Rhein-Apotheke Monheim

Beiträge zum Thema Rhein-Apotheke Monheim

Ratgeber
Dr. Kornelia Geißler (links) ist Inhaberin der Monheimer Rhein Apotheke.
Archiv-Foto: Michael de Clerque

Apothekerin Dr. Kornelia Geißler zum Coronavirus
"Aufklärung ist wichtig"

Die Panik vor dem Corona-Virus ist offensichtlich da, auch wenn es bislang im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung erst wenige Fälle in Deutschland gibt. Viele Apotheker haben bereits ihre ganz eigenen Erfahrungen mit der Panik der Menschen machen können. "Die Angst der Menschen zeigt sich auch im Kaufverhalten der Bevölkerung", sagt Dr. Kornelia Geißler, Inhaberin der Rhein Apotheke in Monheim. „Eine bevorstehende Coronavirus-Epidemie bereitet mir zur Zeit weniger Sorge als die...

  • Monheim am Rhein
  • 05.03.20
Vereine + Ehrenamt
 Bild: SU Monheim

Freude bei der Monheimer Senioren Union
Notfalldosen überreicht

Die Vorsitzende der Senioren-Union, Ursula Klomp (vorne links), freute sich über 100 Notfalldosen, gestiftet von Dr. Cornelia Geißler (vorne rechts), Inahberin der Rhein-ApothekeDie Notfalldosen sind zwischenzeitlich an die Mitglieder der Senioren Union verteilt und gerne angenommen worden.

  • Monheim am Rhein
  • 18.09.19
Vereine + Ehrenamt
Auf dem Bild freuen sich mit zwei Bewohnerinnen auf den Fahrrädern (von rechts): Dr. Helmut Heymann (Minsche vür Minsche), Dr. Kornelia Geißler (Rhein-Apotheke), Emil Drösser, (Minsche vür Minsche), Dr. Winfried Hölter (Minsche vür Minsche), Walter Klomp (Förderverein der Bergischen Diakonie) und Roland Liebermann (Erster Beigeordneter der Stadt Monheim).
Foto: Michael de Clerque

Förderverein der Bergischen Diakonie freut sich über großzügige Spende von Rhein-Apotheke und Bürgerstiftung
Mit dem Elektro-Dreirad unterwegs in Monheim

Leitung und Bewohner der beiden Häuser der Bergischen Diakonie in Monheim sind hocherfreut über zwei weitere Elektro-Dreiradfahrräder, die von der Inhaberin der Rhein-Apotheke, Dr. Kornelia Geißler, und der Monheimer Bürgerstiftung "Minsche vür Minsche" finanziert wurden. Ein erstes Elektro- Fahrrad befindet sich bereits seit über einem Jahr bei der Bergischen Diakonie. Finanzielle Unterstützung gab es seinerzeit von der Mini-Projektbörse der Stadt Monheim. Die Fahrräder erfreuen sich...

  • Monheim am Rhein
  • 05.12.18
Überregionales
Jürgen Eschen (zuständig für die Finanzen bei der Bürgerstiftung), Bernhard Mues, Dr. Cornelia Geißler und Helmut Heymann bei der Übergabe des symbolischen Schecks (von links nach rechts). Foto: Michael de Clerque

Weniger Plastik, mehr Geld

Umwelt-Aktion bringt 1000 Euro für die Monheimer Bürgerstiftung ein Ein Jahr lang haben die Kundinnen und Kunden der Monheimer Rhein-Apotheke nein gesagt. Nein zu Plastiktüten. Und für jede nicht in Anspruch genommene Tasche gab´s von Apothekerin Dr. Cornelia Geißler fünf Cent ins Sparschwein. Das wurde jetzt „geschlachtet“ - und die Monheimer Bürgerstiftung „Minsche vür Minsche“ freut sich über eine großzügige Spende von 1000 Euro. 700 Euro sind allein durch die Taschen-Aktion zusammen...

  • Monheim am Rhein
  • 10.03.17
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.