei Coesfeld

Selmerin verletzt sich bei einem Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstag gegen 12.43 Uhr auf dem Vinnumer Landweg. Eine 39-jährige Autofahrerin aus Selm fuhr mit ihrem Auto auf der Strasse. Als sie ein Traktorgespann überholen wollte kam es zur Kollision. Das Gespann wollte während des Überholvorganges abbiegen. Die Autofahrerin kam verletzt ins Krankenhaus, der 30-jährige Traktorfahrer aus Datteln blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme war der Vinnumer Landweg voll gesperrt.

  • Lünen
  • 20.11.20
Blaulicht
5 Bilder

Feuer in alter Molkerei in Selm

Ein Feuer in der alten Molkerei an der Olfener Straße in Selm rief am Montagabend gegen 22 Uhr die Feuerwehr auf den Plan. In einer leerstehenden Halle brannte Unrat. Rauch zog durch das offene Dach nach draußen. Die Feuerwehr löschte den Unrat unter Atemschutz ab. Personen wurden nicht verletzt. Vor Ort war der Löschzug aus Selm sowie ein Rettungswagen. Der Löschzug Bork war in Bereitschaft. Die Olfener Straße war während der Löscharbeiten im Bereich der alten Molkerei gesperrt.

  • Lünen
  • 07.09.20
Blaulicht

Heimrauchmelder löst Feuerwehralarm am Mittwochabend aus

Zu einem piependen Heimrauchmelder wurde die Freiwillige Feuerwehr Bork und Selm am Mittwochabend gegen 20 Uhr gerufen. Nachbarn hörten in einer Wohnung am Haferkamp den Rauchmelder und verständigten die Feuerwehr. Nach Erkundung der Wohnung konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Die Ursache weshalb der Rauchmelder auslöste ist unklar. Verletzt wurde niemand. Neben der Feuerwehr Bork waren ein Rettungswagen sowie ein Notarzt mit alarmiert worden.

  • Lünen
  • 19.08.20
Blaulicht
5 Bilder

Motorradfahrer landet schwerverletzt im Straßengraben

Zu einem Alleinunfall kam es am Freitagmittag gegen 12.15 Uhr auf der Waltroper Straße in Olfen. In dem 3 Ländereck zwischen den Kreisen Coesfeld, Recklinghausen und Unna stürzte aus bislang unbekannter Ursache ein 62-jähriger Motorradfahrer nach rechts in den Straßengraben. Trotz seiner sich schwer zugezogenen Verletzungen hatte der Mann noch Glück im Unglück. Er landete direkt neben einem Holzhaufen. Es war zuerst nicht offensichtlich ob er mit dem Kopf den Holzhaufen berührt hatte, daher...

  • Lünen
  • 19.06.20
Blaulicht
Foto: Magalski / Themenbild

Rennradfahrer stürzt in Straßengraben

Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte ein Selmer Rennradfahrer in Vinnum am heutigen Sonntag beim abbiegen von der Hauptstraße in die Borker Straße. Der 57-Jährige kam nach rechts von der Straße ab und stürzte in den Straßengraben und zog sich leichte Verletzungen zu. Seine zwei Begleiter konnten den Rettungsdienst verständigen, der den Selmer in ein Krankenhaus brachte.

  • Lünen
  • 31.05.20
Blaulicht

Autofahrerin erfasst Radfahrer am Cappenberger Damm

Schwere Verletzungen zog sich am gestrigen Dienstag ein 69-jähriger Mann zu, als er am Cappenberger Damm die Straße überqueren wollte. Eine 39-jährige Autofahrerin hatte den Radfahrer übersehen und erfasste ihn frontal mit ihrem Fahrzeug. Der schwerverletzte Mann wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Lünen
  • 27.05.20
Blaulicht
3 Bilder

Fahrzeug touchiert Baum und bleibt aufm Dach liegen

Zu einem schweren Verkehrsunfall wurde am Donnerstagvormittag Rettungskräfte der Feuerwehr Olfen auf die Eversumer Straße gerufen. Ein Fahrzeug touchierte aus bislang ungeklärten Gründen zuerst einen Baum und blieb dann auf dem Dach quer zur Straße liegen. Der Fahrer konnte sich vor Eintreffen der Rettungskräfte noch selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Der Rettungsdienst brachte den Fahrer ins Krankenhaus. Die Feuerwehr Olfen streute auslaufende Betriebsstoffe ab.

  • Lünen
  • 07.05.20
Blaulicht
6 Bilder

Großbrand in Waltrop am Montagabend

Gegen 20.30 Uhr gingen in Waltrop die Sirenen. Vollalarm für die 80 Feuerwehrleute der Feuerwehr Waltrop. Auf einem Logistik- und Speditionsgelände stand eine Werkstatthalle in Vollbrand. Eine schnelle Wasserversorgung konnte aus dem nahe gelegenen Datteln-Hamm-Kanal aufgebaut werden. Mit mehreren Trupps unter Atemschutz ging die Feuerwehr gegen den Brand vor, gleichzeitig wurden die in der Nähe geparkten Lastwagen in Sicherheit gebracht, so dass alle Zugmaschinen gerettet werden konnten. In...

  • Lünen
  • 28.04.20
  • 1
Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall in Bork

Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem SUV kam es am Donnerstagnachmittag auf der Vinnumer Straße in Bork. Beide Verkehrsteilnehmer kamen vom Kreisverkehr und fuhren in Richtung Vinnum. Der sechzigjährige Motorradfahrer bremste ab, um rechts in einen Privatweg abzubiegen, dieses übersah die vierundvierzigjährige SUV Fahrerin und fuhr auf das Motorrad auf. Der Motorradfahrer landet durch die Wucht des Aufpralls im Straßengraben. Der Rettungsdienst brachte den...

  • Lünen
  • 26.03.20
Blaulicht

Rollerfahrer stürzt nach Verkehrsunfall im Kreisverkehr

Zu einem Unfall kam es am Donnerstagabend um kurz vor zwanzig Uhr im Selmer Kreisverkehr Kreisstraße mit dem Zeche-Hermann-Wall. Das Fahrzeug erfasste den Roller beim Einfahren in den Kreisverkehr und brachte diesen samt Fahrer zum Fall. Der Rollerfahrer kam, durch das in Bork stationierte DRK-Rettungsteam, leicht verletzt ins Krankenhaus.

  • Lünen
  • 19.03.20
Blaulicht

Verkehrsunfall in Bork

Zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Alstedder Straße mit der Waltroper Straße kam es am Donnerstagvormittag zwischen zwei Fahrzeugen. Nach ersten Erkenntnissen wurde von einem Fahrer die Vorfahrt missachtet. Der Löschzug Bork nahm auslaufende Betriebsmittel auf. Eine Person wurde vom Rettungsdienst vor Ort untersucht, konnte danach aber direkt entlassen werden.

  • Lünen
  • 19.03.20
Blaulicht
2 Bilder

Küchenbrand in Selm fordert die Feuerwehr ein zweites Mal

Nach dem Verkehrsunfall am Vormittag hieß das Alamierungsstichwort nun Küchenbrand. Eine Dunstabzugshaube in einem Mehrfamilienhaus auf dem Sandforter Weg war gegen 17.30 Uhr in Brand geraten. Die Bewohner konnten das Feuer selbst löschen. Die Freiwillige Feuerwehr rückte mit den Löschzügen aus Selm und Bork an und führte Restlöscharbeiten durch und lüftete die betroffene Erdgeschosswohnung. Drei Personen wurde vor Ort vom Rettungsdienst untersucht. Neben den beiden Löschzügen waren zwei...

  • Lünen
  • 02.03.20
Blaulicht
3 Bilder

Vollsperrung der Kreisstraße nach einem Verkehrsunfall

Am Montagvormittag kam es zu einem Unfall auf der Kreisstraße zwischen der Haus-Berge-Straße und Im Grünen Winkel. Eine siebzigjährige Frau fuhr mit ihrem Auto in Richtung Selm, touchierte zuerst den Außenspiegel eines entgegenkommenden Fahrzeuges und prallte gegen einen weiteren, der dann im Straßengraben landete. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Neben dem Rettungsdienst war die Freiwillige Feuerwehr Selm vor Ort, um auslaufende Betriebsstoffe aufzunehmen. Während der Unfallaufnahme und...

  • Lünen
  • 02.03.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.