Rodeln

Beiträge zum Thema Rodeln

Natur + Garten
Eigentlich waren die Rodelwochen für Januar geplant.

Es ist zu warm
Stadtmarketing Witten muss Rodelwochen verschieben

Die Wittener Rodelwochen auf dem Hohenstein müssen verschoben werden, da wegen der zu milden Witterung kein Schnee produziert werden kann. Das Stadtmarketing gibt aber die Hoffnung auf einen anhaltenden Kälteeinbruch im Februar nicht auf. Falls das Anrodeln vor winterlicher Kulisse doch noch möglich wird, will das Stadtmarketing den Termin rechtzeitig über die örtliche Presse und die sozialen Medien bekannt geben.

  • Witten
  • 21.01.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Ein Blick auf die zauberhafte Welt von "Essen on Ice".
2 Bilder

20 Jahre "Essen on Ice": Der runde Veranstaltungsgeburtstag wird mit einem Tag voller Aktionen und Attraktionen gefeiert
Am 19. Januar steht die gesamte City Kopf

Après-Ski-Stimmung, die kommt nicht nur nach einem Tag auf den Pisten Ischgls oder Söldens, rund um St. Moritz, Zermatt oder in Alta Badia auf. Das Winterglück liegt direkt vor der Tür. Genauer gesagt auf dem Kennedyplatz in der Essener Innenstadt. von Christa Herlinger Am Freitag, 17. Januar, fällt der Startschuss zu "Essen on Ice 2020". Bis zum 8. März können Kufenkönige und Eisprinzessinnen mitten in der Essener City Winterzauber der besonderen Art genießen. Über 1.000 Quadratmeter...

  • Essen-Borbeck
  • 11.01.20
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Nachtrodeln in Breckerfeld
Winterliche Rutschpartie im Fackelschein

Breckerfeld Eine gelungene Premiere erlebten die Teilnehmer des ersten Nachtrodelns am vergangenen Freitag Abend. Mit über 100 Fackeln hatten die Mitglieder des TuS Breckerfeld zu beiden Seiten die Piste in Epscheid gesäumt. Mehr als 150 kleine und große Rodelfans ließen sich von der außergewöhnlichen Aktion begeistern und sausten auf ihren Schlitten den Hang hinunter. "Das macht noch viel mehr Spaß als tagsüber" meint der 11jährige Justin, "man muss nur aufpassen, dass man keine Fackel dabei...

  • Breckerfeld
  • 03.02.19
  •  1
  •  1
Natur + Garten
6 Bilder

Bochum - Hiltrop ein / mein Wintermärchen
Meine Heimat im Puderzucker - so wie ich es als Kind schon liebte

Windersportort mit traditionellen Charme direkt vor der Haustür? Nichts hat sich verändert das Leben zieht gerade Revue. Dort wo Kinder heute mit roten Bäckchen voller Eifer rodelten, da war auch unser Revier.  Ich liebte diese Schneetage,wenn meine große Schwester mich mit dem Schlitten hinter sich her zog . Wenn ich fror zog sie ihre Jacke aus und fror für mich weiter. Waren meine Handschuhe nass gab sie mir ihre. Ob sie das noch alles weiß?  Heute lief ich also durch unseren...

  • Bochum
  • 31.01.19
  •  25
  •  9
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Vandalen am Hohenstein - Glühweinbude aufgebrochen - Schneekanone beschädigt

Am Dienstagmorgen, 29. Januar, wurde die Polizei zum Hohenstein gerufen. Dort, in der Nähe des Berger-Denkmals, finden die Rodelwochen statt, zurzeit noch auf Kunstschnee. Im Zeitraum zwischen dem Montag, 28. Januar, 16 Uhr, und Dienstag, 29. Januar, 8.15 Uhr, haben noch unbekannte Täter einen mobilen Glühweinstand aufgebrochen und einen hochwertigen Kaffeevollautomaten entwendet. Darüber hinaus stellten die Beamten fest, dass eine Schneekanone erheblich beschädigt worden ist. Unter...

  • Witten
  • 30.01.19
LK-Gemeinschaft
Rund 10.000 Besucher erfreuten sich an dem künstlichen Weiß - vor allem die kleinsten unter ihnen.

750 Euro für den guten Zweck - Wittener Rodelwoche war voller Erfolg - 10.000 Besucher

„Die Wittener Rodelwoche war wieder ein voller Erfolg“, sagt Anja Menzel von der Veranstaltungsorganisation des Stadtmarketings. Zwar musste der Betrieb wegen zu hoher Temperaturen schon nach dem „Rosenmontagsrodeln“ eingestellt werden. Doch an fünf Tagen fanden rund 10.000 Besucher den Weg nach Witten und hatten auf dem Hohenstein einen Riesenspaß. Deshalb waren Stadtmarketing und der Co-Veranstalter "SnL Event", der den Schnee produziert hat, mit der Neuauflage sehr zufrieden. Beide...

  • Witten
  • 20.02.18
LK-Gemeinschaft
Hurra, endlich Schlitten fahren in diesem Winter! Fotostrecke/Film: Anja Jungvogel & Dieter Klussmann
25 Bilder

Schnee auf dem Hohenstein: Mit Schlitten in Witten
Video-Ausflugstipp: Rodeln statt schunkeln auf dem Hohenstein in Witten

Wer lieber Schnee statt Karneval möchte, dem kann geholfen werden! Denn in Witten auf dem Hohenstein ist eine riesige Schneekanone platziert worden, mit deren „Atem“ eine rund 150 Meter lange Rodelpiste auf die grüne Wiese gepustet wurde. Laut Wetterprognose hält sich der Kunstschnee zumindest noch das ganze Wochenende, so dass große und kleine Wintersportfreunde ganz auf ihre Kosten kommen. Wer keinen Schlitten mitbringen kann, hat die Möglichkeit, sich einen am Berger-Denkmal zu...

  • Kamen
  • 09.02.18
  •  2
LK-Gemeinschaft
19 Bilder

Rodeln auf dem Hohenstein

Kalt? Ja. Schnee? Nein. Doch! Wo? Auf dem Hohenstein. Am Donnerstag wurden die zweiten Wittener Rodelwochen eröffnet. Möglich hat’s auch in diesem Jahr wieder die Schneekanone von Christian Werner, Inhaber von SNL-Event, gemacht. In Kooperation mit dem Stadtmarketing und den Stadtwerken findet die Veranstaltung nach dem Erfolg im Vorjahr zum zweiten Mal statt. Die nächtlichen Minusgrade und Druckerhöhungspumpen halfen der Kanone, fleißig und reichlich Kunstschnee zu produzieren, sodass auch...

  • Witten
  • 08.02.18
LK-Gemeinschaft

35 Kinder- und Jugendliche aus Hamminkeln erleben einen Tag im Schnee in Winterberg

Einen Tag im Schnee verbrachten jetzt 35 Kinder aus Brünen, Dingden, Hamminkeln und Mehrhoog mit dem Team Jugendarbeit Hamminkeln. „Dafür mussten die Jungen und Mädchen früh aufstehen“ erzählt Thomas Tangelder von der Mobilen Kinder- und Jugendarbeit Hamminkeln, der die Fahrt organisiert hat, „denn bereits ab 6:00 Uhr ging es an den Haltestellen in den einzelnen Ortsteilen los. Ihr Ziel, die Postwiese in Winterberg, erreichten die jungen Wintersportler gegen 10:00 Uhr. Hier konnten dann alle...

  • Hamminkeln
  • 05.02.18
Vereine + Ehrenamt
In Hunau bei Schmallenberg im Sauerland vergnügten sich die U9-Fußballer des SC Husen-Kurl im Schnee.

Team-Building bei U9-Fußballern des SC Husen-Kurl im Schnee

Die spielfreie Zeit nutzte die U9 des SC Husen-Kurl am Wochenende, um im Sauerland, fernab vom Fußball, ein paar schöne Stunden im Schnee zu verbringen. In Begleitung der Trainer und zwei Eltern ging es nach Hunau bei Schmallenberg, um bei perfekten Bedingungen die Rodelpiste hinunter zu rutschen. Selbstverständlich durfte auch eine Schneeballschlacht nicht fehlen: Man munkelt, dass die Trainer den ein oder anderen Schneeball mehr abbekommen haben. Abgerundet wurde der Tag bei einem...

  • Dortmund-Ost
  • 22.01.18
LK-Gemeinschaft

Neuer Termin für Ski-, Snowboard- und Rodelausflug nach Winterberg vom Team Jugendarbeit Hamminkeln

Neuer Termin für Ski-, Snowboard- und Rodelausflug nach Winterberg vom Team Jugendarbeit Hamminkeln Die Fahrt in die Wintersportarena am Kahlen Asten bei Winterberg im Sauerland vom Team Jugendarbeit in Hamminkeln findet jetzt am Samstag, den 3. Februar 2018 statt. Ursprünglich sollte der Ausflug in den Weihnachtsferien stattfinden, musste jedoch wegen Schneemangel ausfallen. Wer beim neuen Termin für den Ski-, Snowboard- und Rodelausflug dabei sein möchte, muss früh aufstehen. Die...

  • Hamminkeln
  • 18.01.18
Kultur
Kugel und Trauerweide, Schlosscafe
16 Bilder

Weiße Weihnachten

Zugegeben, diese Fotos haben schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Aber ich dachte, dass ich Euch mit etwas Schnee zum Weihnachtsfest erfreuen könnte. Diese Fotos entstanden 2009 und zeigen unter anderem eine Kugel, die anlässlich der  Quadriennale-Ausstellung von James Lee Byars im Schloss als ein Lockvogel für die Besucher auf dem Schlossteich angebracht wurde. Auch die auf den Fotos abgelichtete Trauerweide gibt es nicht mehr, sie fiel dem Sturm Ela zum Opfer, genauso wie eine Rotbuche,...

  • Düsseldorf
  • 24.12.17
  •  14
  •  18
LK-Gemeinschaft

Team Jugendarbeit Hamminkeln bietet Ski-, Snowboard- und Rodelausflug nach Winterberg

Einen Tag in der Wintersportarena am Kahlen Asten bei Winterberg im Sauerland bietet das Team Jugend in Hamminkeln allen Jugendlichen ab 12 Jahren am Donnerstag, den 4. Januar 2018 an. Wer bei dem Ski-, Snowboard- und Rodelausflug dabei sein möchte, muss früh aufstehen. Die Busse fahren ab in Dingden am Jugendtreff um 6:00 Uhr, in Hamminkeln am Jugendzentrum um 6:15 Uhr und in Mehrhoog am Bahnhof um 6:30 Uhr. Mitfahren kann man mit eigenem Schlitten bereits ab 19,- €. Wer einen leihen...

  • Hamminkeln
  • 02.12.17
Überregionales

Winter ade - jetzt wird's warm!

Nur kurz war der Winterspaß auf der Wiese am Trum an der Hohensyburg, dann schmolz die weiße Rodelunterlage. Wer Schlitten oder Ski fahren will, muss dafür jetzt bis ins Sauerland fahren, denn das Thermometer klettert schon auf 12 Grad.

  • Dortmund-Süd
  • 16.02.17
Überregionales
"Im Winter bietet das Gelände des Hohensteins ausreichende Gelegenheit für Eis-, Ski- und Rodelsport. Hier wird immer von allen Fremden aus nah und fern anerkannt, daß Witten von allen Städten des Ruhrkohlen-Industriegebietes die landschaftlich schönste Lage hat."

Schon 1926 hieß es: „Ski und Rodel gut" - Witten-aktuell-Leser Willy Overberg errinert an alte Zeiten

Witten. "Ski und Rodel gut", so heißt es seit einigen Tagen am Hohenstein. Eine Rodelbahn aus Kunstschnee sorgt hier bei Groß und vor allem Klein für einen Riesenspaß. Doch das ist wohl nicht zum ersten Male so. Witten aktuell erreichte ein Schreiben nebst Foto von Leser Willy Overberg. Er schreibt: "Als älterer Wittener freue ich mich sehr über die Aktivitäten unserer Stadt, das Freizeitangebot auf dem schönen Hohenstein durch die Skipiste noch kräftig zu erhöhen. Aber ganz neu ist die Idee...

  • Witten
  • 24.01.17
Ratgeber
Gucklöcher im Eispanzer zugefrorener Fahrzeugscheiben reichen nicht aus. Foto: Polizei

Endlich Schnee und Rodeln gut?

Kommt er oder kommt er nicht? Gemeint ist der "richtige Winter", mit viel Schnee, Frost und Eis. Der erste Schnee ist ja gerade erst gefallen und insbesondere Kinder, aber auch viele Erwachsene, haben sich über den schönen Anblick gefreut, den mancher sich eigentlich schon zu Weihnachten gewünscht hatte. Indes lassen die aktuellen Wettervorhersagen für die Region berechtigte Hoffnungen aufkommen, dass es schon bald "Schnee und Rodeln gut!" lauten wird. Doch wenn es dann so weit ist,...

  • Velbert
  • 04.01.17
Natur + Garten
Die NORDHELLE (640m) bei Herscheid, zeigt sich momentan von ihrer winterlichen Seite. Schneehöhen von rund 30cm bei angenehmen -0,5C° laden besonders zum Rodeln und Winterwandern ein.
4 Bilder

Ski und Rodel gut auf der Nordhelle bei Herscheid

Starke Schneefälle am Montag verlängern die Skisaison auch im Sauerland Der Wettergott beschert den Wintersportanhängern auch im Sauerland noch einmal eine Zugabe. Starke Schneefälle am Montagmorgen, sorgen für eine Skisaisonverlängerung noch kurz vor Frühlingsbeginn. Die Nordhelle auf 640 Metern gelegen, meldet Schneehöhen um 30cm bei -0,5C°. Aber nicht nur Skifan`s kommen auf ihre Kosten. Winterwandern ist ebenso in dem von Hagen schnell erreichbaren Ski- und Wandergebiet Nordhelle über...

  • Hagen
  • 07.03.16
  •  1
  •  1
Natur + Garten
10 Bilder

Traumhafter Winter im Allgäu

Den Winter in all seiner Vielfalt genießen kann man im Allgäu. Das malerische Gebirgspanorama rund um Bad Hindelang im Süden Bayerns bietet nicht nur das passende Ambiente für einen Winterurlaub. Es lädt ein zu abwechslungsreichen Aktivitäten von Skifahren über Langlauf, zu Wandern und Rodeln. Traditionelles Handwerk, Gastronomie und Wellnessangebote sorgen dafür, dass die Urlaubsstimmung in Höchstform bleibt. Dabei ist die Region im Allgäu so vielfältig, dass für jeden etwas dabei ist. Während...

  • Essen-Steele
  • 03.12.15
  •  2
  •  1
Überregionales
Beim „letzten Schnee“ Anfang Januar hatte uns Isabel Baumgarten (vier Jahre) ein Foto mit ihrem neuen Freund Olaf geschickt.

Wir suchen die kreativen Schnee-Künstler

Der Winter kommt! Für die nächsten Tage ist Schnee angekündigt. Damit lässt sich noch viel mehr anfangen als Rodeln oder Skilaufen: Ob tolle Schneemänner, prächtige Burgen und Schlösser oder frostige Figuren - der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Wenn Sie zu den kleinen oder großen Künstlern gehören, die allein oder mit der Familie Neues aus der weißen Masse entstehen lassen können, schicken Sie uns ein Foto von Ihrem kreativen Werk! Die schönsten Bilder werden wir in unserem Printmedium...

  • Iserlohn
  • 30.01.15
  •  2
LK-Gemeinschaft
26 Bilder

"Selfies" bei "Essen.ON ICE." auf dem Kennedyplatz schießen und gewinnen

Schießen Sie ein tolles „Selfie“ von sich, Ihren Freunden, der ganzen Familie beim Schlittschuhlaufen, Rodeln, Eisstockschießen oder beim Feiern in der Hütte von "ESSEN.ON ICE." auf dem Kennedyplatz und posten es in unserem LOKALKOMPASS, indem Sie den unten stehenden Button drücken. Aus allen Teilnehmer losen wir 10 aus, die das Freikarten-Paket mit Schlittschuhlauf-Karten für zwei Erwachsene und zwei Kinder, vier Rodel-Karten, zwei ZOOM-Erlebniswelt-Freikarten und weitere...

  • Essen-Nord
  • 28.01.15
  •  2
LK-Gemeinschaft

Presswürste im Eiskanal

Stell‘ Dir vor, wir werden Handball-Weltmeister und keiner merkt‘s! Während unser Team in Katar für Furore sorgt, bleiben die deutschen Handballfans, so sie nicht Sky-Abonnenten sind, außen vor. An eine frei empfangbare TV-Übertragung ist nicht zu denken. Eine öffentlich-rechtliche Spitzenleistung! Nun ja, sollen uns ARD und ZDF weiter mit den weißen Randsportarten quälen und ganze Samstage damit vertun, so mäßig ästhetische Dinge wie „Rodeln/Doppelsitzer“ zu übertragen. Ich geh‘ mal...

  • Duisburg
  • 23.01.15
  •  4
  •  2
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Rodelspass in Niederwenigern

Was bei so manchem Autofahrer heute zu bösen Flüchen geführt hat, macht den Kleinen um so mehr Spass. So lange er noch da ist der Schnne, rauf auf den Berg und runter rodeln.

  • Hattingen
  • 29.12.14
Vereine + Ehrenamt

BTC-Sportler zum 30. Mal in Winterberg

Baukauer Seniorinnen und Senioren feiern Jubiläum Vor dreißig Jahren organisierte der damalige “Männerturnwart” des Baukauer Turnclubs (BTC), Paul Wascinski (vorne in der Hocke), erstmals den Ausflug ins weiße Winterberg. Damals konnte er nicht ahnen, dass sich diese Wochenendfahrt so großer Beliebtheit erfreuen würde und alle weiteren Fahrten bis auf den heutigen Tag stets voll ausgebucht sein würden. Doch so geschah es. Waren es anfangs nur die Teilnehmer der Männerabteilung, kamen wenig...

  • Herne
  • 23.02.14
LK-Gemeinschaft
16 Bilder

Wintersport-Fans trotzten dem Regen

Trotz des anhaltenden Nieselregens kamen viele Wintersport-Fans zum „RWE Winterzauber“ auf den Kennedyplatz. Bereits zum dreizehnten Mal hatten Jung und Alt die Möglichkeit, an einem bunten Programm rund um Eisfläche und Rodelbahn teilzunehmen. Fotos: Debus-Gohl

  • Essen-Süd
  • 11.02.14
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.