Rhein in Flammen

Beiträge zum Thema Rhein in Flammen

Politik

Mit der SPD-Butendorf zum „Rhein in Flammen“
Am 21. September nach St. Goar

Für den Ausflug des SPD-Ortsvereins Butendorf sind noch einige Plätze frei: Am Samstag, 21.09. starten um 11.00 Uhr vom Parkplatz an der Waldorfschule, Horster Straße moderne Reisebusse zunächst nach Bad Breisig, um dort den jährlichen „Zwiebelmarkt“ zu besuchen. Anschließend geht es weiter nach St. Goar zum Stadt- und Weinfest. Zum Abschluss erwartet die Besucher ein großartiges Feuerwerk, das den „Rhein in Flammen“ verwandeln wird. Dieses gigantische ca. 45 minütige Lichter- und...

  • Gladbeck
  • 29.08.19
Überregionales
Wenn am Freitagabend um 23 Uhr wieder das große Feuerwerk-Spektakel beginnt, werden von drei Großpositionen und 22 weiteren Positionen Kugel- und Zylinderbomben abgeschossen, die den Himmel über Ruhrort hell erleuchten.       Fotos: Frank Preuß
2 Bilder

25. Ruhrorter Hafenfest - Höhenfeuerwerk am Freitag wird ein Spektakel - Weltrekorversuch am Samstag

„„Wir brauchen zwei volle Tage, um Ruhrort in Flammen auf den Weg zu bringen.“ Sascha Tietze und sein Feuerwerker-Team aus Bottrop-Kirchhellen wissen, was von ihnen erwartet wird. Wenn am Freitagabend zur musikalischen Live-Untermalung von Radio Duisburg wieder das große Spektakel beginnt, schießen sie von drei Großpositionen und 22 weiteren Positionen das „Feuerwerk der Feuerwerke“ ab, das, so Tietze, mit dem Zeitrahmen von 30 Minuten zu den großen Herausforderungen gehört. Die drei riesigen...

  • Duisburg
  • 25.07.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
Sie blicken voller Vorfreude auf das Jubiläums-Hafenfest. V.l. Michael Büttgenbach, Dr. Bernhard Weber, Dr. Wolfgang Hörnemann, Stella Taralla, Walter Pavenstedt, Schirmherr Gerald Kassner und Mario Adams.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Duisburg wird wieder zum Tor der Welt: Ruhrorter Hafenfest feiert „Silbernes“ - Gerald Kassner von Schauinsland-Reisen übernimmt die Schirmherrschaft

Es dauert zwar noch fast zweieinhalb Monate, bis das 25. Ruhrorter Hafenfest vom Stapel läuft, doch die Schularbeiten sind gemacht. Vieles ist auf den Weg gebracht worden, das richtige Jubiläumsstimmung verbreitet und erneut viele Menschen aus nah und fern in den größten Binnenhafen der Welt locken wird. „Ja, wer im Duisburger Hafen vor Anker geht, der sieht das Tor zur Welt.“ So heißt es in einem Duisburger Traditions-Shanty, der vom 27. bis 30. Juli inhaltlich voll zur Geltung kommt und Leben...

  • Duisburg
  • 16.05.18
  • 1
  • 2
Ratgeber
82 Bilder

Duisburger Gentlemen baten bei „Rhein in Flammen“ zur Kasse

Auch der Bericht von der „Benefiz Party auf dem Rhein“ des "Gentlemen's Club Duisburg" im Rahmen des Feuerwerks "Rhein in Flammen 2017" erfolgt auf Grund technischer Probleme mit einer zeitlichen Verzögerung. Am 18. August 2017 hieß es für den "Gentlemen's Club Duisburg" wieder "Leinen los!" und „Feiern für den guten Zweck“. Mit gut 200 Freunden enterten die Herren, die sich voll und ganz dem Motto „Feiern und dabei Gutes tun !!“ verschrieben haben, das Rheinschiff „Anja“ und feierten eine...

  • Duisburg
  • 15.10.17
  • 1
Kultur
47 Bilder

Rhein in Flammen Duisburg 2017

Relativ spontanes Treffen mit ein paar Foto-Kollegen. Ab nach Duisburg. Eben die einzelnen Kameraeinstellungen untereinander abgeklärt, dann fing es natürlich auch gerade an zu regnen, auch nicht gerade wenig. Aber dann ging es im 2. Anlauf los. Spaßig auf jeden Fall! EOS 700D | 50mm | ISO 200 | f/8 | 6 sec. #Feuerwerk #firework #night #duisburg #2017 #RheinInFlammen www.instagram.com/_jan__wolf_ http://www.fotocommunity.de/user_photos/2295557 https://www.facebook.com/JaWoFo/

  • Duisburg
  • 19.08.17
  • 5
  • 16
LK-Gemeinschaft
Die Organisatoren Mario Adams, Dr. Bernhard Weber, Walter Pavenstedt, Rudi Gande und Stella Tarala vom Ruhrorter Bürgerverein (v.l.) mit dem Plakat des 24. Ruhrorter Hafenfestes. Foto: Reiner Terhorst

Abwechslungsreiches Musikprogramm und jede Menge zum „Bestaunen“ - Das 24. Ruhrorter Hafenfest startet mit dem Höhenfeuerwerk am Freitag

„Ja, wer im Ruhrorter Hafen vor Anker geht, der sieht das Tor zur Welt.“ Der leicht abgewandelte Text eines Duisburger Traditions-Shantys kommt am Wochenende wieder voll zur Geltung. Das 24. Ruhrorter Hafenfest zieht am wieder „See- und Sehleute“ aus vieler Herren Länder in seinen Bann. Von Freitag, 18., bis einschließlich Montag, 21. August, wird Duisburgs Hafenstadtteil bunt, laut, leuchtend, unterhaltsam, musikalisch, festlich, historisch und gleichzeitig in die Zukunft weisend. Zwischen...

  • Duisburg
  • 16.08.17
Ratgeber
2 Bilder

"Gentlemens Club Duisburg" lädt ein zur "Party auf dem Rhein" beim Feuerwerk "Rhein in Flammen 2017"

Am 18. August 2017 heißt es für den "Gentlemen's Club Duisburg" wieder "Leinen los!" Auch in diesem Jahr wird dieser mit all seinen Freunden wieder den Rhein entern und eine unvergessliche Party zum Ruhrorter Hafenfest mit seinem einzigartigen Feuerwerk feiern. "Die Nachfrage nach unserer ersten Party auf Vater Rhein war einfach riesig, darum gehts auch in diesem Jahr wieder mit der guten alten Anja den Rhein hinauf und dann zum spektakulären Feuerwerk an der Ruhrort - Homberger Brücke. Die...

  • Duisburg
  • 24.07.17
Politik

Tagesausflug mit der SPD-Butendorf

Am 17. September nach St. Goar-"Rhein in Flammen" Auch in diesem Jahr bietet der SPD Ortsverein Butendorf wieder einen Tagesausflug an. Am 17. September geht´s los: 11.30 Uhr starten moderne Reisebusse vom Parkplatz an der Waldorfschule, Horster Straße zunächst nach Bad Breisig. Nach dem Besuch des dortigen Stadtfestes geht es weiter nach St. Goar. Auch dort wird kräftig gefeiert, das Fest lockt nicht nur mit köstlichem Wein, sondern auch mit Live-Musik an mehreren Stellen im Ort. Zum Abschluss...

  • Gladbeck
  • 01.08.16
  • 1
LK-Gemeinschaft

„Rhein in Flammen 2016“ mit der SPD nach St.Goar

„Der Ausflug zum „Rhein in Flammen“ ist ein fester Bestandteil in unserem Jahresprogramm für die Gladbeckerinnen und Gladbecker“, so der Ortsvereinsvorsitzende Michael Hübner (MdL). Für den diesjährigen Tagesausflug des SPD-Ortsvereins Butendorf am 17.09.2016 nach St.Goar am Rhein sind ab sofort Karten erhältlich. Die Hin- und Rückfahrt erfolgt in modernen Reisebussen. Los geht es ab 11:30 Uhr vom Parkplatz an der Waldorfschule. Zunächst geht es dann zum Stadtfest nach Bad Breisig, bevor die...

  • Gladbeck
  • 30.06.16
Kultur
12 Bilder

Duisburger Hafenfest 2015, Feuerwerk

Sehen, staunen genießen. Wie jedes Jahr wurde den Zuschauern ein grandioses Höhenfeuerwerk geboten. Es ist erstaunlich, dass den Feuerwerkern immer wieder neue Variationen einfallen, mit dem sie das Publikum jedes Jahr aufs Neue begeistern. So auch dieses Jahr, vielen Dank an die Veranstalter. Wir freuen uns auf das nächste Jahr. Fotos und Bericht Anne und Achim

  • Duisburg
  • 22.08.15
  • 1
  • 6
Ratgeber

Rhein in Flammen auf dem Salonschiff Heinrich Thöne

Wir hatten am 16. August 2013 das „Vergnügen“, für 39 € auf dem „Salonschiff“ Heinrich Thöne der Feuerwerkstour zum Duisburger Hafenfest beizuwohnen. Vor Fahrtantritt gab es ein gekühltes Glas Sekt, außer klarem Korn das einzige gekühlte Getränk an Bord, wie wir später feststellten. Es gehört schon einige Inkompetenz dazu, eine Schiffsreise im Hochsommer anzubieten, ohne bereits vorgekühlte Getränke gebunkert zu haben. Da das Bier auch in Duisburg Ruhrort noch Raumtemperatur hatte und wir nur...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.08.13
Ratgeber
6 Bilder

Rhein in Flammen

Rhein in Flammen "Rhein in Flammen ist die Bezeichnung von jährlichen Großfeuerwerken, die zu verschiedenen Zeitpunkten an mehreren Abschnitten des Mittelrheins stattfinden. Dabei fahren an fünf Terminen hell erleuchtete Personenschiffe in Konvois abends über den Fluss, um ihren Gästen den Ausblick auf das gesamte Feuerwerk zu ermöglichen, das jeweils beim Eintreffen der Schiffe gezündet wird. Bei der Veranstaltung Rhein in Flammen in St. Goar und St. Goarshausen fährt der Konvoi nicht, sondern...

  • Waltrop
  • 09.08.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.