Rolf Sobottka

Beiträge zum Thema Rolf Sobottka

Überregionales
Vor Ort bei Rewe Grubendorfer am Körner Hellweg stellten KKK-Vorsitzender Udo Dammer (r.) und seine beiden Stellvertreter Heinz Dieter-Düdder (l.) und Rolf Sobottka (3.v.l.) gemeinsame mit Rewe-Kaufmann Stefan Grubendorfer (2.v.l.) und dessen Mitarbeiter Niklas Wehner die Pfandbon-Spendenaktion für "Körne blüht auf" vor.

Pfandbon-Spendenaktion zugunsten der Angebote für Kinder bei "Körne blüht auf"

"Gemeinsam für Körne" ist das Motto der diesjährigen Familienveranstaltung "Körne blüht auf" am 10. Juni auf dem Körner Platz. Und wie in den Vorjahren können die Körner/innen mit einer Spendenaktion dazu beitragen, dass die Angebote für Kinder beim Fest kostenfrei angeboten werden. Bei Rewe Grubendorfer am Körner Hellweg 37 können die Bons von der Pfandrückgabe im Eingangsbereich des Supermarkts gespendet werden. Für Inhaber Stefan Grubendorfer ist die Unterstützung der Veranstaltung...

  • Dortmund-Ost
  • 20.04.17
Vereine + Ehrenamt
Beim Präsentationstermin des KKK über anstehende Aktivitäten nahmen u.a. teil KKK-Vorsitzender Udo Dammer (hinten, 4.v.r.), 2. Vorsitzender Heinz-Dieter Düdder (4.v.l.), 3. Vorsitzender Rolf Sobottka (5.v.r.), Kaufmann Stefan Grubendorfer (5.v.l.), Pressesprecher der Körneschaft, Künstler Friedrich Lohmeier (2.v.l.), Kinder der Fabido-Kita Berliner Straße um Leiterin Ewa Bronder und der Lebenshilfe-Kita Berliner Straße um Leiterin Kerstin Weih sowie Quartierskümmerer Marco Pardey.
2 Bilder

KKK hat im Frühling noch so einiges vor: Müllsammelaktion, Stadtteilfest und Ehrenamtler-Ehrung

Vor Ort auf dem Körner Platz - Festplatz im Juni fürs Stadtteilfest "Körne blüht auf" - haben der Körner Kultur- und Kunstverein (KKK) und seine Unterstützer gestern (29.4.) ihre diversen Aktivitäten für den Frühling 2017 präsentiert. "Körne putzt sich raus" "Körne putzt sich raus". Unter diesem Motto ist bereits am Samstag, 8. April, wieder der ganze Stadtteil eingeladen, auf öffentlichen Flächen den dort wild entsorgten Müll einzusammeln. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Eingang zum Körner Park am...

  • Dortmund-Ost
  • 30.03.17
  • 2
Überregionales
Mit sichtlichem Vergnügen rauscht Noel auf der dank Sanierung wieder voll funktionsfähigen Seilbahn den kleinen Hügel auf dem Spielplatz Düsterstraße hinab.
7 Bilder

Düsterstraße: Spielplatz-Mängelliste der Körner Kinder wird vom Tiefbauamt abgearbeitet

Der Lorenz brannte, das Thermometer kletterte noch einmal auf über 30° Celsius im Schatten. Der Sommer lief die letzten drei Tage – leider wohl nur bis heute – noch einmal so richtig zur Hochform auf. Blöd nur, dass der gerade erst reparierte Wasserspielplatz Düsterstraße in Körne vom Jugendamt zum 1. September schon in den Winterschlaf geschickt worden ist. Wasserspiele bleiben Wunschdenken. So sitzen die Kids aus Körne und Umgebung hier zwar auf dem Trockenen, doch dank der Initiative der...

  • Dortmund-Ost
  • 06.09.13
Natur + Garten
Bunten Ersatz für ihre im Frühjahr von den Stadtgärtnern abgemähten Pflanzen setzten am Montagnachmittag die „Körner Eulen“. Im Grün rund um die Körner Ehrenmal Am Zehnthof pflanzten die Schüler/innen aus der Offenen Ganztagsschule der Libori-Grundschule die von der Stadt hierfür spendierten Sommerblumen.
3 Bilder

Versprechen gehalten // „Körner Eulen“ pflanzen Sommerblumen als Ersatz für abgemähtes Grün

Empört waren die „Körner Eulen“ von der Libori-Schule ebenso wie ihre erwachsenen Helfer vom Projekt „Grüne Wege durch Körne“, als unachtsame Stadtgärtner die von ihnen gepflanzten Frühjahrsblüher abgemäht hatten. Doch ihre Beschwerde bei den Stadtgrün-Verantwortlichen trug Früchte, die Stadt versprach Ersatz. Und so war jetzt am Montagnachmittag die Freude in Körne groß, als die Grundschüler aus der Offenen Ganztagsschule der Libori-Grundschule gemeinsam mit Projektinitiator Rolf Sobottka nun...

  • Dortmund-Ost
  • 18.06.13
Natur + Garten
Hunderte winterharter Frühblüher wie Hornveilchen, Primeln usw. pflanzten z.B. bereits die Uhland-Grundschüler, die „Körner Füchse“, in der Grünanlage des Alten Friedhofs, dem kleinen Körner Park. Auch die erwachsenen Körner sollten ihrem Vorbild folgen, erhofft sich Mit-Initiator Rolf Sobottka vom Grünen Kreis.

Körne wird bunter: Bürger sind per Wettbewerb aufgerufen, Beete und Baumscheiben zu bepflanzen

Die „Körner Eulen“ und die „Körner Füchse“, die jungen Gärtner aus den Offenen Ganztagseinrichtungen von Libori- und Uhland-Grundschule haben vorgemacht, wie‘s geht. Jetzt sind alle Körner am Zuge. Bunte Farbtupfer haben die Körner Grundschüler bereits mit ihren Pflanzaktionen gesetzt – auf den Balkonen der Alloheim Senioren-Residenz Körne genauso wie im kleinen Körner Park zwischen Hellweg und Heilbronner Straße (der Ost-Anzeiger und der Lokalkompass Dortmund-Ost berichteten). Und möglichst...

  • Dortmund-Ost
  • 02.04.13
Politik
Der aktuelle Vorstand der SPD Körne um den in seinem Amt bestätigten 1. Vorsitzenden Heinz-Dieter Düdder (5.v.r.).

SPD Körne lehnt Gewerbe an der Paderborner Straße ab // 1. Vorsitzender Düdder bestätigt

Bestätigt wurden bei den Wahlen des SPD-Ortsvereins Körne Ratsvertreter Heinz-Dieter Düdder als Vorsitzender und Oststadt-Bezirksbürgermeister Udo Dammer als stellvertretender Vorsitzender. Neue Aufgaben übernahmen Rolf Sobottka als weiterer Düdder-Stellvertreter sowie Johannes Klein als Schriftführer und Christian Witte als Kassierer. Komplettiert wird der Vorstand durch den Bildungsobmann Dieter Caspari und die Beisitzer Helmut Feldmann, Christian Lehmann, Jürgen Reimer, Siggi Schmidt....

  • Dortmund-Ost
  • 18.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.