Rhein-Herne-Kanal

Beiträge zum Thema Rhein-Herne-Kanal

Natur + Garten
7 Bilder

Naherholungszone
Rhein-Herne-Kanal

Natur erleben So eine Einladung seitens der Natur, versetzt mit kühlen trockenen Temperaturen,nimmt man gerne an. Kleine Runde am Kanal mit einem sehr schönen Abendhimmel!

  • Herne
  • 10.12.20
  • 6
  • 2
Politik
6 Bilder

Rhein-Herne-Kanal
Können Binnenschiffer bald wieder durchatmen?

Einseitiger Infrastrukturausbau Fast zwei Monate behindern bereits Schleusenarbeiten die Binnenschifffahrt auf dem Rhein-Herne-Kanal, hier zeigt sich die seit Jahren stiefmütterliche Behandlung der Schifffahrt. Neubau Nordschleuse, geplant und vergessen? Der bereits 2016 geplante Neubau, bedingt durch bauliche Schäden und einer viel zu kleinen Schleusenkammer, kommt einfach nicht in die Pötte! Dabei könnte eine 2. Schleuse zeitintensive Wartungs- und Sanierungsarbeiten an der südlich gelegenen...

  • Herne
  • 27.11.20
  • 3
  • 1
Ratgeber
2 Bilder

Rhein-Herne-Kanal
Schwimmpoller

Ausgebaute Schwimmpoller lagern im Schleusenbereich. Schwimmpoller, zylinderförmige Schwimmkörper werden mittels Stahlrollen in zwei Richtungen an Führungsschienen im Mauerwerk geführt. Während einer Schleusung ersparen Schwimmpoller dem Schiffspersonal das lästige Umlegen von Festmacherleinen durch den sich verändernden Wasserspiegel in der Schleusenkammer. Das heißt, erhöht oder senkt sich der Wasserspiegel passen sich die Schwimmpoller dem Wasserspiegel an. Diese hier ausgebauten...

  • Herne
  • 26.11.20
  • 3
  • 1
Ratgeber
4 Bilder

Rhein-Herne-Kanal
Schleuse Wanne-Eickel

Schleusenkammer bald wieder in Betrieb. Langsam aber auch sichtbar gehen hier die Inspektions- und Sanierungsarbeiten zu Ende und die vierte Kanalstufe steht der Binnenschifffahrt bei planmäßigem Verlauf ab 04.12.20 wieder zur Verfügung.

  • Herne
  • 10.11.20
  • 3
  • 1
Reisen + Entdecken
4 Bilder

Herne-Baukau
Kohlekraftwerk

Rhein-Herne-Kanal Auch hier wird in wenigen Monaten das Ende der Kohleverstromung eingeläutet. Noch erinnern große Kohleberge an eine in den letzten Jahren unerwünschte Ära der Strom- und Wärmeerzeugung aber das Ende ist eingeläutet. Im Stadtteil Baukau entsteht zurzeit eines der modernsten Gas- und Dampfturbinenkraftwerke weltweit.

  • Herne
  • 10.11.20
  • 5
  • 1
Fotografie
7 Bilder

Rhein-Herne-Kanal
Eindämmung der Schleuse Wanne-Eickel

Vom 05.10. bis zum 04.12.2020 ist die einzigste betriebsfähige Schleusenkammer in Wanne-Eickel trocken gelegt, für Inspektionsarbeiten. Somit muss die durch gehende Schifffahrt vom Dortmund-Ems- Kanal zum Rhein den Umweg  über den Wesel-Datteln-Kanal fahren. Die Schwimmpoller liegen schon an Land für die Inspektion, auch die Untertore (Stämmtore) werden schon Eingerüstet  für den Anstrich. Die Hydraulikstempel vom Untertor ist schon ausgebaut.

  • Herne
  • 09.10.20
  • 1
Natur + Garten
Mit Plakaten wollen die Mitglieder des Kinder- und Jugendparlamentes die Menschen für mehr Sauberkeit am Kanal sensibilisieren. Foto: Philipp Stark/Stadt Herne

Abschnitt des Rhein-Herne-Kanals wurde vom Müll befreit
Eine saubere Sache

Ausgerüstet mit Zangen, Handschuhen und jeder Menge Müllbeuteln trafen sich Vertreter des Kinder- und Jugendparlamentes, um das Areal am Herner Meer von überschüssigem Abfall zu befreien. Gleichzeitig wollten die jungen Leute ein Zeichen setzen gegen die leider immer noch weit verbreitete Sorglosigkeit im Umgang mit der Natur. Armin Kurpanik, der im Büro des Oberbürgermeisters für das Jugendparlament verantwortlich zeichnet, hatte diese Aktion geplant und auf den Weg gebracht. Es sollte sich...

  • Herne
  • 05.10.20
  • 1
Ratgeber
8 Bilder

Rhein-Herne-Kanal
Radwege am Rhein-Herne-Kanal

Stadtteil Wanne - Unser Fritz erwacht Der Zwischenstopp für Radler an der Papageienbrücke (Alleestraßen-Brücke Nr. 350) mit dem Aufenthalt bei „Oskar am Kanal“ oder nur wenige hundert Meter weiter, auf der anderen Kanalseite, beim Heimatmuseum mit „Fritzchen das Gleiscafè“ haben diesen Ortsteil in nur wenigen Wochen aus dem Dornröschenschlaf erweckt. Beide Zwischenstopps haben ihren persönlichen eigenen Scharm und bieten somit dem Radler eine willkommene unverwechselbare Pause!!!

  • Herne
  • 22.07.20
  • 7
  • 3
Natur + Garten
So ist Jennifer Schlosser als Ultratriathletin unterwegs. Beim Plogging am Rhein-Herne-Kanal wird sie einen Abfallsack dabei haben.
2 Bilder

"Herne räumt auf"
Jennifer Schlosser veranstaltet Plogging-Aktion am Rhein-Herne-Kanal

Regelmäßig absolviert die Herner Ultratriathletin Jennifer Schlosser ihr Lauftraining am Rhein-Herne-Kanal. Dabei fallen der 44-Jährigen immer wieder verdreckte und vermüllte Stellen auf. Dagegen unternimmt sie jetzt etwas und ruft am Samstag, 1. August, unter dem Motto "Herne räumt auf" zur Plogging-Aktion auf. Von Vera Demuth Das Plogging, ein Trend aus Schweden, hat in den vergangenen Jahren auch in Deutschland Anhänger gefunden. Dabei wird Jogging oder Laufen mit dem Aufsammeln von illegal...

  • Herne
  • 16.07.20
Sport
Seit dem vergangenen Sonntag leisten die DLRG-Ortsgruppen Herne und Wanne-Eickel – wie auf diesem Archivbild – wieder ihren Wachdienst am Rhein-Herne-Kanal.

DLRG zurück am Kanal
Schwimmkurse in Herne müssen jedoch weiter warten

Die ersten schönen Sonnentage gab es schon, und Menschen, die Abkühlung suchten, tummelten sich am Rhein-Herne-Kanal. Doch die Rettungswache der DLRG an der Belgorodstraße war wegen der Corona-Verordnungen gesperrt und unbesetzt. Erst am vergangenen Sonntag, 5. Juli, nahm die DLRG ihren Wachdienst wieder auf, wenn auch eingeschränkt. Von Vera Demuth Normalerweise hätten die ehrenamtlichen Rettungsschwimmer der Ortsgruppen Herne und Wanne-Eickel bereits ab Anfang Mai jedes Wochenende und an...

  • Herne
  • 10.07.20
Ratgeber
4 Bilder

Mitten im Revier
Radwege am Rhein-Herne-Kanal

Vor Jahren noch ein Traum - heute Wirklichkeit. „Oskar am Kanal -  Steinmeister‘s Biergarten, der Rhein-Herne-Kanal hat nicht nur für Radfahrer eine weitere Attraktivität dazu gewonnen.  So wünschen sich Radfahrer auf ihren Touren ihre Radwege. Naherholungszonen am Wasser und dazu in kurzen Abständen vielfältige Möglichkeiten Pausen einzulegen verbunden mit reichhaltigen Angeboten an Speisen und Getränken. Ob von Osten kommend vorbei am Schiffshebewerk Henrichenburg über die Schleuse Herne-Ost...

  • Herne
  • 03.07.20
  • 10
  • 3
Reisen + Entdecken
Ab morgen ist die Weiße Flotte auch wieder auf dem Rhein-Herne-Kanal unterwegs.

Rundfahrten ab der Künstlerzeche
Das Kanalschiff kommt zurück nach Herne

Trotz Corona-Einschränkungen kann die Weiße Flotte Baldeney GmbH (WFB) pünktlich ihre Saison am Rhein-Herne-Kanal starten. Das Fahrgastschiff MS Kettwig liegt seit Montag im Hafenbecken im Gelsenkirchener Stadtquartier Graf Bismarck. An Fronleichnam, 11. Juni, beginnt der Linienverkehr. Bis Ende September werden von der Künstlerzeche in Wanne jeden Sonntag Rundfahrten angeboten. „Wir starten nun und schauen, wie es läuft“, erklärt der neue Geschäftsführer Boris Orlowski. Zunächst soll an...

  • Herne
  • 10.06.20
Sport
3 Bilder

Rhein Herne Kanal
Stehpaddeln

Das Stand Up Paddeln wird immer populärer. Beim Freizeit paddeln  wollen die Sportler nicht nur gelegentlich im Urlaub, sondern auch in ihrer Freizeit zum Beispiel auf dem Rhein Herne Kanal Paddeln.

  • Herne
  • 01.06.20
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Zentralsteuerstand
Schleuse Herne-Ost

Vom Tower der Schleuse Herne-Ost werden die Schleuse Henrichenburg und Wanne-Eickel bedient. An 24 Kamera Monitore kann man den Schleusen Vorgang beobachten. Schleuse Herne-Ost hat ein eigenen Steuerpult. Jedes Binnenschiff hat Heute A I S ( Automatic - Identification - System ) mit dem der Schiffsführer alle Schiffe mit Namen, Kurs und Geschwindigkeit erkennen kann. Auch der Funkverkehr von allen drei Schleusen zwischen Schiff und Basisstation werden in dem Schleusenturm bedient.

  • Herne
  • 10.05.20
Natur + Garten
2 Bilder

Umweltsünden
Picknick Grill

Alle reden von Umweltsünden! Die zunehmende Verschmutzung der Flüsse und Meere, die Verschwendung von Ressourcen und vieles, vieles mehr. Und was machen wir? Gestern wieder am Kanal gesehen, Einmal-Artikel in verschiedenen Variationen. Hier auch so ein Artikel, benutzt – Spaß gehabt und anschließend liegen gelassen nach dem Motto: War das wieder ein toller Nachmittag - müssen wir wiederholen!! Heute leben und morgen für die Zukunft demonstrieren!

  • Herne
  • 29.03.20
  • 4
  • 1
Ratgeber
2 Bilder

Rhein-Herne-Kanal
Hafenbahnbrücke Wanne-Eickel

Hier zahlt sich Erfahrung aus! Die Eisenbahnbrücke über den Rhein-Herne-Kanal, benutzt von der Wanne-Herner-Eisenbahn und Hafen GmbH, hat bereits bei einigen Binnenschiffern nicht nur für Aufregung sondern auch zu bösen Überraschungen geführt. Hier sind Ortskenntnisse/Erfahrung zwingend erforderlich! Diese Brücke mit ihrer ungewohnt geringen aber zulässigen Höhe, vom Wasserspiegel ausgehend zur Brückenunterkante, wurde schon mehrfach von Binnenschiffern unterschätzt.

  • Herne
  • 28.03.20
  • 6
  • 2
Wirtschaft
2 Bilder

Rhein-Herne-Kanal
Schubboot Paula

Ein seltendes Bild auf dem Rhein-Herne-Kanal. Heute fuhr mit unbekanntem Ziel das Schubboot Paula mit ca. 900 PS verbunden mit einem Güterschubleichter K-K4 vorbei am ehemaligen Schrotthafen DEUMu ( Deutsche Erz- und Metallunion) zu Berg Richtung Herne Schleuse-Ost.

  • Herne
  • 22.03.20
  • 2
  • 3
Politik
3 Bilder

Entsorgung der Stadt Herne
Wilde Müllentsorgungen

Am Ende zahlen wir alle! So funktioniert bei manchen Bürgern, wie überall bekannt, die Entsorgung. In den Abendstunden an abgelegene Stellen hinfahren und Müll entsorgen - ohne Skrupel – dann wegfahren und nach mir die Sinnflut. Hier waren die städtischen Mitarbeiter zügig vor Ort und so konnte nach ein paar Tagen der Müll eingesammelt werden. Was das unseren Städten und Gemeinden zusätzlich kostet, unverantwortlich!

  • Herne
  • 03.02.20
  • 4
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.