Rheinberg

Beiträge zum Thema Rheinberg

Vereine + Ehrenamt
Besuch von Bürgermeister Dietmar Heyde (2.v.l.) am Weihnachtswunschbaum in der Sparkasse an der Bahnhofstraße. Ganz links: Ludger Wehren (Sparkasse). Von rechts: Michael Paßon (Verein "Klartext für Kinder e.V.), Azra Zürn (Leiterin des Fachbereiches Jugend und Soziales), Mira Hussmann (Jugendamt) und Andrea Kabs-Schlusen.

Wunschbaumaktion: Zwölf Standorte mit 1.400 Wunschkarten
"Vergriffen!"

Die Weihnachtszeit ist eine der schönsten im Jahr. Für die meisten Menschen bedeutet das, das Haus zu schmücken, schöne Geschenke für die Liebsten zu besorgen und das Weihnachtsmahl zu planen. Doch es gibt auch Haushalte, in denen all das nicht möglich ist - ganz besonders in der Coronazeit. Viele können gerade mal so die Miete und die laufenden Kosten aufbringen, für das Festtagsmenü und Geschenke reicht das Geld nicht. Armut, insbesondere Kinderarmut, sieht man oft von außen nicht. Wie...

  • Rheinberg
  • 04.12.20
Blaulicht
Der Rheinberger Ortskern wird saniert.

Verkehr wird verlegt
Neugestaltung Historischer Ortskern Rheinberg

Die Stadt Rheinberg weist darauf hin, dass wegen der weiteren Ausschachtung im Kreuzungsbereich Gelderstraße/Beguinenstraße/Kamper Straße die Verkehrsführung ab Montag, 30. November, geändert wird. Die Beguinenstraße wird ab Einmündung Eyck-Stege in Richtung Gelderstraße für den Verkehr gesperrt. Gleichzeitig wird die Kamper Straße zwischen Underbergstraße und Alte-Post-Stege für den Verkehr freigegeben. Somit ist der öffentliche Parkplatz Alte-Post-Stege wieder über die Kamper Straße zu...

  • Rheinberg
  • 27.11.20
Blaulicht
Am Donnerstag fiel in Rheinberg ein Fahrer durch seine unsichere Fahrweise auf.

Schlangenlinien fielen auf
Mann in Rheinberg unter Alkoholeinfluss am Steuer

Am Donnerstag, 26. November, meldeten Zeugen gegen 19 Uhr telefonisch einen Autofahrer, der auffallend unsicher war und "Schlangenlinien" fuhr. Der 54-jährige Mann aus Kamp-Lintfort war auf der Weseler Straße in Fahrtrichtung Wesel unterwegs. Polizeibeamte hielten den sich auch während der Kontrolle auffällig verhaltenden Mann an. Fahrer alkoholisiert am SteuerDer offenbar alkoholisierte Fahrer musste schließlich die Beamten auf die Wache begleiten. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen...

  • Rheinberg
  • 27.11.20
Politik
Seit dem 1. November krempelt Rheinbergs neuer Bürgermeister Dieter Heyde die Ärmel hoch und geht nun nach und nach an die Umsetzung seiner Wahlversprechen.

Rheinbergs Bürgermeister Dietmar Heyde startet mit Bürgersprechstunde
Offenes Ohr

Seit dem 1. November krempelt Rheinbergs neuer Bürgermeister Dieter Heyde die Ärmel hoch und geht nun nach und nach an die Umsetzung seiner Wahlversprechen. Ein wichtiger Punkt für ihn ist die Verbesserung der Kommunikation zwischen der Stadtverwaltung und der Bürgerschaft. „Als Bürgermeister möchte ich den Kontakt zu Ihnen intensivieren. Dazu möchte ich stete Austauschmöglichkeiten verbessern“, so das Stadtoberhaupt. Im Wahlprogramm angekündigt war zum Beispiel die ...

  • Rheinberg
  • 26.11.20
Politik

Unterstützung der regionalen Vermarktung
„Regional ist das neue Bio“

Für die regionale Vermarktung macht sich jetzt der SPD-Landtagsabgeordnete René Schneider stark. Dafür hat er eine digitale Landkarte erstellt, in der bislang rund 60 regionale Vermarkter aus seinem Wahlkreis übersichtlich aufgelistet sind. Regional liegt im Trend. Ob es der Urlaub in der Region oder der Einkauf ist. „Was früher Bio-Lebensmittel für die Kunden waren, ist heute regionales Einkaufen. Immer mehr Menschen möchten Milch, Eier, Käse, Fleisch, Obst und Gemüse wieder direkt aus der...

  • Kamp-Lintfort
  • 23.11.20
Blaulicht
Die Polizei sucht nach Einbrüchen in Moers und Rheinberg Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise
Einbrüche in Moers und Rheinberg

Einbruch in ein Geldinstitut Am Freitag um kurz nach drei Uhr morgens verschaffte sich ein Unbekannter durch Einschlagen eines Fensters Zugang zu einem Geldinstitut an der Römerstraße in Asberg. Nachdem der Täter in das Innere der Bank gelangt war, hebelte er zwei Schließfächer auf und flüchtete anschließend unerkannt. Ein Zeuge, der durch den ausgelösten Alarm verständigt worden war, informierte  die Polizei. Da zu diesem Zeitpunkt nicht auszuschließen war, dass der Täter noch in der...

  • Moers
  • 20.11.20
Vereine + Ehrenamt
Sankt Martin trabt auf seinem Rappen über den Schulhof der Grundschule St. Peter. Die coronakonforme Variante der Martinsfeier machte die Kinder glücklich.

Sparkasse und Edeka unterstützten Auftritt
Viele kleine Sankt Martins

Sein traditionell großer Auftritt auf dem Marktplatz musste pandemiebedingt ausfallen, doch dafür ging Sankt Martin auf Tournee zu den Grundschulen und Kitas im Stadtzentrum. Die erste Station führte den heiligen Mann und seinen Rappen zur Grundschule St. Peter. Dort empfingen ihn die Kinder mit leuchtenden Augen über ihren Masken und hielten ihre selbstgebastelten Laternen in die Höhe. Sie genossen eine Aufführung der Martinsgeschichte und bestaunten das große, schwarze Pferd und seinen...

  • Rheinberg
  • 17.11.20
Politik
Die gute Nachbarschaft wolle man weiter pflegen und intensivieren, sind sich die Bürgermeisterkollegen einig

Bürgermeister-Initiative
Diese Kommunen bleiben auch in Zukunft gute Nachbarn

Auf Initiative von Alpens Bürgermeister Thomas Ahls und Xantens Bürgermeister Thomas Görtz trafen sich die Bürgermeister der vier Nachbarkommunen Alpen, Rheinberg, Sonsbeck und Xanten im Alpener Rathaus zu einem ersten Gespräch nach der Kommunalwahl, insbesondere natürlich, um den neu gewählten Rheinberger Verwaltungschef Dietmar Heyde „auf Abstand“ unter Corona gerechten Rahmenbedingungen näher kennenzulernen. Alpen/Rheinberg/Sonsbeck/Xanten. Bei selbst gebackenem Kuchen aus dem Hause Ahls...

  • Xanten
  • 16.11.20
Kultur
16 Bilder

Erfolg für spontane Aktion
"Ossenberg leuchtet" wird zum Erfolg

Aus der Not geboren war in diesem Jahr die Aktion "Ossenberg leuchtet", die am letzten Sonntag erfolgreich zuende ging. "Da wegen der Corona-Pandemie kein Martinsumzug stattfinden konnte, baten wir die Ossenberger ihre Häuser und Gärten trotzdem mit Lichterketten und Laternen zu schmücken und die Kinder einzeln oder in kleinen Gruppen mit ihren Laternen am Abend die erleuchteten Häuser zu besuchen", lässt Rudi Tepaß vom Martinskomitee Revue passieren. Und die Ossenberger machten mit und...

  • Rheinberg
  • 15.11.20
  • 2
  • 1
Blaulicht

Unbekannte beschmieren Europaschule in Rheinberg mit Graffiti
Randale an Außenfassade

Graffiti-Sprayer haben die Europaschule am Pulvertum in Rheinberg verunstaltet. Die Täter schrieben in grüner Farbe die Schriftzüge "47 zoroi" und "Zevil" an die Außenfassade der Schule, die sich an der Kurfürstenstraße befindet. Die Polizei Rheinberg bittet Zeugen, die die Unbekannten in der Zeit zwischen Dienstag, 16.45 Uhr, und Mittwoch, 7.20 Uhr, gesehen haben, sich unter Tel. 02843-9276-0 zu melden.

  • Rheinberg
  • 12.11.20
Vereine + Ehrenamt
Gabriele van Royen koordiniert die Nachbarschaftshilfe in der Gemeinde Sonsbeck und zieht eine positive Bilanz der bisherigen Arbeit
2 Bilder

Nachbarschaftsberatung der LEADER Region „Niederrhein – natürlich lebendig“
Gabriele van Royen koordiniert das Netzwerk in der Gemeinde Sonsbeck

Nicht ganz zwei Jahre gibt es sie nun,die Nachbarschaftsberatung der LEADER Region „Niederrhein – natürlich lebendig“ für die Kommunen Rheinberg, Alpen, Sonsbeck und Xanten. Ziel des Projektes war bei der Gründung Anfang 2019 die Koordination nachbarschaftlicher Hilfe in den betreffenden Regionen. „Es handelt sich nicht um eine Nachbarschaftshilfe“, erklärte seinerzeit Beate Pauls, die Regionalmanagerin der Leader Region. Vielmehr gehe es darum, Hilfen zu koordinieren, Hilfsbedürftige und...

  • Sonsbeck
  • 05.11.20
Kultur
Die jungen Cellisten Joel Blido und Konstantin Bruns (Duo Cellissimo).

Duo-Programm „Celloträume“ fällt aus
Ausgeträumt

Die Musikalische Gesellschaft Rheinberg informiert, dass mindestens das erste Konzert der neuen Saison am 8. November um 19 Uhr in der Rheinberger Stadthalle ausfallen muss. Geplant war ein Auftritt der mit vielen Preisen ausgezeichneten jungen Cellisten Joel Blido und Konstantin Bruns (Duo Cellissimo) mit ihrem Duo-Programm „Celloträume“. In einer Auswahl sollten sie Kompositionen der begnadetsten Cellisten ihrer Zeit sowie Meisterwerke der Violoncello-Literatur (Joseph Haydn, Joh....

  • Rheinberg
  • 03.11.20
Kultur

Konzert in Rheinberg
Rheinberger Abendmusik startet am 15. November 2020 in St. Peter gleich zwei Mal

Am Sonntag, dem 15. November 2020 startet die neu Saison der Rheinberger Abendmusik gleich zwei Mal. Wegen den Corona-Schutzmaßnahmen darf nur eine begrenzte Anzahl an Konzertbesucher in St. Peter eingelassen werden, weswegen um 17 Uhr und um 19 Uhr das gleiche Konzertprogramm des Tages angeboten wird um mehr Musikfreunden einen Konzertbesuch zu ermöglichen. Gemäß dem Motto „Glück, Zufall, Schicksal“ der aktuellen Saison steht das erste Konzert unter der Überschrift „Klänge über das...

  • Rheinberg
  • 27.10.20
Blaulicht
Rheinberg: Donnerstag gegen 23 Uhr kam es im Ortsteil Millingen zu einem Verkehrsunfall.

Polizei Wesel: Rheinberg - Verkehrsunfallflucht
Zeugen gesucht

Donnerstag gegen 23 Uhr kam es im Ortsteil Millingen zu einem Verkehrsunfall. Ein 63-jähriger Mann aus Neukirchen-Vluyn befuhr mit seinem Fahrrad den Radweg der Alpener Straße aus Alpen kommend in Richtung Millingen. Im Kreisverkehr wollte er die Saalhoffer Straße queren. Ein unbekannter Fahrzeugführer fuhr mit seinem Pkw nach rechts aus dem Kreisverkehr auf die Saalhoffer Straße, ohne auf den querenden Radfahrer zu achten. Es kam zu keiner Kollision. Der Radfahrer mußte stark bremsen und...

  • Moers
  • 23.10.20
LK-Gemeinschaft
Karl-Heinz Kamps und Wilhelm Fischer vor der "ewigen" Baustelle im Wallfahrtsort Ginderich. Im Hintergrund die Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt, die, wie viele andere Gebäude auch, durch die Bergsenkungen stark in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Salzabbau der ESCO und seine Folgen
WDR dreht in Ginderich

Im Rahmen der Dokumentationsreihe „Heimatflimmern“geht es diesmal um die Salzvorkommen in NRW und die Folgen des Abbaus, die am Niederrhein im Abbaugebiet der „European Salt Company“ in Rheinberg-Borth (ESCO), einer Tochter der K&S Gruppe besonders gut zu sehen sind. Im linksrheinischen Weseler Ortsteil und Wallfahrtsort Ginderich sind laut Wilhelm Fischer und Karl-Heinz Kamps aus dem Beirat der Bürgerinitiative erhebliche Schäden an vielen Gebäuden zu beobachten, welche sie dem...

  • Wesel
  • 22.10.20
  • 1
  • 2
Ratgeber
Rheinberg: Aufgrund der dynamischen Infektionslage im Kreis Wesel und der Notwendigkeit von Reihentestungen im Auftrag des Gesundheitsamts haben der Kreis Wesel und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) die Abstrich-Strategie in der Abstrichstelle am Melkweg in Rheinberg gemeinsam verändert.

Rheinberg: Corona-Virus-Update
Gemeinsame Abstrich-Strategie des Kreises Wesel und des DRK in Rheinberg

Aufgrund der dynamischen Infektionslage im Kreis Wesel und der Notwendigkeit von Reihentestungen im Auftrag des Gesundheitsamts haben der Kreis Wesel und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) die Abstrich-Strategie in der Abstrichstelle am Melkweg in Rheinberg gemeinsam verändert. Das Gesundheitsamt und das DRK bieten von nun an zwei Möglichkeiten für Corona-Testungen in Rheinberg an. Das Gesundheitsamt führt Reihentestungen durch. Das DRK führt Tests für sogenannte symptomfreie „Selbstzahler“ sowie...

  • Rheinberg
  • 20.10.20
Blaulicht

Polizeihauptkommissar aus Mehrhoog
Andreas Hoffmann leitet die Rheinberger Wache

Mehrhoog-Rheinberg: Der Mehrhooger Andreas Hoffmann, leitet ab dem 01.10.20 die Wache in Rheinberg. Der 56-jährige Hoffmann, ist seit 1981 bei der Polizei und hat schon einige dienstliche Stationen durchlaufen. Zuletzt war er in der Einsatzleitstelle Wesel tätig. Vorstellung des Wachleiters: Der Chef der Kreispolizeibehörde Wesel, Landrat Dr. Ansgar Müller, stellte am Montag (12.10) Andreas Hoffmann, bei einem Pressetermin vor.

  • Hamminkeln
  • 13.10.20
Blaulicht
Dreister geht es wirklich nicht. Während einer Beerdigung wurde einem Pfarrer sein Laptop aus der Sankt-Anna-Kirche gestohlen.

Während einer Beerdigung wurde einem Pfarrer sein Laptop gestohlen
Diebe werden immer dreister

Während einer Beerdigung am Montagmorgen gegen 10 Uhr stahlen Diebe einem Pfarrer einen Laptop. Der Pfarrer hielt zunächst in der Friedhofskappelle in Annaberg an der Sankt-Anna-Kirche eine Trauerfeier ab. Hierzu nutzte er unter anderem einen Laptop. Nach der Zeremonie legte er das Laptop auf einen Beistelltisch und darüber eine Kladde, so dass das Gerät verdeckt war. Anschließend führte erdraußen auf dem Friedhof die Beerdigung fort. Als er zurückkam stellte er dann den Verlust des Laptops...

  • Rheinberg
  • 13.10.20
Natur + Garten
Bürgermeister Frank Tatzel und Stefanie Kaleita, stellvertretende Leiterin FB Schule-Sport-Kultur, wünschen zwei schöne Tage im Underberg-Freibad.

Hunde beenden die Freibadsaison im Underberg-Freibad
Tierischer Spaß im Doppelpack

Mittlerweile ist es schon fast Tradition in Rheinberg - das Hundeschwimmen im Underberg-Freibad zum Ende der Freibadesaison. Aufgrund der großen Nachfrage wird das Hundeschwimmen in diesem Jahr gleich an zwei Samstagen stattfinden: Am 26. September und 3. Oktober öffnet das Freibad die Tore für die Vierbeiner und deren Halter jeweils von 12 bis 17 Uhr. Zusätzlich zu den Nachweisen von Hundehaftpflicht und Impfausweis ist eine Online-Registrierung aller menschlichen Gäste wegen Corona...

  • Rheinberg
  • 22.09.20
Ratgeber
Zu später Stunde sind die Notdienst Apotheken im Kreis für die Kunden in Notfällen zur Stelle.

Gut zu wissen!
Notdienste im Kreis vom 23. bis 29. September

Sie suchen in den Abendstunden oder sonn- beziehungsweise feiertags eine geöffnete Apotheke? Sie brauchen dringend einen Arzt und haben die zentrale Notdienstnummer nicht zur Hand? Im Lokalkompass Moers werden Sie fündig. Wir listen aktuell wichtige Notfallnummern auf.  Apotheken Mittwoch, 23.9. Georg-Apotheke, Konstantinstr. 1e, Moers Römer-Apotheke OHG Neuhoff und Krug, Römerstr. 16-18, Rheinberg Donnerstag, 24.9. Ring-Apotheke, Asternstr. 5, Moers Harmonia Apotheke im...

  • Moers
  • 22.09.20
Ratgeber
Die Pflasterarbeiten in der Rheinberger Innenstadt gehen weiter, aus diesem Grund muss die Verkehrsführung geändert werden.

Geänderte Verkehrsführung in der Innenstadt Rheinberg
Pflasterarbeiten gehen weiter

Es geht weiter in der Historischen Altstadt von Rheinberg. Die Pflasterarbeiten in der Kamper Straße schreiten voran, so dass im Laufe der Arbeiten die Verkehrsführung geändert wird und der Parkplatz Alte Post Stege wieder erreichbar ist. Während der Arbeiten im weiteren Verlauf der Kamper Straße in Richtung Underbergstraße wird der Verkehr über die Beguinenstraße in Einbahnstraßenregelung über die Gelderstraße zur Straße Alte Post Stege geführt. Die Ausfahrt erfolgt ebenfalls in...

  • Rheinberg
  • 22.09.20
Kultur
Violinistin Lea Brückner wird im Schloss Ossenberg mit dem Pianisten Roman Salyutov Werke von Beethoven, Gershwin und anderen Klassikgrößen zu Gehör bringen.

"Tiefenbegegnungen in historischen Gemäuern"
Klassik in Denkmälern

„Tiefen“ und „Beethoven“: Zwei Begriffe, die sich mit Musik verschmelzen lassen. Musik, als universale Sprache, die Tiefgründiges ausdrücken kann und all das, was Worte nicht umschreiben können. Der Kunstverein Wirksam e.V. veranstaltet drei Konzerte in der Intimität besonderer DenkMal-Orte der Region unter dem Titel "Tiefenbegegnungen in historischen Gemäuern". Das erste findet am Freitag, 25. September, um 19.30 Uhr im Rheinberger Schloss Ossenberg, Schloßstraße 81, statt. Durch die...

  • Rheinberg
  • 20.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.