Ringenberg

Beiträge zum Thema Ringenberg

LK-Gemeinschaft
Bei der Einweihungsfeier der neuen Förderschule in Ringenberg begeisterte die Schulband "Bluechair" das Publikum.

Neue Förderschule in Ringenberg
Einweihung der Wilhelmine-Bräm-Schule

Mit einem bunten Programm feierte die Schulgemeinschaft der Wilhelmine-Bräm-Schule in Hamminkeln-Ringenberg ihre offizielle Einweihung. Und viele Gäste aus der Stadtverwaltung und der Nachbarschaft feierten mit.  Ein Höhepunkt zu Beginn: Die Schulband "Bluechair" begeisterte das Publikum mit Soft-Rock und tollen Balladen. In ihren Grußworten betonten Dagmar Friehl, Leiterin des Geschäftsbereichs der Kinder- und Jugendhilfe im Erziehungsverein, als auch Bürgermeister Bernd Romanski für die Stadt...

  • Hamminkeln
  • 17.05.22
Kultur
19 Bilder

Wasser – das Prinzip der Dinge
Kunstausstellung durch den Bürgermeister Bernd Romanski eröffnet

Hamminkeln-Ringenberg Neue Ausstellung am Schloss Ringenberg Kunst ist ein menschliches Kulturprodukt, das Ergebnis eines kreativen Prozesses. Am Freitag 13 Mai durften die 12 Künstlerinnen vom Verein Tanedi ihre Kunstwerke der Öffentlichkeit vorstellen. Bürgermeister Bernd Romanski eröffnete die Ausstellung mit einer kurzen Rede und bedanke sich bei den Künstlerinnen. Frau Rita Nehling übernahm das Wort und stelle die einzelnen Personen und ihre Kunstwerke vor. Für die Planung und den...

  • Hamminkeln
  • 15.05.22
Vereine + Ehrenamt
15 Bilder

Neukirchener Erziehungsvereins in neuen Räumen
Die Wilhelmine-Bräm-Schule in Ringenberg feierte am 13. Mai ihre offizielle Eröffnung

Hamminkeln-Ringenberg: Die ehemalige Grundschule in Ringenberg wurde über Monate aufwendig renoviert, gestern war die offizielle Eröffnung. Hier betreut der Neukirchener Erziehungsvereins 63 Kinder, die bereits im Januar den Schulbetrieb aufgenommen haben. Die Nachfrage ist sehr groß, aber die Kapazität ist bereits erschöpft. Schulleiterin Christine Breitkopf, Dagmar Friehl und Pfarrerin Annegret Puttkammer hielten die Eröffnungsrede,

  • Hamminkeln
  • 14.05.22
Kultur
Text Schloss Ringenberg Stadt Hamminkeln / Bilder Axel Schepers
4 Bilder

Wasser – das Prinzip der Dinge
Open-Air- Kunstausstellung im Schlosspark Ringenberg

Hamminkeln-Ringenberg Neue Ausstellung am Schloss Ringenberg vom 13. Mai 2022 bis 26. Juni 2022  Wasser, ein Medium, das unseren Planeten zu dem „blauen Fleck“ im Weltall macht, wurde Thema für die Schau im Schlosspark. Die Werke laden zur Erkundung des Geländes ein und dazu, die gewohnten Pfade zu verlassen. Die Open-Air-Ausstellung im Schlosspark kann unsere Wahrnehmung verändern und das Verständnis für die Umwelt. In der Kunst geht Fantasie einher mit Forscherdrang. Das treibt...

  • Hamminkeln
  • 10.05.22
Vereine + Ehrenamt
Bild Schepers / Text Wilhelmine-Bräm-Schule

Katastrophenhilfe Ukraine
Schüler der Wilhelmine-Bräm-Schule packen Lebensmittelpakete

Hamminkeln Pressemitteilung der Wilhelmine-Bräm-Schule Ringenberg Am 17. März 2022, ab 9 Uhr, organisieren Schüler der Wilhelmine-Bräm-Schule in Kooperation mit dem Rewe-Markt Dienberg, Raiffeisenstr. 4, und der Auslands- und Katastrophenhilfe des Bundes Freier evangelischer Gemeinden das Packen und den Versand von Hilfspaketen mit Lebensmitteln für die notleidenden Menschen in der Ukraine. Die Pakete enthalten wichtige Grundnahrungsmittel wie Öl, Mehl, Zucker, Nudeln, Reis und...

  • Hamminkeln
  • 10.03.22
Kultur

Die wilde 13 im Schloss Ringenberg
Niederländische Sängerin Rolinha Kross tritt auf

wilde 13 – Nachtkonzert 13. März 2022  21:00 – 23:30 „Tres Culturas“ oder: Blumen in Nachbars Garten Sefardische Lieder. Verschmelzung spanischer, arabischer und jüdischer Liedtraditionen Rolinha Kross, Gesang Tis Marang, Gitarre Die Türen öffnen sich für die Besucher um 21.00 Uhr. Bis 22.00 Uhr bleibt Zeit für Begegnungen bei Brot und Wein. Dann beginnt das gut einstündige Programm. Der Eintritt kostet 15.-€ Karten an der Abendkasse und unter 02852-9229 Reservierungen gern auch via Mail:...

  • Hamminkeln
  • 06.03.22
Kultur
3 Bilder

Stipendiat ist Autor, Drehbuchautor und Regisseur
Alvaro Parilla Alvarez wohnt 4 Monate im Schloss

Das literarische Residenzprogramm stadt.land.text NRW bringt alle zwei Jahre zehn Schriftsteller:innen für vier Monate in die zehn Kulturregionen Nordrhein-Westfalens. Die Autor:innen sind unterwegs, erkunden Stadt, Dorf und Landschaft und treffen ihre Bewohner:innen. Auf dem Blog der Seite www.stadt-land-text.de, auf Lesungen und Social-Media-Kanälen veröffentlichen sie ihre literarisch-künstlerischen Eindrücke. Von März bis Juni 2022 geht das Projekt mit zehn Resident:innen in die dritte...

  • Hamminkeln
  • 06.03.22
Kultur
6 Bilder

WDR überzeugt sich von der Arbeit am "Dritten Ort"
Jessika Westen im Schloss Ringenberg

Das Schloss Ringenberg ist ein "Dritter Ort", das vom Land NRW, dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, gefördert wird. Jessika Westen vom WDR war nun vor Ort, um sich von unserer Arbeit, der Ausstellung CORONA & ICH, die in Kooperation mit dem ausserschulischen Lernort der Städtischen Gesamtschule Hamminkeln entstanden ist, zu überzeugen. Wir bedanken uns bei der Schulleiterin Frau Schmücker und der Kunstprojekt-Initiatorin Frau Ursula Meyer, Kunstlehrerin. Schüler:innen...

  • Hamminkeln
  • 01.02.22
Kultur
5 Bilder

Spannende Entdeckertour im Schloss Ringenberg
Noch Plätze frei

"Hast du schon mal ein Luftschloss gebaut? Einen Zahn zugelegt oder am Morgen gesponnen?" Kommt mit! Geht mit uns auf eine besondere Abenteuerreise und entdeckt die Räume und das Leben der Menschen aus dem 17. Jahrhundert. Dauer: ca. 90 Min. 8,50 € pro Person (Gross oder Klein) Kunst- und Kulturort Schloss Ringenberg Schlossstrasse 8 46499 Hamminkeln-Ringenberg Kontakt 02852/9229 info@meinschlossringenberg.de Unsere wichtigsten Begleiter sind die Neugierde, schöne Ideen, der Spass am Spielen,...

  • Hamminkeln
  • 27.01.22
  • 1
Wirtschaft
7 Bilder

50 Millionen Sanierung fertiggestellt
Der “Bocholter“ rollt wieder!

Hamminkeln-Wesel: Mit einem Monat Verspätung fährt der Bocholter ab Dienstag 01.02. wieder. Seit dem Sommer mussten Reisende zwischen Wesel und Bocholt auf Busse umsteigen. Durch die Elektrifizierung, fährt der "Bocholter" demnächst von Bocholt durch bis Düsseldorf. Die Verzögerungen kamen durch viele Corona Kranke und Kabeldiebstahl.

  • Hamminkeln
  • 25.01.22
Kultur
5 Bilder

Schüler präsentieren ihre Werke
Corona & ich – Neue Ausstellung auf Schloss Ringenberg

Hamminkeln-Ringenberg: Schüler der Gesamtschule Hamminkeln stellen ihr Kunstprojekt vor. Die Gesamtschüler haben sich während der Pandemie mit dem Thema Corona auseinandergesetzt und kleine Kunstwerke erschaffen. Ursula Meyer die Kunstlehrerin der Schüler, begleitete das Projekt der Klasse 8c. Präsentiert werden Arbeiten aus dem ersten Lockdown 2020. Die Ausstellung öffnet am Samstag, 22. Januar, um 15 Uhr. Bürgermeister Bernd Romanski hält die Eröffnungsrede. Weitere Redner sind, Schulleiterin...

  • Hamminkeln
  • 18.01.22
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft
Die Leiterin der Wilhelmine-Bräm-Schule, Christine Breitkopf.
4 Bilder

Wilhelmine-Bräm-Schule eröffnet
Neukirchener Erziehungsverein nimmt Förderschule in Ringenberg in Betrieb

Nicht bei allen traf die Idee des Neukirchener Fördervereins von der Verwendung der Ringenberger Schule als Förderschule von Beginn an auf Zustimmung. Viele Bürgerinnen und Bürger hätten lieber eine andere Verwendung des Grundstücks gesehen. Nach dem Beschluss des Hamminkelner Stadtrates und einer entsprechenden Informationsveranstaltung für die Bewohnerinnen und Bewohner des Hamminkelner Ortsteils wurde das Gebäude dann doch bedarfsgerecht umgebaut und am Montag als Wilhelmine-Bräm-Schule...

  • Hamminkeln
  • 11.01.22
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen für einen Einbruch in Ringenberg.

Einbruch in Einfamilienhaus in Hamminkeln
Täter schlugen die Terrassentür ein

Am Montag, 27. Dezember, in der Zeit von 16.30 bis 18.30 Uhr, drangen Unbekannte gewaltsam in ein Einfamilienhaus am Schlootweg in Ringenberg ein. Hierzu schlugen sie die Scheibe einer Terrassentür ein und verschafften sich so Zutritt zum Gebäude. Im Gebäude durchsuchten sie alle Räume und durchwühlten Schränke und Schubladen. Sie entwendeten Uhren, Schmuck und Münzen. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hamminkeln, Tel. 02852 /...

  • Hamminkeln
  • 29.12.21
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen nach Einbrüchen in Hamminkeln.

Vier Einbrüche in Ringenberg
Polizei sucht Zeugen nach Einbruchsserie

Am Montag, 13. Dezember, zwischen 13.30 und 18.30 Uhr kam es im Ortsteil Ringenberg zu vier vollendeten Einbrüchen in Wohnungen bzw. Wohnhäuser. Dabei waren Objekte an den Straßen Elleringdeich, Steinstraße und Pfarrer-Steinbach-Siedlung betroffen. Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im vorgenannten Tatzeitraum machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiwache in Hamminkeln unter Tel. 02852/966100 zu melden.

  • Hamminkeln
  • 14.12.21
Blaulicht
Bild Schepers, Text Polizei

Zeugen gesucht
Vier Einbrüche im Ortsteil Ringenberg

Wesel (ots) Laut aktueller Polizeimeldung, kam es am Montag, den 13.12.2021, im Zeitraum von 13.30 Uhr bis 18.30 Uhr im Ortsteil Ringenberg zu vier vollendeten Einbrüchen in Wohnungen bzw. Wohnhäuser. Dabei waren Objekte an den Straßen Elleringdeich, Steinstraße und Pfarrer-Steinbach-Siedlung betroffen. Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im vorgenannten Tatzeitraum machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiwache in Hamminkeln (Tel.: 02852-966100) zu...

  • Hamminkeln
  • 14.12.21
Kultur
Von Links Claudia Bongers und Rita Nehling
Bild Axel Schepers Text Stadt Hamminkeln
7 Bilder

Ein Urgestein aus Ringenberg - Ausstellung
Zum 80. Geburtstag Heinrich Kemmer 1941-2014 - Maler, Graphiker und Bildhauer

Hamminkeln: Einladung zur Ausstellungseröffnung, 40 Jahre lebte der Künstler im Schloss Ringenberg. „Ciao – ein Wiedersehen“ Heinrich Kemmer 1941-2014“ zum 80. Geburtstag 40 Jahre Maler, Graphiker und Bildhauer im Schloss Ringenberg Vernissage am Freitag, 10.12. um 17 Uhr Begrüßung Rita Nehling, Stadt Hamminkeln Einführung Reimund Kasper, Kamen Der Kunst- und Kulturort Schloss Ringenberg freut sich aus Anlass des 80. Geburtstages 2021 auf ein Wiedersehen. „Ciao – ein Widersehen mit Heinrich...

  • Hamminkeln
  • 03.12.21
  • 1
  • 1
Kultur
25 Bilder

25. November Orange Days
Hamminkeln setzt ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen

Hamminkeln: Der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen Jährlich am 25. November werden Gedenk- und Aktionstag zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen und Mädchen abgehaltener. Auch Hamminkeln setzt ein Zeichen und lässt das Schloß Ringenberg in Orange erstahlen. Weitere Infos zur Aktion lesen Sie hier: https://www.lokalkompass.de/hamminkeln/c-lk-gemeinschaft/stadt-setzt-ein-zeichen-gegen-gewalt-an-frauen_a1660012

  • Hamminkeln
  • 24.11.21
LK-Gemeinschaft
Die Konfirmanden der Dingdener Kirche mit Pfarrerin Nicole Glod.
2 Bilder

Feierlicher Segnungsgottesdienst
Konfirmanden sagen "Ja" zum christlichen Glauben

In feierlichen Segnungsgottesdiensten haben sich im September folgende junge Menschen in der Ringenberger Kirche sowie der Dingdener Kirche zu ihrem christlichen Glauben bekannt: Am 12. September wurden Arne Kocherscheidt, Ian-Luca Biesemann, Adelina Ragozin, Finn Burghammer und Sven Bollmann in einem feierlichen Gottesdienst in der Ringenberger Kirche von Pfarrerin Nicole Glod konfirmiert. Die Familien der Konfirmanden, Pfarrerin Nicole Glod und das Presbyterium des Bereiches...

  • Hamminkeln
  • 19.10.21
Kultur
24 Bilder

Kranzniederlegung am Ehrenmal 2021
Ringenberger Schützen gedenken der Verstorbenen

Hamminkeln - Ringenberg Leider musste auch 2021, dass Ringenberger Schützenfest Corona bedingt abgesagt werden. Die Schützen hielten aber an Ihrer Tradition fest und so konnte mit einer kleinen Abordnung und in einem feierlichen Rahmen, der Kranz am Ehrenmal niedergelegt werden. Die Dorfmusikanten unterstützen den Festakt Musikalisch. An diesem Wochenende würden die Ringenberger ihr Schützenfest feiern. Ein Dank auch an die Einwohner, die ihre Häuser mit Fahnen versehen haben. Die 4. Kompanie...

  • Hamminkeln
  • 05.09.21
Kultur
3 Bilder

Zimmer 13 - Lesereihe auf Schloss Ringenberg
Deutsche und niederländische Autoren lesen

Benannt nach dem sagenumwobenen "Zimmer 13" (Krimi von Edgar Wallace) öffnet die gleichnamige Lesereihe am 08. August um 19 Uhr die Tür zu inspirierender Literatur auf Schloss Ringenberg. Niederländische und deutsche Schreibende lesen in Zimmern vor Publikum aus ihren Werken. Für die Lesung auf Schloss Ringenberg Schloßstraße 8 sind noch wenige Plätze frei. Die Zuhörer können am Sonntag, 08. August ab 19 Uhr drei Lesungen auf Schloss Ringenberg geniessen und "wandern" anschliessend zum nächsten...

  • Hamminkeln
  • 05.08.21
Kultur
32 Bilder

Open-Air-Konzerte auf Schloss Ringenberg
Götz Alsmann stellte sein neues Album "L.I.E.B.E" vor

HAMMINKELN. Der Münsteraner Musiker Götz Alsmann ist zurück. Lange war es ruhig um den Musiker, da er sich musikalisch ehr international orientierte. Auf Schloss Ringenberg präsentierte der Meister des deutschen Jazz-Schlagers, sein neues Album "L.I.E.B.E" Mit seiner Band, die zum größten Teil seit Jahrzehnten zum Ensemble gehören, tourt er derzeit durch Deutschland. Zu hören waren überwiegend deutschsprachige Songs der letzten 100 Jahre. Alle Stücke waren natürlich erneut in jenem urtypisch...

  • Hamminkeln
  • 10.07.21
  • 3
  • 4
Blaulicht
9 Bilder

Corona-Langeweile??
Wenn einem nichts Besseres mehr einfällt

In der Nacht vom 09. auf den 10.04.2021 wurden über 20 Leitpfosten an der Dingdener Straße von Ringenberg nach Dingden herausgerissen und entweder ins Feld, in die Büsche oder in den Wald geschmissen. Da auf der gleichen Strecke ebenfalls "Erbrochenes" auf der Straße lag, gehe ich mal davon aus, dass das im "Suff" passiert ist. Obwohl passiert?? Ja kann passieren, vielleicht bei einem oder zwei Pfosten. Aber bei über 20 der Verkehrssicherheit dienenden Pfosten darf sowas nicht passieren. Oder...

  • Hamminkeln
  • 11.04.21
  • 1
Blaulicht

Knöllchenverteiler in Hamminkeln
Langeweile beim Ordnungsamt?

Hamminkeln-Ringenberg: Ich komme aus meiner Haustüre und finde einen Zettel vom Ordnungsamt hinter meinem Scheibenwischer. Mein Fahrzeug steht seit ca. 30 Jahren immer an der gleichen Stelle, eine Sackgasse mit 5 Anwohnern. Sollte der übereifrige Mitarbeiter Langeweile haben, kann ich IHM gerne Stellen zeigen, die seit Wochen eine Verkehrsbehinderung darstellen. Kleiner Tipp, großes Boot mitten auf der Hauptstraße in Ringenberg. Bitte um eine Stellungnahme, warum mein Fahrzeug nach 30 Jahren,...

  • Hamminkeln
  • 07.10.20
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.