Rettungsdienst

Beiträge zum Thema Rettungsdienst

Blaulicht

Rettungskräfte der Feuerwehr angegriffen

Die Besatzung eines Rettungswagens der Feuerwehr war eingesetzt eine offenbar in hilfloser Lage befindliche Person zu versorgen. Der 32-jährige Mann schlief stark alkoholisiert und möglicherweise auch unter Einfluss weiterer Betäubungsmittel auf einer Bank  in  .Gelsenkirchen, Husemannstraße / Hiberniastraße.  Zur Versorgung wurde er in den Rettungswagen geführt. Noch während ein Beamter mit den weiter notwendigen Tätigkeiten beschäftigt war, ging der Tatverdächtige auf den zweiten Retter zu...

  • Marl
  • 19.01.20
Blaulicht

Baby kam vorzeitig im Rettungswagen zur Welt

Der Montagmorgen gab es  für die Besatzung eines Rettungswagens der Feuerwehr Recklinghausen eine  Überraschung. Sie mussten als Geburtshelfer tätig werden. Um 8.10 Uhr erhielt die Feuerwache Recklinghausen die Alarmierung. Der Rettungwagen fuhr sofort  zu der angegebene Adresse um die werdende Mutter ins Krankenhaus zu  bringen  Doch noch während der kurzen Fahrt ins Krankenhaus in die Geburtsstation zubringen.  Unterwegs musste der  Rettungswagen anhalten  weil das Baby der schwangeren Frau...

  • Marl
  • 13.01.20
Blaulicht
2 Bilder

Einsatzbilanz der Feuerwehr Recklinghausen zum Jahreswechsel 2019/2020

Die "Nacht der Nächte" rund um den Jahreswechsel ist für die Einsatzkräfte der Feuerwehren und Rettungsdienste stets die einsatzreichste Schicht des Jahres. Auch der Jahreswechsel 2019/2020 in ein neues Jahrzehnt verlief für die Feuerwehr Recklinghausen und das Deutsche Rote Kreuz arbeitsreich. In der Rückschau war diese Silvesternacht genauso arbeitsreich wie bereits das Vorjahr. 72 Einsätze Insgesamt mussten im Zeitraum von Silvester (31.12.2019), 07.30 Uhr bis Neujahr (01.01.2020), 07.30...

  • Marl
  • 01.01.20
Blaulicht

Zur Silvesternacht rüsten Feuerwehr und Deutsches Rotes Kreuz auf

Der Jahreswechsel ist für Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei eine der stressigsten Zeiten im Jahr.  Während andere feiern, sind die Feuerwehren mit durch Feuerwerk und Unachtsamkeit entstandenen Bränden beschäftigt und die Einsatzkräfte im Rettungsdienst versorgen Verletzte nach Verbrennungen, Knalltraumen und überhöhtem Alkoholkonsum. Rettungsdienst Um dem erhöhten Einsatzaufkommen zu Silvester gerecht zu werden, erhöht die Feuerwehr Recklinghausen mit Unterstützung des DRK Kreisverband...

  • Marl
  • 28.12.19
Ratgeber

Krankentransporte in Marl in Zukunft von der Rettungsdienst Vest gGmbH des DRK

Die Rettungsdienst Vest gGmbH des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) übernimmt ab dem 01. Januar 2020 langfristig den qualifizierten Krankentransport in Marl. Der Vertrag gilt für fünf Jahre.  In Marl hat das Urteil zu Notfalltransporten des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) somit ganz konkret für eine Stärkung der gemeinnützigen Rettungsdienste“ gesorgt. Zum Hintergrund: Private Anbieter hatten in der Vergangenheit versucht, ihre Position auf dem in Deutschland bislang von...

  • Marl
  • 21.08.19
Blaulicht
5 Bilder

18-Jährige Frau bei Zusammenstoß auf der Marler Strasse mit Linienbus schwer verletzt

Am Donnerstagabend, gegen 20:30 Uhr, verletzte sich eine 18-jährige Pkw-Fahrerin aus Recklinghausen schwer bei einem Verkehrsunfall auf der Marler Straße. Nach ersten Erkenntnissen hatte die 18-Jährige an einer Bushaltestelle, in Fahrtrichtung Marl, gehalten und eine Beifahrerin aussteigen lassen. Beim anschließenden Anfahren und Wenden kam es zum Zusammenstoß mit einem Linienbus, der ebenfalls in Richtung Marl fuhr. Die junge Frau musste durch die Feuerwehr aus ihrem Pkw befreit werden....

  • Marl
  • 22.06.19
Überregionales

Feuerwehr: Frau nach Auslösen eines Heimrauchmelders gerettet

Am Pfingstsonntag wurde die Feuerwehr Recklinghausen um 3:31 Uhr mit den Löschzügen Suderwich, Altstadt und der Hauptfeuerwache sowie dem Rettungsdienst zur Straße 'Im Paßkamp' in Recklinghausen-Suderwich alarmiert. Der Anrufer schilderte in seinem Notruf das Auslösen eines Heimrauchmelders bei seiner Nachbarin. Gleichzeitig konnte er eine Verrauchung des Hauses feststellen. Die Kreisleitstelle alarmierte die Einsatzkräfte daher mit dem Stichwort 'Zimmerbrand'. Vor Ort stellten die erst...

  • Marl
  • 21.05.18
Überregionales
3 Bilder

Verkehrsunfall in Gelsenkirchen Buer, zwei Personen verletzt

 Am  Rosenmontag  12.2.  kam es im Kreuzungsbereich der De La Chevallerie Straße-Freiheit zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Aufgrund der ersten Meldung auf der Leitstelle wurden Einheiten der Zentralen Feuer- und Rettungswache Buer, der Feuer- und Rettungswache Hassel und der Notarzt Buer alarmiert. Die Meldung, dass die Personen in ihren Fahrzeugen eingeklemmt sind, bestätigte sich nicht. Sie wurden durch den Notarzt und Rettungsdienst an der Unfallstelle...

  • Marl
  • 13.02.18
Überregionales
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
2 Bilder

Bei Verkehrsunfall auf der A 43, zwei schwer verletzte Frauen

Verkehrsunfall auf der BAB 43 mit 6 Beteiligten, darunter 2 Kinder. Am Samstagnachmittag (18.11.2017) kam es auf der Bundesautobahn BAB 43 zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Sechs Personen waren an diesem Unfall beteiligt.Die beiden Frauen wurden mit schweren Verletzungen in Begleitung der beiden Notärzte in umliegende Krankenhäuser transportiert. Die Feuerwehr  wurde gegen 15:30 Uhr auf die Bundesautobahn BAB 43 alarmiert. In Fahrtrichtung Münster war es dort...

  • Marl
  • 18.11.17
Überregionales
Zwei Verletzte nach Sturz aus großer Höhe, 07.09.2017, Feuerwehr Recklinghausen

7 jähriger Junge und 37 jähriger Mann fallen aus sechs Metern Höhe vom Hubsteiger

Die Feuerwehr  wurde um 15:20 Uhr zur Baumstraße in den Stadtteil Grullbad alarmiert. Dort war es nach dem Umsturz eines Hubsteigers zu Verletzten gekommen. Ein mit zwei Personen (beide männlich, 37 und 7 Jahre) besetzter Hubsteiger war dort im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses aus bislang ungeklärter Ursache umgestürzt. Beide Personen wurden durch den Sturz aus circa sechs Metern Höhe verletzt, der Vater schwer, der Sohn mit mittel-schweren Verletzungen. Der Rettungsdienst versorgte beide...

  • Marl
  • 07.09.17
Überregionales

Ausgedehnter Wohnungsbrand am späten Montagabend am Wulfener Markt

Am späten Montagabend wurde die Feuerwehr gegen 21:50 Uhr mit den Einsatzkräften der hauptamtlichen Wache, des Löschzuges Wulfen und des Rettungsdienstes zu einem Wohnungsbrand zum Wulfener Markt alarmiert. Als die ersten Kräfte an der Einsatzstelle eintrafen, brannte die betroffene Wohnung bereits in voller Ausdehnung. Eine Person, aus einer angrenzenden Nachbarwohnung, stand auf dem Balkon und machte auf sich aufmerksam, da ihr der Fluchtweg ins Freie abgeschnitten war. Sie wurde zunächst...

  • Marl
  • 05.09.17
Überregionales
4 Bilder

Drei verletzte Personen bei Verkehrsunfall auf der Autobahn

Am späten Mittwoch abend (30.08.2017) kam es auf der Bundesautobahn BAB 2 zu einem Verkehrsunfall auf regennasser Fahrbahn. Drei Personen wurden verletzt. Die Feuerwehr  wurde gegen 21:40 Uhr auf die Bundesautobahn BAB 2 alarmiert. In Fahrtrichtung Oberhausen war es dort zwischen dem Autobahnkreuz Recklinghausen und der Abfahrt Herten zu einem Verkehrsunfall gekommen. An der Einsatzstelle hatte ein mit drei Personen besetzer PKW die Kontrolle verloren und war mit den seitlichen...

  • Marl
  • 31.08.17
Überregionales
VU klemmt 1, Bochumer Str., 30.08.2017
3 Bilder

Unfall mit einer Schwer- und zwei Leichtverletzten

Recklinghausen: Kollision auf der Bochumer Straße mit einer Schwer- und zwei Leichtverletzten. Heute, gegen 6.30 Uhr, fuhr eine 21-jährige Recklinghäuserin vom Fahrbahnrand auf die Bochumer Straße, um zu wenden. Dabei stieß sie mit dem Auto eines 39-jährigen Recklinghäusers zusammen, der in gleicher Richtung unterwegs war. Die 21-Jährige wurde bei der Kollision schwer verletzt, ihre 45-jährige Beifahrerin und der 39-Jährige wurden leicht verletzt. Alle Beteiligten wurden zur weiteren Behandlung...

  • Marl
  • 30.08.17
Überregionales

Baustellenunfall: Mann fällt aus 4 Metern in einen Treppenschacht, schwerverletzt ins Krankenhaus

 Unter dem Einsatzstichwort "Mann gestürzt in Kellerschacht" wurden Einsatzkräfte des Rettungsdienstes und der Feuerwehr um 8:41 am 17.8. in die Oemkenstraße im Stadtteil Gelsenkirchen Resse gerufen. In einem Neubau war ein Bauarbeiter aus ca. 4 Metern Höhe in einen Treppenschacht gestürzt. Damit nicht genug, die gesamten Stütz- und Bauelemente für die noch zu erstellenden Treppe hatte sich ebenfalls gelöst, Baustützen kippten um und lagen auf dem Verunfallten im Kellergeschoss des Rohbaus....

  • Marl
  • 18.08.17
Überregionales

Wohnung am frühen Morgen des 7.8. durch Brand zerstört

Heute, gegen 4 Uhr, kam es in einem Wohnhaus am Hammer Weg zu einem Brand. Dabei entstand umfänglicher Schaden. Die Feuerwehr löschte den Brand. Hausbewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen und wurden nicht verletzt. Das Fachkommissariat für Branddelikte hat die Ermittlungen aufgenommen und wird den Brandort am Dienstag, (08.08.) erstmals aufsuchen. Um kurz nach 04:00 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem gemeldeten Wohnungsbrand zum Hammer Weg alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte dort...

  • Marl
  • 07.08.17
Überregionales
Für die Dauer des Einsatzes war die Küppersbuschstraße gesperrt.
2 Bilder

Pkw bleibt nach Unfall auf dem Fahrzeugdach liegen

Gegen 19:00 Uhr am 7.7 ging bei der Feuerwehrleistelle ein Notruf ein. Der Anrufer berichtet von einem Pkw, der sich auf der Küppersbuschstraße in Gelsenkirchen überschlagen habe und nun auf dem Dach liegen würde. In dem Pkw sollte sich zudem noch eine eingeklemmte Person befinden. Umgehend wurden Einheiten der Hauptwache und der Feuerwache Altstadt in den Stadtsüden entsandt. Gut 5 Minuten nach der Alarmierung trafen die ersten Einsatzkräfte am Unfallort ein. Sie fanden einen Pkw auf dem...

  • Marl
  • 08.07.17
Überregionales
Kellerbrand, Bockholter Straße, 03.07.2017
3 Bilder

Kellerbrand in Mehrfamilienhaus

Am frühen Morgen des 03. Juli 2017 kam es in Recklinghausen-Hochlar zu einem Kellerbrand. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand. Die Feuerwehr Recklinghausen wurde um 04:49 Uhr zur Bockholter Straße alarmiert. Vor Ort zeigte sich ein Brand in einem Kellerraum. Die Bewohner konnten sich alle unverletzt selbst in Freie retten und wurden lediglich durch den Rettungsdienst betreut. Die Feuerwehr ging mit zwei Trupps unter Atemschutz in den Keller vor und bekämpfte dort den Brandherd....

  • Marl
  • 03.07.17
Überregionales
Am Nachmittag stürzte an der Straße "Im Ovelgünne" ein Segelflugzeug in eine Böschung, der Pilot verletzte sich dabei leicht.

Segelflugzeug in Böschung gestürzt - Pilot verletzt

Am späten Nachmittag des 13.5. wurden die Kräfte der hauptamtlichen Wache der Feuerwehr in Dorsten , des Löschzuges Altstadt, des Löschzuges Hervest I und des Rettungsdienstes zur Straße "Im Ovelgünne" alarmiert. Anrufer hatten der Kreisleitstelle Recklinghausen zuvor mitgeteilt, dass ein Segelflugzeug, im Bereich des Flugplatzes, abgestürzt sei. Die erst eintreffenden Kräfte fanden ein Segelflugzeug vor, dass in eine Böschung gestürzt war. Da das Flugzeug in circa 2 Metern Höhe vom Boden...

  • Marl
  • 13.05.17
Überregionales
4 Bilder

Gewalt gegen Retter, NRW befragt 4.000 Freiwillige zu deren Erfahrungen

Fast alle Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst mussten schon einmal erleben, wie ein ganz alltäglicher Einsatz plötzlich eskaliert. Deshalb machen wir alles, um Aggressivität und Gewalt gegenüber den Rettern zu stoppen.Genau deshalb wollen wir mehr über die Ursachen von Übergriffen auf unsere Einsatzkräfte lernen, so die NRW Landesregierun. Dazu befragt die Ruhr-Universität Bochum im Auftrag das NRW-Innenministeriums, der komba gewerkschaft nrw und der Unfallkasse NRW im Mai rund...

  • Marl
  • 03.05.17
Überregionales
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
2 Bilder

Feuerwehr muss schwerverletzte Frau nach Unfall aus ihrem Fahrzeug mit Schneidgerät befreien

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit vier Verletzten und erheblichem Sachschaden kam es am Sonntag um 14 Uhr in RE - Hillerheide. Eine 32-jährige Frau aus Marl war mit ihrem Auto auf der Maybachstraße in Richtung Norden unterwegs. Im Einmündungsbereich Maybachstraße/Mulvanyring kollidierte sie mit dem Fahrzeug einer 31-jährigen Recklinghäuserin, die vom Mulvanyring nach rechts in die Maybachstraße abbiegen wollte. Die 31-Jährige wurde durch den Aufprall im Fahrzeug eingeklemmt und schwer...

  • Marl
  • 27.03.17
Überregionales
5 Bilder

Feuerwehreinsatz bei Wohnungsbrand mit Menschenrettung, 7 Personen gerettet

Am 23. Januar 2017 wurde die Feuerwehr um 10:32 Uhr zu einem Wohnungsbrand auf der Maybachstraße in Recklinghausen alarmiert. Der Anrufer teilte der Leitstelle mit, dass es in einer Wohnung im Erdgeschoss brennt und sich in den darüber liegenden Wohnungen noch mehrere Personen aufhalten. Aufgrund der Schilderungen wurde auf der Anfahrt neben den bereits alarmierten Kräften der Feuer- und Rettungswache und den Löschzüge Süd und Ost noch der Löschzug Suderwich nachalarmiert. Der Rettungsdienst...

  • Marl
  • 23.01.17
Überregionales
4 Bilder

Marler Rettungshubschrauber in der Nacht im Notfalleinsatz

Der Marler Rettungshubschrauber wurde zum Notfalleinsatz gerufen. Der erst am 01.11.2016 in Dienst gestellte Intensivtransporthubschrauber (ITH) der Johanniter Unfallhilfe ist Nachtflugtauglich und rund um die Uhr einsatzbereit. Stationiert ist er am Flugplatz Marl-Loemühle. In Iserlohn war der ITH im Einsatz. Zur Einsatzstelle kam der Rettungshubschrauber mit Namen "Akkon Bochum" zum ersten mal in der Nacht. Der Unfallort Gegen 18:30 Uhr wurde auf der Mendener Straße, in Höhe der...

  • Marl
  • 05.01.17
Überregionales
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
2 Bilder

2017 beginnt mit 31 Brandeinsätzen in Marl und Umgebung

Die Silvesternacht ist immer eine besonders arbeitsintensive Schicht für die Kreisleitstelle der Feuerwehr. Da machte auch der Jahreswechsel 2016/2017 keine Ausnahme. Das neue Jahr hatte noch nicht ganz begonnen, da wurde die erste durch Böller verletzte Person gemeldet. Kurz darauf klingelten die Telefone heiß. In den ersten Stunden des neuen Jahres gingen bei der Kreisleitstelle Notrufe ein für 31 Brand- und 87 Rettungsdiensteinsätze. Dazu gehörten Kleinbrände und brennende Müllcontainer,...

  • Marl
  • 01.01.17
Ratgeber
5 Bilder

Rauchmelder verhindert schlimmeres bei Kellerbrand

Am Donnerstagmorgen (29.12.2016) kam es auf der Königstraße in Recklinghausen König-Ludwig zu einem Kellerbrand. Vor kurzem installierte Rauchwarnmelder machten frühzeitig auf den Brand aufmerksam und verhinderten so schlimmeres. Verletzte gab es keine. Um 05:37 Uhr lief der Notruf 112 auf der Kreisleitstelle Recklinghausen auf. Bewohner eines Mehrfamilienhauses berichteten hier, dass sie durch ausgelöste Rauchwarnmelder geweckt worden seien und es offensichtlich im Keller des Hauses brennen...

  • Marl
  • 29.12.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.