Rettungswagen

Beiträge zum Thema Rettungswagen

Blaulicht
Schwerer Unfall auf der B1 in Unna-Massen: Foto: privat

Unna-Massen: B1 auf der Provinzialstraße
Unfall mit Rettungswagen, der sich im Einsatz befand

In Unna kam es vor rund einer Stunde am heutigen Montag, 14. Dezember, zu einem schweren Unfall mit einem Rettungswagen, der sich mit Blaulicht und Martinshorn im Einsatz befand, und einem PKW. Nach ersten Informationen krachte es auf der alten B1 (Provinzialstrraße) in Unna-Massen. Der Rettungswagen kam aus der Richtung Holzwickede und wollte in die Provinzialstraße einbiegen. Ein Mercedesfahrer, der ihm entgegen kam, hatte das anscheinend übersehen. Beim Unfall sind vier Personen verletzt...

  • Stadtspiegel Unna
  • 14.12.20
  • 1
Blaulicht

74-jähriger Radfahrer bei Verkehrsunfall in Stockum verletzt

Am Samstag, 5. Dezember, kam es gegen 13.20 Uhr in Unna-Stockum auf der Straße Hacheney zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 74-jähriger Radfahrer aus Dortmund verletzt wurde. Im Begegnungsverkehr war er von einer 62-jährigen Bönenerin mit ihrem VW Passat seitlich touchiert worden und dadurch gestürzt. Der Radfahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, von wo aus er nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnte. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Der...

  • Unna
  • 07.12.20
Blaulicht
Der Rettungswagen der Leitstelle. Foto: M. Rolke/Kreis Unna

Jahresbilanz der Rettungsdienste
Rettungsdienst rückte 69.941 Mal aus

Unfall, Schlaganfall oder Herzinfarkt – kommt es zu einem Notfall, rückt der Rettungsdienst aus. Im Jahr 2019 rückten die Lebensretter 69.941 Mal aus. Im Jahr zuvor waren es noch 1.087 Mal weniger. Nicht umsonst, hat der Kreistag im Jahr 2020 für den neuen Rettungsdienstbedarfsplan grünes Licht gegeben. Kreis Unna. Der neue Plan schreibt vor, dass den Rettern mehr Mittel zur Verfügung stehen müssen: So müssen in Bergkamen und Unna weitere Rettungswachen eingerichtet werden, in Selm muss die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.07.20
Blaulicht
Ein Krankenwagen prallte, im Einsatz mit Martinshorn und Sirene, mit einem Smart zusammen. Archiv-Foto: Filzen/Feuerwehr Essen

Schwerer Unfall in Kamen: Wer ist Schuld?
Krankenwagen mit Blaulicht und Martinshorn prallt mit Kleinwagen zusammen

Unfall mit Krankenwagen und PKW auf der Unnaer Straße in Kamen am heutigen Nachmittag (Samstag, 9.2.): Als der Fahrer des Krankentransports die rote Ampel zur Auffahrt der A1 überfuhr, prallte er mit dem Smart einer Bergkamenerin zusammen, die bei diesem Unfall schwer verletzt wurde. Auch die Beifahrerin wurde verletzt, da der Kleinwagen mit Wucht noch gegen ein anderes Auto schleuderte. Die Unnaer Straße musste danach für 90 Minuten gesperrt werden. Auch die Krankenwagen-Besatzung wurde...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.02.19
Politik
Michael Hartmann (stellv. Wehrleiter), Bürgermeister Werner Kolter, Christian Luppa (Leiter Rettungsdienst), Olaf Weischenberg (Leiter Bereich Feuerschutz und Rettungswesen) und Hendrik zur Weihen (Stadtbrandinspektor).

Neue Fahrzeuge für Unnaer Rettungswache

Die Unnaer Feuer- und Rettungswache bringt ihre Fahrzeuge auf den neuesten Stand. Bürgermeister Werner Kolter übergab nun zwei neue Rettungswagen, einen Krankentransportwagen und ein Wechselladefahrzeug an die Wache. Die beiden neu angeschafften Rettungswagen verfügen über die notwendige medizinische Ausstattung wie z.B. Medikamentenschränke, EKG/Defibrillatoren, Vakuummatratze oder Halterungen für Heimbeatmungsgeräte. Diese Fahrzeuge können im Einsatz in der Notfallrettung bei Bedarf anstatt...

  • Unna
  • 07.04.16
Überregionales

Verkehrsunfall in Unna mit zwei leichtverletzten Personen

Gegen 10.20 Uhr am Samstagmorgen, 1. Februar, ereigneze sich in Unna ein Verkehrsunfall auf der Kreuzung Zum Bröhl/Stockumer Hellweg. Nach Angaben der Beteiligten fuhr ein 66-jähriger PKW-Fahrer aus Unna den Stockumer Hellweg und wollte nach rechts in die Straße Zum Bröhl einbiegen. Hier kollidierte er mit dem PKW eines 68-jährigen Fröndenbergers, der die bevorrechtigte Straße Zum Bröhl in südlicher Richtung befuhr. Der Zusammenprall war so heftig, dass ein Fahrzeug umstürzte und auf der Seite...

  • Unna
  • 03.02.14
Überregionales

Verkehrsunfall mit vier beteiligten PKW: Eine Frau leicht verletzt

Unna. Am Samstagnachmittag (5. Juli) kam es um 14.30 Uhr auf der Iserlohner Straße in Höhe der Einmündung Schützenhof zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten PKW. Eine 38jährige Frau aus Arnsberg hatte mit ihrem Suzuki Swift angehalten, um einem Fußgänger das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. Hinter ihr kam es zu einem Auffahrunfall, als eine 43jährige Fröndenbergerin mit ihrem Audi A2 auf den 3er BMW eines 35jährigen Fröndenbergers auffuhr. Zuletzt fuhr ein 63jähriger Mann aus Unna...

  • Unna
  • 08.07.13
Überregionales

Verkehrsunfall - Fehler beim Abbiegen

Unna. Am Donnerstag (22. November) befuhr gegen sieben Uhr ein 20-Jähriger aus Bergkamen mit seinem Quad die Friedrich-Ebert-Straße in Unna und wollte nach links in die Parkstraße abbiegen. Dabei übersah er eine entgegenkommende 44-jährige Fahrerin aus Unna, die mit ihrem Renault die Friedrich-Ebert-Straße in nördliche Richtung befuhr. Beim Zusammenstoß im Kreuzungsbereich verletzte sich der Quad-Fahrer und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in...

  • Unna
  • 23.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.