Rettungshubschrauber

Beiträge zum Thema Rettungshubschrauber

Blaulicht
Ein 15-jähriger Duisburger wollte sich der Fahrkartenkontrolle entziehen und sprang in Alt-Hamborn aus einer fahrenden Straßenbahn der Linie 903. Der Sprung endete mit lebensgefährlichen Verletzungen im Krankenhaus.

Jugendlicher springt in Alt-Hamborn aus fahrender Straßenbahn und wird schwer verletzt
15-jähriger wollte sich der Fahrkartenkontrolle entziehen

Am Montag, 1. März, gegen 17 Uhr, befuhr eine Straßenbahn der Linie 903 die Duisburger Straße in nördlicher Richtung. Etwa Höhe Alleestraße öffnete ein 15-jähriger Duisburger von innen die hintere linke Tür und sprang aus der fahrenden Bahn heraus. Er wollte sich offensichtlich der in der Bahn stattfindenen Fahrkartenkontrolle entziehen. Durch den an den Sprung anschließenden Sturz wurde der Jugendliche schwer verletzt, es besteht Lebensgefahr. Der Rettungshubschrauber Christoph 9 war im...

  • Duisburg
  • 02.03.21
Blaulicht
Nach einer Umweltverschmutzung an Nikolaus am Masurensee sucht die Polizei nach Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Fläche auf dem Masurensee wurde eingeschlängelt und abgepumpt
Unbekannte entsorgen Flüssigkeit

An Nikolaus haben Zeugen die Polizei zu einem Einsatz an den Masurensee gerufen. Ihnen war am Sonntagvormittag an der Anlegestelle des Duisburger Kanu- und Segelclubs aufgefallen, dass sich eine unbekannte rot-braune Flüssigkeit im Wasser befindet. Sie entdeckten außerdem einen Kanister in Ufernähe. Die Polizisten baten die Feuerwehr um Amtshilfe. Die Beamten von der Feuerwehr entnahmen eine Wasserprobe, die jetzt labortechnisch untersucht werden soll. Die etwa 50 mal 50 Meter große Fläche auf...

  • Duisburg
  • 07.12.20
  • 1
Blaulicht
Symbolfoto Notarzteinsatz

Straßenbahn der Linie 903 in Duisburg-Wanheim entgleist, Fahrer schwer verletzt
Update 1: War Metallklumpen Ursache für Unfall?

Update, 16.07 Uhr: Die Polizei Duisburg teilt mit: "Nachdem Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe die Oberleitung der Bahn stromfrei gemacht hatten, untersuchten Polizisten und ein Sachverständiger die Unfallstelle. Bei der Unfallaufnahme fand sich ein etwa faustgroßer Gegenstand aus Metall, der sich unter dem Radreifen eines Waggons verkeilt hatte. Ob dieser Klumpen für die Entgleisung ursächlich war und wie er dorthin kam, müssen jetzt die Ermittler klären. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die...

  • Duisburg
  • 04.02.20
Blaulicht
Ein 42-jähriger Fußgänger wurde von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Der 39 Jahre alter Autofahrer soll eine rote Ampel missachtet haben.

Autofahrer fuhr einfach über eine rote Ampel
Fußgänger nach Unfall schwer verletzt

Ein 39 Jahre alter Autofahrer hat am Sonntagnachmittag (26. Januar, 15:18 Uhr) an der Kreuzung Duisburger Straße/Kampstraße, in Alt-Hamborn nach derzeitigem Kenntnisstand eine rote Ampel missachtet. Dabei erfasste er einen 42-jährigen Fußgänger, der durch die Wucht des Aufpralls etwa 50 Meter weit hinter den Wagen geschleudert und dabei schwer verletzt wurde. Zeugen verständigten die Rettungskräfte und die Polizei. Ein Hubschrauber brachte den Verletzten ins Krankenhaus, wo Ärzte ihn sofort...

  • Duisburg
  • 27.01.20
Überregionales
4 Bilder

Rettungsflug bei Nacht

Der rettungsflieger/Helikopter ist mitunter sehr entscheidend ob ein Mensch überlebt oder nicht. Oftmals hängt es dann von der Pilotenleistung und Qualität des Fluggerätes ab.

  • Duisburg
  • 08.01.18
  • 2
  • 3
Überregionales

Feuerwehr Duisburg birgt Leiche aus Rhein

Die Feuerwehr wurde am Mittwoch, um 13.22 Uhr, zum Franzosenweg in Wanheim-Angerhausen gerufen, da ein Mitarbeiter der Hüttenwerke Krupp Mannesmann eine im Rhein treibende Person gemeldet hatte. Es wurden eine Vielzahl an Einsatz- und Rettungskräften alarmiert, unter anderem die Wasserrettung (Taucher, Feuerlöschboot, Rettungsboot), der Rettungshubschrauber Christoph 9, eine Löscheinheit sowie ein Notarzt- und ein Rettungswagen. Der Rettungshubschrauber Christoph 9 überflog den Rhein...

  • Duisburg
  • 24.08.16
Überregionales
116 Bilder

40 Jahre Christoph 9

Aus Anlass des 40.Geburtstags des Rettungshubschraubers Christoph 9 konnte man diesen am Samstag in der Innenstadt besichtigen. Gleichzeitig führte die Feuerwehr Rettungsübungen durch.

  • Duisburg
  • 19.09.15
  • 3
Ratgeber

Pedelec-Fahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Wattenscheid- Schwer verletzt wurde am Mittwochmorgen (6.) ein 47-jähriger Pedelec (Elektro-Rad)-Fahrer bei einem Verkehrsunfall auf dem Zeppelindamm. Ohne Helm unterwegs Gegen 9.35 Uhr war ein 51-jähriger Duisburger mit seinem Auto auf dem Zeppelindamm in Richtung Hattingen unterwegs. An der Kreuzung "Preins Feld" bog er bei Grünlicht zeigender Ampel vom Zeppelindamm nach links in die Straße ab. Dabei kollidierte der Autofahrer mit dem entgegenkommenden "Pedelec"-Fahrer, der den...

  • Wattenscheid
  • 06.05.15
  • 1
Überregionales

LKW durchbricht Leitplanke auf der A 40: 30 Einsatzkräfte vor Ort

Wie die Stadt Duisburg mitteilt, durchbrach aus bislang ungeklärter Ursache am Donnerstag, 17. Oktober, gegen 13.36 Uhr ein LKW die Leitplanke auf der A40, zwischen den Autobahnkreuzen Kaiserberg und Duisburg in Fahrtrichtung Venlo. In Höhe einer Kleingartenanlage war der unbeladene Sattelzug mit Pritsche-/ Planenauflieger von der Fahrbahn abgekommen und drohte die Böschung hinunter zu rutschen sowie in die Kleingartenanlage zu stürzen. Der Fahrer des LKW blieb unverletzt und konnte sich selbst...

  • Duisburg
  • 17.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.