Rolf Arno Specht

Beiträge zum Thema Rolf Arno Specht

Kultur
12 Bilder

Vernissage: Gratwanderung - Unterwegs von Den Helder nach Blåvand im Marler Stern

Vernissage der Fotoausstellung Gratwanderung  mit Filmen, 3D-Bildern, Liedern, Lesung und vielem mehr. am  Samstag, 14. Oktober 13:00 - 15:00 im Marler Stern.  Eine Reise von Den Helder in den Niederlanden nach Blåvand in Dänemark. Festgehalten in Bildern, Filmen, Gesprächen und Texten. Hoi, Moin und Hej! In ein paar Tagen steigt die große Vernissage in Marl (Ruhrgebiet). Wir  freuen sich schon sehr und texten, komponieren, schneiden, drucken... und üben! Wir sehen uns am 14. Oktober um...

  • Marl
  • 09.10.17
Kultur
Peter Zingler (* 5. Januar 1944 in Chemnitz) ist ein deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor (Grimme Preisträger)
11 Bilder

Vernissage der Ausstellung „Starke Typen“ im Marler Stern am Sonntag 11.6.2017 – 12 Uhr

Wollten Sie in einer Kunstausstellung schon immer mal „starke Typen“ sehen? Aber was versteht man darunter? Menschen mit Mukkis oder Charakternase? Schönheit im Auge des Betrachters? Charakter, welcher zu erfragen wäre? Oder forschen sie einfach mal der Zweideutigkeit nach und schauen auf Typografie? Die Galerie „Kunst im Stern“ zeigt unterschiedliche Herangehensweise und Interpretation. Gerne dürfen sie schmunzeln oder beeindruckt sein. Zu einer lebendigen Kunst gehört ein lebendiges...

  • Marl
  • 08.06.17
  • 1
Kultur
7 Bilder

Ausstellung RETROSPECHTIVE von Rolf Arno Specht im Marler Stern

Der vielseitige Künstler Rolf Arno Specht zeigt in dieser Ausstellung einen Querschnitt seiner bisherigen Arbeiten - im Bereich Fotografie, Film, Musik, Literatur und Reportage. Einladung zur RETROSPECHTIVE am 1. September 2016, 18 Uhr im Marler Stern Den Auftakt macht er am 1. September 2016 um 18 Uhr mit seinem Bühnenprogramm HEIMAT / LIEBE, einer musikalisch-literarischen Reise von der Ruhr an die Nordsee mit ganz viel Herz und Schmerz im Gepäck. Neben Essen und Trinken ist auch für...

  • Marl
  • 31.08.16
  • 1
Politik
25 Bilder

80 Jahre Stadt Marl, Samstag, 10. September 2016, Tag der offenen Tür im und um das Rathaus

Die Stadt Marl wurde in diesem Jahr 80 Jahre. Aus diesem Anlass lädt die Stadt am Samstag, 10. September 2016, alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zu einem Tag der offenen Tür im und um das Rathaus ein. Am 20. April 1936 verlieh Freiherr von Lüninck, Oberpräsident der Provinz Westfalen, Marl die Stadtrechte. Das war die Erhebung der Gemeinde Marl zur Stadt. Im gleichen Jahr wurde der Stadt das Stadtwappen verliehen. Von 12 bis 18 Uhr im Sitzungstrakt des Marler Rathauses Von 12 bis 18 Uhr...

  • Marl
  • 21.08.16
  • 2
Überregionales
4 Bilder

Peter Zingler liest im MARLER KUNSTSTERN

Peter Zingler liest im MARLER KUNSTSTERN: Die Lesung beginnt um ca. 15:00 Uhr. Der Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur Peter Zingler liest aus seinem Buch „Im Tunnel“. Für die Finissage am Samstag, 9.4.2016 von 10 - 18 Uhr konnte die Künstlergruppe neben PW Krise und Rolf Arno Specht noch den Literaten Peter Zingler mit einer Lesung gewinnen. Peter Zingler ist ein deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor, Adolf-Grimme-Preisträger und ein alter Freund und Weggefährte der...

  • Marl
  • 08.04.16
  • 3
Kultur
49 Bilder

"10 Jahre Kunst im MARLER STERN"

"10 Jahre Kunst im MARLER STERN"  ist das Motto der Ausstellung der Künstlergruppe "KUNST IM STERN" die noch bis 8. April 2016 in Marl zu sehen ist. Damit feiert die Künstlergruppe das 10-Jährige Jubiläum im MARLER STERN in Form einer Kunstausstellung. Auf der Vinissage begrüsste Barbara Kindermann Trellenberg die Gäste und gab einen kurzen Rückblick auf die Geschichte der Künstlergruppe. Dank der Unterstützung der Eigentümer der Ladenlokale, sowie des Engagements des Center-Managements  des...

  • Marl
  • 06.04.16
  • 2
Kultur
Die Künstlergemeinschaft „Kunst im Stern“
Karin Ahlert,
Paul E. H.,
Michael Große-Schulte,
Barbara Kindermann-Trelenberg,
Franz Josef Schöller.
Susanne Stobernack,
Rolf Arno Specht,
Peter Speckowius.
Lothar Trelenberg.
24 Bilder

Die Künstlergruppe "Kunst im Stern" feiert zehnjährigen Bestehen im Marler Stern.

Die Künstlergruppe „Kunst im Stern“ feiert ihr zehnjähriges Bestehen und begeht das kleine Jubiläum mit einer Kunstausstellung im Einkaufszentrum Marler Stern. Die Künstlergruppe KUNST IM STERN besteht aus 9 KünstlerInnen: Karin Ahlert, Barbara Kindermann-Trelenberg, Susanne Stobernack, Paul E. H., Franz Josef Schöller, Rolf Arno Specht, Michael Große-Schulte, Peter Speckowius und Lothar Trelenberg. Zur Vernissage am Sonntag, den 3. April 2016, gibt es ab 13 Uhr ein Musikprogramm von Rolf...

  • Marl
  • 27.03.16
  • 3
Kultur
34 Bilder

Finissage des "MARLER KUNSTSTERN 2015"

Mit der Finissage endete der "MARLER KUNSTSTERN 2015". Rolf Arno Specht bedankte sich bei allen Künstlern, Mitarbeitern und Unterstützen für die tolle Ausstellung. Er moderierte locker den Abend und stellte alle Künstler der Künstlergemeinschaft „Kunst im Stern“ vor, die diese Ausstellung möglich gemacht haben. Das sind Karin Ahlert, Paul E. H., Michael Große-Schulte, Barbara Kindermann-Trelenberg, Franz Josef Schöller, Susanne Stobernack, Rolf Arno Specht, Peter Speckowius und natürlich...

  • Marl
  • 30.11.15
  • 2
Kultur
13 Bilder

Rolf Arno Specht, mit "HEIMAT / LIEBE" in der Ausstellung " KOHLE AUS DEM STAUB" im Marler Stern

Nach der grossartigen Vernissage am letzten Wochenende, kommt ein weiterer Höhepunkt. Rolf Arno Specht ist am Sonntag den 21. Juni um 16 Uhr mit seinem Programm Heimat & Liebe im Marler Kunststern zu sehen. Er begeistert das Publikum mit seinem multimedialen Programm. Es gibt anspruchsvolle Texte, Filme und Lieder. Es gibt sicherlich wieder das neue Lied über Marl und das Lied über die Zeche Auguste Victoria. Eine multimediale Darbietung mit Text, Klavier, Gitarre und Gehirn wird es...

  • Marl
  • 19.06.15
  • 2
Kultur
28 Bilder

Vernissage der Ausstellung: KOHLE AUS DEM STAUB, im Marler Stern ­

Es war voll auf der Vernissage im Atelier der Künstlergruppe KUNST IM STERN. Die Kulturfreunde und Menschen die sich dem Bergbau verbunden fühlen waren in den Marler Stern gekommen. Die Künstlergruppe KUNST IM STERN zeigt dort ihre künstlerischen Positionen zum Ende der Ära des Steinkohlebergbaus in Marl. In Eröffnungsrede von Olaf Magnusson wurde die Zäsur die das Ende des Bergbaus für die Stadt bedeutet dargestellt. Er lobte die Künstlergruppe für die aussergewöhnliche...

  • Marl
  • 16.06.15
  • 2
Kultur
3 Bilder

Ausstellung: KOHLE AUS DEM STAUB, im Marler Stern

Ende 2015 schließt die Zeche Auguste Victoria. Aus diesem Anlass möchte die Stadt Marl gemeinsam mit allen Vereinen und Einrichtungen, die sich dem Bergbau verbunden fühlen, die Leistungen der Bergleute würdigen und mit einer Veranstaltungsreihe Abschied vom Bergbau nehmen. Die Künstlergruppe KUNST IM STERN leistet dafür auch einen Beitrag. Vom 12.06.2015 bis zum 27.06.2015 wird im Center die Ausstellung " KOHLE AUS DEM STAUB" gezeigt. Die Künstlergruppe KUNST IM STERN zeigt ihre...

  • Marl
  • 09.06.15
  • 3
Überregionales
6 Bilder

Abschied vom Bergbau in Marl, Biker Treff Mutter Vogel am 6.6.2015

Ende 2015 schließt die Zeche Auguste Victoria. Aus diesem Anlass möchte die Stadt Marl gemeinsam mit allen Vereinen und Einrichtungen, die sich dem Bergbau verbunden fühlen, die Leistungen der Bergleute würdigen und mit einer Veranstaltungsreihe Abschied vom Bergbau nehmen. Ein Thementag zum Abschied vom Bergbau in Marl mit Kunst, Musik und Montanbörse für die ganze Familie mit Kinderaktion gibt es am 6.6.2015 ab 14:00 Uhr im Bikertreff Mutter Vogel an der Marler Strasse. Es gibt an diesem...

  • Marl
  • 25.05.15
Kultur
14 Bilder

Bewerbung zum MARLER KUNSTSTERN 2015 jetzt möglich, das Thema "ABSOLUT SINNFREI"

Seit 8 Jahren findet der Kunststern in Marl statt. ONLINE-Bewerbungen für den MARLER KUNSTSTERN 2015 sind ab sofort unter http://bewerbung.kunststern.de möglich, die Teilnahmebedingunen und weitere Informationen findet Ihr unter www.kunststern.de. Ganz so "sinnfrei" ist das Thema übrigens nicht: Das Wort bedeutet, anders als Sinnlosigkeit, nicht, dass kein Sinn vorhanden ist, sondern, ganz im Gegenteil, dass ein Sinn nicht nur vorhanden, sondern frei ist von lähmenden Einschränkungen wie der...

  • Marl
  • 12.04.15
  • 1
Kultur

Kunstgenuss mit Rolf Arno Specht im Marler Kunststern 2014

Morgen Abend! Im Marler Stern! 17.12.2014 Mittwoch 18 Uhr draußen: 7 Grad, Regen (74 %). Mittwoch 18 Uhr Marler Stern: Obere Ladenstraße bei Kunst im Stern: 22 Grad, Niederschlagswahrscheinlichkeit 0 %, Kultureller Genuß 100 %, Stimmungsgarantie 120 %. Eintritt frei! Rolf Arno Specht, mit "HEIMAT / LIEBE" im Kunststern. Rolf Arno Specht entführt uns in einen Regenwald aus Fördertürmen. Bei seiner Nordwärtswanderung schob der Steinkohlenbergbau die Grenzen des Ruhrgebiets nach Norden....

  • Marl
  • 16.12.14
Kultur
4 Bilder

Rolf Arno Specht, mit "HEIMAT / LIEBE" am Mittwoch 17.12.2014 ab 18:00 Uhr im Marler Stern

Die Künstlergemeinschaft „Kunst im Stern“ lädt nach dem grossen Erfolg beim Matinee in der Ausstellung Provokation im ehemaligen Lidl Lokal erneut zu einer Verantstaltung mit Rolf Arno Specht ein. Das Spiel geht in die Verlängerung. Rolf Arno Specht bekam 2010 den Grimmepreis „Grimme Top Pott“ für den Kurzfilm „Einfach abheben!“ Er begeistert das Publikum mit seinem multimedialen Programm. Es gibt anspruchsvolle Texte, Filme und Lieder. Es gibt sicherlich wieder das neue Lied über Marl...

  • Marl
  • 09.12.14
Kultur
13 Bilder

ZEITMAULtheater machte den Kunststern 2014 Marl zum Filmstudio

Besucher des Marler Sterns traten in Interaktion mit Lyrik. Unvermittelt, spontan, unvorhersehbar wurden sie angesprochen von den Schauspielerinnen Jenny Gerhold und Eva Danielczok. Sie wurden aufgefordert Texte aus einem Gedicht in die Kamera zu sprechen. Auch im Friseursalon Cleopata wurde gefilmt. Selbst im Handyladen sprach ein Verkäufer in die Kamera. Auch das Ladenlokal von Kunst im Stern wurde zum Studio. An mehreren Orten arbeitete sich das ZEITMAUL-Team durch den Marler Stern und...

  • Marl
  • 24.11.14
Kultur
10 Bilder

Matinee mit Rolf Arno Specht, "HEIMAT / LIEBE" im Kunststern 2014 im Marler Stern

Die Künstlergemeinschaft „Kunst im Stern“ hatte zur Matinee geladen. Barbara Kindermann-Trelenberg eröffnet sie in der Ausstellung Provokation im ehemaligen Lidl Lokal. Eine multimediale Darbietung mit Text, Klavier, Gitarre und Gehirn gabs im Marler Stern. Der Marler Künstler Rolf Arno Specht will mehr. Am besten alles und zwar im Ruhrgebiet. Inklusive ganz ganz großem Kino. Da er das aber nicht kriegt, muss er es selber machen. Er entführte uns in einen Regenwald aus Fördertürmen...

  • Marl
  • 16.11.14
  • 1
Kultur
Rolf Arno Specht
4 Bilder

vor/ort Medieninstallation von Rolf Arno Specht im Kunstsstern 2013

Bei seiner Nordwärtswanderung schob der Steinkohlenbergbau die Grenzen des Ruhrgebiets nach Norden. Ländliche Versatzstücke wechseln sich mit urbanen Strukturen ab. Die Grenzen des Reviers sind fließend. Es entstand eine breite Grenzregion, in der die Städte immer beides sind: Teil ihrer historischen Landschaft und Teil des Ruhrgebiets. Die Medieninstallation vor/ort von Rolf Arno Specht thematisiert die Grenzerfahrung zwischen nördlichem Ruhrgebiet und den angrenzenden Regionen Niederrhein...

  • Marl
  • 23.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.