Ried

Beiträge zum Thema Ried

Ratgeber
(v.l.n.r.) Stadtbaurätin Janine Feldmann, Jürgen Busch (Sprecher des ADFC-Herten) und Carola Heitkemper (Leiterin des städt. Tiefbauamtes) eröffneten die neuen Fahrradstraßen in der Ried.

Erste Hertener Fahrradstraßen in der Ried
Stadtbaurätin gibt Strecke offiziell frei

Die ersten Hertener Fahrradstraßen hat Stadtbaurätin Janine Feldmann zusammen mit Carola Heitkemper, Leiterin des städtischen Tiefbauamtes, und Jürgen Busch, Sprecher des ADFC-Herten, für den Radverkehr freigegeben. Die rund zwei Kilometer lange Strecke führt entlang der Scherlebecker Straße, zwischen Elper Straße und Riedstraße, sowie der Riedstraße, zwischen Scherlebecker Straße und Backumer Straße, und soll für mehr Sicherheit in der Ried sorgen. "Die Stadt Herten möchte als...

  • Herten
  • 25.04.21
Sport
Rechts im Bild mir roter Jacke Organisator Alfred Blank

TG Scherlebeck- Langenbochum
Am Tag der Deutschen Einheit lud die TG zum offenen Walken ein

2014 hat die TG den Walkingtreff zum ersten Mal angeboten und seitdem ist er fester Bestandteil der TG-Angebote. TG-Mitglieder oder auch andere Interessierte sind eingeladen, ohne Stress eine gute Stunde durch die nähere Umgebung zu walken. Start war in diesem 7. Jahr um 13 Uhr ab Sportanlage Nord. Alfred Blank hat die Gruppe durch die Ried geführt. Weiter hinaus haben sich die Läufer nicht getraut, war doch ein großes Regengebiet über Herten ab 15 Uhr angesagt und tatsächlich kamen alle...

  • Herten
  • 04.10.20
Sport

TG Scherlebeck- Langenbochum
3. 10. Nordic Walken durch die Ried

Eine Einladung der TG an alle Mitglieder und interessierte Walking-Freunde mit oder ohne Stöcke Es ist wieder so weit. Der beliebte Nordic Walking/Walkingtag, den die TG einmal im Jahr, am Tag der Deutschen Einheit ausrichtet, findet auch in diesem Jahr statt. Dieses Mal geht es ca.5 - 6 km durch die Ried. Dauer etwa 1,5 Stunden. Die Veranstaltung ist kein Wettbewerb sondern ein Walken in moderatem Tempo. Vom Wetter sollte man sich nicht abschrecken lassen, geeignete Kleidung ist jedoch...

  • Herten
  • 16.09.20
Natur + Garten
41 Bilder

Bildergalerie: Erntedankfest in der Ried

Am Sonntag lud das Spargeldorf Scherlebeck in Herten wieder zum großen Erntedankfest ein.  Bauernmarkt mit Kunstgewerbe, jede Menge Kürbisse, 17 Sorten Äpfel, Birnen, Musik und Rundfahrten über die Plantage - das Erntedankfest machte die Ried zum reinen Fußgängerbereich. Von 10 bis 18 Uhr zelebrierte das Spargeldorf sein 19. Fest dieser Art.

  • Herten
  • 07.10.19
Reisen + Entdecken
38 Bilder

abwechslungreiches, schmackhaftes Fest auf den Hertener Höfen
Erntedank in der Ried

trotz des suboptimalen Wetters war eine regelrechte Völkerwanderung in der Ried oder es wurde der Trecker Planwagen genutzt Für die kids gab es auf jedem Hof tolle Aktionen z.B. Stockbrot backen im Zelt mit dem Apfelexpress über das Feld tuckern Clown Kinderschminken uvm... Imker aus Marl, Herten und Recklinghausen stellten Ihre Produkte vor Es war eine super schöne Veranstaltung

  • Herten
  • 06.10.19
Politik
2 Bilder

Bitte diskutieren und weiter erzählen.
Danke! Mein Wochenrückblick für die KW10

Liebe Hertenerinnen & Hertener, liebe Freundinnen und Freunde, der März eilt in großen Schritten voran. Nach Aschermittwoch beginnt in der christlichen Tradition die Fastenzeit als Vorbereitung auf das Osterfest. Da verderbliche Lebensmittel wie Milch, Eier und Schmalz während dieser Zeit nicht verzehrt werden durften und man diese Zutaten ja auch nicht wegwerfen wollte, stellte man zur Fastnacht Krapfen her. Deshalb bekommt man heute zu Karneval Berliner in allen möglichen, leckeren Varianten...

  • Herten
  • 12.03.19
Wirtschaft
Die Gastronomen Tassilo Heine, Frank Südfeld (von links nach rechts) und Klaus Gerner (sitzt) unterschreiben die freiwillige Selbstverpflichtung keine Feuerwerke in Elpe und Ried zu zünden. Sie hatten sich auf den Vorschlag von Bürgermeister Fred Toplak zusammengetan. Foto: Stadt Herten

Kein Feuerwerk in Elpe und in der Ried
Stille in Hertener Naherholungsgebieten

In Zukunft wird es in den Naherholungsgebieten Elpe und in der Ried keine Feuerwerke mehr geben. Es bleibt still. Auf Vorschlag des Bürgermeisters haben sich ansässige Gastronomen zusammengetan und eine freiwillige Selbstverpflichtung unterschrieben, dass es dort keine Feuerwerke mehr geben soll. Der Verzicht auf Feuerwerk und Knalleffekte ist zum Schutz der Anwohnerschaft und der Tiere gedacht. Dabei ist im Naherholungsgebiet nicht nur während der Brutzeit Ruhe angesagt. Naturschützer weisen...

  • Herten
  • 10.03.19
Vereine + Ehrenamt
55 Bilder

Fotos: Flugtag in der Ried bei FSV Vest

Wahnsinn, was im Flugmodellbau alles möglich ist: Die Flugmodellsportvereinigung Vest e.V. lud zum Schauflugtag in die Ried ein. Piloten aus angrenzenden Vereinen und des FSV Vest zeigten die ganze Palette des Flugmodellbaus. 

  • Herten
  • 09.07.18
  • 1
Überregionales
108 Bilder

Erntedankfest in der Ried

Vom Erntedankfest in der Ried hat der Stadtspiegel-Fotograf nicht nur Kartoffeln, Äpfel und Kürbisse mitgebracht, sondern auch allerhand Bilder. Die ganze Fotostrecke gibt es hier zu sehen. Weitere Infos zum Fest und dem Spargeldorf Scherlebeck auch auf der Internetseite: www.spargeldorf-scherlebeck.de

  • Herten
  • 02.10.17
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
21 Bilder

Brunnenfest in der Ried

In der Ried fand das zweite Brunnenfest auf dem Hof Große-Streuer statt. Nachdem die Premiere 2016 komplett verregnet war, hat der Wettergott es dieses Mal gut gemeint. Hier gibt es einige Impressionen.

  • Herten
  • 12.06.17
Vereine + Ehrenamt
Mit dem Planwagen durch die Ries. Foto: privat

Mit dem Planwagen durch die Ried

Senioren der von der Arbeiterwohlfahrt betreuten Wohnanlagen Nimrodstraße 10 a/b, Ewaldstraße 110 und Sedanstaße 11 haben kürzlich eine vergnügte Fahrt mit dem Planwagen durch die Ried unternommen. Nach einer Stunde , in der gesungen und gelacht wurde, kehrten die Senioren zu Kaffee und Kuchen auf einen naheliegenden Hof ein. Dort war auch noch Gelegenheit, im Hofladen frische Ware einzukaufen. Organisiert und begleitet wurde die Fahrt von Gisela Borchardt (Betreuerische Hilfen) und...

  • Herten
  • 23.09.16
  • 1
Überregionales
Wichtigste Aufgabe einer Spargel-Regentin: Sie soll bei verschiedenen öffentlichen Anlässen Botschafterin des Spargeldorfes sein.

Neue Spargelkönigin wird in der Ried gesucht

Nach zweijähriger Amtszeit dankt Bettina I. turnusgemäß als Spargelkönigin ab. Die Landwirte im Spargeldorf Scherlebeck suchen für die Saison 2014 und 2015 eine würdige Nachfolgerin. Wichtigste Aufgabe der Spargel-Regentin: Sie soll bei verschiedenen öffentlichen Anlässen Botschafterin des Spargeldorfes sein. Das sind die Wunschvorstellungen: Die Bewerberin sollte charmant sein, das Spargeldorf mögen und Zeit für ihre Aufgaben mitbringen. Die Landwirte bitten, dass sich die Kandidatinnen mit...

  • Herten
  • 19.03.14
LK-Gemeinschaft
20 Bilder

Erntedank

Bei einer Fahrradtour durch Scherlebeck und die Ried fiel einem auf, dass die Bauernhöfe sich schon für das bevorstehende Erntedankfest herausgeputzt hatten. Sollte das Wetter halten, ist der Andrang bestimmt wieder groß. Erfahrungsgemäß ist es am besten, zu Fuß oder per Fahrrad die Höfe zu besuchen.

  • Herten
  • 03.10.13
Sport
87 Bilder

Modellflieger zeigen ihre Schätze

Aus dem Staunen kommen die Besucher beim großen Modelflugtag der Piloten der Flugmodellsportvereinigung-Vest in der Hertener Ried am Heideweg gar nicht mehr heraus. An Vatertag war es wieder soweit: Vom kleinen Elektroflieger, über Staffelflüge, bis zum großen Kunstflugmodell erlebten die Zuschauer den Modellflug direkt aus der Nähe. Hier gibt es einige Impressionen. Zur Homepage des FSV

  • Herten
  • 10.05.13
Natur + Garten
9 Bilder

Winter meldet sich zurück!

Ein paar Schnappschüsse aus dem gestrigen unerwarteten Schneefall. Nachdem der größte Teil der weißen Pracht schon geschmolzen war, habe ich dennoch versucht, bestmögliche Aufnahmen des Eises und des darauffolgenden schönen Wetters aus Herten-Langenbochum und der Ried aufzunehmen.

  • Herten
  • 07.02.13
Überregionales
57 Bilder

Traumhaftes Erntedankfest in der Ried

Gut 10.000 Besucher genossen das Erntedankfest im Scherlebecker Spargeldorf in vollen Zügen. Bei strahlend-schönem Wetter wurden gefuttert, gespielt, gestaunt und gelacht. Irish Folk live und Leiderkastenmusik der feinsten Art rundeten das Fest ab.

  • Herten
  • 01.10.12
  • 1
Überregionales
18 Bilder

Erntedankfest in der Ried – In Bildern und Worten

„Dem Himmel sei Dank;“ konnten die Landwirte im Naherholungsgebiet Ried gleich in doppelter Hinsicht sagen. Der Großteil der Ernte war eingebracht und zudem hatte Petrus mit herrlichem Spätsommer-Wetter erheblich zum Gelingen des traditionellen Erntedankfestes beigetragen. Längst ist diese Veranstaltung kein Geheimtipp mehr und viele meiner Bekannten haben in ihren Kalendern den ersten Sonntag im Oktober als wichtigen Termin aufgelistet. Das Scherlebecker Großereignis hebt sich wohltuend von...

  • Herten
  • 05.10.11
  • 2
Überregionales
Eine Buckelpiste ist gegen diese Straße ein ruhiges Pflaster.

Ich war einmal eine Straße ...

Was aussieht wie die Teststrecke eines Automobilwerkes ist in Wirklichkeit die Straße, die zum beliebten Naherholungsgebiet Ried im Hertener Norden führt. Mit seinen gern besuchten Hofläden, Hofcafés, Gaststätten und Biergärten. Über die Stadtgrenzen hinaus bekannt auch als Spargeldorf Herten-Scherlebeck. Allerdings: “ Die Zufahrt von der Feldstraße aus ist eine Zumutung für Autofahrer und deren Untersatz. Die Straße ist ebenfalls ein absoluter Härtetest für Fahrradfahrer“, berichtet unser...

  • Herten
  • 04.03.11
Überregionales
Maria-Elisabeth Gerner (links) und Bürgermeister Dr. Uli Paetzel bei der Eröffnung der neuen Gästezimmer
4 Bilder

Ried hat ihre ersten Fremdenzimmer

Die Ried hat ihre ersten Fremdenzimmer. Im Herzen des Spargeldorfes Scherlebeck haben Maria Elisabeth und Klaus Gerner das Gasthaus „Schneider in der Ried“ aufwendig renovieren lassen. Vier gemütlich ausgestattete Fremdenzimmer sind dabei entstanden, die an Touristen vermietet werden sollen. Die Investition war aber enorm. „Ein Neubau hätte weniger gekostet als die Renovierung.“ so Gerner. Die obere Etage wurde komplett überarbeitet, es steht keine Wand mehr wie früher. Der Dachstuhl ist neu,...

  • Herten
  • 24.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.