Rezension

Beiträge zum Thema Rezension

LK-Gemeinschaft
Wer die "Alltagsgeschichten" von Heinz Grieger rezensieren möchte, kann sich hier bewerben.
Aktion

Literatur im Lokalkompass
Buch-Rezensent*in gesucht: "Alltagsgeschichten" von Heinz Grieger

Bürgerreporter Heinz Grieger ist ein tüchtiger Autor und Herausgeber seiner eigenen Bücher. Im Lokalkompass hat er bereits einige seiner Werke vorgestellt. Wir vergeben ein Exemplar seines aktuellen Bands "Alltagsgeschichten" zur Besprechung. Heinz Grieger nennt seine aktuellen "Alltagsgeschichten" einen "Sampler", also einen Sammelband, der eine handverlesene Auswahl von Erzählungen aus den davor erschienenen Büchern enthält. Er erzählt darin aus seinem vielseitigen Arbeitsleben (als...

  • Herne
  • 14.04.21
  • 7
  • 5
Kultur
Diese Trolle nach dem Vorbild skandinavischer Sagen sind Symbolträger für Glück und magische Kräfte

"Magisches" Buch stärkt Innenleben
Ohne Zoff dank Lesestoff

Lesen macht fitt für den Ausnahmezustand. Als Zeitvertreib mit Wohlfühlcharakter strukturiert es den Alltag zuhause und fördert die soziale Balance. Bücher lenken ab, regen zum Lachen oder Nachdenken an, informieren, erinnern, entführen in ferne Welten oder geben Fantasieimpulse. Und wenn jetzt auch noch die Kassen der derzeit geschlossenen örtlichen Buchhandlungen klingeln, freuen sich auch Fahradkurier, Verlag und Autor und viele Beteiligte mehr. Zauberkräfte verleiht das Buch von...

  • Bottrop
  • 31.03.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
X-Code ist ein Echtzeitspiel, das nur in enger Zusammenarbeit gelöst werden kann.
2 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Knackt gemeinsam den X-Code von Amigo

Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Freude. Deshalb habe ich für den heutigen Spielekompass mit "X-Code" von AMIGO ein Spiel ausgewählt, bei dem es keine Gewinner oder Verlierer gibt. Man spielt gemeinsam gegen die Uhr. Und das ist eine spannende Herausforderung. Von Andrea Rosenthal Hier geht es in erster Linie um Zusammenarbeit und Kommunikation. Das Familienspiel ist für zwei bis acht Spieler ab zehn Jahre geeignet. Die Spieler sind ein Hackerteam, dass ein Computervirus an der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.12.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
"Das Chamäleon" hat das Zeug zum Partykracher.
3 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Wer hat die beste Tarnung?

Die erste Kerze am Adventskranz brennt und der Spielekompass geht in den Endspurt: Noch viermal könnt Ihr hier Spieleneuheiten für Eure ganz private Rezension gewinnen. Aus dem Hause HCM Kinzel, einem schwäbischen Familienbetrieb aus Zaberfeld, stammen „Das Chamäleon“ und „Collecto“. Von Andrea Rosenthal Das Chamäleon Schon auf der Spiel '18 in Essen zeichnete sich ab, das Helmuth, Christian und Markus Kinzel mit dem Partyspiel „Das Chamäleon“ einen echten Knaller aus den USA nach Deutschland...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.12.18
  • 2
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Unsere Heimat ist das Ruhrgebiet!

Im Ruhrgebiet gibt es so viele spannende Geschichten zu erfahren: Ganz egal ob über den Traditionsverein Rot-Weiss Essen, das Leben in den 1930er bis 1950er Jahren im Essener Norden, oder etwa den Duisburger Hafen. Unsere drei Vorstellungen für den Bücherkompass haben so manche überraschende Geschichte parat. Wenn Ihr Eines der Bücher haben und es anschließend im Lokalkompass rezensieren wollt, müsst Ihr einfach den Beitrag kommentieren. Und mit etwas Glück liegt eines der Exemplare schon bald...

  • Essen-Nord
  • 22.10.18
  • 12
  • 7
Kultur

Bücherkompass: Rezension Nachtblumen von Carina Bartsch

Das Buch "Nachtblumen" von Carina Bartsch kommt mit sehr leisen Tönen daher.  Jana,die in ihren jungen Jahren schon viel Schreckliches erlebt hat,kommt in ein Wohnprojekt auf Sylt und beginnt dort eine Ausbildung. Die Leser lernen die Protagonistin Jana , ihre Mitbewohner und die Initiatoren des Projektes immer nur sehr bruchstückweise kennen, so als ob man die schweren Schicksale nur in kleinen Happen vertragen kann.   Für Jana ist besonders der Mitbewohner Collin wichtig,der aber auch eine...

  • Bottrop
  • 23.09.18
  • 3
  • 5
Überregionales
Eine fiktive autobiografie von Margaret Tudor. Foto: rohwolt Verlag
3 Bilder

Bücherkompass: Konkurrenz, ein Attentat und die Suche nach einem Manuskript

Wir haben wieder drei neue Bücher für euch am Start. Es geht um Neid, Drama, Konkurrenz, Leid und Enttäuschung. Ihr könnt entscheiden zwischen einer Reise ins alte England, in dem Konkurrenz und Neid das Leben von Margaret Tudor, Schwester von König Heinrich VIII., bestimmen, und einem Einblick in die Geschichte von Anders Breivik. Oder ihr begebt euch zusammen mit Ariane in Schweden auf die Suche nach einem Manuskript ihres verstorbenen Vaters.  Philippa Gregory: WolfsschwesternDieser Roman...

  • Essen-Nord
  • 04.09.18
  • 16
  • 11
Überregionales
3 Bilder

Bücherkompass: eine tragische Biographie, Pubertät und verliebte Außenseiter

Heute stellen wir euch wieder drei neue Bücher vor. Dieses Mal dreht sich es um Menschen in verschiedensten Lebenslagen. Eine ergreifende Biographie reißt uns mit in die harte Welt eines Obdachlosen. Wir erlangen neue Erkenntnisse über das Reich der Pubertiere und verlieren uns in der gefühlvollen Liebesgeschichte zwischen zwei Außenseitern. Wir erfahren also von Leid, Chaos, Freude und Liebe. Richard Brox: Kein Dach über dem Leben"Kein Dach über dem Leben", eine Biographie eines Obdachlosen....

  • Essen-Nord
  • 27.08.18
  • 37
  • 10
Kultur
Ein Roman von Wendy Wax. Über Liebe, Freundschaft und Häuser am Meer. Foto: Rohwolt Verlag
3 Bilder

Bücherkompass: Realsatire, Freundschaft und eine Vermisste

Der Bücherkompass ist wieder da. Nach einer kleinen Auszeit habt ihr jetzt wieder jede Woche die Chance ein Buch zu gewinnen. Euch erwarten unglaubliche aber wahre Schlagzeilen aus aller Welt, ein Roman über Freundschaft, Liebe und Häuser am Meer sowie ein spannender Inspector-Lynley-Roman über ein kleines vermisstes Mädchen. Von Freundschaft und schrecklichen SchicksalsschlägenIn "Die alte Villa am Strand" geht es um drei Freundinnen: Madeleine, Avery und Nicole. Nicole hat hohe Schulden,...

  • Essen-Nord
  • 16.08.18
  • 20
  • 10
Kultur

Bücherkompass Rezension Die ganze Welt des Wissens- Der menschliche Körper

Das Hörbuch Die ganze Welt des Wissens Der menschliche Körper aus dem Hörverlag ,ist aus der Reihe radio Wissen des Bayern 2 Radiosenders. Es sind 2 CDs mit einer Gesamtlaufzeit von 2 Stunden und 13 Minuten. Die erste CD behandelt das Herz,das Gehirn und das Blut. In der zweiten CD werden die Sinne besprochen wie das Auge,das Ohr und die Nase. Insgesamt ist es eine angenehme Hintergrundmusik und ruhige ,sympathische Stimmen.Auch Fachärzte kommen hier zu Wort. Es werden nicht nur medizinische...

  • Bottrop
  • 27.12.16
  • 5
LK-Gemeinschaft
Black Dog ist ein Familienspiel, in dem der Teamgedanke nicht vergessen werden sollte.

Spielekompass: Wen ärgert heute der schwarze Hund?

Mit der Vorstellung von "Black Dog" aus dem Hause Schmidt Spiele endet unsere Serie "Spielekompass" vorläufig. Doch wie gewohnt können unsere Leser noch einmal ein Exemplar des Spiels gewinnen, um unser Urteil selbst zu überprüfen. Schmidt Spiele weist Black Dog als Famiienspiel für zwei bis vier Spieler ab acht Jahren aus. Auf den ersten Blick wird man an den Klassiker "Mensch ärgere Dich nicht!" erinnert. Auch hier hat jeder Spieler vier Figuren, die aus dem Haus ins sichere Ziel befördert...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.12.16
  • 5
  • 9
LK-Gemeinschaft
Wer kombiniert seine Handkarten so geschickt, dass der gesuchte Fisch durchs Fenster entkommen kann?
2 Bilder

Spielekompass: Witziges Wichtelgeschenk für den Spaß zwischendurch

Ein Kartenspiel aus dem moses. Verlag hat das Testerteam vom Lokalkompass in diaeser Wochte unter die Lupe genommen: "Fische versenken" ist der schnelle Spaß für zwischendurch und in der Preiskategorie bis zehn Euro als Wichtelgeschenk ideal. Obwohl "Fische versenken" eine Altersfreigabe ab acht Jahren hat, ist es kein reines Kinderspiel. Beim räumlichen Denken, schnellen Reagieren und gut Kombinieren kommen jung und alt auf ihre Kosten. Wie alle Spiele des moses. Verlags ist die Aufmachung von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.12.16
  • 1
  • 6
Ratgeber

"Piledriver"-- Brothers in Boogie

Piledriver loben sich auf ihrer Website als „Europe's finest Status Quo Tribute Band“ und legen mit „Brothers in Boogie“ nun ihr drittes Album vor. Die 15 Songs bieten zwei Quo Coverversionen, der Rest ist eigenes Material. Meine Erwartungshaltung an die eigenen Songs hinsichtlich des Titels (BOOGIE) und an Frantic Four-inspiriertes Material wurde allerdings enttäuscht. Die Songs klingen oft eher wie eine Mischung aus Krokus, AC/DC und Accept Licks. Ab und zu blitzen vereinzelt Status Quo...

  • Bottrop
  • 03.12.16
  • 1
LK-Gemeinschaft
Das Spielmaterial ist gut durchdacht und so verpackt, dass man gleich mit dem Rätseln beginnen kann.
3 Bilder

Spielekompass: Das Kneipenquiz ist ein Trend aus Irland

Nicht nur der Konsum von Alkoholika, sondern vor allem die Geselligkeit treiben die Briten in ihre Pubs. In großer Runde zu quizzen und zu rätseln findet aber auch bei uns immer mehr Freunde. Deshalb haben Darren Grundorf und Tom Zimmermann gemeinsam mit dem moses. Verlag das Kneipenquiz für das heimische Wohnzimmer entwickelt. Die Tester vom Lokalkompass waren schon von der Aufmachung des Spiels begeistert: Die Schachtel lässt sich zum Spielfeld mit zwei Ebenen auseinanderfalten. Das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.11.16
  • 2
  • 8
Kultur

Bücherkompass Rezension "Alte Sachen" von Markus Flohr

Das Buch besticht direkt durch sein außergewöhnliches Äußere. Ohne Schutzumschlag wie heute sonst üblich, ist das Hardcover in Stoffdruck mit einem Zackenmuster,das für die Augen recht unangenehm ist. Dazu ist der Titel recht klein dargestellt, wie mit einem alten Wäscheettikett aufgenäht, Lesebändchen inklusive. Das Äußere passt sehr gut zu dem Titel "Alte Sachen" und ich finde es sehr auffällig. Das Buch handelt von alten Dingen,Gegenständen,aber auch besonders von alten Geschichten und...

  • Bottrop
  • 23.09.16
  • 5
Ratgeber

FILMTIPP - "Der Tel Aviv-Krimi"

„Der Tel-Aviv-Krimi“ - 2 Folgen Folge 1: Tod in Berlin Folge 2. Shiv'A Die relativ neue Krimireihe, die für die ARD degeto produziert wurde, ist zunächst in Berlin, später in Tel-Aviv angesiedelt. Der erste Fall spielt mitten im Berliner Millieu und zeigt ein Bild der Hauptstadt, das der gemeine Tourist nur zu sehen bekommt, wenn er es will oder zufällig hineingerät. Zufällig hineingeraten wirkt leider Katharina Lorenz, die sich sehr viel Mühe gibt die ehrgeizige, coole und doch nicht ganz...

  • Bottrop
  • 30.08.16
  • 7
  • 10
Kultur

Bücherkompass Rezension Hörbuch : Außergewöhnliche Belastungen" von Stefan Waghubinger

Außergewöhnliche Belastungen ,ein Hörbuch von Stefan Waghubinger hat eine Gesamtlaufzeit von 1 Stunde,18 Minuten. Es ist der Mitschnitt eines Live Auftritts des österreichischen Kabarettisten,der in Deutschland lebt. Als Rahmen dieses Programms dient seine Steuererklärung,mit der er ringt und die er immer wieder hinauszögert. ( Hmm, das kommt mir doch sehr bekannt vor. ) Nun muss er sie halt auf der Bühne machen und kommt beim Kaffeekochen und Sortieren der Quittungen ins Grübeln über Gott und...

  • Bottrop
  • 27.08.16
  • 2
  • 5
Kultur

Filmkompass Rezension Sebastian Bergman Spuren des Todes 2

Es sind 2 DVDs, freigegeben ab 16 Jahren,Spieldauer 200 Minuten. Hier werden zwei spannende Fälle vom schwedischen Kriminalpsychologen Sebastian Bergman gezeigt, eigenständige Kriminalfälle,die nach Motiven der Romane des schwedischen Autoren-Duo Michael Hjorth & Hans Rosenfeldt gedreht wurden. Der erste Fall: " Tod in der Silbermine" beginnt mit dem grausigen Fund dreier toter Mädchen in einer Silbermine,scheinbar ein gemeinsamer Selbstmord,oder findet Sebastian Bergman auf eigene Faust etwas...

  • Bottrop
  • 09.08.16
  • 2
Kultur

Bücherkompass Rezension: Der Biograf von Brooklyn

"Der Biograf von Brooklyn"von Boris Fishman aus dem Blessing Verlag, ist für mich ein sehr berührendes,skuriles Buch. Der erfolglose Journalist Slava Gelaman wandert mit seiner Familie aus der Sowjetunion über den Umweg Italien nach New York aus. Obwohl sie nur wenige U-Bahnstationen trennen, hat er in Brooklyn kaum Kontakt zu seiner Familie.Es liegen Welten zwischen ihren unterschiedlichen Lebensweisen.Dies ändert sich, als die Großmutter stirbt. Gleichzeitig mit ihrem Tod trifft ein Brief der...

  • Bottrop
  • 31.07.16
  • 2
Kultur

Bücherkompass Rezension : Anleitung zum Unhöflichsein

"Anleitung zum Unhöflichsein- Von der Kunst,sich virtuos danebenzubenehmen" von Moritz Freiherr Knigge aus dem Schwarzkopf&Schwarzkopf Verlag. Der Autor mit dem bekannten Nachnamen Knigge ,den wohl alle als den "Benimmpapst" kennen, bringt auf 234 Seiten zum Ausdruck,das Nächstenliebe keiner Regel folgt. Anhand von einigen amüsanten Beispielen und immer ironisch das Gegenteil behauptend, zeigt der Freiherr seine Meinung,das es im Leben nicht so wichtig ist,ob man die Kartoffeln mit dem Messer...

  • Bottrop
  • 12.07.16
  • 3
Ratgeber

Bücherkompass: "Moxyland" von Lauren Beukes

"Moxyland“ von Lauren Beukes Verlag: rororo Moxyland war ein ähnlich harter Brocken wie die „zwölf Bücher“, allerdings diesmal rein inhaltlicher Natur. Ab und an habe ich überlegt, ob ich einfach zu alt für das Buch bin. Eine Zukunftsvison, angesiedelt im südafrikanischen Kapstadt von 2016, die so visionär gar nicht mehr ist, hat mir beim Lesen ein flaues Gefühl im Magen beschert. Eine auf Digitalisierung und konzerngeführte Überwachung der Bevölkerung ausgerichtete Gesellschaft ist tatsächlich...

  • Bottrop
  • 03.07.16
  • 5
  • 4
Kultur

Bücherkompass Rezension "Nachttankstelle" von Tom Liehr

Das Buch "Nachttankstelle" von Tom Liehr aus dem rororo Verlag,spielt in Berlin mit Uwe Fiedler als Protagonisten. An diesem läuft das Leben lange Zeit einfach vorbei. Seine Karriere stagniert,mit 38 Jahren als ewiger Student und als Nebenjob in einer Nachttankstelle geht die langjährige Beziehung in die Brüche.Und mit dem erzwungenen Umzug und andere äußere Umstände beginnt sich etwas zu verändern .Er lernt zwei Menschen kennen,die ihn noch gründlicher ändern : Jessi,die in einer Kneipe...

  • Bottrop
  • 07.04.16
  • 2
Ratgeber

Bücherkompass: Mit Herz, Darm und Hirn für die Gesundheit

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. Diese Woche wollen wir Euch das Thema Gesundheit nahe bringen. Ob diese Bücher dazu beitragen können? Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Giulia Enders: Darm mit Charme Ohne ihn geht fast nichts, das steht fest. Der...

  • 01.03.16
  • 13
  • 11
Kultur

Bücherkompass Rezension : Bottrop Fotografien von gestern und heute

Das Buch "Bottrop Fotografien von gestern und heute" von Friedhelm Wessel und Hans-Ulrich Kreß aus dem Wartberg Verlag zeigt auf ganz interessante Weise den Vergleich ,wie es in Bottrop früher und wie es nun heute aussieht. Durch die direkte Gegenüberstellung alter,historischer Fotos und neueren Aufnahmen derselben Stellen in Bottrop, bekommmt der Leser auf charmante Art einen guten Einblick,wie sich die Stadt an markanten Stellen verändert hat. Dazu kommen noch zahlreiche, historische...

  • Bottrop
  • 05.02.16
  • 6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.