Rettungshubschrauber

Beiträge zum Thema Rettungshubschrauber

Blaulicht

Zwei Bauarbeiter bei Arbeitsunfall in Mülheim schwer verletzt
Fertigbauteile auf Baustelle in Holthausen zusammengestürzt

Am Donnerstagvormittag, 27. Juni,  wurden zwei Rettungswagen der Feuerwehr und der Johanniter Unfall Hilfe (JUH) zu einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle im Stadtteil Holthausen alarmiert. Hier kam es aus bislang ungeklärter Ursache im vierten Obergeschoss eines Gebäudes zum Einsturz mehrerer Fertigbauteile, wodurch zwei Bauarbeiter schwer verletzt wurden. Die ersteintreffenden Kräfte des Rettungsdienstes verschafften sich zunächst über ein Baugerüst Zugang zu den verletzten Arbeitern. Da...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.06.19
Blaulicht
Der Rettungshubschrauber beim Abflug.

Notfall in Mülheim-Broich macht speziellen Einsatz erforderlich
Rettungshubschrauber Christoph 9 im Einsatz

Ein schwerer Notfall in Mülheim-Broich war der Grund für die Landung des Rettungshubschraubers Christoph 9 am späten Nachmittag. Am Einsatzort stellten die Kräfte des Rettungsdienstes zuvor schwere Verletzungen bei dem Patienten fest, sodass entschieden wurde, den Hubschrauber über die Leitstelle der Feuerwehr Mülheim zu alarmieren. Er landete wenige Minuten später auf dem Innenhof der Feuerwache an der Alten Dreherei. Der Patient wurde nach Transport von der Einsatzstelle zum Landeplatz an die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.11.18
Überregionales

10-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am frühen Montagabend, 2. Juli, auf der Zeppelinstraße in Höhe der Haltestelle Hauptfriedhof. Nach Angaben der Polizei stieg ein 10-jähriger Junge gegen 18.45 Uhr aus einem Linienbus aus und lief hinter diesem über die Straße. Ein 38-jähriger Autofahrer sah das Kind zu spät. Es kam zum Zusammenprall. Durch die Wucht des Aufpralles erlitt das Kind schwerste Verletzungen und blieb regungslos auf der Straße liegen. Ein Notarzt versorgte das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.07.12
Überregionales
Ein Rettungshubschrauber brachte den schwerverletzten Radfahrer in eine Duisburger Klinik.

Sportwagenfahrer erfasste Radfahrer - lebensgefährlich verletzt

Ein Radfahrer wurde an diesem Mittwoch, 28. Dezember, gegen 14 Uhr auf der Oberhausener Straße angefahren und schwer verletzt. Nach ersten polizeilichen Feststellungen fuhr ein 43-jähriger Mülheimer mit seinem Sportwagen der Marke Lotus in Richtung Styrum. Unmittelbar hinter dem S- Bahnhof Mülheim-West verlor er offenbar aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über den Sportwagen. Der Wagen schleuderte zunächst über die Fahrspuren und Straßenbahngleise, bevor er über den Bordstein auf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.