Robben

Beiträge zum Thema Robben

Ratgeber
Das Katholische Bildungsforum Wesel (Martinistraße 9) lädt alle interessierten Eltern oder Großeltern mit ihren Kindern ab 3 Monaten ein, die noch nicht krabbeln oder robben. (Symbolfoto)

Gebührenfreier Babytreff für Eltern mit Kinder ab 3 Monaten / Ab Donnerstag, 17. September oder ab Freitag, 18. September
Elternstart-Kurs im Bildungsforum Wesel

Das Katholische Bildungsforum Wesel (Martinistraße 9) lädt alle interessierten Eltern oder Großeltern mit ihren Kindern ab 3 Monaten, die noch nicht krabbeln oder robben zum Elternstart-Kurs ab Donnerstag, 17. September oder ab Freitag, 18. September um 9.30 Uhr unter der Leitung von Miriam Kamsties ein. Bei diesem durch das Land NRW geförderten Elternstart-Kurs ist ein Einstieg jederzeit möglich,die Teilnahme ist gebührenfrei. Eine Anmeldung ist notwendig beim KBF Wesel, Telefon 0281/24581...

  • Wesel
  • 08.09.20
Natur + Garten
Das Modell der neuen Robbenanlage im Dortmunder Zoo - Generalplaner sind dabei Kemper Steiner & Partner Architekten.
13 Bilder

Zoo Dortmund
Schmuckstück: Neue Robbenanlage soll 2022 das große Highlight werden

Robben und ihre Besucher erwartet ein besseres Leben. 60 Jahre alt ist die Robbenanlage im Zoo. Zeit für Erneuerung. Im Rahmen des Zukunftskonzepts „Zoo Dortmund 2023“ soll eine neue Anlage entstehen. Die Planungen sind abgeschlossen, das Bauvorhaben wurde dem Ausschuss für Kultur, Sport und Freizeit vorgestellt. Der Ausschuss stimmte dann einstimmig einem Beschlussvorschlag für den Rat der Stadt zu. Die Maßnahme umfasst auch den Neubau eines Kiosks und einer barrierefreien WC-Anlage. Sie soll,...

  • Dortmund-Süd
  • 05.02.20
Natur + Garten
5 Bilder

Wildlife - Die Kegelrobbe

Man mag meinen, der Frühling sei die optimale Jahreszeit, um neues Leben großzuziehen. So mögen wir Menschen empfinden, die Kegelrobben sehen das anscheinend ganz anders. In den Wintermonaten kann man auf der deutschen Hochseeinsel Helgoland und deren Düne viele Kegelrobben beobachten, die hier ihre Jungen zur Welt bringen, bei eisiger Kälte und stürmischen Winden. Dennoch scheinen sich die niedlichen Plüschis sehr wohl zu fühlen. Sie sind eingepackt in ein helles, weiches und kuscheliges Fell....

  • Herne
  • 13.04.18
  • 1
Natur + Garten
56 Bilder

Gute Laune garantiert: Zickleinalarm und Quietscheentchen :-) im sonnigen Klever Tiergarten

Urlaub zu Hause - kann so schön sein! Denn auch das Klever Land hat, gerade bei Frühlingserwachen, seine ganz besonderen Reize. Durch den Hinweis vom Lokalkompass Kleve neugierig geworden, führte mich mein Weg heute in den Tiergarten Kleve. Bei strahlendem Sonnenschein begrüßte mich ein ausgelassenes Gemecker und Geblöke. Der versprochene :-) Nachwuchs bei den Ziegen gab alles und tollte munter durchs Gehege. Auf dem Weg zu den Eseln - watschelten sie zum ersten Mal durchs Bild. Gar nicht...

  • Kleve
  • 16.03.15
  • 17
  • 22
Sport
Trainer Holger Flossbach kommentiert exklusiv den großen Fußball im Stadtspiegel und auf Lokalkompass.

Flossbachs Querpass: Fußball-Klone und bunte Eier

Die Tabelle nach vier beziehugnsweise fünf Spielen hat eine Aussagekraft wie Helene Fischer hinter der Bühne. Erfahrungsgemäß kann man nach zehn Spielen eine Tendenz erkennen. Dennoch gilt es jetzt schon festzuhalten, dass einige Teams wie Stuttgart, Schalke, der HSV, aber auch der BVB, hinter den Erwartungen geblieben sind. Auch, weil ich damit nicht gerechnet habe, dass die Klopprussen in der Mainzer Fastnacht 2:0 verlieren. Das ist ein Überraschungsei. Dabei wurden beste Chancen in den Rhein...

  • Marl
  • 24.09.14
LK-Gemeinschaft
Gemeinsam mit dem DUC gelang mein erster Tauchversuch im Robbenbecken.
13 Bilder

Abgetaucht: Robbenbegegnungen im Bochumer Tierpark

Nach zwei Probetauchgängen mit dem Deutschen Unterwasserclub Wattenscheid (DUC) im Sportzentrum Westenfeld, war es endlich soweit: Gemeinsam mit Thomas Jechow, 1. Vorsitzender des DUC, durfte ich im Tierpark Bochum in das Robbenbecken der Nordseewelten abtauchen. Bereits seit April 2013 greifen die Taucher des DUC Wattenscheid dem Tierpark unter die Arme – und das auf eine ganz besondere Art und Weise: In regelmäßigen Abständen putzen sie mit vereinten Kräften das Robbenbecken und befreien es...

  • Bochum
  • 26.06.14
  • 1
Sport
4 Bilder

Der Vizeweltmeister von 2010 die Niederlande spielte den Titelverteidiger Spanien in Grund und Boden

Das Finale bei der Fußball- Weltmeisterschaft am 11, Juli 2010 in Johannesburg vor 84. 490 Zuschauer konnte Spanien durch ein Tor in der 116 Minute der Verlängerung durch Iniesta für sich entscheiden. Nun vier Jahre später trafen beide Mannschaften bei der WM im ersten Spiel der Gruppe B in der Arena Fonte Nova, in Salvador vor 48.000 Zuschauer aufeinander. Der Welt- und Europameister Spanien ging nach einem fragwürdigen Elfmeter in der 27. Minute durch Xabi Alonso mit 1:0 in Führung. Die...

  • Gelsenkirchen
  • 14.06.14
  • 1
Überregionales
Abgetaucht: Zur Vorbereitung auf das Robbentauchen gibt es zunächst Übungsstunden im Sportzentrum Westenfeld.
4 Bilder

Unter der Wasseroberfläche: Erste Tauchversuche mit dem Deutschen Unterwasserclub

Warm ist es im Schwimmbadbereich des Sportzentrums Westenfeld, die hohe Luftfeuchtigkeit bringt unseren Fotografen ordentlich ins Schwitzen, während ich mich gemeinsam mit Thomas Jechow, 1. Vorsitzender des Deutschen Unterwasserclubs Wattenscheid e. V. (DUC), auf meinen ersten Tauchgang vorbereite. Bevor es ins Wasser geht werde ich von Thomas Jechow über meine Ausrüstung aufgeklärt: „Deine Tauchgangausrüstung besteht aus einem Paar Taucherflossen, einer Tauchermaske, einem Atemregler mit...

  • Bochum
  • 06.06.14
Natur + Garten
In der Sonne ist es am schönsten: Fee und Aruna, die beiden kleinen südamerikanischen Seebären genießen die Spielstunden im Robbenbecken des Zoos - hier gemeinsam mit Fees Mutter Mama Roni.
17 Bilder

Doppelter Nachwuchs bei den Seebären

Gleich zweimal gab es im Zoo Dortmund, Mergelteichstraße 80, Nachwuchs bei den Südamerikanischen Seebären. Bereits am 6. Juni brachte Seebärin Roni ein gesundes Mädchen auf die Welt. Genau 20 Tage später gebar Seebärendame Blue ein weiteres weibliches Jungtier. Beide Mütter blieben zunächst hinter den Kulissen, um sich in Ruhe um ihren Nachwuchs kümmern zu können. Seit einigen Tagen sind sie wieder mit den anderen auf der großen Anlage zu sehen. Die beiden kleinen Weibchen verstehen sich sehr...

  • Dortmund-Süd
  • 14.08.13
Überregionales
Nachdem eine gestrandete Robbe gemeldet wurde, vergehen nur wenige Minuten bis das Rettungsteam eintrifft
24 Bilder

Bilderserie einer Robbenrettung auf der Insel Föhr

Die gebürtige Lüdenscheiderin Janine Bahr betreut als Tierärztin seit mehreren Jahren auf der Insel Föhr erfolgreich das lokale Tierhuus und ein neues Robbenzentrum. Zu ihren Aufgaben gehört es u.a. auch, hilflose Robben die am Strand von Touristen gefunden werden, Not zu versorgen. Diese Bilddokumentation zeigt den typischen Ablauf einer Erstnotversorgung an einer gestrandeten Robbe.

  • Bochum
  • 24.09.12
  • 2
  • 1
Sport
Huub Stevens war mit der Leistung in der zweiten Halbzeit überhaupt nicht einverstanden und sprach von einer vollkommen verdienten Niederlage.

Schalke gegen Bayern erneut zu harmlos

Es sollte endlich der nächste Schritt näher an einen der großen Klubs dieser Liga sein. Am Ende stand Schalke erneut mit so leeren Händen dar, wie schon in der Saison davor und davor. Denn Bayern München gewann am Samstagnachmittag bereits zum fünften Mal hintereinander in der Bundesliga gegen Schalke und zum dritten Mal hintereinander mit 2:0. Somit bleibt der Ex-Schalker Manuel Neuer im Trikot der Bayern weiter ohne Gegentor gegen sein ehemaliges Team. Die Stevens-Elf war bis auf 15 Minuten...

  • Gelsenkirchen
  • 23.09.12
LK-Gemeinschaft

Gute Nachricht, schlechte Nachricht

Sagt der Richter zum Angeklagten: "Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie...... Die Schlechte ist: Sie werden erschossen. Die Gute: Robben schießt."

  • Moers
  • 24.06.12
  • 8
Sport

Mit Klose gegen die Dänen?

„Ohne Holland spiel‘n wir die EM!“ Ich glaube ja, dass Robben und Co. sich von dem 2:1 nicht mehr erholen und der bisherige „Chancentod Ronaldo“ für Portugal einnetzen wird. Niederlande leider raus... Jogi wird Gomez schonen und Klose bringen. Dazu Schürrle für den offensiv schwachen Poldi und Götze für den noch nicht brillierenden Özil. Dann heißt es morgen: Dänen lügen (und gewinnen) nicht! Und wie sieht Ihre Expertenmeinung aus?

  • Essen-Steele
  • 15.06.12
  • 2
Sport
Unvergessen: "Jörgi & Löwi", unsere EM-Experten 2008, die diesmal auch wieder mitfiebern. Foto: Archiv

Mittwoch: 3:1-Sieg gegen Holland!

Noch kurz vor dem EM-Anpfiff habe ich ein Herbstwochenende an Hollands Küste gebucht. Seit Kindertagen fühle ich mich hier wohl, nie ist mir irgendeine Art von Deutschfeindlichkeit begegnet. Und dieses Miteinander wird sich auch nicht verschlechtern, wenn ich demnächst bei Bitterballen und jungem Genever lässig fragen kann: „Na, wie war das doch gleich mit der 3:1-Klatsche, die wir euch bei der EM verpasst haben?“ Also, Fußballfans, schicken wir "Oranje" Mittwoch schon nach Hause?

  • Essen-Steele
  • 12.06.12
  • 7
Sport
Kommentiert auf launige Art jede Woche den großen Fußball für den Stadtspiegel: Holger Flossbach, Trainer des TSV Marl-Hüls. Foto: Stadtspiegel

Flossbachs Querpass: Bierruhige Schweinespiele

Die vier Giganten marschieren weiter und beherrschen die Bundesliga. Ich kann mich nicht erinnern, dass es nach dem 26. Spieltag solch eine große Dominanz eines an der Spitze stehenden Quartetts gegeben hat. Alle dahinter liegenden Mannschaften tragen aber auch maßgeblich dazu bei, dass es im Kampf um die Champions-League-Plätze nicht mehr spannend wird. Borussia Dortmund bleibt das Maß aller Dinge. Auch sogenannte Schweinespiele werden mit einer Bierruhe nach Hause geschaukelt. Da können...

  • Marl
  • 20.03.12
Überregionales
Kämpfen gegen die Müllberge im Meer und schenken verölten Seevögeln ein neues Leben: Tanja und Sascha Regmann. WB-Foto: B. W. Pleuser
4 Bilder

Der Tod aus dem Meer

Seevögel sterben mit einem vollen Plastik-Magen. Meereschildkröten verenden, weil sie umherdümpelnde Plastiktüten für ihre Quallen-Lieblingsspeise halten. In achtlos zurückgelassenen, zerrissenen Fischernetzen verfangen sich Robben, Fische, Wale und Delfine, die qualvoll zugrunde gehen. Sascha und Tanja Regmann vom Herner „Project Blue Sea“ finden, dass „Müll im Meer uns alle angeht, denn schließlich ist es unser Müll“. Sie wollen uns aufrütteln. Schließlich ist allein der Plastikmüllstrudel im...

  • Herne
  • 06.01.12
  • 1
Natur + Garten

90 Jahre Ameland-Verein Kleve e.V.

Jedes Jahr fahren hunderte Kinder und Jugendliche vom Niederrhein in den Ferien auf die niederländische Watteninsel Ameland. Diese jährlichen Freizeiten, umgangssprachlich auch Lager genannt, können in diesem Jahr auf eine 90-jährige Geschichte zurückblicken. Im Jahr 1921 veranstaltete der in Kevelaer geborene Pastor Edmund „Mön“ Janssen die erste Freizeit für Pennäler des Staatlichen Gymnasiums Kleve. Vor dem 2. Weltkrieg führte „Mön“ Janssen 18 Lager auf Ameland durch, wobei in den Jahren...

  • Goch
  • 13.04.11
Überregionales

"Löwes Lunch": Post von Klinsmann

Lieber Uli Hoeneß, lieber Karl-Heinz Rummenigge und natürlich lieber "Kaiser" Franz, nein, ich möchte nicht wieder Trainer des FC Bayern werden. Nett immerhin, dass Ihr fragt. Sicherlich: Mit dem Pokal- und Meisterschafts-Aus geht's Euch momentan auch nicht besser als damals, wo die verwöhnte Star-Truppe unter mir gespielt hat. Und, der Uli wird sich erinnern, ich musste ja dabei noch das halbe Stadion und die Trainingsplätze unter Feng Shui-Gesichtspunkten aufrüsten. Schwamm drüber. Nur glaube...

  • Essen-Steele
  • 06.03.11
  • 1
Überregionales

"Löwes Lunch": van Gaal jetzt feuern!!! - Offener Lunch an die Bayern-Fans...

Hallo FC Bayern-Fans. Das, was in Euren Ohren klingelt, ist kein adventlicher Jodler und auch nicht das Gelächter der „60zger“. Nein, es sind Alarmglocken! Was ist denn mit Eurer Elf los? Einen 2:0-Vorsprung gegen die ruinösen Römer in eine 2:3-Pleite zu kicken, das ist ja nur die Spitze des Weißwurstgipfels. Freut Euch bloß nicht zu früh, mit dem Championsleague-Achtelfinale ist noch gar nichts erreicht, da ist man ruckzuck raus – so schnell wie sonst nur die Lederhose kracht. Eure Probleme...

  • Essen-Steele
  • 24.11.10
  • 11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.