Rettungswagen

Beiträge zum Thema Rettungswagen

Blaulicht
Eine zehnhährige wurde bei einem Radunfall verletzt. Die Verusacherin entfernte sich, die Polizei sucht Zeugen.

Schulwegunfall zwischen zwei Radfahrerinnen
Zeugensuche nach Unfallflucht

Am Freitag, 18. September, gegen 8.20 Uhr, kam es auf dem Geh-/Radweg Wilhelmstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen zweiFahrradfahrerinnen. Dabei befuhr eine 10-jährige Schülerin aus Kamp-Lintfort den oben genannten ´Radweg aus Richtung B510 kommend in Fahrtrichtung Moerser Straße, als siekurz nach der Kreuzung Wilhelmstr./Schanzstr./Cambraistr. von einer anderen Radfahrerin überholt werden sollte. Dabei kam es zu einer Berührung der beiden Fahrräder, woraufhin beide Radfahrerinnen zu Fall...

  • Kamp-Lintfort
  • 22.09.20
Blaulicht

Rettungsdienst bringt verletzten Radfahrer ins Krankenhaus
69-jähriger Moerser muss reanimiert werden

Ein 69-jähriger Mann aus Moers stürzte am Sonntag, 23. März, gegen 14.14 Uhr, ohne Fremdeinwirkung mit seinem Fahrrad. Die eintreffendenBeamten begannen eine sofortige Reanimation, die durch den ebenfalls alarmierten Rettungsdienst fortgeführt wurde. Der Radfahrer wurde einem örtlichen Krankenhaus zugeführt. Es besteht Lebensgefahr. Ein medizinischer Notfall als Unfallursache kann nicht ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen diesbezüglich dauern an.

  • Moers
  • 23.03.20
Blaulicht

Polizei sperrt Essenberger Straße in Moers
Zwei Schwerverletzte nach Hausexplosion

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Freitagmorgen, 20. März,  gegen8.35 Uhr zu einer Explosion in einer Doppelhaushälfte an der Essenberger Straße in Moers. Hierbei verletzten sich zwei Frauen im Alter von 58 und 90 Jahren derart schwer, dass ein Rettungshubschrauber sie in Krankenhäuser flog. Für beide Moerserinnen besteht zurzeit Lebensgefahr. Ein ebenfalls im Haus befindlicher 59-jährige Mann verletzte sich bei dem Unglück leicht. Er konnte nach ambulanter Behandlung wieder aus dem...

  • Moers
  • 20.03.20
Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall in Rheinberg
Auto prallt gegen einen Baum

In der Nacht von Freitag, 28. Februar, auf Samstag, 29. Februar, gegen 3.45 Uhr kam aus bislang ungeklärten Gründen ein Kleinwagen von der Fahrbahn der Straße Rüttgersteg in Rheinberg ab und prallte gegen einen Baum. Der Kleinwagen war mit vier Personen im Alter von 19 bis 22 Jahren besetzt. Zwei Personen wurden bei dem Unfall schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Zwei weitere erlitten leichte Verletzungen. Rettungswagen brachten sie in Krankenhäuser.

  • Rheinberg
  • 02.03.20
Blaulicht

Moers - Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt
62-Jährige von Auto erfasst

Fußgängerin von Auto erfasst und schwer verletzt Am Dienstag, 3. Dezember, ereignete sich gegen 17.15 Uhr auf der Asberger Straße in Moers ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Eine 62-jährige Fußgängerin aus Moers überquerte die Asberger Straße und stieß dabei mit dem Auto eines 53-jährigen Autofahrers zusammen. Dabei verletzte sie sich schwer. Wegen ihrer Verletzungen wurde sie in einem Krankenhaus behandelt.

  • Moers
  • 05.12.19
Blaulicht
Mit dem Rettungswagen wurde die schwerverletzte Pedelecfahrerin ins Krankenhaus gebracht.

Unfall im Klostergarten in Kamp-Lintfort
Pedelecfahrerin stürzt und verletzt sich schwer

Am Dienstag, 16. Juli, gegen 12.10 Uhr fuhr eine 69-jährige Pedelecfahrerin aus Geldern durch den Klostergarten an der Sternstraße in Kamp-Lintfort. Als die Frau auf der abfallen Strecke auf einen Schotterweg abbiegen wollte, verlor sie die Kontrolle über das Pedelec und stürzte zu Boden. Dabei verletzte sie sich so schwer, dass sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

  • Moers
  • 17.07.19
Überregionales

Rheinberg: Schwerstverletzter bei Verkehrsunfall auf der Rheinberger Straße

Am Freitagnachmittag gegen 17.10 Uhr befuhr ein 30-jähriger Rheinberger mit einem Pkw die Rheinberger Straße aus Moers kommend in Fahrtrichtung Rheinberg.An der Einmündung Alte Landstraße beabsichtigte er nach links abzubiegen. Im Einmündungsbereich kollidierte er mit einem 23-jährigen Xantener Autofahrer, der ihm auf der Rheinberger Straße entgegenkam. Mit Rettungswagen ins Krankenhaus Der Rheinberger musste mit einem Rettungswagen schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden, in dem er...

  • Rheinberg
  • 18.06.18
Überregionales

Rheinberg: Schwerverletzt nach Alkoholkonsum

Am Samstagabend befuhr gegen 23.20 Uhr eine 45-Jährige mit einem Fahrrad die Dr.-Aloys-Wittrup-Straße in Richtung Alpener Straße. Bei dem Versuch von der Fahrbahn auf den Radweg zu fahren, stürzte die Rheinbergerin aus bisher ungeklärter Ursache mit dem Rad zu Boden. Alkohol am Lenkrad Die 45-Jährige verletze sich dabei so schwer, dass sie ein Rettungswagen in ein Krankenhaus bringen musste, in dem sie stationär verblieb.Da die Frau alkoholisiert wirkte, entnahm ihr ein Arzt eine...

  • Rheinberg
  • 23.04.18
Überregionales

Moers: Schwerverletzte nach Unfall auf der Düsseldorfer Straße

Am Dienstag gegen 16.45 Uhr befuhr ein 81-jähriger Duisburger mit einem Pkw die Düsseldorfer Straße in Fahrtrichtung Duisburg. Im Einmündungsbereich Düsseldorfer Straße/Römerstraße beabsichtigte er, nach links abzubiegen. Dabei kollidierte er mit einem 42-jährigen Moerser Autofahrer, der in Richtung Moers unterwegs war. Schwerverletzte mussten ins Krankenhaus Der Duisburger und eine 76-jährige Beifahrerin, ebenfalls aus Duisburg, verletzten sich so schwer, dass sie mit einem Rettungswagen in...

  • Moers
  • 18.04.18
Überregionales

Moers: Radfahrerin gestorben - Zeugen gesucht

Eine 72-jährige Frau aus Moers befuhr am heutigen Mittwoch um 07.05 Uhr mit einem Fahrrad die Humboldtstraße (Moers-Mitte). An der Kreuzung Humboldtstraße/Kantstraße stürzte die Frau aus bislang ungeklärter Ursache. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus, in dem sie kurze Zeit später starb. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern derzeit an. Die Polizei bittet nun Anwohner und weitere Zeugen, sich bei der Polizei in Moers, Tel.: 02841/171-0, zu melden.

  • Moers
  • 13.09.17
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Moers - Unfall! Rollerfahrer wurde über Motorhaube geschleudert

73-jähriger Rollerfahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht: Heute kam es gegen 10.35 Uhr auf der Verbandsstraße zwischen Moers und Kamp-Lintfort in Höhe der Kreuzung zur Straße Hoher Weg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Rollerfahrer schwer verletzt wurde. Es hat gekracht: Führerscheinanfänger übersah Rentner Ein 18-jähriger Mann aus Duisburg befuhr mit seinem Pkw die Verbandsstraße in Richtung Kamp-Lintfort und wollte an der Kreuzung Verbandsstraße/Hoher Weg nach links in die...

  • Moers
  • 06.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.