Rettungswagen

Beiträge zum Thema Rettungswagen

Blaulicht

Blaulicht Herdecke
Unfall mit 7-jährigem Kind auf der Walter-Freitag-Straße

HERDECKE. Als eine 56-jährige Herdeckerin am Donnerstag, gegen 18.15 Uhr, auf der Walter-Freitag-Straße fuhr, stieß sie unmittelbar vor der Hausnummer 1 mit einer 7-Jährigen Radfahrerin zusammen, die aus einem dort befindlichen Weg auf die Fahrbahn der Straße fuhr. Trotz einer sofort eingeleiteten Gefahrenbremsung gelang es ihr nicht, einen Zusammenstoß mit dem Fahrrad zu verhindern. Das Kind stürzte auf die Straße und verletzte sich dabei leicht. Es wurde mit einem Rettungswagen in ein...

  • Herdecke
  • 13.05.22
Blaulicht
Zu einem folgenschweren Unfall am 27. Februar im Bereich der Bushaltestelle Sparkassen Karree/Stadtmitte sucht die Polizei Zeugen.

Zeugen gesucht
Kind vor Bus getreten - Mitfahrerin (83) schwer gestürzt: Fataler Unfall in der Stadtmitte

Donnerstag, 27. Februar, kam es gegen 16.30 Uhr auf der Körnerstraße zu einem Verkehrsunfall mit einem Bus. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der 52-jährige Busfahrer mit Schrittgeschwindigkeit an die Haltestelle Sparkassenkarree/Stadtmitte. Noch bevor das Fahrzeug komplett stoppt, hörte der Mann einen Knall und führte eine Vollbremsung durch. Er sah eine Gruppe von Kindern, von denen sich ein Junge den Arm hielt. Eine 21-jährige Zeugin gab an, dass er auf die Fahrbahn getreten sei und so...

  • Hagen
  • 28.02.20
Blaulicht
Bei einem Unfall am Montag wurde ein 65-Jähriger schwer verletzt.

Unfall auf Dortmunder Straße
65-Jähriger schwer verletzt: Opel kracht in Metallzaun

Am Montag, 25. November, kam es gegen 15.30 Uhr zu einem Unfall auf der Dortmunder Straße in Hagen. Ein 65-Jähriger war in Richtung Boele unterwegs und kam aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Opel von der Straße ab. Er touchierte den Metallzaun einer Firma und kam im weiteren Verlauf vor diesem zum Stehen. Zeugen kümmerten sich bis zum Eintreffen der Polizei und des Rettungsdienstes um den Mann. Er kam schwer verletzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Das Verkehrskommissariat hat...

  • Hagen
  • 26.11.19
Ratgeber
Ein vorgeplanter Notfalleinsatz fand am Dienstagnachmittag an der Werner Richard Grundschule in Herdecke statt. Hierbei lernten die Kinder allerhand über Notfalleinsätze.
2 Bilder

Ersten-Hilfe AG
Lernen im Rettungswagen: Vorgeplanter Notfalleinsatz an der Werner Richard Grundschule

Was ist ein „Martinhorn“ (ohne „s)“? Wie schnell fährt ein Rettungswagen (RTW)? Was ist hinter der kleinen Tür? Wie viele Personen können mit dem RTW unterwegs sein? Wie lange dauert die Ausbildung zum Notfallsanitäter? All diese Fragen und noch mehr durften am Dienstagmittag die Kinder der Ersten-Hilfe AG der Grundschule Werner Richard an drei Experten stellen. Die Kinder hatten sich extra auf den Besuch mit kleinen Fragezetteln gut vorbereitet. Mit dabei war auch die AG-Betreuerin und...

  • Hagen
  • 28.06.19
Überregionales
Motorradfahrer wird bei Unfall in Wetter lebensgefährlich verletzt.

Wetter: Motorradfahrer wird bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Am Mittwochabend kam es auf der Oberwengener Straße zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer. Der Fahrer erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Gegen 18.30 Uhr fuhr der 27-jährige Hagener mit seiner Kawasaki Ninja auf der Neuen Ruhrbrücke in Richtung Oberwengener Straße. Er fuhr auf dem Geradeausstreifen in Richtung Hagen. Nach ersten Erkenntnissen bremste er sein Motorrad, als die Ampel an der Kreuzung Oberwengener Straße auf Rotlicht umsprang. Beim Bremsvorgang verlor er die...

  • Wetter (Ruhr)
  • 26.07.18
Überregionales
Geparkter Pkw rollt gegen Fahrer.

Herdecke: Geparkter Pkw rollt gegen Fahrer

Am Montag stieg ein 74-jähriger Fahrer aus Herdecke zur Mittagszeit in einer abschüssigen Hofzufahrt an der Straße Am Hessenberg aus seinem abgestellten Opel Astra aus. Plötzlich geriet das nicht ausreichend gesicherte Fahrzeug rückwärts ins Rollen. Der 74-Jährige wurde durch das rollende Fahrzeug seitlich touchiert, wobei er stürzte und sich leicht verletzte. Der Opel kam vor einer Begrenzungsmauer zum Stillstand. Mit einem Rettungswagen wurde der verletzte Herdecker in ein nahe gelegenes...

  • Hagen
  • 19.06.18
Überregionales
Pkw erfasst Fußgängerin in Herdecke.

Pkw erfasst Fußgängerin in Herdecke

Am 01. März gegen 16.50 Uhr, bog ein 18-jähriger Herdecker mit einem Pkw Kia Sorento von der Mühlenstraße nach links auf die Kampstraße ab. Im Einmündungsbereich erfasste er eine Fußgängerin beim Überqueren der Fahrbahn, wobei die 69-jährige Herdeckerin zu Boden stürzte und sich leicht verletzte. Noch am Unfallort wurde die Geschädigte von der Besatzung eines Rettungswagens versorgt, die sie anschließend in ein nahe gelegenes Krankenhaus brachte.

  • Hagen
  • 02.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.