Rettungswagen

Beiträge zum Thema Rettungswagen

Blaulicht

Polizei Bochum: Verkehrsunfall mit Straßenbahn
Verkehrsunfall mit Straßenbahn

Am heutigen 25. Oktober, gegen 8 Uhr, kam es in Bochum-Wattenscheid zu einem Verkehrsunfall. Eine 25-jährige Bochumerin fuhr mit ihrem Auto auf der Heidestraße in Richtung Bochumer Straße und wollte nach links auf diese abbiegen. Zeitgleich fuhr ein 38-jähriger Herne mit der Straßenbahn der Linie 302 auf der Bochumer Straße in Richtung Bochum-Innenstadt. Trotz einer Vollbremsung des Straßenbahnfahrers kam es im Einmündungsbereich zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Die 25-Jährige...

  • Wattenscheid
  • 25.10.20
Blaulicht
3 Bilder

Polizei Bochum : Auto aufs Dach gedreht, 18-Jähriger schwer verletzt
Unfall in Günnigfeld: Auto aufs Dach gedreht, 18-Jähriger schwer verletzt

Zu einem aufsehenerregenden Unfall ist es am Montagnachmittag, 14. September, in Bochum-Günnigfeld gekommen. Ein Auto hatte sich aufs Dach gedreht - der Fahrer ( 18, aus Bochum ) trug schwere Verletzungen davon. Gegen 14.45 Uhr war der 18-Jährige mit seinem Auto auf dem Aschenbruch unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache verlor er in Höhe der Hausnummer 72 die Kontrolle über sein Fahrzeug. Sein Wagen prallte gegen ein geparktes Auto, drehte sich dadurch aufs Dach und blieb dann kopfüber...

  • Wattenscheid
  • 15.09.20
Blaulicht

Bochumer Straße in Wattenscheid zu einem schweren Verkehrsunfall
Radfahrerin bei Unfall lebensbedrohlich verletzt

Am gestrigen 26. August, gegen 20 Uhr, kam es auf der Bochumer Straße in Wattenscheid zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 38-jährige Bochumerin fuhr mit ihrem Fahrrad auf der Bochumer Straße in Richtung Bochum Innenstadt. Nach bisherigem Stand verlor sie in Höhe der Haltestelle Centrumplatz die Kontrolle über ihr Zweirad. Sie stieß gegen den hinteren Teil einer entgegenkommenden Straßenbahn und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei erlitt sie lebensgefährliche Verletzungen. Sie musste...

  • Wattenscheid
  • 27.08.20
Blaulicht
Foto: Feuerwehr

Feuerwehr Bochum
PKW Unfall auf der A 40 Höhe Wattenscheid-West

Am frühen Sonntagnachmittag wurde die Feuerwehr Bochum zu einem Verkehrsunfall auf der A 40 höhe Wattenscheid West alarmiert. Als die Einsatzkräfte eintrafen lag ein verunfallter PKW auf der Seite. In dem PKW befanden sich noch zwei Personen, beide Personen waren ansprechbar. Die Einsatzkräfte sicherten das Fahrzeug, nahmen die Frontscheibe heraus und retteten die beiden Personen durch die geschaffene Öffnung. Das Auto war zuvor – ausgebremst durch ein Überholmanöver von rechts – ins...

  • Wattenscheid
  • 12.07.20
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Wattenscheid: Unfall am Zebrastreifen: Autofahrer (79) erfasst Fußgänger (42) - Krankenhaus

Zu einem Verkehrsunfall in Wattenscheid kam es in den Mittagsstunden des 12. Juni, bei dem ein Fußgänger (42) verletzt worden ist. Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr ein 79-jähriger Autofahrer gegen 11 Uhr die Probst-Hellmich-Promenade in Richtung Bahnhofstraße. Zeitgleich überquerte der 42-jährige Fußgänger an der dortigen Kreuzung zur Saarlandstraße einen Zebrastreifen. Der Senior erfasste den Wattenscheider mit seinem Wagen. Durch die Kollision wurde der Fußgänger verletzt und mit...

  • Wattenscheid
  • 15.06.20
Blaulicht
2 Bilder

PKW fährt in Hauswand
PKW fährt in Hauswand an der Hattinger Straße

Gegen 18:30 Uhr wurde ein Unfall eines Pkw gemeldet, der in eine Hauswand gefahren ist. Ursache war vermutlich ein internistischer Notfall der Fahrerin, die durch eine Bewusstseinseintrübung die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Die Fahrerin, die durch die Kollision mit der Hauswand keine äußerlich erkennbaren zusätzlichen Verletzungen davongetragen hat, wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Das beschädigte Mauerwerk des eingeschossigen Gebäudes an der Hattinger Straße...

  • Wattenscheid
  • 10.06.20
  • 1
Blaulicht
Bereits in Höhe der Einmündung zum Oberwinzerfeld hatte die Polizei die Straße auf Hattinger Gebiet abgesperrt. Drei Straßenbahnen und ein Bus durften ebenfalls nicht weiterfahren, Fahrer und Fahrgäste aussteigen. Auch Anwohner durften die Häuser nicht verlassen.  Foto: Römer
3 Bilder

Am heutigen Freitagmittag an der Stadtgrenze zu Bochum-Linden
Mann nimmt RTW-Besatzung als Geiseln

Glücklich, weil unblutig ging heute Mittag, 1. Februar, eine Geiselnahme an der Bochumer Straße/Hattinger Straße direkt auf der Stadtgrenze von Hattingen und Bochum-Linden zu Ende. Nach Auskunft von Polizeihauptkommissar (PHK) Hans Jankowski hatte gegen zwölf Uhr ein 48 Jahre alter Mann aus Sprockhövel die Besatzung eines Rettungswagens (RTW) als Geiseln genommen. Dabei habe er ihnen gesagt, er habe eine Schusswaffe dabei. Nach Auskunft der Rettungswagen-Besatzung klang dies durchaus glaubhaft...

  • Hattingen
  • 01.02.19
  • 2
Ratgeber

WAT-Hellweg: Vollsperrung nach Frontalzusammenstoß mit zwei Schwerverletzten

Fast zwei Stunden war der Wattenscheider Hellweg am frühen Montagabend (20.) nach einem schweren Verkehrsunfall voll gesperrt. Höhe Sevinghauser Weg Gegen 17.30 Uhr fuhr ein 39-jähriger PKW-Fahrer aus Herne in Fahrtrrichtung Wattenscheid-Höntrop. In Höhe des Sevinghauser Wegs geriet er aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Fahrspur des Gegenverkehrs und kollidierte frontal mit dem PKW einer 30-jährigen PKW-Fahrerin aus Essen. Rettungswagen brachten die Verunglückten mit...

  • Wattenscheid
  • 20.04.15
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.