Rettungskräfte

Beiträge zum Thema Rettungskräfte

Überregionales

Feuerwehreinsatz mit Beigeschmack in Menden

Menden. Eine 81-jährige Frau ist am vergangenen Sonntag bei einem tragischen Unfall schwer verletzt worden. So schwer, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste. Die Mendener Feuerwehr war im Einsatz, auch um den Bereich, in dem der Hubschrauber landen sollte, abzusperren um die Landung des Hubschraubers abzusichern und die dafür notwendigen Absperrungen für den geplanten Landeplatz durchzuführen.Was nach einem normalen Einsatz für die Mendener...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.06.18
Überregionales
Die Einsätze der Rettungskräfte (hier ein Foto einer Übung) snd voller Risiken.  Foto: Langhammer/Märkischer Kreis

Kreis "schlägt" zurück

Kreis. Die Übergriffe auf Rettungskräfte nehmen zu. Der Märkische Kreis reagiert jetzt konsequent mit Anzeigen wegen Körperverletzung. Sie werden geschlagen, getreten, gebissen und gewürgt. Sie werden beleidigt, beschimpft und nicht selten massiv bei ihrer Arbeit behindert. Dabei wollen sie nur Menschen helfen. Manchmal geht es sogar um Leben und Tod. Die Rede ist von hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Hilfsorganisationen und der Polizei. Der...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.05.16
Vereine + Ehrenamt
73 Bilder

Tag der Rettungskräfte in Werdohl

Am vergangenen Sonntag präsentierten sich zum dritten Mal die Hilfs- und Rettungsorganisationen in Werdohl. Vor Ort waren die DLRG Werdohl, das DRK Werdohl, der BRH, der MHD Werdohl und die Feuerwehr Werdohl. Alle Vereine standen mit Rat und Tat zur Verfügung. Jede Frage wurde sehr gerne beantwortet und auch darüber hinaus gab es Informationen. Alle Beteiligten von den Organisationen waren mit Eifer bei der Sache. Bei der DLRG konnten, vor Allem die Kids, ein Rettungsboot bestaunen. Super...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.04.16
  •  9
  •  12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.