rhein

Beiträge zum Thema rhein

Wirtschaft
Sabine Kleinholdermann und Robert Schneiders-Scholz engagieren sich in der Interessensgemeinschaft „Belastungen durch den Hafen“ für die Belange der Hafenanwohner.
2 Bilder

Streit um Rheinhafen Orsoy
Anwohner wehren sich gegen Kohlestaub-Immissionen und NIAG-Pläne

Die Gegend am Rheinhafen in Rheinberg-Orsoy ist eigentlich ein schöner Ort. Der Deich zwischen Hafengelände und Wohnsiedlung lädt zum Spazieren ein, gewährt Ausblick auf den Rhein und hat neben Industrieanlagen auch Grünflächen zu bieten. Robert Schneider-Scholz lebt seit 19 Jahren in diesem Teil von Orsoy, gründete dort auch seine Familie. Von der ersten Etage seines Hauses auf der Landrat-von-Laer-Straße aus kann er direkt auf das rund 80.000 Quadratmeter große Hafengelände schauen. Dort...

  • Rheinberg
  • 06.02.19
Überregionales
Harald Hüskes

SPD Moers kämpft für Radschnellweg über den Rhein

Vertreter der Moerser Sozialdemokraten machen sich am heutigen Dienstag auf den Weg nach Duisburg zur Anhörung im Planfeststellungsverfahren zum Brückenneubau. Gemeinsam mit SPD-Fraktionen aus den Nachbarstädten kämpfen die Sozialdemokraten für eine Fortführung des Radschnellweges Ruhr über die neue Rheinbrücke. Harald Hüskes, Vorsitzender SPD Stadtverband: „Der geplante Radweg mit unter 3 Metern ist als Fortführung des Radschnellweges völlig untauglich und auch für E-Bikes nur eingeschränkt...

  • Duisburg
  • 04.09.18
Natur + Garten
Hier werden wir uns zur Bootsfahrt treffen.

Bootsfahrt am Rhein zum Weltwanderfischtag

Am kommenden Samstagnachmittag ist „Weltwanderfischtag“. Aus diesem Anlass laden wir zu einer Bootsfahrt bei voraussichtlich bestem Wetter auf dem Flürener Altrhein ein. Im Mittelpunkt des Tages werden wandernde Fischarten wie Lachs, Aal, Maifisch und Stör stehen. Die Bootstour wird mit Vorträgen verfeinert: Eine Einführung in das Leben der Schuppenträger gibt uns ein Weseler Fischer. Eine Expertin des Landes NRW bringt uns anschließend einen Fisch näher, den jeder beim Namen kennt, viele aber...

  • Wesel
  • 18.04.18
LK-Gemeinschaft
Dieses Hochwasser-Bild aus Düsseldorf hat Bruni Rentzing Anfang Januar gemacht. Foto: Rentzing
78 Bilder

Foto der Woche: Hochwasser und Überschwemmungen

Der Januar 2018 ist zu nass und zu grau. Die Pegelstände des Rheins erreichen zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage Höchststände. Die an dem Fluss liegenden Städte wie zum Beispiel Düsseldorf haben gestern bereits Schutzmaßnahmen getroffen. Einzelheiten dazu lest ihr hier. Heute sollen die Pegelstände ihre Höhepunkte erreichen. Der Schiffsverkehr ist nur eingeschränkt möglich, in Ufernähe sind Straßen und Wege gesperrt. Die aktuellen Hochwasserlagen sind hier nachzulesen.  Aus diesem Grund...

  • Velbert
  • 27.01.18
  • 54
  • 16
Kultur
4 Bilder

Silvester im Revier und Umgebung: Die 10 besten Orte für ein grandioses Feuerwerk

Tanzen, lachen, feiern, singen oder ganz besinnlich in den eigenen vier Wänden! Egal wonach Euch in diesem Jahr ist, wir haben zehn Orte aus der Region für eine prickelnde Silvesternacht. Wo feiert ihr in diesem Jahr Silvester? Auf eine der vielen Halden? Im (vielleicht) verschneiten Sauerland? Auf dem Rhein? 1. Silvester auf der Halde Hohewart in Herten Die Halde Hohewart ist ein beliebter Treffpunkt für Silvesterschwärmer. Von hier oben hat man nicht nur eine tolle Rundumsicht, es ist auch...

  • 11.12.16
  • 8
  • 12
Überregionales
Symbolbild: Mit einem Rettungshubschrauber wurde der vermisste Schwimmer im Rhein gesucht. Foto: lokalkompass.de

Rheinberg: Mann verschwindet im Rhein

Ein Mann ist am Donnerstag in Rheinberg-Orsoy in den Rhein gelaufen und seitdem verschwunden. Der 26-jährige Zuwanderer lief gegen 16.55 Uhrins Wasser, wurde von einer Welle erfasst, verlor das Gleichgewicht, fiel ins Wasser und tauchte nach kurzen Hilferufen unter. Zur anschließenden Suche wurden ein Boot der Wasserschutzpolizei, ein Hubschrauber der Polizeifliegerstaffel, zwei Feuerlöschboote, ein Rettungshubschrauber sowie Kräfte der Polizeiwachen Kamp-Lintfort und Rheinberg eingesetzt. Die...

  • Rheinberg
  • 22.07.16
Natur + Garten
29 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 15/2016

Mit dem heutigen Tipp möchte ich mich zum einen beim ehrlichen Finder meines Portemonnaies bedanken. Das habe ich nämlich zum Ende der Wanderung auf meinen Autodach liegen gelassen. Ein Klassiker also. Zum anderen möchte ich damit aber auch ein neues Projekt der www.wanderwegewelt.de vorstellen. Ich versuche mit einem Wanderführer für den schönen Kreis Moers (Vorwort von 1963) in der Hand, etwa fünfzig alte Wanderbeschreibungen auf ihre aktuelle Tauglichkeit zu prüfen. Den Anfang hat diese...

  • Rheinberg
  • 06.04.16
  • 4
  • 7
Natur + Garten
2 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 43/2015

Auch heute lass ich das Wetter, Wetter sein und präsentiere euch eine Spezialität. Und wie es nun mal so mit Spezialitäten ist, sie munden nicht allen. Sonst wären es ja auch keine Spezialitäten. Was gibt es zu sehen. Schiffe und Wasservögel. Sonst nix. Ach doch. Eine Mühle. Aber die ist bewohnt und nicht zu besichtigen. Der Weg wird durch tolle Schilder erklärt. Die waren sicher teuer. Aber warum nur ist dieser Weg so außergewöhnlich. Na ja, es der einzige mir bekannte ausgeschilderte Rundweg...

  • Rheinberg
  • 22.10.15
  • 6
  • 4
Natur + Garten
9 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 8/2015

Hiermit erkläre ich das kommende Wochenendwetter für schön. Komme, was da wolle. Es wird Zeit für eine längere Wanderung. Diesmal habe ich mir eine Tour mit Fährüberfahrt herausgesucht. Bitte unbedingt mittels des Links unten den Fahrplan anschauen. Es geht durch den mit Abstand kleinsten Ortsteil von Kleve. Man durchstreift ein Naturschutzgebiet, macht Grenzerfahrungen und ahnt Nordseeklima. Einkehrmöglichkeiten gibt es an Start und Ziel in Griethausen. Dieses Wochenende wird also...

  • Kleve
  • 19.02.15
  • 6
  • 12
Natur + Garten
9 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 4/2015

Das wird spannend. Samstag könnte es ein wenig schneien. Ich werde dann ca. 30 Kilometer des Rundwanderwegs um Oberhausen unter die Füße nehmen. Da das aber nicht Jedermanns Sache ist, habe ich mir mal wieder eine kleinere Tour herausgepickt. Wird Zeit für ein stabiles Hoch - meine kleinen Route gehen langsam zur Neige. Paul Scharrenbroich hat mich dieses mal inspiriert. Sein Foto vom Aalschokker entstand nicht weit entfernt von dieser Route. Es geht ruhig durch die Monheimer Rheinaue. Es gibt...

  • Monheim am Rhein
  • 22.01.15
  • 11
  • 10
Natur + Garten
7 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 41/2014

Hin und wieder schaue ich mir die Statistiken zu meinem Blog an. Schön wenn viele Besucher das Angebot nutzen. Noch schöner wenn bekannte Institutionen auf den Blog verlinken. Diese Woche rieb ich mir die Augen. WDR4 verlinkt in meinen Blog. Aber Hallo. Und wenn WDR4 diesen Bericht verlinkt, möchte ich natürlich auch die LK'ler teilhaben lassen. Dieses Wochenende empfehle ich (und WDR4) einen Ausflug nach: Düsseldorf-Kaiserswerth – Auf dem A2 in den Kalkumer Schlosspark Schloss, Rhein und...

  • Düsseldorf
  • 09.10.14
  • 5
  • 8
Natur + Garten
21 Bilder

Wandern im Ruhrgebiet - Warum und Wieso? - Deshalb !!!

Die letzten Tage habe ich viele Kilometer in Wanderschuhen im Ruhrgebiet verbracht. Ich war am Rhein, am Datteln-Hamm-Kanal und in Dortmund. Ich werde, wenn es das Wetter zulässt in der kommenden Woche um Duisburg und um Essen wandern. Um zu zeigen was für mich den Reiz dieser Wanderungen ausmacht, habe ich einige Fotos der letzten drei Ruhrgebietswanderungen herausgesucht und hier veröffentlicht. Natürlich gibt es auch hässliche und schlimme Ecken, aber es gibt auch noch schönere und...

  • Dortmund-City
  • 02.10.14
  • 6
  • 8
Natur + Garten
12 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 31/2014

Wandern im Ruhrgebiet. Geht das? Ja, das geht. Und wie! Durch Zufall entstand die Strecke, die ich heute hier vorstellen möchte. Es geht von einem Kraftwerk über drei Mündungen zu einem weiteren Kraftwerk. Vorbei an Einkehrmöglichkeiten wie sie unterschiedlicher kaum sein können, wandert man dann durch eine Auenlandschaft zurück zum Ausgangspunkt. Vollkommen unterschiedliche Eindrücke, vom meditativ über industriell bis hin zu wunderbarer Landschaft - hier erlebt man all dies auf einer...

  • Duisburg
  • 31.07.14
  • 4
  • 5
Natur + Garten
Hochzeitsfotos in Walsum
15 Bilder

Drei Mündungen und eine Aue

Fotos einer Ruhrgebietswanderung der anderen Art. Von Walsum nach Voerde und wieder zurück. Der Wanderweg folgt in den nächsten Wochen - hier und im Blog. Die Fotos entstanden an zwei verschiedenen Tagen, da der Weg noch entwickelt werden musste. Wirklich beeindruckende Natur im schatten von Kühltürmen und ein weiterer Beweis dafür das es sich lohnt hier wandern zu gehen.

  • Duisburg
  • 04.07.14
  • 5
Natur + Garten
19 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 21/2014

Nur die Harten kommen in den Garten. Für das wechselhafte aber dennoch schöne Wetter des kommenden Wochenendes, habe ich mir eine Tour vor der Haustür ausgesucht. Aber für viele im Einzugsbereich des Lokalkompasses sollte die Anreise nur kurz sein. Aber Vorsicht: Auf dieser Route ist es nicht ausschließlich Landschaftlich schön. Grün ist es allemal, auch wenn es durch die Randgebiete Duisburgs geht. Aber auch die Innenstadt wird gestreift, und auch für große Jungs ist der Teil durch den...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 22.05.14
  • 4
  • 5
Natur + Garten
20 Bilder

Rock`n`Roll-Wandern in Duisburg.

Immer wenn es mir am Niederrhein zu langweilig wird (selten, aber hin und wieder passiert es) dann zieht es mich ins Ruhrgebiet. Ich möchte euch hier zeigen warum. Die Bilder zeigen einen kleinen Ausschnitt der Wanderung. Wir haben es so cool hier. Industrie und Natur, Sport und Kultur. Und das alles auf so kleinen Raum. Abwechslungsreicher geht es kaum.

  • Duisburg
  • 16.04.14
  • 7
  • 9
Natur + Garten
Das Rheinorange. Es markiert die Mündung der Ruhr in den Rhein.

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 14/2014

Heute ist alles anders. Das liegt daran das mein erster Bericht im Bergzeitblog veröffentlicht wurde. Bilder der dieswöchenendigen Tour konntet Ihr schon letztes Jahr sehen. Ich möchte euch in die Schnittstelle von Niederrhein und Ruhrgebiet einladen. Die Route führt von Homberg über das Rheinorange nach Ruhrort und wieder zurück nach Homberg. Dieses Wochenende also: Entlang von Rhein und Ruhr Industrie, Natur und Rheinorange Was ist denn diesmal anders? Dieses mal verlinke ich auf das...

  • Duisburg
  • 03.04.14
  • 3
  • 7
Natur + Garten
6 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 08/2014

Thomas Ruszkowski und Paul Scharrenbroich hatten vor einigen Tagen Berichte und Fotos zur Urdenbacher Kämpe veröffentlicht. Schön ist es dort wie man bei den Beiden sehen kann. Inspiriert durch die Beiden also mein dieswöchenendlicher Wandertipp: Düsseldorf – Vom Benrather Schloß zur Urdenbacher Kämpe und Baumberger Auwald Wasser, Wälder, Herrenhäuser. Parkplatz: 40597 Düsseldorf-Benrath,Bahnhof, Parkplatz über Paulistraße erreichbar Typ: Rund Länge: 14,9 km Schwierigkeit: Leicht Höhenmeter:...

  • Düsseldorf
  • 20.02.14
  • 11
  • 11
Natur + Garten
Der Himmelgeister Rheinbogen in Düsseldorf
125 Bilder

Foto der Woche 04: Die Flüsse der Region

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Die Flüsse der Region Diese Woche haben wir uns etwas für die Rubrik Natur ausgedacht: Ob Rhein, Ruhr, Emscher oder Lippe, ob Wupper, Erft oder Düssel - wir suchen die schönsten Fotos der Flüsse der Region. Brücken am Morgen, Uferpromanden im Sonnenuntergang, Picknick am Flussufer - zeigt uns, welche fließenden...

  • Essen-Süd
  • 27.01.14
  • 9
  • 29
Natur + Garten
Duisburg-Homberg - Eisenbahnhafen
11 Bilder

Entlang von Rhein und Ruhr

Wandern im Grenzbereich von Niederrhein und Ruhrgebiet. Industrie, Natur und Rheinorange Weitere Informationen unter www.wanderwegewelt.de.

  • Duisburg
  • 21.11.13
Natur + Garten

Erst die Elbe, dann der Rhein?

Was an Elbe und Donau passiert ist, darf sich am Niederrhein nicht wiederholen - so die Hochwasserschutz-Initiative am Niederrhein (HWS). Ein frommer Wunsch, so lange das Risiko nicht in den Köpfen der Niederrheiner angekommen ist - und in denen der Politiker. "Der Niederrhein wird absaufen" Weite Teile des Rheinverlaufs sind viel zu schwach geschützt, als unterstes Glied in der Kette wird dann besonders der vom Bergbau untergrabene Niederrhein betroffen sein. „Im Falle eines Hochwassers etwa...

  • Moers
  • 06.08.13
  • 3
Natur + Garten
Wann kommt die Flut? Nur eine Frage der Zeit ....
3 Bilder

Rhein-Hochwasser: „Die Bedrohung ist real!“

Wochenlang haben uns die Bilder der Flut von Donau und Elbe in Atem gehalten. Hier bei uns am Niederrhein blieb „Vater Rhein“ in seinem Bett. Aber: Wie lange noch? "Deutschland geht einer Katastrophe entgegen" Hans-Peter Feldmann, Sprecher der HochWasserSchutz-Initiative am Niederrhein, warnt: „Die Bedrohung ist real. Wenn alles so bleibt, wie es ist, geht Deutschland sehenden Auges und völlig unvorbereitet einer Hochwasserkatastrophe entgegen. Und das Gefährdungs- wie Schadenspotenzial im...

  • Moers
  • 16.07.13
  • 20
  • 1
Natur + Garten
12 Bilder

Komm', wir machen mal 'ne Rheintour - Baerler Rheinpromenade

- Das Gespann von Lehrer und einem seiner ehemaligen Schüler meiner allerersten Klasse - jetzt selber schon ein gestandener Mann - zog heute unbeeindruckt vom Wetterbericht zum Rhein nach Baerl. Fotoshooting war angesagt und es wurde uns freundlicherweise eine ganze Palette (auch ohne Sonne) lohnenswerter Motive "serviert". Viele Blumen, einzeln und in "Scharen", Schiffe, ja sogar ein kleines Regierungsschiff, ein jauchzender Bauer und Industrie präsentierten sich uns zum Fototermin. Erst,...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 13.06.13
  • 8
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.