Rockfestival

Beiträge zum Thema Rockfestival

Kultur
Die fünf Freunde des Organisationskreises (von links: Thomas Lender, Achim Kaumanns, Daniel Vennes, Heiner Koenen und Jörg Maaßhoff) überreichten Dieter Nuhr (2.v.r.) am Montag den symbolischen Spendenscheck.
2 Bilder

Dieter Nuhr dankt für Ratinger Bangladesch-Spende
Rockfestival unterstützt SOS-Bildungsprojekt

26841,40 Euro! Diese stolze Summe ist der Erlös des Open-Air-Spektakels, das vergangenen Juli rund 1500 Freunde der gepflegten Rockmusik auf einer Wiese in Breitscheid gefeiert haben. Weil die hochkarätig besetzte Benefiz-Veranstaltung komplett ehrenamtlich aufgezogen wurde, konnten die Organisatoren die Einnahmen jetzt ohne Abzüge für ein SOS-Bildungsprojekt in Bangladesch spenden. Bei der Spendenscheck-Übergabe am Montagabend in der Remise von Schloss Linnep bedankte sich der SOS-Pate Dieter...

  • Ratingen
  • 23.01.20
  • 1
Kultur
14 Bilder

Dorfrock in Schottheide
Zum 16. Mal wurde gerockt

Schottheide. Bereits zum 16. Mal lud der Bürgerschützenverein Schottheide, gemeinsam mit der Band Straight28, zum Dorfrock in Schottheide ein. Weit über die Grenzen von Kranenburg bekannt, erfreut sich das kleine Festival immer größerer Beliebtheit und lockt Besucher von nah und fern. Als Opener fungierte die Gocher Band "21 fünf". Ebenso wieder mit dabei waren "A Date with Mary", "Phonic", der Gastgeber "Straight 28" und natürlich Massive Beat. Groß und klein feierten gemeinsam bis in die...

  • Kranenburg
  • 04.08.19
Kultur
Mit den Bands "Paranotic", "Black Sheeps" (Foto) und "The Esprits" verwandelte sich der Platz am Offers in ein Rockfestival.

Live-Musik in Velbert
Offersplatz wurde zum Festivalgelände

Zum Auftakt des Velberter Kultursommers gab es ordentlich was auf die Ohren. Mit den Bands "Paranotic", "Black Sheeps" (Foto) und "The Esprits" verwandelte sich der Platz am Offers in ein Rockfestival. Besucher jeden Alters kamen und hatten Spaß bei dem kostenlosen Angebot. Kulturmanagerin Dr. Linda Frenzel war mit dem Zuspruch zufrieden, vor allem weil das Wetter recht kühl und unbeständig daher kam.

  • Velbert
  • 11.06.19
Kultur

Nachwuchsmusiker aus Niederberg
"Station T" treten beim 33. Schüler-Rockfestival auf

Das 33. Schüler-Rockfestival findet am Samstag, 2. Februar, in Wuppertal statt, zum bereits zum fünften Mal ist die Velberter Nachwuchsband "Station T" mit von der Partie. "Station T" besteht aus Neuzugang Bouvier (Gesang), Max (Bass), Adriana (Gitarre), Janik (Schlagzeug), Hannah (Klavier), Merit (Saxofon), Phillip (Saxofon) und Malin (Trompete). Die meisten der Bandmitglieder machen schon seit der Grundschule zusammen Musik und haben trotz eines Durchschnittsalters von gerade einmal 14 Jahren...

  • Velbert
  • 23.01.19
  • 1
  • 1
Kultur
Die Band „Die Steine“ stand im Jahr 2017 auf der Soundcheck-Bühne.

Rockfestival "Soundcheck" steigt 2019 wieder

"Soundcheck - das Rockfestival" bietet Bands aus Sundern und der Region eine Bühne mit einem begeisterten Publikum in der Alten Molke in Sundern-Allendorf. Ab sofort startet das Jugendbüro der Stadt Sundern die Bewerbungsphase. Die Bands erwartet am 25. Mai 2019 wieder eine professionell ausgestattete Bühne mit hochwertiger Licht- und Tontechnik. Für die Auswahl der Bands gilt: Eigene Musik hat gegenüber Covermusik den Vorrang und die Bands müssen ein mindestens 45-minütiges Set spielen können....

  • Sundern (Sauerland)
  • 15.12.18
  • 1
  • 1
Überregionales
58 Bilder

Rock am Dick 2018

Sieben Bands heizten den Besuchern ein  Allgemeine Konzert Organisation Sonsbeck (ALKO SBK) veranstaltet Festival zum 15. Mal Am Samstag bebte in Sonsbeck am Heideweg wieder mal das Feld, denn zum 15. Mal veranstaltete die Allgemeine Konzert Organisation Sonsbeck, ein Zusammenschluss von knapp 50 Leuten zwischen 20 und 30 Jahren, das Festival „Rock am Dick“. Mehrere Bands sorgten für strapazierte Trommelfelle und verursachten beim Headbanging das eine oder andere Schleudertrauma. Neben...

  • Sonsbeck
  • 27.08.18
  • 1
Kultur
Freuen sich auf das zweite Schichtfest v.l. sitzend Ute Feldmann (Jugendzentrum), Melina Olbrich (Johnny Anaconda), Karin Hockamp (Kunst- und Kulturinitiative), stehend v.l. Julius Schwoerer-Böhning (Musiker und Ideengeber) und Peter Schröter vom Fachbereich Jugend und Soziales Stadt Sprockhövel. Foto: Pielorz

Pop- und Rockfestival: Bewerbungen für das Schichtfest

Die Vorbereitungszeit war mit über einem Jahr extrem lang, der Erfolg für eine Premiere in Sprockhövel in Ordnung, aber ausbaufähig. Und das soll bei der Neuauflage vom „Schichtfest“, dem Newcomer-Festival junger Bands und Solisten, am Samstag, 14. Oktober, 17 bis 23 Uhr, in der Glückaufhalle geschehen. Mehr Publikum und eine Reichweite über den EN-Kreis hinaus stehen ganz oben auf der Wunschliste. Veranstalter sind auch diesmal wieder die Kunst- und Kulturinitiative Sprockhövel, die vor allem...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 17.02.17
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Diese zwei netten (!) jungen Männer, denen ich leider im Moment nicht ihre Künstlernamen zuordnen kann, werden so zwischendurch fein für Unterhaltung sorgen!!!

Rock am Dick - nur noch wenige Tage dann ist es wieder so weit!!! (Presseinfos vom Team der ALKO Sbk)

Auch in diesem Jahr werden wieder sieben Bands auf der Bühne stehen und damit die Stimmung schon zur ersten Band kocht werden die Besucher, bereits vor dem Einlass, durch das Goodboy Soundsystem willkommen geheißen und musikalisch aufgeheizt. Im Anschluss heißt es dann Bühne frei für den Special Guest Die volle Breitseite. Danach gibt’s melodischen Hardcore von One hundred Days und die Band Grained aus Fulda folgt mit Stonerrock. Mr. Wallace bringen Ska aus den Niederlanden mit und auch die...

  • Sonsbeck
  • 14.08.16
  • 5
Kultur
23 Bilder

Rockfestival in Kranenburg - Rock am Kreis

Heute um 16.00 Uhr war die Eröffnung des Rockfestivals auf der Festwiese bei Haus Hünnekes geplant. Da die Vorbereitungen etwas länger dauerten, ging es um 17.00 Uhr erst richtig los. Um diese Zeit strömten die Besucher auf die Festwiese. Im Eingangsbereich waren zwei Stellen, wo Mitarbeiter der 'Security' den Besuchern ein Armbändchen um den Puls befestigten - ein Zeichen, dass man Besucher war. Dieses Jahr dürften Besucher ihr Zelt hinten auf dem Festgelände aufbauen, damit sie die Fahrt nach...

  • Kranenburg
  • 18.06.16
  • 1
  • 2
Kultur
9 Bilder

Jung, wild und musikalisch

Beim großen Schüler-Rockfestival am Samstag, 31. Januar, in Wuppertal haben kreative Musiker im Jugendalter wieder die Gelegenheit, ihr Talent unter Beweis zu stellen. Und die jüngste der über 30 teilnehmenden Bands kommt diesmal aus Neviges und heißt „Wild Kids“. Das Durchschnittsalter der zehn Jungen und Mädchen liegt bei gerade einmal zehn Jahren. Trotz ihres jungen Alters haben die Bandmitglieder bereits viel Bühnenerfahrung sammeln können. „Den ersten Auftritt hatten wir im Sommer 2013“,...

  • Velbert
  • 24.01.15
Überregionales
Rafael Wevers von Skapanska legt sich mächtig ins Zeug, um die Besucher des Rock am Dick-Festivals ins Sonsbeck zu begeistern.
2 Bilder

999 Festivalbesucher drehen am RaD

Bereits zum elften Mal veranstaltet die Allgemeine Konzertorganisation Sonsbeck (ALKO SBK) am Samstag, 23. August 2014, am Heideweg 20, ab 16 Uhr das Rock am Dick-Festival (RaD). Sonsbeck. ALKO SBK hat erneut ein Line-Up zusammengestellt, das wenige Wünsche offen lässt. In diesem Jahr teilen sich alt bekannte (Scrap) und ganz neue (Idle Class/Fake ID) Gesichter, lokale Bands (Redlight 6, Until September, Aus Euphorie, Souls at War) sowie eine international bekannte Kapelle (Mark Foggo and the...

  • Sonsbeck
  • 20.08.14
  • 1
  • 1
Kultur
5 Bilder

Herne rockt !!! 27. Rock Spektakulum

Es ist wieder soweit. Zum 27 mal findet am 30. und 31. August auf dem Stennert in Herne das Open Air Festival „Rock Spektakulum“ statt. An zwei Tagen werden 15 Bands auf der Hauptbühne spielen. Daneben werden in den Umbauphasen in der Musikmuschel Bands und Songwriter auftreten. Start ist am Freitag um 15.00 Uhr mit den Bands Blind Pilots, Krasch, Resoval, A Parrotdies, Kynski, Why Amnesia und Void als Headliner. Weiter geht es dann am Samstag mit Sinister Urge, Loise Zombie & The Cupcakes,...

  • Herne
  • 25.08.13
Kultur
13 Bilder

Dorstival: Rock trotz Regen

Das 3. Dorstival ist Geschichte. Eine Geschichte, die trotz Regenwetter ein gute Ende gefunden hat und deren Fazit ist: Dieses Musikspektakel ist in Dorsten angekommen und offensichtlich nicht nur dort, denn Autokennzeichen lassen den Schluss zu, dass die Zuhörer aus ganz NRW den Weg zur Hürfeldhalde finden. Dabei sind die Festivalbesucher eine ganz besondere Gattung Mensch: Das Wetter, Geräuschpegel wie in einem Düsentriebwerk und Camping unter improvisierten Umständen ohne Waschgelegenheit...

  • Dorsten
  • 11.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.