Rettungswagen

Beiträge zum Thema Rettungswagen

Blaulicht
Ein offensichtlich im Einsatz befindlicher Retttungswagen der Gladbecker Feuerwehr war am 25. November in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt.

Vier Verletzte bei Unfall im Gladbecker Süden
Feuerwehr-Rettungswagen in Unfall verwickelt

Ein offensichtlich im Einsatz befindlicher Rettungswagen der Gladbecker Feuerwehr war am heutigen Donnerstag, 25. November, in einen schweren Verkehrsunfall in Brauck verwickelt. Gegen 12 Uhr fuhr ein 35-jähriger Dorstener mit dem Rettungswagen auf der Horster Straße in Richtung Roßheidestraße. Zeitgleich war eine 19-jährige Gladbeckerin mit ihrem Auto auf der Helmutstraße in Richtung Im Linnerott unterwegs. An der Kreuzung wollte sie nach links auf die Horster Straße abbiegen, dabei kam es...

  • Gladbeck
  • 25.11.21
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Hattingen- Schwerer Unfall auf der Holthauser Straße

Am Dienstag kam es auf der Holthauser Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Ein 94-jähriger Pkw Fahrer wollte vom Salzweg nach links auf die Holthauser Straße abbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt des auf der Holthauser Straße fahrenden 37-jährigen Esseners. Es kam zum Zusammenstoß Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Pkw gegen die Leitplanke der Holthauser Straße geschleudert, dadurch wurden beide Fahrer schwer verletzt und mit einem...

  • Hattingen
  • 17.11.21
Blaulicht
Foto: Feuerwehr Hattingen Jens Herkströter
2 Bilder

Feuerwehr Hattingen
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Heute Mittag ereignete sich gegen 12.10 Uhr auf der Holthauser Straße Höhe Salzweg ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Beteiligt war ein PKW und ein Kleintransporter. Den Rettungskräften wurde zunächst gemeldet, dass Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt seien. Vor Ort stellte sich die Lage jedoch anders dar. Zwei der drei Insassen hatten Ihre Fahrzeuge bereits verlassen. Im PKW befand sich noch eine Person auf dem Fahrersitz. Diese war nicht eingeklemmt, wurde aber von Ersthelfern im...

  • Hattingen
  • 16.11.21
Blaulicht

Feuerwehr Bochum : Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen
Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen auf der Autobahn 43 höhe Bochum-Riemke

Um 17:13 Uhr ereignete sich auf der A43 in Fahrtrichtung Münster höhe Bochum Riemke ein Verkehrsunfall zwischen vier Pkw. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befanden sich die betroffenen Fahrzeuge auf der linken Fahrspur. Aufgrund der Gefahrensituation unterstütze die Feuerwehr die kurz zuvor eingetroffene Autobahnpolizei bei der Absicherung der Einsatzstelle und leitete zunächst eine Vollsperrung der Richtungsfahrbahn ein. Parallel sichteten die Rettungsdienstkräfte die Unfallbeteiligten auf...

  • Bochum
  • 05.11.21
Blaulicht
Zwei Fahrradstürze mit Folgen riefen die Polizei auf den Plan.

Polizei und Rettungswagen im Einsatz
Zwei Radunfälle mit Verletzten

Bei zwei Verkehrsunfällen am Freitag, 29. Oktober, wurden eine 74-jährige Radfahrerin und ein 22-jähriger Radfahrer verletzt. Gegen 9.10 Uhr fuhr der 22-Jährige den abschüssigen Radweg an der Roonstraße entlang. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor er die Kontrolle über sein Rad und stürzte auf die Fahrbahn. Der Mann wurde dabei verletzt, eine Rettungswagenbesatzung brachte ihn zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. Bei dem weiteren Radunfall stand die 74-Jährige gegen 11 Uhr mit einem...

  • Herne
  • 02.11.21
Blaulicht
In Menden und Balve ereigneten sich am Wochenende mehrere Verkehrsunfälle mit Personen- sowie Sachschaden. Symbolfoto: lokalkompass.de

Polizeibericht Menden
Mehrere Verkehrsunfälle in Menden und Balve

Menden. Im Zeitraum zwischen Freitag, 29. Oktober, um 6 Uhr und Sonntag, 31. Oktober, um 6 Uhr ereigneten sich mehrere Verkehrsunfälle in Menden und Balve. 12-Jähriger verletztAm Freitag, 29. Oktober, circa um 7.40 Uhr überquerte ein 12-jähriger Mendener hinter einem Schulbus die Windhorststraße in Höhe der Schule und übersah eine in Gegenrichtung fahrende 42-jährige Frau. Der Junge prallte gegen das Fahrzeug und wurde am Fuß verletzt. Er wurde im Rettungswagen und später im Krankenhaus...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.11.21
Blaulicht
Meterhoch stiegen die Flammen in den Nachthimmel, eine Person wurde über die Drehleiter gerettet und anschließend ins Krankenhaus gebracht.
Video

Ein Wohn- und Geschäftshaus stand in der Nacht im Dellviertel im Vollbrand
100 Einsatzkräfte waren im Einsatz

Gegen 23:25 Uhr meldeten mehrere Anrufer einen Brand in einem viergeschossigen Haus auf der Dellstraße im Dellviertel. Bei Eintreffen der ersten Kräfte stand ein Geschäft im Erdgeschoss im Vollbrand. Das Feuer hatte bereits auf die erste Etage übergegriffen. Eine Person konnte im letzten Augenblick mit der Drehleiter aus dem brennenden ersten Obergeschoss gerettet werden. Sie kam nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus. Das Feuer breitete sich rasch über das zweite...

  • Duisburg
  • 13.10.21
Blaulicht

Polizei Bochum
Radfahrer nach Alleinunfall verletzt - Polizei bittet um Hinweise

Bei einem Alleinunfall in Bochum-Weitmar am gestrigen 9. Oktober ist ein 68-jähriger Radfahrer aus Bochum verletzt worden. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar, deshalb bittet die Polizei um Hinweise. Wer hat was gesehen? Zeugen hatten gegen 17.25 Uhr die Polizei zur Röntgenstraße gerufen. Kurz vor der Gabelung zur Ostfeldmark hatte ein Mann verletzt im Grünstreifen nahe des Radwegs gelegen. Das Fahrrad, mit dem der 68-Jährige nach bisherigem Ermittlungsstand unterwegs gewesen sein dürfte,...

  • Bochum
  • 10.10.21
Blaulicht
Foto: Archiv Lokalkompass

Sachschaden von rund 10.000 Euro
Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

GE. Ein 73-jähriger Mann aus Bottrop befuhr am Freitag, 8. Oktober, gegen 10.15 Uhr mit seinem Opel Corsa im Stadtteil Feldmark die Nienhausenstraße in Fahrtrichtung Essen. Mutmaßlich aufgrund eines medizinischen Notfalls verlor der Mann in Höhe eines Parkplatzes gegenüber der Trabrennbahn die Kontrolle über seinen Pkw. Hierbei kam er nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Kraftfahrzeug eines 53-jährigen Esseners, der in der Ausfahrt stand und beabsichtigte, mit seinem Toyota...

  • Gelsenkirchen
  • 10.10.21
Blaulicht
Freuen sich über Baby Kiara: (v.l.) Tim Kewitz, Dennis Hertel, Vater Thorsten Behler, Hebamme Natalia Schäfer und Mutter Sabrina Scholze.

Kiara ist ein echtes Blaulicht-Baby

Höchst selten nimmt ein Rettungswagen einen Patienten auf und kommt mit zwei Patienten beim Krankenhaus an. Zwischen Lünen und Selm passierte aber genau das am Donnerstag. VON PETER ADAM Die schwangere Sabrina Scholze, aus Selm hat Wehen im Abstand von zehn Minuten. Ihre Schwägerin wählt den Notruf. Um 6.44 Uhr rückten von der Feuerwache Bork Volker Meyer und Jörg Reinke vom Deutschen Roten Kreuz mit dem Rettungswagen aus. Wenige Minuten später ist der Einsatzwagen mit Sabrina Scholze an Bord...

  • Lünen
  • 07.10.21
Blaulicht
Die Seniorin musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden.

Autofahrerin kollidiert mit Bus in Friemersheim
87-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Eine Seniorin ist am Mittwoch, 6. Oktober, beim Anfahren aus einer Parkbucht an der Lindenallee mit einem Bus kollidiert. Statt anzuhalten beschleunigte die 87-Jährige ihr Fahrzeug, kollidierte mit einem geparkten VW und fuhr vor einen Baum. Weil die Duisburgerin nicht mehr selbstständig aussteigen konnte, befreite die Feuerwehr Duisburg sie aus ihrem Fahrzeug. Warum sie nochmal Gas gegeben hatte ist unklar. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Für die...

  • Duisburg
  • 07.10.21
Blaulicht

Unfall in Gladbeck
Autofahrerin verletzt Jungen (7) schwer

Eine Autofahrerin konnte heute vormittag (4. Oktober) auf der Bottroper Straße in Gladbeck-Mitte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste einen Jungen mit ihrem Auto. Der Junge wurde dabei schwer verletzt. Gegen 11.30 Uhr wollte ein sieben Jahre alter Junge aus Gladbeck die Bottroper Straße mit einem Tretroller überqueren. Gleichzeitig fuhr eine 70-jährige Autofahrerin aus Gladbeck auf der Bottroper Straße in Richtung Westen. In Höhe eines Lebensmittelmarktes stieß die Autofahrerin mit dem...

  • Gladbeck
  • 04.10.21
Blaulicht

Rettungswagen im Einsatz
Alleinunfall eines Motorradfahrers

Am Samstagmorgen gegen 2 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Mann aus Bocholt mit einem Motorrad die Weberstraße in Dingden in Richtung Ringenberg. Ausgangs einer leichten Linkskurve kam er aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Motorrad geriet ins Schleudern und der 26-Jährige stürzte. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Weseler Krankenhaus eingeliefert werden.

  • Hamminkeln
  • 27.09.21
Blaulicht
Unfall mit Rettungsfahrzeug

Unfall mit Rettungsfahrzeug
Großaufgebot von Rettungskräften

Am Sonntagnachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem Rettungsfahrzeug. An der Autobahnabfahrt Essen Süd stieß ein PKW mit einem Rettungsfahrzeug zusammen. Vermutlich hatte der Fahrer das Martinshorn überhört. PKW und Rettungsfahrzeug kollidierten. Verkehrseinschränkungen auf der Müller Breslaustraße waren die Folge. 5 Rettungsfahrzeuge und zusätzliche Polizeiwagen, waren vor Ort im Einsatz.

  • Essen-Süd
  • 05.09.21
Blaulicht
Der RTW kippte bei der Kollision auf die Seite
2 Bilder

Rettungswagen kollidiert mit Pkw auf Einsatzfahrt in Gelsenkirchen-Buer

Am Sonntagabend, gegen 20:15 Uhr, kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Rettungswagen und einem Pkw. Während einer Einsatzfahrt mit Blaulicht und Martinshorn auf der Emil-Zimmermann-Allee wollte eine RTW-Fahrerin die Kurt-Schumacher-Straße in westliche Richtung überqueren. Hier kam es im Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß mit einem Pkw, der die Kurt-Schumacher-Straße in südliche Richtung befuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der Rettungswagen aufgeschaukelt und stürzte auf die Seite....

  • Marl
  • 30.08.21
Blaulicht
Bei der Kollision mit einem PKW stürzte der Ambulanzwagen auf die Fahrerseite. Fotos (2): Polzei Gelsenkirchen
2 Bilder

Kollision mit Rettungswagen
Ambulanzwagen stürzt nach Aufprall um

Vergangenen Sonntagabend, 29. August, kam es gegen 20.15 Uhr in Gelsenkirchen-Buer zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Rettungswagen und einem Pkw.  GE. Im Kreuzungsbereich der Kurt-Schumacher-Straße/Emil-Zimmermann-Allee kollidierten die beiden Fahrzeuge, dass Rettungsmittel kippte dabei auf die Fahrerseite. Aufmerksame Passanten nahmen sich sofort den Unfallbeteiligten an und leisteten vorbildlich Erste Hilfe. Kurze Zeit später trafen dann auch die Rettungskräfte der nahegelegenen...

  • Stadtspiegel Gelsenkirchen
  • 30.08.21
Blaulicht
Zum Zusammenstoß zwischen einem Heilighauser Autofahrer (63) und einem Ratinger Rollerfahrer (35) kam es am Mittwoch, 25 August. Hierbei verletzte sich der Rollerfahrer schwer und wurde mittels eines Rettungswagens einem örtlichen Krankenhaus zugeführt, wo er stationär verblieb.

Zum Zusammenstoß zwischen Heilighauser Autofahrer (63) und Ratinger Rollerfahrer (35)
Rollerfahrer schwerverletzt in Ratingen

Zum Zusammenstoß zwischen einem Heilighauser Autofahrer (63) und einem Ratinger Rollerfahrer (35) kam es am Mittwoch, 25 August. Ein 63-jähriger Heiligenhauser befuhr gegen 11.35 Uhr mit seinem Toyota Yaris die Ratinger Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Heiligenhauser Straße. Vor ihm fuhr ein 35-jähriger Ratinger auf einem Elektroroller in gleicher Richtung. Kurz vor dem Kreisverkehr (Ecke Heiligenhauser Straße) beabsichtigte der 35-Jährige von der Fahrbahn nach links, auf die Querungshilfe für...

  • Ratingen
  • 27.08.21
Blaulicht
Ein 51-jähriger Gladbecker verursachte in Bottrop einen schweren Verkehrsunfall, bei dem insgesamt vier Personen verletzt wurden.

Gladbecker verursachte schweren Unfall in Bottrop
Vier Verletzte bei Pkw-Zusammenstoß

Am Montag, 9. August, kam es im Kreuzungsbereich Prosper-/Friedrich-Ebert-Straße in Bottrop zu einem schweren Verkehrsunfall mit Gladbecker Beteiligung. Gegen 22 Uhr befuhr ein 54-jähriger Bottroper mit seinem Auto die Prosperstraße in Richtung Devenstraße und wollte seine Fahrt, über die Friedrich-Ebert-Straße hinaus, geradeaus fortzusetzen. Ein ihm entgegenkommender 51-jähriger Gladbecker bog im Kreuzungsbereich aber nach links auf die Friedrich-Ebert-Straße ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß...

  • Gladbeck
  • 10.08.21
Blaulicht
Einen kurzen Dienstweg hatten die Beamten bei dieser Unfallaufnahme. Nach einem Zusammenstoß landete der Golf direkt vor der Polizeiwache.

Golf schleudert vor Polizeiwache in Obermarxloh
Stop-Schild ignoriert

Da hatten es die Polizisten zur Unfallaufnahme nicht weit! Zwei Autos sind am Donnerstagmorgen, 5. August, 7:55 Uhr, auf einer Kreuzung in Obermarxloh zusammengestoßen - eines davon landete direkt vor der dortigen Polizeiwache. Der 29-jährige Fahrer eines VW Golf war vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Kampstraße unterwegs und ignorierte beim Überqueren der August-Thyssen-Straße das Stop-Schild. Dabei nahm er einer 47-Jährigen die Vorfahrt und prallte mit ihrem Peugeot zusammen....

  • Duisburg
  • 06.08.21
  • 1
Blaulicht
Die 22-jährige Fahrerin war damit beschäftigt, die Fliege im Auto loszuwerden, dadurch verursachte sie einen Unfall.

Fliege im Auto verursachte einen Autounfall in Beeck
Fahrerin war stark abgelenkt

Am frühen Mittwochmorgen, 4. August, gegen 6:50 Uhr, hat eine Fliege offenbar einen Unfall auf der Alsumer Straße ausgelöst. Eine 22-Jährige war von dem Insekt in ihrem Auto anscheinend so abgelenkt, dass sie mit Ihrem Hyundai von der Fahrbahn abkam und gegen zwei große Sträucher am Straßenrand fuhr. Dabei überschlug sich der Wagen. Ein Zeuge des Unfalls (36) bestätigte die Angaben der Frau später gegenüber der Polizei: Er habe sie im Vorfeld in ihrem Auto "mit den Armen fuchteln" sehen. Die...

  • Duisburg
  • 04.08.21
Blaulicht
Bei dem Verkehrsunfall kollidierte ein PKW mit dem Rettungswagen. Fotos (3): Feuerwehr Gelsenkirchen
3 Bilder

Kollision mit Rettungswagen
Verkehrsunfall fordert mehrere Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Rettungswagen wurden am Freitag, 30. Juli,  in Gelsenkirchen  gegen 10.20 Uhr mehrere Personen verletzt. Gelsenkirchen. Ein Rettungswagen hatte einen Patienten aufgenommen und war mit ihm unter Nutzung der Sonderrechte (Blaulicht und Martinshorn) auf der Straße "An der Rennbahn" in Richtung Krankenhaus unterwegs. Im Kreuzungsbereich "Schloßstraße" fuhr ein PKW in die Seite des Rettungswagens. Der Patient, der Fahrer des Rettungswagens und der Fahrer des PKW...

  • Stadtspiegel Gelsenkirchen
  • 02.08.21
Blaulicht
Verkehrsunfall mit Rettungswagen forderte mehrere verletzte Personen
3 Bilder

Verkehrsunfall mit Rettungswagen forderte mehrere verletzte Personen
Am heutigen Freitag. 30. Juli. 2021 fordert ein Verkehrsunfall mit Rettungswagen drei verletzte Personen in Horst

Gelsenkirchen – Horst. Bei einem Verkehrsunfall mit einem Rettungswagen in Horst sind am heutigen Freitag, 30. Juli 2021 gegen 10:20 Uhr drei Personen verletzt worden. Ein Rettungswagen hatte einen Patienten aufgenommen und war mit ihm unter Nutzung der Sonderrechte auf der Straße "An der Rennbahn" in Richtung Süden  in ein Krankenhaus unterwegs. An der Einmündung "An der Rennbahn/ Schloss Straße" kam es zum Zusammenstoß mit dem Wagen eines 83-jährigen Gelsenkircheners, der von der Schloss...

  • Gelsenkirchen
  • 30.07.21
Blaulicht
Drei Wohnungsbrände in Gelsenkirchen halten die Feuerwehr in Atem

Drei Wohnungsbrände in Gelsenkirchen halten die Feuerwehr in Atem
Wohnungsbrände in Gelsenkirchen – Bismarck, Ückendorf und Horst halten die Feuerwehr in Atem

Gelsenkirchen. Bei zwei Wohnungsbränden in Gelsenkirchen entstand am Mittwochabend.28. Juli. 2021 und am frühen Donnerstagmorgen29. Juli. 2021 erheblicher Sachschaden. Am Mittwoch gegen 17:54 Uhr wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen in die Bismarckstraße in der Gelsenkirchener Ortsteil Bismarck alarmiert. Aus bisher unbekannter Ursache war eine Dachgeschosswohnung eines dreieinhalbgeschossigen Wohnhauses in Brand geraten. Der Wohnungsinhaber konnten sich selbstständig ins Freie retten. Eine...

  • Gelsenkirchen
  • 29.07.21
Blaulicht
Am Freitagmorgen (23. Juli 2021) kam es auf der BAB 31 zwischen den Anschlussstellen Dorsten Lembeck und Schermbeck zu einem schweren Verkehrsunfall.
3 Bilder

Unfall auf A31
Anhänger bleibt auf der Seite liegen / Eine verletzte Person und Sperrung für Bergung

Am Freitagmorgen (23. Juli 2021) kam es auf der BAB 31 zwischen den Anschlussstellen Dorsten Lembeck und Schermbeck zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer eines SUV samt beladenen Pferdeanhänger befuhr die Autobahn in Fahrtrichtung Bottrop, als er gegen 04.15 Uhr aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Gespann verlor. Der Kia schleuderte in Höhe Kilometer 22 herum, krachte in die Leitplanken und der Anhänger, der mit Möbel beladen war, kippte auf die Seite und blockierte...

  • Dorsten
  • 23.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.