Rhythmus

Beiträge zum Thema Rhythmus

Vereine + Ehrenamt

Diözesancaritasverbände informieren sich in Kleve

Seit dem Schuljahr 2018/19 führt der Caritasverband Kleve e.V. den Rhythmisierten Ganztag an der Gemeinschaftsgrundschule An den Linden in Kleve durch und ist damit der erste Caritasverband in NRW, der dieses Betreuungsangebot vorhält. Caritas-Fachdienstleiter Detmar Pommering informierte die Fachreferentinnen der Diözesancaritasverbände aus Köln, Aachen und Münster über die Inhalte des Rhythmisierten Ganztags und dessen Umsetzung in der Praxis. In einem regen Austausch beantwortete Pommering...

  • Kleve
  • 22.10.19
Kultur

Trommelworkshop mit Joseph Mahame.

Di 24. Sept., 18.00 - 20.00 Uhr Workshop Interkulturelle Woche 2019 In diesem Trommelworkshop werden wir unter Anleitung des Trommlers Joseph Mahame gemeinsam musizieren. Wir erleben einen Spirit, der durch das gemeinsame Tun und das Spüren des Rhythmus ein Wir-Gefühl erzeugt. Der Workshop, der in Kooperation mit dem Allerwelthaus stattfindet, ist ausgelegt für bis zu 30 Teilnehmende. Wir freuen uns schon auf Sie. Anmerkung // Ansprechpartner: Um Anmeldung bis zum 30. August 2019...

  • Hagen
  • 05.09.19
  •  1
Kultur
Ausstellungsplanung am Modell (hier Ausstellungsvorbereitung von Dörthe Speetzen)
3 Bilder

JEDEN MONAT EINE TOP-KUNSTAUSSTELLUNG IN DER STADT MÜLHEIM AN DER RUHRSTRASSE 3
KuMuMü - KulturMuseum Mülheim zeigt aktuell eine Auswahl zeitgenössischer Kunst in der Ruhrstraße 3

KuMuMü - KulturMuseum Mülheim zeigt aktuell eine Auswahl zeitgenössischer Kunst in der Ruhrstraße 3 Umhängepause in der Ruhr Gallery Mülheim bis 17. August 2019 – das Kulturmuseum KuMuMü (vormals "Kunstmuseum Mülheim an der Ruhrstraße 3") ist aber durchgehend geöffnet und zeigt in der Ausstellung "RHYTHMUS" neben Werken aus der ZERO -Sammlung von Heinz Mack, Otto Piene und Günther Uecker auch Arbeiten von Anton Stankowski, Fernand Luickx und Edith Polland-Dülfer. Besuche und Führungen nach...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.08.19
Kultur
Das Tropical Turn Quartett spielt in Hagen.

Heiße Musik zur kalten Jahreszeit: Weihnachtsjazz im ESM

Musik, die nach Kaffee schmeckt, damit lockt am Dienstag, 26. November, das Tropical Turn Quartett ins Emil-Schumacher Museum Hagen. Los geht es um 18 Uhr; die Karten kosten 15 Euro pro Person. Einzigartig am Tropical Turn Quartett ist die Synthese aus klassischem Jazz und latein-karibischen Rhythmen wie Samba, Salsa, Soca und Merengue. Diese Musik ist wie der Sommer: mal locker-leicht und entspannt fließend, mal heiß und expressiv. Vibrierend vor Energie und Lebensfreude vereinigen sich...

  • Hagen
  • 21.12.17
Ratgeber
Für die Winterzeit werden die Uhren um eine Stunde zurückgestellt - und zwar am letzten Sonntag im Oktober von 3 Uhr auf 2 Uhr morgens. Folglich existiert die Stunde zwischen 2 Uhr und 3 Uhr gleich zweimal. Diesmal geschieht das am 29. Oktober.

Wer hat an der Uhr gedreht?

In der Nacht zum kommenden Sonntag ist es wieder so weit: Am letzten Oktober-Wochenende werden die Uhren auf die Winterzeit umgestellt. Was bei der Uhr einfach ist, macht uns Menschen häufig Probleme, denn wir müssen uns an die Auswirkungen der Zeitumstellung gewöhnen. Und das kann schon mal dauern. Uhren-Umstellung in der Nacht zu Sonntag Die Nacht vom 28. auf den 29. Oktober wird eine Stunde länger sein. Das klingt zwar erholsam, kann aber ein Problem sein, denn die Uhrzeit bestimmt...

  • Moers
  • 27.10.17
  •  1
Sport

Zumba macht Spaß und fördert die Fitness

Zumba ist ein Tanz- und Fitnessprogramm mit südamerikanischen und internationalen Tanzstilen und Musik. Schnelle und langsame Rhythmen wechseln sich ab und bilden ein ausgewogenes Programm. Aus dieser Kombination entsteht ein begeisterndes und sehr effektives Fitnesstraining, das die optimale Balance zwischen Ausdauertraining und körperformendem Muskelaufbau bietet. Zumba braucht keine Vorkenntnisse, auch Nichttänzerinnen können dem Zumba-Programm sofort und einfach folgen. Quereinsteiger sind...

  • Dorsten
  • 14.09.17
Kultur

„Rhythmus macht Musik“ beim Schülerkonzert der Max-Reger-Musikschule

Der musikalische Nachwuchs der Max-Reger-Musikschule sorgt am Samstag, 8. Juli, um 11 Uhr in der Stadtbücherei auf der Springe für einen musikalisch-vielfältigen Vormittag. Die Schüler der Instrumentalklassen von Barbara Majewski spielen auf dem Akkordeon und der Blockflöte und zeigen, was sie im vergangenen Schuljahr in der Musikschule gelernt haben. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 02331-207-3591 oder unter...

  • Hagen
  • 06.07.17
Kultur
32 Bilder

TAO - Die Kunst des Trommelns

TAO belebt die jahrhundertealte, überlieferte Wadaiko-Kunst mit Elementen des Pops. Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine - im wahrsten Sinne des Wortes - durchschlagende Wirkung. TAO ist mehr als ein atemberaubendes Klangerlebnis, TAO ist überquellende Lebendigkeit und enorme Musikalität. Eine einzigartige Performance, eine Mischung aus musikalischer Meditation und wilder...

  • Bochum
  • 07.02.17
Vereine + Ehrenamt

Rhythmus-Chor im Blick

Mehr Angebote, mehr Musik und Spaß Manfred Hagling möchte noch mehr Sänger und Instrumentalisten um sich scharen. Der Rhythmus-Chor ist, so Manfred Hagling, seit 45 Jahren die kompetente Interessenvertretung der singenden, musik- und bewegungsorientierten Kinder und Jugendlichen. Wer im Rhythmus-Chor mitsingen möchte, sollte jetzt im Januar einsteigen. Auch die Schüler der Singklassen der Velberter Grundschulen erhalten nach Absolvierung der Grundschule im Rhythmus-Chor Velbert-Neviges die...

  • Velbert-Neviges
  • 13.01.17
Vereine + Ehrenamt

Jetzt beim Rhythmus-Parenten-Chor Neviges einsteigen

Für den Rhythmus-Parenten-Chor Neviges geht nach den Weihnachtsferien das Musikvergnügen wieder los. Die erste Probe ist am Donnerstag (12. Januar 2017) um 20.00 Uhr im Musikraum der Gaststätte „Zum Parkhaus Seidl“, Bernsaustraße 35, Velbert-Neviges. Wer mitsingen möchte, sollte im Januar einsteigen. Männer, Frauen und Ehepaare – jung und alt – alle, die sich nach der Anspannung des Tages ein paar frohe Stunden beim Singen machen möchten, sind herzlich willkommen. „Wir haben in 35 Jahren...

  • Velbert-Neviges
  • 29.12.16
LK-Gemeinschaft

Trommelworkshop hat noch Plätze frei

Im Rahmen des Förderprojektes Kulturrucksacks findet in der zweit Ferienwoche, von Montag, 17. bis Freitag, 21. Oktober, ein kostenfreier Trommelworkshop für zehn- bis vierzehnjährige Kinder statt. Für diesen Workshop, der im Kinder- und Jugendzentrum Velbert-Neviges, Lessingstraße 12, stattfindet, gibt es noch freie Plätze. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich bei Heike Mühlenstedt-Felix, Fachbereich Bildung, Kultur und Sport, per E-Mail an kulturrucksack@velbert.de oder unter Tel....

  • Velbert-Neviges
  • 12.10.16
Kultur
Choreograph Warren Richardson (v.l.), Street-Artist Jan Mutke, Schlagzeuger Jonas Wilms, Urbanatix-Initiator und Regisseur Christian Eggert und Andreas Kuchajda, Geschäftsführer der Bochumer Veranstaltungs-GmbH, demonstrieren schon einmal den Rhythmus, den die Zuschauer in der neuen Urbanatix-Show erleben können.

Musik zum Anschauen: Urbanatix geht mit der Show „Drop the Beat“ in die achte Runde

Nicht dass Rhythmus und Musik bei Urbanatix nicht schon immer eine Rolle gespielt hätten, aber diesmal „wollen wir noch mehr Livemusik und Rhythmus auf die Bühne zaubern als bisher“, kündigt Initiator und Regisseur Christian Eggert an. „Drop the Beat“ lautet der Titel der neuen Show, die vom 11. bis 22. November in der Jahrhunderthalle stattfindet. „Die Musik wird nicht nur Begleitung sein, sondern man wird sie sehen können“, erklärt Eggert. Der „Beat“ als hervorgehobenes Element der neuen...

  • Bochum
  • 10.09.16
Vereine + Ehrenamt

Tanzfieber als Dokusoap - mit dabei der 1.TSZ Velbert

Tanzen ist ein Gefühl! Tanzen ist Liebe, Schmerz und Leidenschaft! Und das alles verbindende Element sind die Tanzlehrer. Jeder von ihnen hat eine ganz persönliche Lebensgeschichte mit Höhen und Tiefen, und für jeden der Tanz eine eigene Bedeutung. Doch eines haben alle gemeinsam – Leidenschaft! „Tanzfieber – mein bewegtes Leben“, die neue WDR Dokusoap taucht tief in die Tanz- und Lebensgeschichte der einzelnen Lehrer und Tänzer ein – emotional, aufregend, ehrlich. Der Zuschauer erfährt,...

  • Velbert
  • 26.08.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Der Rhythmus wird hier ganz groß geschrieben.

Probenbesuch beim Rhythmus-Parenten-Chor Neviges

Um mit dem Singen anzufangen, ist es nie zu spät. Jetzt haben Gesangstalente und solche, die es werden wollen, die Möglichkeit, beim Rhythmus-Parenten-Chor Neviges einmal „reinzuschnuppern“. Der Rhythmus-Parenten-Chor Neviges ist ein gemischter Chor, der in diesem Jahr sein 35 - jähriges Bestehen feiert. Nach der Sommerpause wird neue Literatur einstudiert und somit ist das der beste Zeitpunkt, sich dem Rhythmus-Parenten-Chor anzuschließen. „Wir bewahren und pflegen Gutes und Bewährtes;...

  • Velbert
  • 11.08.16
Kultur
Drei Zitronen ohne Kontrabass

Billiger Nervenkitzel

Neulich fuhr ich mit meinem Auto und hatte dabei (wie eigentlich immer) das Radio an. Da spielten sie ein Lied, das mir auf Anhieb gefiel. Ich hatte keine Ahnung wovon der Text handelte, denn er wurde in einem schwer verständlichen englischen Dialekt gesungen. Aber bei Musik kommt es ja nicht so sehr auf den Text an, sondern mehr auf den Rhythmus, den Beat, und hier erinnerte er mich - irgendwie - an einen Flummi, der aus dem Lautsprecher hüpft und direkt in den Brustkorb fliegt, wo er dann...

  • Wesel
  • 18.07.16
  •  26
  •  11
Ratgeber

Biotonne: Abfuhr ändert sich

Die Biotonne wird immer beliebter: Rund 30.300 Stück gibt es in Essener Haushalten. Darum müssen die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE), die im Auftrag der Stadt die Sammlung der Bioabfälle in Essen erledigen, nun ihre Leerungstouren neu organisieren und ab Mitte April ändern. Von der Neuorganisation der Touren werden nicht alle Nutzer etwas merken, aber viele. Für manche wechselt die Leerung ihrer Tonne auf einen anderen Tag, evtl. nur oder auch in die andere Woche (gerade/ungerade). Alle...

  • Essen-Ruhr
  • 30.03.16
Vereine + Ehrenamt

35 Jahre Rhythmus-Parenten-Chor Neviges

Umfangreiches Programm, Vorstandswahl und Jubilarehrung auf der Jahreshauptversammlung Der Rhythmus-Parenten-Chor Neviges will das 35-jährige Vereinsjubiläum mit Pauken und Trompeten feiern, und zwar das ganze Jahr lang gemeinsam mit dem befreundeten Rhythmus-Chor Velbert-Neviges e.V. Auf der Jahreshauptversammlung im Vereinslokal „Zum Parkhaus Seidl“ wurde das von dem Chorgründer und ständigen musikalischen Leiter Manfred Hagling vorgestellte Jubiläumsprogramm verabschiedet: Festakt am...

  • Velbert-Neviges
  • 06.03.16
Kultur
45 Bilder

Musikparade: Das Marchingband-Festival 2016

Deutschlands größte Tournee der Marchingbands ist ab Januar 2016 mit neuer Show und neuen Orchestern in über zwanzig Städten zu erleben. Diesmal in der Kölner Lanxess-Arena. Mehr als 350 Künstler aus sieben Nationen zeigten dabei ein außergewöhnliches Programm: Titel von Military über Swing und Rock bis zu aktuellen Hits. Höhepunkt der Show war das Finale, bei dem sich alle Teilnehmer zum großen "Orchester der Nationen" vereinten, um gemeinsam den "Radetzky Marsch" zu präsentieren. Die neue...

  • Unna
  • 14.02.16
  •  1
Kultur
37 Bilder

MAGIC of the DANCE - Ein mitreißendes Steppfeuerwerk

In der Show MAGIC of the Dance erleben die Zuschauer die sinnliche Welt der irischen Kultur. Die Show erzählt eine Geschichte aus dem alten Irland, in Zeiten von unbeschwerter Lebensfreude und darbender Not. Es ist die ewig wahre Geschichte von Gut und Böse, Liebe, Sehnsucht und Hass. Die besten Stepptänzer der Welt, innovative Choreografien des achtmaligen Weltmeisters John Carey, eine spannende Liebesgeschichte, die von Hollywoodstar Sir Christopher Lee erzählt wird, zauberhafte Musik und...

  • Unna
  • 17.01.16
  •  1
  •  2
Sport
42 Bilder

RuhrCongress Bochum - World Championships DiscoDance

Der RuhrCongress Bochum richtet die IDO (International Dance Organization) DiscoDance bereits zum dritten Mal aus. Die jüngsten Teilnehmer starten bei den Kids bis 11 Jahre. Von 12 - 15 Jahren sind die Junioren am Start. Sehr dominant für DiscoDance sind die schnellen Körperbewegungen und hohen Sprünge.

  • Unna
  • 11.10.15
Sport
43 Bilder

RuhrCongress Bochum - World Championships DiscoDance

Vom 08. - 11. Oktober wurden wieder zu bekannten Discobeats die Weltmeister in verschiedenen Kategorien ermittelt. Rund 2500 Tänzerinnen und Tänzer aus 20 Nationen stellten sich der Jury in den Kategorien Solo, Duo, Gruppen und Formationen in insgesamt vier Altersklassen. DiscoDance ist eine Tanzrichtung bestehend aus Bewegungen des Freestyles und des Jazz sowie stellenweise Einflüssen von Dance-Aerobic, Videoclip-Dancing und Show-Dance.

  • Unna
  • 11.10.15
  •  1
Ratgeber
6 Bilder

Herzspezialisten über Vorhofflimmern: Riesige Resonanz

Der Saal im RuhrCongress Bochum war bis auf den letzten Platz belegt. 700 Personen besuchten die dreistündige Eröffnungsveranstaltung des neuen Kompetenzzentrums Vorhofflimmern KOMVOR der Klinik für Kardiologie und Angiologie in den Augusta Krankenanstalten Bochum zum bedeutenden medizinischen Thema Vorhofflimmern. Die große Resonanz zeigt, wie stark das Informationsbedürfnis rund um diese am häufigsten vorkommende Form einer Herzrhythmusstörung ist. Sechs Herzspezialisten gaben ihren Zuhörern...

  • Bochum
  • 05.10.15
  •  1
Kultur
Im Atem der Zeit

Leben im Atem der Zeit

Menschen, Gesichter, Leben im Atem der Zeit. Weinen vor Freude, Lachen trotz Leid, Jahr um Jahr alles geteilt. Lebensstürme zerren, rauben Kräfte, beugen sie, zwingen zeitweise in die Knie, gemeinsam sich halten richtet auf. Vertrauensvoll geht es weiter Hand in Hand eine Einheit durch ein besonderes Band. Unsicher, bange fragend manchmal, behutsam doch festen Schritts geht es voran, Momente erlebt man sehr bewusst, überlegt was versäumt wurde, falsch, richtig, oder gut...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.06.15
  •  4
  •  5
Vereine + Ehrenamt
Kids-Workshops DA CAPO RUHR/Herbstferien 2014 – Till Friese-Kuleßa – Foto DCR_DF
4 Bilder

Glühende Hände bei Percussion und Piano beim Akkordeon

16.10.2014 Zum letzten Mal in diesem Jahr hatte DA CAPO RUHR , in den Herbstferien am 16.10.2014, als Kooperationspartner beim „Essener Ferienspatz“, Kinder und Jugendliche zu musikalischen Kids-Workshops in die Thomaskirche eingeladen. Am Vormittag war „Rhythmus mit Hand und Fuß – mit und ohne Instrumente“ angesagt. Zusammen mit Tobias Dalhof legten die Kids den 4/4 Takt fest. Dazu gab es vier Notenwerte: 1/4-1/2/-3/4-1/1. In Gruppen aufgeteilt, jede mit Stift und andersfarbigem Papier...

  • Essen-Ruhr
  • 23.10.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.