Rocker

Beiträge zum Thema Rocker

Blaulicht
Dienstag führten Kriminalbeamte einen Großeinsatz gegen Rockerkriminalität durch. Um 06.00 Uhr durchsuchten die Ermittler zeitgleich acht Wohnungen in den Städten Wuppertal, Dortmund, Gelsenkirchen, Schwerte, Herne, Castrop-Rauxel und Schermbeck.

Schlag gegen kriminelle Rocker
Polizei stürmt Häuser in Schermbeck, Wuppertal, Dortmund, Gelsenkirchen, Schwerte, Herne und Castrop-Rauxel

Am Dienstag, 28. Januar, führten Kriminalbeamte der Dienststelle für Organisierte Kriminalität des Polizeipräsidium Hagen einen Großeinsatz gegen Rockerkriminalität durch. Um 06.00 Uhr durchsuchten die Ermittler zeitgleich acht Wohnungen in den Städten Wuppertal, Dortmund, Gelsenkirchen, Schwerte, Herne, Castrop-Rauxel und Schermbeck. In den Wohnungen sicherten die Beamten umfangreiche Beweismittel. Eine halbautomatische Schusswaffe wurde sichergestellt. Hintergrund der Maßnahme waren die...

  • Dorsten
  • 28.01.20
Blaulicht
5 Bilder

Auseinandersetzung im Rockermilieu
Schlag gegen die Bandidos - Mehrere Festnahmen

Am Dienstag, den 28. Januar, führten Kriminalbeamte der Dienststelle für Organisierte Kriminalität des Polizeipräsidiums Hagen einen Großeinsatz gegen Rockerkriminalität durch. Um 6 Uhr durchsuchten die Ermittler zeitgleich acht Wohnungen in den Städten Wuppertal, Dortmund, Gelsenkirchen, Schwerte, Herne, Castrop-Rauxel und Schermbeck. In den Wohnungen sicherten die Beamten umfangreiche Beweismittel. Eine halbautomatische Schusswaffe wurde sichergestellt. Hintergrund der Maßnahme waren die...

  • Hagen
  • 28.01.20
Blaulicht
Die Polizei duldet keine Rockerclubs  im Kreis Wesel.

Messer, Schlagstock und Betäubungsmittel konfisziert
Polizei kontrollierte Rockerclub in Dinslaken

In einer Polizeimeldung nimmt die Kreispolizeibehörde Wesel Stellung zu einer Rocker-Veranstaltung in Dinslaken, welche sie vergangenes Wochenende kontrollierte: "Am Freitagabend führten Rocker in Dinslaken eine Veranstaltung in ihrem Clubhaus durch, zu der öffentlich eingeladen worden war. Da wir ein wachsames Auge auf die Entwicklung im Kreis Wesel haben und verhindern wollen, dass sich rechtsfreie Räume bilden, zeigten wir bei dem Treffen starke Präsenz und führten intensive Kontrollen...

  • Dinslaken
  • 16.12.19
Blaulicht
Die Polizei hatte am Wochenende Clankriminelle und Rocker im Visier.

Durchsuchungen bei Rocker- und Clankriminellen
Razzien in Hilden

In ihren nun schon seit Jahren intensiven Bemühungen im kreisweiten Kampf gegen erkannte kriminelle Gruppierungen, hat die Kreispolizeibehörde Mettmann an diesem Wochenende, in der Nacht von Freitag, 29., auf Samstag, 30. November, eine größere Kontrollmaßnahmen im Gebiet der Itterstadt Hilden durchgeführt. Im Rahmen der hierzu bei der Polizei inzwischen landesweit geltenden "Null-Toleranz-Strategie", insbesondere bei der Bekämpfung von Rocker- und Clan-Kriminalität, wurden verschiedene...

  • Hilden
  • 02.12.19
Blaulicht
2 Bilder

Intensive Polizeikontrollen im Vorfeld einer Feier von Rockern

Für Samstagabend plante eine Rockergruppierung eine Feier in ihrem Clubhaus auf der Lange Straße in Castrop. Da Hinweise vorlagen, dass an der Feier eine größere Anzahl Personen aus Rockerkreisen teilnehmen wollen, war die Polizei mit starken Kräften vor Ort. Die Beamten kontrollierten im Vorfeld der Feier an zwei Kontrollstellen im Umfeld des Clubhauses die anreisenden Teilnehmer und ihre Fahrzeuge. Mit den Kontrollen verdeutlicht die Polizei, dass sie keine rechtsfreien Räume duldet. Das...

  • Marl
  • 01.12.19
Blaulicht
2 Bilder

Großeinsatz der Polizei
Freeway Riders Hagen wehren sich gegen abgebrochene Halloween Party

Wie gestern bereits berichtet, wurde die Halloween Party der Freeway Riders Hagen durch das Ordnungsamt vorzeitig beendet. Zusätzlich zu den städtischen Einsatzkräften waren 150 Beamte einer Hundertschaft der Polizei im Einsatz. Die Beamten aus Wuppertal riegelten das Gelände und die Zufahrtsstraßen komplett ab. Die Besucher und alle Angehörigen der Freeway Riders wurden durchsucht und anhand der Personalien kontrolliert. Aufgrund einer fehlenden Ausschankgenehmigung, die die Freeway...

  • Hagen
  • 01.11.19
Blaulicht
14 Bilder

Großeinsatz der Polizei
Razzia bei den Freeway Riders Hagen - Halloween Party beendet

Die Polizei und Angehörige verschiedener Ämter der Stadt Hagen haben am Donnerstag um 18.45 Uhr mit einem Großaufgebot das Vereinsheim einer Rockergruppierung am Konrad-Adenauer-Ring abgeriegelt und mehrere Straßen gesperrt. Rund 150 Kräfte unter Beteiligung der Bereitschaftspolizei aus Wuppertal waren im Einsatz. Den Behörden war bekannt geworden, dass die Rockergruppierung heute (Donnerstag) ihre jährliche Halloween-Party durchführen wollte. Im Laufe der vergangenen Jahre kam es zu teilweise...

  • Hagen
  • 31.10.19
Blaulicht

Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Hagen und des Polizeipräsidiums Hagen
Polizei ermittelt gegen Rockervereinigung

Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens gegen Mitglieder einer Rockervereinigung kam es heute Mittag zu Durchsuchungsmaßnahmen unter anderem in Essen und Bottrop. Es besteht der Verdacht des Verstoßes gegen das Waffengesetz und das Betäubungsmittelgesetz. Zwei Männer im Alter von 30 bzw. 37 Jahren wurden vorläufig festgenommen. Bei einem der Verdächtigen wurde eine durchgeladene Schusswaffe mit gefülltem Reservemagazin sowie ca. 50 Gramm einer Substanz, bei der es sich mutmaßlich um...

  • Hagen
  • 28.01.19
Blaulicht

Essener Polizei zieht Bilanz
Veranstaltung der Bandidos im Westviertel

Nach einer Veranstaltung der Bandidos am Samstag, 12. Januar, im Essener Westviertel zieht die Essener Polizei Bilanz. In früheren Jahren hatten die Rocker noch versucht, ihren Machtanspruch zu demonstrieren. Durch die Kontrollmaßnahmen gelang es der Polizei wiederum dies zu verhindern. Die Veranstaltung verlief weitestgehend ohne Störung. Dennoch stellten die Polizisten vom Nachmittag bis zum späten Abend bei den Rockern eine Schusswaffe, einen Schlagstock, einen Schlagring, eine...

  • Essen-West
  • 14.01.19
Blaulicht
4 Bilder

Nachtrag zum SEK Einsatz bei den Freeways Riders

Wie bereits berichtet gab es in den frühen Morgenstunden einen SEK Einsatz auf dem Gelände der Freeway Riders Hagen. Das Gelände wird zur Zeit gesichert ein Tischler ist im Einsatz. Die Freeway Riders sind ensetzt über die Zerstörung . Morgen sollte der offene Abend auf dem Gelände stattfinden, so wie es bis jetzt aussieht wird dieser ausfallen. Wir hoffen auf eine Stellungsnahme des Pressesprechers der Freeway Riders.

  • Hagen
  • 06.12.18
  •  1
Blaulicht
3 Bilder

Rockergruppierung
SEK Einsatz auf dem Gelände der Freeway Riders Hagen

Am Donnerstag, 6. Dezember, kam es zu einem Einsatz gegen Mitglieder einer in Hagen ansässigen Rockergruppierung. Die Hagener Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizei führten in den frühen Morgenstunden einen lange geplanten und groß angelegten Sondereinsatz im Rockermilieu durch. Hintergrund ist unter anderem ein versuchtes Tötungsdelikt vom 5. Oktober in Hagen, bei dem ein Angehöriger einer rivalisierenden Rockergruppierung durch eine Schussabgabe lebensgefährlich verletzt wurde. In...

  • Hagen
  • 06.12.18
Überregionales

Festnahmen im Rocker-Milieu

Durchsuchungen in Velberter Wohnungen Schon seit Wochen ermitteln die Staatsanwaltschaft Wuppertal und die Polizei Mettmann intensiv gegen mehrere Personen aus Velbert, gegen die der Verdacht besteht, einen gewerbsmäßigen Handel mit Betäubungsmitteln zu betreiben. Am Mittwochabend des 12. September ab 18 Uhr und bis in die späte Nacht hinein kam es zeitlich koordiniert zu Hausdurchsuchungen mit größerem Kräfteansatz. Der Schwerpunkt der Maßnahmen lag hierbei in Velbert-Mitte. Da sich die...

  • Heiligenhaus
  • 13.09.18
Überregionales

Gewaltsame Auseinandersetzung zwischen Familienclan und einer Rockergruppierung

Auseinandersetzungen zweier konkurrierender Gruppierungen in Dortmund - eine Person schwer verletzt.  Am Samstag, 08.09.2018, kam es gegen 18.40 Uhr im Bereich Bissenkamp in der Dortmunder Innenstadt zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten. Im Rahmen dieser Auseinandersetzung wurde ein 32-jähriger in Dortmund lebender Mann infolge mehrerer Messerstiche schwer verletzt. Zwei Tatverdächtige sind zurzeit flüchtig. Am Sonntag, 09.09.2018, gegen 21.50 Uhr, wurden...

  • Marl
  • 10.09.18
Überregionales

Massenschlägerei mit 30 Leuten - Hertener Rocker mittendrin

Am Samstag gegen 16.45 Uhr bemerkte eine Streifenwagenbesatzung an der Westerholter Straße zwei streitende Gruppen. Zwischen den insgesamt über 30 Personen herrschte eine aufgeheizte Stimmung und die Gruppen gingen aufeinander los. Um die Gruppen zu trennen, setzte die Polizei Pfefferspray ein und rief weitere Streifenwagen hinzu. Ein Teil der Kontrahenten flüchtete, konnte aber in Nebenstraßen angetroffen werden. Insgesamt stellte die Polizei 33 Personalien fest und erteilte Platzverweise....

  • Herten
  • 13.08.18
Überregionales
7 Bilder

Heute in den frühen Morgenstunden führte die Polizei Durchsuchungen in Marl und Herten bei "Osmanen Germania" durch

Heute Morgen führte die Polizei Durchsuchungen in Marl und Herten durch. Auch in den anderen Städte des Kreises Recklinghausen wurden Wohnungen durchsucht. Seit den frühen Morgenstunden durchsuchen rund 800 Beamtinnen und Beamte der nordrhein-westfälischen Polizei mehr als 40 Wohnungen und Geschäftsräume des Vereins "Osmanen Germania BC" und seiner Mitglieder. Die Durchsuchungen finden in über 20 Städten in Nordrhein-Westfalen statt. In Nordrhein-Westfalen fanden Durchsuchungen in folgenden...

  • Marl
  • 13.03.18
Politik

Polizei in Nordrhein-Westfalen geht gegen „Osmanen Germania BC“ vor

Minister Reul: „Wir lassen uns von diesen Organisationen nicht blenden“ Das Ministerium des Innern teilt mit: Seit den frühen Morgenstunden durchsuchen rund 800 Beamtinnen und Beamte der nordrhein-westfälischen Polizei mehr als 40 Wohnungen und Geschäftsräume des Vereins „Osmanen Germanen BC“ und seiner Mitglieder. Die Durchsuchungen finden in über 20 Städten in Nordrhein-Westfalen statt. Sie sind Teil von vereinsrechtlichen Ermittlungsmaßnahmen des Bundesinnenministeriums (BMI). Es...

  • Duisburg
  • 13.03.18
  •  2
Überregionales

Fahndungskrimi: Gocher Rocker hatte sich abgesetzt - Europäische Zielfahnder nahmen ihn in Polen fest

Das Landgericht Kleve verurteilte im Jahr 2016 einen 53-jährigen Mann aus Goch in dessen Abwesenheit zu einer Freiheitsstrafe von viereinhalb Jahren. Der 53-Jährige hatte als Mitglied einer Rockergruppierung lange Zeit einen schwunghaften Handel mit einer größeren Menge illegaler Betäubungsmittel betrieben. Das Kriminalkommissariat 3 der Kreispolizeibehörde Kleve, welches unter anderem für Fahndungen zuständig ist, führte über Monate intensive Ermittlungen durch, als bekannt wurde, dass sich...

  • Goch
  • 24.01.18
  •  2
Politik
In "Kontrollboxen", jeweils zwischen zwei Einsatzfahrzeugen der Polizei, wurden die Überprüfungen durchgeführt
2 Bilder

Polizeiaktion bei Sommerfest in Birten

Anreisende im Fokus Harter Kern Xanten feiert Unter der Einsatzleitung von Polizeioberrat Dietmar Leyendecker führte die Kreispolizeibehörde Wesel am Samstag mit mehr als 100 Polizistinnen und Polizisten erneut eine Kontrollaktion zur Bekämpfung der Rockerkriminalität durch. Anlass hierfür war das in den sozialen Medien angekündigte Sommerfest des Bandidos Club Xanten und des "Harter Kern Xanten". Da der Club, mit Sitz in Xanten-Birten, mehrheitlich den Bandidos beigetreten ist,...

  • Alpen
  • 20.08.17
Überregionales
Eddy Kante, eigentlich Frank Schröder genannt
15 Bilder

Eddy Kante - Rocker und Sympath

Prominentester Bodyguard Deutschlands und zugleich Einziger bundesweit der seit sechs Jahren auf den Brettern Hinterm Horizont gedoubelt wird. Oktober 1959, Hagen, NRW. Frank Schröder startet in ein wahrhaft abenteuerliches Leben. Einziger Standard: Das Wechselspiel aus Freud‘ und Leid. Seine Kindheit war geprägt von der Gewalt des Stiefvaters. Früh flüchtete er in die friedlichen Vier Wände zu Tante Hilde und Onkel August. Bei ihnen fand er vorerst seinen ruhigen Platz und machte eine...

  • Hagen
  • 06.04.17
  •  1
Überregionales

POL-HA: Rockerzusammenkunft in Hagen sorgt für Polizeieinsatz

Und wieder war ein Motorrad Club unterwegs in friedlicher Mission. POL-HA: Rockerzusammenkunft in Hagen sorgt für Polizeieinsatz Hagen (ots) - Am Samstagabend (15.10.2016) kam es ab 20.30 Uhr in Hagen zu einem Einsatz der Polizei aufgrund des Antreffens von mehreren Rockern. Nachdem zunächst nur kleinere Gruppen der Freeway-Riders an verschiedenen Ort im Innenstadtbereich festgestellt wurden, trafen sich die Personen im Anschluss alle vor einem Veranstaltungsraum auf der...

  • Hagen
  • 16.10.16
Kultur
Früher fand das Harleytreffen am Averdunkshof in Neukirchen-Vluyn statt. Foto: Archiv

Harley-Treffen: Tief sitzen, hoch greifen!

Am Wochenende, 23. und 24. Juli, findet von 10 bis 18 Uhr das 5. "Harley trifft Niederrhein" am Moerser Generation, Franz Haniel Straße 18 (das ehemalige PM), organisiert von Peter Clasani und unterstützt von den Harley Freunden Niederrhein, statt. Samstag ab 10 Uhr wird gestartet. Zu sehen gibt es dann Harleys, Trikes, US Cars und viele andere Motorräder. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg und ein Karussell. Eine Händlermeile mit 20 Ausstellern lädt zum Schauen und Kaufen ein. "Wir laden...

  • Moers
  • 12.07.16
  •  6
Überregionales

Rocker festgenommen

Die Polizei in Oberhausen meldet einen Fahndungserfolg. In den frühen Morgenstunden wurden in Oberhausen Durchsuchungsanordnungen des Ermittlungsrichters des Amtsgerichts Duisburg ausgeführt. Die Ermittler hatten Hinweise darauf, dass der 35jährige Tatverdächtige eine Schusswaffe besitze. Ab 6 Uhr wurden mehrere Objekte durch Spezialeinsatzkommandos der Polizei durchsucht. Auf der Saarstraße sprengte das SEK die Wohnungstüre, da diese mit zusätzlichen Riegeln besonders gut gesichert...

  • Oberhausen
  • 21.01.16
Überregionales
Ein bisschen verrückt und bei den Fans beliebt: Die Hohenlimburger Lenne Rockers. Mit dem Werkhof eng verbandelt feiern sie im März hier das Jubiläum ihrer ersten Schallplatte  „Keep Cool“. Foto: Silvia Dammer

Rocker mit Rekorden

Sie geben es gern zu: Sie sind ein bisschen verrückt. Wer zwölf Kilometer über oder 500 Meter unter der Erde Rock‘n‘ Roll spielt und auf seinen Instrumenten herumklettert, der kann nur verrückt sein. Die Hohenlimburger Lenne Rockers sind für jeden Spaß zu haben und so zu einem quirligen Stück Heimatgeschichte geworden. „Wir machen eben nicht nur Musik, die uns gefällt, sondern leben das Drumherum“, meint Frank „Butti“ Buttgereit, Lenne Rocker der ersten Stunde. Die fünf Hohenlimburger...

  • Hagen
  • 08.01.16
  •  1
Ratgeber
Ulrich Delrois berichtet von seinen Erlebnissen und Erfahrungen als Hells Angel.

Bad Boy Uli – „Wir sehen uns in der Hölle“ Rezension von Gabriele Redlinger

Das Buch „Wir sehen uns in der Hölle“ von Ulrich Detrois im Econ-Verlag erschienen, hinterlässt beim Leser einen merkwürdigen Eindruck. Es ist bereits das zweite Buch von Ulrich Detrois, der mit diesem Buch Innenansichten in den bekanntesten und auch gefürchteten Rockerclub Hells Angels bietet. Der Autor war Mitglied in der Führungsriege des Rockerclubs Hells Angels. Einerseits will der Autor glauben machen, er sei geläutert von der Gewalt – gleichzeitig ist er aus dem Club nach eigenen...

  • Arnsberg
  • 15.04.15
  •  4
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.