Rettungshubschrauber

Beiträge zum Thema Rettungshubschrauber

Blaulicht
Der Arbeiter verletzte sich lebensgefährlich und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Archivfoto: Schönfeld

Arbeitsunfall in Bergkamen: Mann im Krankenhaus verstorben
Bei Reifenwechsel am Trecker schwer verletzt

Auf einem Betriebsgelände Am Romberger Wald ereignete sich am Dienstagmorgen (06.10.2020) ein schwerer Arbeitsunfall. Gegen 10 Uhr wollte ein 47-jähriger Arbeiter aus Mühlheim an einem Trecker einen Reifen wechseln. Als er einen Teil der Radmuttern gelöst hatte, kam ihm der äußere Reifen mit derartiger Wucht entgegen, dass er zurückgeschleudert wurde mit dem Kopf an eine hinter ihm befindliche Baggerschaufel prallte. Dabei verletzte er sich lebensgefährlich und wurde mit einem...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.10.20
Blaulicht
Der Unfall ereignete sich am heutigen Donnerstagmorgen, 27. August, kurz vor der Ausfahrt Unna-Ost in Richtung Dortmund. Fotos (5): Anja Jungvogel
5 Bilder

Vollsperrung auf der A44 vor Unna Ost +++ Update: Der Verkehr fließt wieder +++
Schwerer LKW-Unfall - Stillstand ab Kreuz Werl

+++ Update 15 Uhr: Abschlussmeldung der Polizei: Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen (27.8.) auf der A 44 bei Unna sind drei Menschen schwer verletzt worden. +++ Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 55-Jähriger aus Polen mit seinem Sattelzug auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Dortmund unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache übersah er offenbar, dass sich hinter dem Kreuz Werl der Verkehr staute. Mit seinem Gespann fuhr der 55-Jährige auf den stehenden Sattelzug eines...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.08.20
Politik
Landrat Makiolla überreichte dem fliegenden Rettungsteam von "Christoph 8" rund um Prof. Dr. Wolfram Wilhelm (Zweiter von rechts) einen Präsentkorb als Dankeschön für die auch 2019 geleistete Hilfe aus der Luft. Foto: Kreis Unna

Landrat dankt Team rund um „Christoph 8“
Retter aus der Luft

Bei seinem traditionellen Weihnachtsbesuch dankte Landrat Michael Makiolla dem Team von "Christoph 8" einmal mehr für die engagierte, fachkundige und oft genug lebensrettende Hilfe aus der Luft. Bis Ende November absolvierte der Rettungshubschrauber knapp 1.180 Einsätze, davon rund 370 im Kreis Unna. Im kompletten vergangenen Jahr 2018 waren es laut Statistik der Rettungsleitstelle des Kreises rund 1.320 Einsätze (2017: 1.360), darunter rund 410 im Kreisgebiet Unna. Landrat Makiolla würdigte...

  • Kamen
  • 22.12.19
Blaulicht
In Richtung Kamener Kreuz war ein Fahrstreifen der Autobahn 1 heute Mittag gesperrt. Der entgegengesetzte Verkehr nach Unna lief wegen des Unfalls zähflüssig. Foto: Anja Jungvogel

Darum die Sperrung heute auf der A1 bei Kamen
Kipplaster prallte gegen Schildermast - Fahrer schwer verletzt

Der Fahrer eines Kipplasters ist am heutigen Donnerstagvormittag (21. November) auf der A1 in Höhe des Kamener Kreuzes mit der Ladefläche gegen eine Schilderbrücke geprallt. Er wurde im Führerhaus eingeklemmt und schwer verletzt. Zeugen hatten beobachtet, dass der Fahrer gegen 10.20 Uhr Erde an der Baustelle der A1 abgelassen hat. Mit ausgefahrener Ladefläche fuhr er anschließend über eine separate Baustellenspur. Hier prallte die Ladefläche des Lkw gegen eine Schilderbrücke. Das Führerhaus...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 21.11.19
Blaulicht
Der Rettungshubschrauber musste nahe der Kreuzung landen. Archivfoto: Daniel Magalski

Kamen: Schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten
Rettungshubschrauber landet an der Kreuzung

Am heutigen Sonntagnachmittag, 20. Oktober, krachte es an der Kreuzung Robert-Koch-Straße / Einsteinstraße in Kamen. Ein 35-jähriger Holzwickeder fuhr die Einsteinstraße entlang und missachtete die Vorfahrt einer 46-jährigen Kamenerin. Trotz Vollbremsung konnte sie einen Zusammenstoß an der Kreuzung nicht verhindern. Beide Fahrer sowie die jeweiligen Beifahrer wurden beim Unfall verletzt und mussten vor Ort durch zwei Rettungswagenbesatzungen, einem Notarzt und dem Team eines...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.10.19
Blaulicht

Turmarkaden in Bergkamen - Ermittlung nach Unbekannten
Up Date: 44-Jähriger schwer verletzt

Bergkamen. Die Kreispolizeibehörde Unna teilt mit: Wie wir am 20. August berichteten, wurde ein Arbeiter durch einen Sturz in einen Fahrstuhlschacht in den Turmarkaden schwer verletzt.  Nach bisherigem Ermittlungsstand sollen die dort tätigen Arbeiter auf eine derzeit noch unbekannte männliche Person getroffen sein. Da der Verdacht eines Diebstahls bestand, wollte ihn der später Geschädigte festhalten. Der Unbekannte schubste ihn, wodurch er in einen etwa vier  Meter tiefen Aufzugschacht...

  • Bergkamen
  • 20.08.19
Blaulicht
Ein Rettungshubschrauber ist auf dem Weg zur Unfallstelle. Foto: Nickel

Hinter dem Westhofener Kreuz, Richtung Köln
LKW-Unfall: Vollsperrung auf der A1

+++ Abschlussmeldung +++ Am heutigen Tag ereignete sich auf der A1 in Fahrtrichtung Köln zwischen dem Westhofener Kreuz und Hagen Nord ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Lkw. Nach ersten Erkenntnissen kam es gegen 14.28 Uhr an der Unfallörtlichkeit zu einem Stauendunfall. Ein 60-jähriger Lkw Fahrer fuhr aus bis jetzt ungeklärten Gründen mit seinem 7,5 t Lkw auf einen stehenden Sattelzug eines 33-Jährigen Lkw-Fahrers aus Polen auf. Der 60-Jährige wurde eingeklemmt und musste durch die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.06.19
Blaulicht
Ein Rettungshubschrauber musste den einen Bauarbeiter schnellstmöglich in eine Spezialklinik bringen. Archiv-Foto: Detlef Rutsch

Kamen: Schwerer Unfall beim Abriss von Lagerhallen
Zwei Bauarbeiter stürzten die Tiefe

Bei den Abrissarbeiten auf dem ehemaligen Metro-Gelände an der Henry-Everling-Straße wurden am gestrigen Mittwoch zwei Bauarbeiter einer Entsorgungsfirma lebensgefährlich verletzt. Die Bauarbeiter (18 und 23 Jahre alt) fielen durch ein Loch im Boden des zweiten Obergeschosses zehn bis zwölf Meter in Tiefe und krachten hinunter bis ins Erdgeschoss. Nach ersten Erkenntnissen wollten sie durch eine Tür, hinter der sich allerdings ein Abgrund befand. Beide erlitten durch den Sturz aus der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.03.19
  • 1
Blaulicht
Der Autofahrer musste von Rettern der Feuerwehr Kamen aus seinem Wrack geborgen werden. Foto: Feuerwehr Kamen
2 Bilder

Schwerer Unfall auf regennasser Straße in Kamen
19-Jähriger mit Auto gegen Baum geschleudert

Ein 19-jähriger Kamener prallte am gestrigen Samstag mit seinem Ford Puma gegen einen Baum und wurde dabei schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte das Unfallopfer ins Krankenhaus. Auf regennasser Fahrbahn kam der 19-Jährige bei einem Überholmanöver von der Bergkamener Straße ab und schleuderte mit seinem Ford gegen einen Baum.  Dabei wurde er in seinem Fahrzeug eingeklemmt, so dass die Feuerwehr ihn befreien musste. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Bergkamener Straße...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.03.19
Ratgeber
Rettungskräfte waren im Einsatz, um den Verletzten zu bergen.
3 Bilder

Unfall auf der A1: 27-jähriger Kamener schwer verletzt

Die A1 war am Mittwoch (7.2.) nach einem Unfall, kurz hinter dem Kreuz Dortmund-Unna in Fahrtrichtung Bremen, für fast zwei Stunden gesperrt. Nach ersten Erkenntnissen ist am heutigen Mittwoch gegen 12 Uhr ein 27-jähriger Kamener mit seinem Abschleppwagen auf das Heck eines Lkw aufgefahren. Der Kamener wurde bei dem Aufprall im Führerhaus eingeklemmt, musste von der Feuerwehr befreit werden und kam schwer verletzt per Hubschrauber ins Krankenhaus. Der vorausfahrende LKW-Fahrer aus Estland...

  • Kamen
  • 07.02.18
  • 1
Ratgeber
Ein Rettungshubschrauber ist bereits auf der Fahrbahn gelandet. Foto: DRF Luftrettung

+++ Achtung, Unfall auf der A1 +++ Stau +++ Rettungshubschrauber gelandet +++

Heute Morgen, 5. April 2017, 08.17 Uhr, kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten. Die A 1 in Richtung Köln ist kurz vor der Anschlussstelle Hamm/Bergkamen zurzeit voll gesperrt. Ein Rettungshubschrauber ist bereits auf der Fahrbahn gelandet. Hier sollen mehrere Fahrzeuge beschädigt sein. Nach ersten Angaben sollen mehrere Personen verletzt sein. Über den Grad der Verletzungen gibt es zurzeit noch keine Informationen. Die Rettungs,-...

  • Kamen
  • 05.04.17
Überregionales
5 Bilder

Radfahrer verletzt sich bei Zusammenstoß mit einem PKW

Am Sonntag gegen 11 Uhr kam es im Einmündungsbereich Lüner Straße und Buckenstraße in Bergkamen-Weddinghofen zu einem Unfall zwischen einem PKW und Radfahrer. Der 76-jährige Radfahrer zog sich dabei Verletzungen unter anderem im Gesichtsbereich zu. Zu seiner Versorgung wurde der Rettungshubschrauber der Dortmunder Luftrettung eingesetzt.

  • Bergkamen
  • 12.03.17
Überregionales
4 Bilder

Notarzt wurde eingeflogen

Hubschrauber landete im Postpark. Ein Streifenwagen brachte den Notarzt zur Bahnhofstraße, wo der KTW schon bereit stand. Der Patient konnte dann- wohl dank erfolgreicher Behandlung durch den Notarzteinsatz- zwar beschwerlich und mit Hilfe der Sanitäter auf eigenen Beinen zum KTW um dann in das Kamener Krankenhaus gebracht zu werden. Wahrscheinlich kam der Notarzt aus Lünen, da der Hubschrauber zurück in die Richtung flog. Das Kamener Krankenhaus ist ca 1000Meter entfernt. War da kein Arzt...

  • Kamen
  • 30.11.16
Ratgeber
Foto: Archiv

Abschlussmeldung: Lkw Unfall auf der A 1 in Fahrtrichtung Köln

Nach einem Lkw Unfall auf der A 1 in Fahrtrichtung Köln, in Höhe des Kamener Kreuzes, heute Vormittag um 11.27 Uhr ist die Richtungsfahrbahn Köln, komplett gesperrt. Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert und ist gelandet. Laut Zeugenaussagen war eine 55-jähriger Lkw-Fahrer gegen 11.25 Uhr mit seinem Gespann auf dem rechten Fahrstreifen der A 1 in Richtung Köln unterwegs. Vor ihm fuhr ein 46-jähriger Dortmunder mit seinem Laster. Aufgrund eines Staus bremste der Vorausfahrende. Der Mann...

  • Kamen
  • 22.06.15
Überregionales
Die Unfallstelle auf der Autobahn: Rettungskräfte kümmern sich um den Autofahrer.
7 Bilder

Mann kommt bei Autobahn-Unfall ums Leben

Das Auto wurde beim Aufprall auf den Sattelzug im Frontbereich völlig zerstört - der Fahrer erlitt schwerste Verletzungen und starb noch an der Unfallstelle. Die Autobahn 1 war zwischen Werne und Ascheberg über Stunden gesperrt, es bildeten sich lange Staus. Der Alarm für die Feuerwehren aus Werne und Bergkamen kam am Mittag. Ein Fahrzeug war nach bisherigen Ermittlungen der Polizei in einem Rückstau unter den Auflieger eines bremsenden Lasters aus dem Landkreis Friesland gekracht - in der...

  • Lünen
  • 18.02.15
  • 2
Ratgeber
Wenn es am Kamener Kreuz kracht, ist  Christoph Dortmund oft dabei, wenn es gilt, Leben zu retten. (Archiv-Foto: DRF Luftrettung)

+++ Schwerer Unfall Kamener Kreuz: Hubschrauber gelandet +++

Heute Nachmittag, 27. Januar, 13.49 Uhr, prallten nach ersten Erkenntnissen bei Kamen auf der A1 in Richtung Köln ein Lkw und ein PKW aufeinander. Mindestens eine Person ist nach derzeitigem Informationsstand verletzt. Ein Rettungshubschrauber ist auf der Richtungsfahrbahn Köln gelandet. Die Polizei hat die Auffahrt in Rünthe gesperrt. Derzeit ist die Fahrtrichtung Köln gesperrt.

  • Kamen
  • 27.01.15
Überregionales
57-mal startete der  Hubschrauber der HSD Luftrettung im April zu oft lebensrettenden Einsätzen. Foto: DRF Luftrettung

Hubschrauber im Einsatz: Kind musste dringend am Herzen operiert werden

Der Rettungshubschrauber wurde im letzten Monat 57-mal alarmiert: Ein Intensivpatient erleidet ein Lungenversagen. Ein Kind muss dringend am Herzen operiert werden. Schnellstmöglich mussten diese Patienten in Spezialkliniken transportiert werden. 57-mal startete der Hubschrauber der HSD Luftrettung im April zu oft lebensrettenden Einsätzen. Der rot-weiße Hubschrauber ist täglich von 8 Uhr morgens bis Sonnenuntergang einsatzbereit, um vor allem Patiententransporte zwischen Kliniken...

  • Kamen
  • 13.05.14
Überregionales
Wenn es am Kamener Kreuz mal wieder kracht, ist auch Christoph Dortmund oft dabei, wenn es gilt, Leben zu retten.

Luftretter fliegt 645 Einsätze - Christoph Dortmund unterwegs

Ein kleines Mädchen entwickelt eine lebensgefährliche Lungenkomplikation. Es muss so schnell und schonend wie möglich in eine Spezialklinik transportiert werden. Nur zwei Minuten nach der Alarmierung ist die Besatzung von „Christoph Dortmund“ auf dem Weg, um das Kind mit ihrer fliegenden In-tensivstation abzuholen. Im Jahr 2013 wurde der rot-weiße Hubschrauber zu insgesamt 645 Einsätzen alarmiert. Damit leistete er rund 2 Prozent mehr Ein-sätze als im Jahr zuvor (2012: 634). Udo Laux,...

  • Dortmund-Ost
  • 06.02.14
Überregionales
Beim Unfall auf der A44 hinter dem Kreuz Dortnund/Unna kam der Rettungshubschrauber zum Einsatz.

Vollsperrung der A44 bei Unna

Am heutigen Nachmittag, 5. Februar, prallten um 14.35 Uhr bei Unna auf der A44 in Richtung Kassel kurz hinter dem Autobahnkreuz Dortmund/Unna aus unbekannter Ursache mehrere Fahrzeuge zusammen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ist mindestens ein Lkw an dem Unfall beteiligt. Die Fahrbahn Richtung Kassel musste voll gesperrt werden. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Unfallstelle großräumig zu umfahren.

  • Unna
  • 05.02.14
Überregionales

+++ Abschlussmeldung: Schwerer Unfall auf der A 1 +++

Nach einem schweren Unfall heute, 26. November, gegen 9.30 Uhr auf der A 1 in Richtung Bremen mussten die Fahrbahnen hinter der Anschlussstelle Kamen-Zentrum komplett gesperrt werden. Ersten Zeugenaussagen zur Folge fuhr der Fahrer eines Silozuges, ein 40-Jähriger aus Greven, mit seinem Sattelzug auf dem rechten Fahrstreifen der A1 in Richtung Bremen. Aus ungeklärter Ursache prallte der Grevener dann auf das Heck, eines vor ihm fahrenden, Sattelzuges aus Polen auf. Die Wucht des Aufpralls...

  • Unna
  • 26.11.13
Überregionales
Die A1 ist nach einem schweren Unfall noch bis voraussichtlich 11.30 Uhr gesperrt.

Update+++ Schwerer Unfall auf der A1+++ Zwei Verletzte im Krankenhaus+++

Heute Morgen hat sich auf der A1 Münster Richtung Dortmund ein schwerer Unfall ereignet. In Höhe der Abfahrt Kamen ist ein LKW umgekippt. Ein Großaufgebot an Rettungskräften ist vor Ort. Auch ein Rettungshubschrauber wurde angefordert. Zwischen Kamen-Zentrum und dem Kreuz Dortmund/Unna ist die A1 bis voraussichtlich 11.30 Uhr gesperrt. Zur Zeit staut sich der Verkehr auf einer Länge von vier Kilometern. Die Polizei rät, bereits ab dem Kamener Kreuz über die A2 und die A45...

  • Kamen
  • 14.11.13
Überregionales
Ein siebenjähriges Mädchen geriet gestern mit einem Fuß in einen Rasenmäher.

Tragischer Unfall: Mädchen gerät in Rasenmäher

Eigentlich wollten die Kinder nur spielen - doch das hatte böse Folgen. Am gestrigen Mittwoch mähte ein Mann eine Rasenfläche an der Hardenbergstraße. Eine Gruppe von Kindern tobte auf dem Grundstück, lief nach Zeugenaussagen hinter der Gartenbaumaschine mit anhängendem Mähwerk hinterher. Doch plötzlich geriet ein siebenjähriges Mädchen ins Straucheln und stürzte - und geriet mit einem Fuß ins Mähwerk. Die sofort alarmierten Rettungskräfte stellten so schwere Verletzungen fest, dass das Kind...

  • Kamen
  • 15.08.13
Überregionales
Schwer verletzt wurde die junge Frau in ein Krankenhaus geflogen. Foto: Detlef Rutsch

Junge Frau von zwei LKW eingeklemmt - schwer verletzt

Gestern morgen ist auf der A 1, zwischen der Anschlussstelle Kamen-Zentrum und dem Kreuz Dortmund/Unna eine junge Frau bei einem Unfall schwer verletzt worden. Die Autobahn, in Richtung Dortmund, war daraufhin für mehrere Stunden gesperrt. Nach jetzigem Kenntnisstand fuhr ein 34-jähriger LKW-Fahrer mit seinem Sattelzug am Stauende in den Opel Corsa einer 29-jährigen Bergkamenerin. Der Sattelzug prallte trotz Vollbremsung auf den Kleinwagen und schob diesen in einen davor wartenden Lkw. Bei...

  • Kamen
  • 28.06.13
Überregionales
Ein Hubschrauber landete heut mitten auf der Unnaer Straße, um schnelle Hilfe leisten zu können. Der Einsatz war zum Glück dann doch nicht notwendig. Archiv-Foto: Deutsche Luftrettung

Hubschrauberlandung mitten auf der Straße: Schwerer Unfall mit Radfahrer

Bei einem Verkehrsunfall auf der Unnaer Straße wurde am heutigen Donnerstag (11.Oktober) gegen 11.30 Uhr ein Radfahrer schwer verletzt. Ein 20-jähriger Bönener fuhr mit seinem Wagen auf der Unnaer Straße in Richtung Unna. In der dortigen abknickenden Vorfahrt bekam er plötzlich einen Schlag gegen seine rechte Fahrzeugseite. Er war mit einem 30-jährigen Radfahrer aus Kamen zusammengestoßen. Dieser verletzte sich dabei schwer, aber nicht lebensgefährlich und wurde per Rettungswagen ins...

  • Kamen
  • 11.10.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.