Richtfest

Beiträge zum Thema Richtfest

Kultur
Christian Joswig, Leiter des Treffpunkt Altstadt, hofft, die Einrichtung in den Herbstferien 2021 eröffnen zu können.
2 Bilder

Treffpunkt Altstadt Dorsten
Bauarbeiten schreiten gut und sichtbar voran

Eines der großen Projekte im Stadterneuerungsprogramm „Wir machen MITte“ ist die Qualifizierung des Treffpunkt Altstadt. Inzwischen stehen die Stahlkonstruktionen für das Dach am Erweiterungsbau und die Bauarbeiten schreiten gut voran. Eigentlich war zu diesem Anlass ein großes Richtfest geplant, aufgrund der Corona-Pandemie war dies jedoch nicht möglich. Um diesen Meilenstein im Bauablauf dennoch sichtbar zu machen, enthüllten Stadtbaurat Holger Lohse, Jugendamtsleiter Stefan Breuer,...

  • Dorsten
  • 14.10.20
Ratgeber
Richtfest an der neuen Kita "Bredde" in Menden-Bösperde.

Platz für 35 Kinder in Menden-Bösperde
Richtfest an der Kita "Bredde"

Nicht mehr lange, dann werden die neuen Räume der Kita „Bredde“ in Menden-Bösperde an der Straße „Kötterbredde“ mit Leben gefüllt. 35 Mädchen und Jungen erhalten hier einen Betreuungsplatz. Bis es soweit ist, muss der Neubau allerdings noch fertiggestellt werden. Am 10. September 2020 konnte nach gut einem Jahr Bauzeit das Richtfest gefeiert werden. Dem voraus ging ein Planungsprozess, der mit einem Beschluss des Kinder- und Jugendhilfeausschuss am 23. November 2017 begann. Dieser Beschluss...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.10.20
Wirtschaft
So soll das neue Gebäude aussehen.
2 Bilder

Richtfest im St. Josefs-Hospital Bochum
Ein neuer OP-Trakt entsteht

Der Rohbau für den neuen OP-Trakt des St. Josef-Hospital geht voran. Nun wurde Richtfest gefeiert. Der Bau des neuen Operationstrakts im neuen Haus S des St. Josef-Hospitals geht planmäßig voran. Mit Fertigstellung des Rohbaus konnte nun das Richtfest gefeiert werden. Wegen der Corona-Einschränkungen fand es in einem begrenzten Rahmen statt. Das Haus S umfasst ebenfalls die neue chirurgische Intensivstation sowie mehrere Bettenstationen. Modern und leistungsbewusst „Für unser modernes...

  • Bochum
  • 08.10.20
LK-Gemeinschaft
Bauherr und Gastgeber Markus Frenzer, Geschäftsführer und CEO der ZAR Nanz medico, begrüßte Oberbürgermeister Frank Baranowski, Rainer Schiffkowski, Leiter des Referates Wirtschaftsförderung der Stadt Gelsenkirchen, Nicolaus P. Hüssen, Geschäftsführer von medicos.AufSchalke, und Bernd Hartmann, Partner bei der Vollack Gruppe am Dienstag, 15. September 2020, zum Richtfest an der Parkallee.

medicos. Auf Schalke feiert Richtfest im ARENA PARK
Gesundheitssektor ist Wirtschaftsfaktor und Jobmotor

Bauherr und Gastgeber Markus Frenzer, Geschäftsführer und CEO der ZAR Nanz medico, begrüßte Oberbürgermeister Frank Baranowski, Rainer Schiffkowski, Leiter des Referates Wirtschaftsförderung der Stadt Gelsenkirchen, Nicolaus P. Hüssen, Geschäftsführer von medicos. Auf Schalke, und Bernd Hartmann, Partner bei der Vollack Gruppe am Dienstag, 15. September 2020, zum Richtfest an der Parkallee „Hier entsteht nicht weniger als ein weiterer Meilenstein der Gesundheitsversorgung in unserer Stadt,...

  • Gelsenkirchen
  • 16.09.20
Wirtschaft
Auf dem Technologiecampus wird die Ruhr-Universität mit ihren Partnern künftig den Transfer zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft vorantreiben. ZESS markiert den Auftakt auf dem zukünftigen Wissenschafts-, Technologie- und Gründerquartier an der Wittener Straße, einem Teil des ehemaligen Opel-Geländes Mark 51°7 in Bochum. Dort wird die RUB eine zentrale Rolle einnehmen. Die Rohbauarbeiten des Forschungsbaus ZESS sind abgeschlossen, das gesamte Projekt läuft nach Plan.
5 Bilder

"ZESS"-Bau feiert Richtfest auf Mark 51°7 in Bochum
Etappenziel für den Technologiecampus

Ein Richtfest unter Corona-Bedingungen feierte am Montag, 24. August, der Rohbau des Zentrums für das Engineering Smarter Produkt-Service-Systeme, kurz "ZESS", der Ruhr-Universität Bochum und markiert damit ein wichtiges Etappenziel auf dem knapp sieben Hektar großen Areal des künftigen Technologiecampus Mark 51°7, Teil des ehemaligen Opel-Geländes, an der Wittener Straße. 28 Mio. Euro teurer Forschungsbau Die Rohbauarbeiten des Forschungsbaus sind abgeschlossen, das gesamte Projekt läuft...

  • Bochum
  • 24.08.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Ingrid Bauer (l.) und Volkmar Schnutenhaus vor dem Eingang der neuen Halle. Neben ihnen steht ein Bagger der Firma Brüninghoff. "Das sind eigentlich Spezialisten für große Edekamärkte", verriet der Wogera-Chef. Weil es um die gute Sache ging, hätten sie ausnahmsweise aber den kleineren Auftrag für die Tafel übernommen.
2 Bilder

"Richtfest"
Eine neue Halle für die Ratinger Tafel

"Am Stadion 1" - so lautet die Adresse, an der seit April das neue Domizil für die Ratinger Tafel entsteht. Noch lautet sie so, denn Volkmar Schnutenhaus hat an der Grundstücksgrenze zur Bahn schon eine Trasse für einen Radweg entdeckt. "Wenn der mal ausgebaut ist, könnte man den doch Tafelweg nennen", sagte der Geschäftsführer der Ratinger Wohnungsbau-Genossenschaft (Wogera) unter dem Applaus der Anwesenden. Und auch Bürgermeister Klaus Pesch zeigte Sympathie für die Idee. Es herrschte gute...

  • Ratingen
  • 01.07.20
Politik
Das Bild zeigt vorne v.l.: Polizeidirektor Thomas Decken (Leiter Direktion Gefahrenabwehr/Einsatz), Landrat Thomas Hendele, Michael Freundlieb (Geschäftsführer Freundlieb Bauunternehmung), Michael Peters (Leiter Kreisleitstelle).

Bauarbeiten für die neue Kreisleitstelle gehen voran
Richtfest in kleinem Kreis

Angesichts des erfreulichen Baufortschritts der neuen Kreisleitstelle am Adalbert-Bach-Platz in Mettmann hätte der Kreis natürlich gerne alle Projektbeteiligten zu einem standesgemäßen Richtfest eingeladen. Wegen der coronabedingt immer noch geltenden Abstandsregeln fielen Gästeschar und Fest nun allerdings deutlich kleiner aus als üblich. Immerhin durften sich zusammen mit Landrat Thomas Hendele Vertreter von Polizei und Feuerwehr als Mitnutzer des Gebäudes, die Geschäftsführung des...

  • Velbert
  • 16.06.20
Ratgeber
Zusammen mit Landrat Thomas Hendele (vorne links) konnten sich Vertreter von Polizei und Feuerwehr als Mitnutzer des Gebäudes, die Geschäftsführung des Bauunternehmens, die Projektsteuerer und das Baustellenpersonal über das Anbringen des Richtkranzes freuen.

Kleines Richtfest
Bauarbeiten für die neue Kreisleitstelle gehen voran

Angesichts des Baufortschritts der neuen Kreisleitstelle am Adalbert-Bach-Platz in Mettmann hätte der Kreis natürlich gerne alle Projektbeteiligten zu einem standesgemäßen Richtfest eingeladen. Wegen der coronabedingt immer noch geltenden Abstandsregeln fielen Gästeschar und Fest nun allerdings deutlich kleiner aus als üblich. Immerhin durften sich zusammen mit Landrat Thomas Hendele Vertreter von Polizei und Feuerwehr als Mitnutzer des Gebäudes, die Geschäftsführung des Bauunternehmens, die...

  • Monheim am Rhein
  • 16.06.20
Wirtschaft
12 Bilder

Richtfest am Bauprojekt Springendahlstraße
Erst Seniorenheim, dann Wohnungen: Bauverein schreitet mit dem dritten Bauabschnitt weiter voran

Alle guten Dinge sind drei. Somit hat die Bauverein Wesel AG den dritten und letzten Bauabschnitt an der Springendahlstraße durchgeführt. Die Historie des Bauprojektes Springendahlstraße begann vor knapp 14 Jahren. Damals wurde in dem ersten Bauabschnitt die Senioreneinrichtung St. Lukas erstellt. 2007 war die Fertigstellung dieser Einrichtung und die 75 Wohnplätze konnten durch den Betreiber Pro Homine vermietet werden. Die Baukosten hierfür betrugen 5,9 Mio Euro. Der zweite Bauabschnitt...

  • Wesel
  • 08.06.20
Ratgeber

Voraussichtlich ab kommenden Dezember kann die Kindertagesstätte Jungen und Mädchen betreuen. Foto: Frank Dieper/Stadt Herne

Neue Kindertagesstätte bietet noch freie Plätze
Vom Spatenstich zum Richtfest in zehn Monaten

Richtfest an der Ingeborgstraße: Hier entsteht eine Kindertagesstätte. Der Meilenstein wurde am vergangenen Mittwoch nur zehn Monate nach dem Spatenstich gefeiert. Matthias Eschmann, Leiter des Projektes, zeigte sich zufrieden. „Die Bauarbeiten sind zügig vorangeschritten, wir können jetzt mit dem Innenausbau beginnen.“ Die Inbetriebnahme der Kindertagesstätte ist für Dezember geplant, dann wird auch der Außenbereich fertig begrünt sein. Vor der Einrichtung steht eine Linde. Um sie nicht...

  • Herne
  • 06.05.20
Politik
Virtueller Spatenstich. Foto: Stadt Kamen
3 Bilder

Historisches Ereignis: So etwas gab es noch nie
Virtueller Spatenstich für Kamener Solarhaus

Trotz der Corona-Krise gehen viele Projekte weiter, so auch das in der Wilhelm-Bläser-Straße, wo ein Solarhaus entstehen soll. Doch einen traditionellen ersten Spatenstich gab es diesmal dabei nicht. Die Kontaktverbotssperre zeigt auch hier ihre Auswirkungen. Die geplante Veranstaltung anlässlich des traditionellen ersten Spatenstichs wurde abgesagt und lediglich virtuell durchgeführt. Umso mehr freut sich die Bürgermeisterin Elke Kappen nun auf das Richtfest gemeinsam mit Ratsvertretern und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.04.20
Wirtschaft
Der Logistikkomplex weist eine Bruttogeschoßfläche von etwa 63.000 Quadratmetern auf und beinhaltet rund 38.000 Paletten-Stellplätze auf fünf Ebenen.
2 Bilder

Rohbau der neuen Unternehmenszentrale in Unna fertiggestellt
Woolworth feiert Richtfest

Woolworth errichtet eine neue Unternehmenszentrale im Gewerbegebiet Unna/Kamen. Nach dem Spatenstich Ende 2018 feiert das Unternehmen am heutigen Donnerstag das Richtfest. Die  fünf Hallenschiffe des Zentrallogistikkomplexes wurden bereits in Betrieb genommen. Im Spätsommer 2020 wird die Zentralverwaltung bezogen. Der Bauplan läge im Zeitplan, heißt es aus der Unternehmenszentrale. Nachdem die Außenarbeiten des Gebäudes größtenteils abgeschlossen sind, geht es nun mit dem Innenausbau weiter....

  • Kamen
  • 12.03.20
Kultur
Richtfest des zukünftigen Gebäudes der Essener Polizei in Bredeney: v.l.: Oliver Knörr (Zech-Bau),Frank Richter (Polizeipräsident Essen), Thomas Olek (Eigentümer) und Prof.Dr.Klaus Schönenbroicher (Innenmisterium NRW).

Zukünftiges Polizeigebäude an der Theodor-Althoff-Straße
Essener Polizei feiert Richtfest in Bredeney

Mittwochmittag (26. Februar, ab 14 Uhr) durfte die Essener Polizei an einem für sie wichtigen Richtfest an der Theodor-Althoff-Straße in Essen-Bredeney teilnehmen. Der Eigentümer des Karstadt Gebäudes, in das zahlreiche Dienststellen des Polizeipräsidiums mit hunderten Beschäftigten noch in diesem Jahr einziehen wollen, stellte Vertretern des Innenministeriums, der Polizei und der beteiligten Unternehmen einen Bauabschnitt vor. Während beauftragte Firmen parallel die ehemaligen...

  • Essen-Süd
  • 27.02.20
Kultur
Rechtzeitig zum Beginn des Schuljahres 2020/2021 soll die neue Schule in Betrieb gehen.Foto: OGM

Richtfest am Neubau für den Grundschulstandort in Osterfeld
Investition in die Zukunft

Mit einem Richtspruch durch Zimmermannsmeister Peter Kreyenborg wurde auf der Baustelle an der Erikastraße Richtfest für den Erweiterungsneubau für den zukünftigen Grundschulstandort in Oberhauen Osterfeld gefeiert. Die Projektleiterin OGM Oberhausener Gebäudemanagement GmbH hatte hierzu alle am Bau beteiligten Planer und Handwerker eingeladen. „Wenn Oberhausen für unsere Kinder – wie hier an dieser Schule – für die Bildung Geld ausgibt, dann ist das eine sehr gute Investition in die Zukunft...

  • Oberhausen
  • 10.02.20
Politik
Im Waldorf-Kindergarten wurde jetzt Richtfest für den Anbau gefeiert.

Mehr Plätze, mehr Betreuung:
Waldorf-Kindergarten feierte Richtfest

Je mehr Plätze, desto besser. Jeder Platz in einer Kindertagesstätte hilft nämlich mit, den Rechtsanspruch von Eltern auf einen Betreuungsplatz für ihre Kinder zu erfüllen. Deshalb war Bürgermeister Dimitrios Axourgos auch gerne dabei, als im Waldorf-Kindergarten Richtfest für den Anbau gefeiert wurde. Am Südwall hält nach Fertigstellung des Anbaus eine vierte Gruppe Einzug. Das entspricht dem immer größer gewordenen Bedarf auf Plätze im Waldorf-Kindergarten. Axourgos erinnerte an die...

  • Schwerte
  • 16.12.19
Sport
Das Richtfest für den dritten und letzten Bauabschnitt zur Komplettierung des Sportzentrums Velbert konnte gefeiert werden. Dafür begrüßten Bürgermeister Dirk Lukrafka, Dr. Linda Frenzel (KVBV) und Shamail Arshad (Betriebsausschuss des KVBV) interessierte Gäste auf dem grünen Fußball-Rasen.

Richtfest an der Fußballstadion-Anlage

Nachdem im Juni diesen Jahres der symbolische Spatenstich für die Fußballstadion-Anlage in Velbert erfolgte, konnte heute Richtfest gefeiert werden.  Dazu begrüßten Bürgermeister Dirk Lukrafka, Dr. Linda Frenzel, Betriebsleitung der Velberter Kulturlöwen, und der Vorsitzende des Betriebsausschusses des Kultur- und Veranstaltungsbetriebes Velbert, Shamail Arshad, interessierte Gäste auf dem Gelände neben dem Emka-Sportzentrum. Beteiligte Planer und Mitarbeiter der ausführenden Unternehmen...

  • Velbert
  • 08.11.19
Politik
14 Bilder

Hattingen
Richtfest AWO Kita Rosenberg

Es war ordentlich etwas los. Jochen Winter von der AWO, Rene Röspel war verhindert, Ralf Kapschack, Bürgermeister Dirk Glaser ... Große Presse mit fünf Fotografen. Der Rohbau war in vier Monaten fertig und ist komplett aus Holz gebaut. Das Dach soll noch begrünt werden und dafür werden noch Spendengelder benötigt - es ist mit 700 m2 fast ein Fußballfeld. Nach den Ansprachen führte eine Kitagruppe einen Tanz auf, der Richtkranz wurde herunter gelassen und die Kinder schmückten ihn mit...

  • Hattingen
  • 31.10.19
  • 1
LK-Gemeinschaft

Versammlungshaus ist so gut wie fertig
Richtfest in Dellwig

Am Freitag, 30. August, um 16 Uhr ist es so weit: Die evangelische Kirchengemeinde Dellwig lädt zum traditionellen Richtfest ein. Nach nur vier Wochen Bauzeit ist das neue Dellwiger Versammlungs-Haus direkt gegenüber der evangelischen Kirche am Ahlinger Berg auf der Bodenplatte so gut wie fertig - jetzt wird Richtfest gefeiert. Bei Speis und Trank ergibt sich außerdem die Gelegenheit, den Rohbau zu besichtigen.

  • Unna
  • 26.08.19
Wirtschaft
Freudige Blicke in die Forschungs-Zukunft beim Richtfest auf dem Kahlenberg. V.l. Anthony Kealey (Polier), Prof. Robert Schlögl (MPI CEC), Ulrich Scholten (OB), Magnus Nickl (Architekt), Dr. Beate Wieland (Kultur- und Wissenschafts-Ministerium NRW) und Angelika Malinowski (MPG).
Fotos: PR-Fotografie Köhring/TW
6 Bilder

Richtfest für den zweiten Bauabschnitt am Max-Planck-Institut auf dem Kahlenberg
„Ein Werkzeugkasten für die Energiewende“

Der Richtkranz schwebt in luftiger Höhe. Die Gäste, Planer, Bauarbeiter und Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Chemische Energiekonversion (MPI CEC) blieben indes auf dem Boden und strahlten beim Richtfest für den zweiten Bauabschnitt mit der Sonne um die Wette. Auf dem Kahlenberg entstehen derzeit in zwei Bauabschnitten vier neue Gebäude mit einer Gesamtnutzfläche von 4.500 Quadratmetern. Für Neubau, Umbau, Sanierung und Grundstücke stellt das Land Nordrhein-Westfalen insgesamt 45...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.08.19
Kultur
Das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum verlässt das Forum Niederberg und zieht Mitte 2020 in einen Neubau zwischen Kolping- und Oststraße sowie in die angrenzende historische Villa Herminghaus. Nun feierten Bürgermeister Dirk Lukrafka (von links), Heinz Schemken, Vorsitzender des Fördervereins des Museums, und Manuel Villanueva-Schmidt vom Immobilienservice der Stadt Velbert, mit vielen weiteren Interessierten Richtfest.
7 Bilder

Wichtiger Schlüsselmoment für Velbert
Richtfest für den Museums-Neubau

Das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum im Forum Niederberg wird am Sonntag, 14. Juli, um 18 Uhr feierlich abgeschlossen. Ein Jahr lang werden die zahlreichen Exponate der Dauerausstellung nicht zu sehen sein. Ab Sommer 2020 sollen sie dann allerdings mit neuem Konzept in einem Neubau zwischen der Kolping- und der Oststraße sowie in der angrenzenden historischen Villa Herminghaus präsentiert werden. "Dieser neue Gebäudekomplex wird im Zentrum unserer Stadt sehr präsent sein und die Blicke...

  • Velbert
  • 12.07.19
Kultur
Für die ersten 12 Wohnungen wurde Richtfest gefeiert.

Dachaufstockung in Rüttenscheid
Richtfest für 12 neue Wohnungen an der Mörikestraße

An der Mörikestraße in Rüttenscheid wurde kürzlich Richtfest für 12 der insgesamt 24 Wohnungen gefeiert. Im November sollen diese Wohnungen bezugsfertig sein. Zum ersten Mal setzt Vonovia in Essen ein Neubauprojekt dieser Art um. Die Baukosten belaufen sich auf insgesamt rund 2,8 Mio. Euro. Der Bau auf eigenen Flächen oder Gebäuden mit entwickelter Infratsruktur biete viele ökologische Vorteile. „Wir leisten mit dem Neubau unseren Beitrag dazu, etwas gegen den akuten Wohnraummangel...

  • Essen-Süd
  • 29.06.19
  • 1
Wirtschaft
Feierten gemeinsam Richtfest (von rechts) Theo Freitag, Geschäftsführer der Elisabeth-Gruppe, die Architekten Jürgen Schmidt und Florian Krampe, Frank Dudda, Sabine Edlinger sowie Bauleiter Detlef Rommerskirchen. Foto: Elisabeth-Gruppe

Widumer Höfe feierten am vergangenen Freitag Richtfest
Wohnen im Alter

Zahlreiche Gäste versammelten sich am vergangenen Freitag bei strahlendem Sonnenschein an der Widumer Straße. Der Grund: Eine neue Senioren-Einrichtung der St. Elisabeth-Gruppe feierte Richtfest. Rund zehn Monate nach dem ersten Spatenstich begrüßte Sabine Edlinger, Mitglied der Geschäftsleitung der Gruppe, die Anwesenden, um die Fertigstellung des Rohbaus der Widumer Höfe mit einem Richtfest zu feiern. Auch Oberbürgermeister Frank Dudda sprach einige Worte zu dem freudigen Anlass. Ende...

  • Herne
  • 17.06.19
Politik
Zum 1. Dezember sollen die Bewohner am Habinghorster Markt einziehen können.

Richtfest am Monatsende
Am Habinghorster Marktplatz entstehen bis zum Herbst 42 Seniorenwohnungen

Ende Juni soll Richtfest sein. Dann können Nachbarn und interessierte Bürger die beiden dreigeschossigen Gebäude am Habinghorster Markt, in denen insgesamt 42 Seniorenwohnungen entstehen, kennenlernen. "Wir liegen voll im Zeitplan", sagt Konstantinos Boulbos, Bauherr und Miteigentümer, der die Wohnhäuser mit weiteren Investoren errichtet. Begonnen im August 2018, sei der Innenausbau mit Installationen, Wasser und Heizung schon sehr weit, so Boulbos. "Wir fangen jetzt mit den Außenanlagen...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.06.19
Politik
 Diakonie-Geschäftsführer Uta Schütte-Haermeyer (4.v.l.) und Niels Back (4.v.r.) mit Vertretern der Bau-Firma MBN Bau, des Kirchenkreises und der künftigen Einrichtungen in der Kirchenstraße kurz vor der Errichtung des Richtkranzes.

Neues Zentrum an der Kirchenstraße
Richtfest am Familienzentrum gefeiert

Diakonie, Lydia-Gemeinde und Nachbarschaft feiern Richtfest in der Kirchenstraße, denn hier entstehen gerade Kindergarten, Gemeindehaus, Tagespflege und Rehabilitationseinrichtung im neuen Diakoniezentrum. Dieses Bauprojekt steht für partnerschaftliches Zusammenleben aller Generationen: Gemeinsam mit Anwohnern, Politikern, Gemeindemitgliedern und Handwerkern feierte das Diakonische Werk jetzt Richtfest am zukünftigen Ort der Begegnung: Auf dem Gelände der Ev. Lydia-Gemeinde entstehen eine...

  • Dortmund-City
  • 23.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.