Rollerfahrer

Beiträge zum Thema Rollerfahrer

Blaulicht

Bus weicht in Überruhr Rollerfahrer aus
Fahrgast wurde leicht verletzt

Am Donnerstagabend (30. Juli,18:15 Uhr) kam es an der Überruhrstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein 28-jähriger Fahrgast eines Linienbusses leicht verletzte. Die Polizei Essen berichtet: Der Linienbus war auf der Überruhrstraße in Richtung Burgaltendorf unterwegs,als der Fahrer (26) kurz hinter der Einmündung Flakerfeld bemerkte, dass ein Rollerfahrer (18) von der Gegenspur auf seine Fahrspur geriet. Der 26-Jährige bremste stark ab und wich nach rechts aus, um einen...

  • Essen-Steele
  • 01.08.20
Blaulicht
Am 16. Juli ereignete sich in der Kölner Straße in Gevelsberg ein Verkehrsunfall.

Rollerunfall in Gevelsberg
Fahrer nach Zusammenstoß leicht verletzt

Am Donnerstag, 16. Juli, ereignete sich gegen 13:45 Uhr in der Kölner Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Rollerfahrer verletzt wurde. Ein 64-jähriger Ennepetaler wollte mit seinem Opel nach rechts in eine Grundstückszufahrt abbiegen. Dazu holte er zunächst nach links aus. Beim Einfahren in die Zufahrt übersah er den hinter bzw. nun rechts von ihm fahrenden 41-jährigen Gevelsberger auf seinem Leichtkraftrad, den er kurz zuvor noch überholt hatte. Rollerfahrer nach Zusammenstoß leicht...

  • wap
  • 19.07.20
Blaulicht

Rasender Rollerfahrer mit Alkoholfahne
Wilde Verfolgungsjagd quer durch Hohenlimburg

Am Freitagabend gegen 23 Uhr bemerkte eine Streifenwagenbesatzung einen Motorrollerfahrer, der die Hohenlimburger Straße in Höhe der Straße "Zur Hünenpforte" befuhr. Ungewöhnlich daran war die deutlich überhöhte Geschwindigkeit, die der Roller auf gerader Strecke erreichte. In der Spitze lag diese bei 80 km/h, was eindeutig zu schnell für einen Roller mit Versicherungskennzeichen ist. Nachdem das Interesse der Beamten an dem Roller geweckt war, wurde dieser per Anhaltesignal aufgefordert,...

  • Hagen
  • 13.07.20
Blaulicht
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Rollerfahrer muss ausweichen: Flüchtiger SUV-Fahrer gesucht

Nach einer Unfallflucht am Montag, 6. Juli, in Bochum sucht das ermittelnde Verkehrskommissariat Zeugen. Ein Rollerfahrer (21) wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Gegen 14 Uhr befuhr der 21-Jährige aus Bochum mit seinem Roller die Josephinenstraße in Richtung Herner Straße. Nach aktuellem Kenntnisstand fuhr ein unbekannter Autofahrer kurz nach der Einmündung "Waterkuhle" vom Fahrbahnrand an. Der Rollerfahrer versuchte auszuweichen und stürzte dadurch. Der Autofahrer fuhr weiter in Richtung...

  • Bochum
  • 08.07.20
Blaulicht

Polizeikontrolle in Sprockhövel
15-jähriger Rollerfahrer unter Drogen

Am Dienstag, 7. Juli, um kurz nach Mitternacht überprüften Polizeibeamte an der Kreuzung Wittener Straße/Hoppe in Sprockhövel einen 15-jährigen Rollerfahrer und seinen 16-jährigen Sozius. Beide waren nach eigenen Angaben unterwegs, um an einer nahe gelegenen Tankstelle Essen und Getränke zu kaufen. Der 15-jährige war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, zudem er auf Nachfrage an, er habe am Abend Drogen konsumiert. Ihm wurden zwei Blutproben entnommen, eine Anzeige wurde gefertigt.

  • Sprockhövel
  • 07.07.20
Blaulicht

Rollerfahrer ausgebremst / Flüchtige erwartet ein Strafverfahren
Fluchtfahrt endete im Polizeigewahrsam

 Ein Versicherungskennzeichen aus dem Jahre 1999. Ein nicht zugelassener Roller, dessen Eigentumsverhältnisse ungeklärt sind. Zwei Tatverdächtige, die unter Alkohl- und Drogeneinwirkung mit dem Roller unterwegs waren. Und ein Fahrer, der gar keinen Führerschein hatte. Da kam mit einem Fall, der zivilen Polizisten heute Nacht sprichwörtlich entgegenkam, eine ganze Menge zusammen. Ein Kriminaloberkommissar befand sich mit seinem Zivilwagen gegen 1.10 Uhr an der Schermbecker Landstraße in...

  • Wesel
  • 01.07.20
Blaulicht

Polizei Hagen meldet
Mit Drogen aber ohne Führerschein unterwegs

Am Sonntag, 28. Juni, führte die Polizei gegen 11 Uhr eine allgemeine Verkehrskontrolle durch. Ein 40-Jähriger war auf dem Graf-von-Galen-Ring in Fahrtrichtung Wehringhausen unterwegs. Die Beamten hielten den Mann mit seinem Motorroller auf Höhe der Wehringhauser Straße an. Während der Kontrolle war der Hagener auffällig nervös. Auf Nachfrage gab er an, Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Ein freiwillig durchgeführter Drogenvortest bestätigte die Angabe. Zusätzlich konnte er den Beamten...

  • Hagen
  • 29.06.20
Blaulicht
Ein Alkoholtest fiel positiv aus.

Werden: 38-Jähriger fuhr gegen Bordstein und stürzte
Alkoholisierter Motorrollerfahrer bei Alleinunfall schwer verletzt

Ein 38-jähriger Motorrollerfahrer wurde am Freitag, 19. Juni, bei einem Alleinunfall auf der Straße Pothofplatz schwer verletzt. Gegen 0.20 Uhr kam der Rollerfahrer vermutlich von der Fahrbahn ab, fuhr gegen den Bordstein und stürzte. Ein Alkoholtest fiel positiv aus. Der 38-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Hier wurde ihm auch eine Blutprobe entnommen.

  • Essen-Werden
  • 19.06.20
Blaulicht
Ein 79-jähriger Rollerfahrer stürzte am Mittwochnachmittag auf der Straße "Am Südring" in Heiligenhaus bei dem Versuch, einem auf die Straße rollenden Skateboard auszuweichen.
  3 Bilder

Rollerfahrer weicht Skateboard aus
79-jähriger wird in Heiligenhaus schwer verletzt

Ein 79-jähriger Rollerfahrer stürzte am Mittwochnachmittag auf der Straße "Am Südring" in Heiligenhaus bei dem Versuch, einem auf die Straße rollenden Skateboard auszuweichen. Er verletzte sich hierbei so schwer, dass er stationär in ein Krankenhaus aufgenommen werden musste. Gegen 16.30 Uhr fuhren ein zehn- und ein 14-jähriger Junge mit ihren Skateboards auf dem Gehweg der Straße "Am Südring" entlang. In Höhe der Haus-Nummer 161 rollte das Skateboard des 14-jährigen Heiligenhausers, bedingt...

  • Heiligenhaus
  • 18.06.20
Blaulicht

Rollerfahrer stürzt in Marl Brassert und verletzt sich

Am Dienstagnachmittag, gegen 15:00 Uhr, fuhr ein 21-jähriger Rollerfahrer aus Marl auf der Brassertstraße in Richtung Süden. Am Kreisverkehr in Höhe der Zechenstraße bremste er ab. Nach ersten Erkenntnissen rutsche der Roller auf der nassen Fahrbahn weg. Der 21-Jährige stürzte und verletzte sich. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. An dem Roller entstand etwa 250 Euro Sachschaden.

  • Marl
  • 17.06.20
Blaulicht

Rollerfahrer bei Unfall in Garagenhof in Marl Hamm verletzt

Auf einem Garagenhof an der Finkenstraße ist am Donnerstag, gegen 18.30 Uhr, ein 75-jähriger Rollerfahrer leicht verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte ein 24-jähriger Autofahrer aus Marl den Garagenhof verlassen und bog dafür nach rechts aus dem ersten Garageninnenhof auf die Einfahrt ab. Dabei übersah er offensichtlich den 75-jährigen Rollerfahrer aus Marl, der ihm entgegenkam, und stieß mit ihm zusammen. Der Rollerfahrer stürzte und wurde verletzt. Der Sachschaden wird auf...

  • Marl
  • 05.06.20
Blaulicht
Düsseldorf: Ein 60-jähriger Rollerfahrer verletzte sich gestern Abend schwer, als er in Unterrath einem Auto ausweichen musste und stürzte.

Düsseldorf: Unterrath - Motorrollerfahrer verletzt sich bei Ausweichmanöver schwer
Die Unfallermittlungen dauern an

Ein 60-jähriger Rollerfahrer verletzte sich gestern Abend schwer, als er in Unterrath einem Auto ausweichen musste und stürzte. Der Mann war mit seinem Roller auf der Straße Am Röttchen in Fahrtrichtung Unterrather Straße unterwegs. Plötzlich nahm er den BMW eines 39-Jährigen wahr, der aus der Einmündung des Mecklenburger Weg kam. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, sah der Rollerfahrer sich nach eigenen Angaben gezwungen auszuweichen. Dabei fiel der 60-Jährige zu Boden und verletzte sich...

  • Düsseldorf
  • 27.05.20
  •  1
Blaulicht
Roller fährt in Hohenlimburg auf einen LKW auf.

Unfall in Hohenlimburg
Verletzte Person und hoher Sachschaden: Rollerfahrer rauscht in LKW

Am Montagmorgen, 7.30 Uhr, kam es auf der Königsberger Straße in Hohenlimburg zu einem Verkehrsunfall. Ein 48-jähriger Motorrollerfahrer fuhr ungebremst auf einen am Fahrbahnrand geparkten LKW auf. Ein Rettungswagen brachte ihn mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Roller musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von über 1000 Euro. Die Polizei sperrte die Straße für die Unfallaufnahme. Das Verkehrskommissariat hat die...

  • Hagen
  • 28.04.20
Blaulicht
Die Polizei hofft auf Zeugen, die den Unfallhergang am Mittwoch im Kreuzungsbereich Gladbecker Straße/Krablerstraße beobachtet haben.

Rollerfahrer schwer verletzt bei Unfall an Krablerstraße

Schwer verletzt musste ein Rollerfahrer am Mittwochabend ins Krankenhaus gebracht werden. Der Mann war auf der Kreuzung Gladbecker Straße /Krablerstraße mit einem PKW zusammengestoßen. Der 22-Jährige Autofahrer befuhr mit seinem schwarzen Mercedes die Gladbecker Straße in Richtung Innenstadt. An der Kreuzung Krablerstraße musste er wegen einer roten Ampel zunächst anhalten. Als er anfuhr, stieß er mit einem 35-jährigen Rollerfahrer zusammen, der von der Gladbecker Straße aus Richtung...

  • Essen-Nord
  • 27.02.20
Blaulicht

Rabiater Rollerfahrer flüchtete / Polizei sucht Zeugen
Weseler verfolgt Pkw und tritt gegen den Außenspiegel

 Am Freitagabend gegen 22 Uhr war ein 50-jähriger Weseler Autofahrer auf der Regnitstraße unterwegs, als ihm aus Richtung Am Langen Reck ein Motorroller, der mit einer Person besetzt war, entgegenkam. Die Polizei berichtet: Der Weseler bedeutete dem Rollerfahrer per Handzeichen, da dieser offenbar zu schnell fuhr, langsamer zu fahren.Nachdem der Unbekannte an dem Weseler vorbeigefahren war, drehte er und verfolgte den 50-Jährigen. Schließlich überholte er das Auto und trat beim...

  • Wesel
  • 19.02.20
Blaulicht
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am heutigen Donnerstagmorgen in Iserlohn-Kalthof.

Schwerverletzter bei Verkehrsunfall in Iserlohn
Pkw-Fahrerin übersah Rollerfahrer

Am heutigen Donnerstagmorgen kam es gegen 05.43 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Kalthofer Straße. Eine 47-jährige Hemeranerin befuhr mit ihrem roten Audi A1 die Kalthofer Straße aus Sümmern kommend und wollte nach links in den Zollhausweg einbiegen. Hierbei übersah sie den ihr entgegenkommenden 62-jährigen Schwerter Rollerfahrer. Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem sich der Rollerfahrer so schwer verletzte, dass er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach...

  • Iserlohn
  • 13.02.20
Blaulicht
Die Kontrolle der Polizei hatte für den Lüner kein gutes Ende.

Trick geht in die Hose
Rollerfahrer verdünnt Pipi mit Wasser

Ideen muss man haben - doch was ein Rollerfahrer aus Lünen der Polizei da als Urin präsentierte, war kein guter Einfall. Donnerstag am Vormittag entdeckte ein Motorrad-Polizist den Mann auf seinem Motorroller. Der Lüner machte den Eindruck, unter Drogen zu stehen, der Polizist machte ihm deshalb den Vorschlag eines freiwilligen Schnelltests. Kein Problem, dachte sich wohl der Lüner und stimmte zu - und griff bei der Urinprobe gaaaanz tief in die Trickkiste. Das Pipi verdünnte der Mann mit...

  • Lünen
  • 06.02.20
  •  1
Blaulicht
Zwei Rehe hatten auf der Gladbecker Hegestraße einen Unfall mit einem Auto und einem Roller. Wie es den Tieren geht, ist nicht bekannt.

Wildunfall auf der Hegestraße
Reh-Duo sorgt für doppelten Unfall in Gladbeck

Zwei Rehe hatten am Dienstag (21. Januar) keinen guten Tag: An der Hegestraße kollidierten sie mit einem Auto und einem Motorroller. Eine Autofahrerin und ein Rollerfahrer sind am Dienstagmorgen um 6 Uhr an der Hegestraße mit zwei Rehen zusammengestoßen. Eine 36-jährige Autofahrerin aus Bottrop konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, als zwei Rehe die Fahrbahn kreuzten. Sie fuhr eins der Tiere an. Das andere Reh stieß mit dem Roller eines 51-jährigen Bottroper zusammen, der hinter dem...

  • Gladbeck
  • 22.01.20
Blaulicht
Bei einem Unfall zwischen einem LKW und einem Roller wurde der Rollerfahrer schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

LKW-Fahrer stieß mit einem Rollerfahrer zusammen
Verkehrsunfall forderte Schwerverletzten

Am Montag gegen 8.15 Uhr befuhr ein 60-jährigerKamp-Lintforter mit einem LKW die Friedrich-Heinrich-Allee in Richtung Neukirchen-Vluyn. In Höhe einer Tankstelle bog er nach rechts ab und stieß mit einem 62-jährigen  Rollerfahrer aus Kamp-Lintfort zusammen, der in gleicher Richtung unterwegs war.  Der Rollerfahrer verletzte sich hierbei schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in  ein Krankenhaus, in dem er stationär verblieb. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt.

  • Kamp-Lintfort
  • 14.01.20
Blaulicht

Blaulicht
Oer-Erkenschwick: Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein Rollerfahrer wurde am Dienstag, 7. Januar, um 12.40 Uhr bei einem Unfall auf der Moselstraße schwer verletzt. Er war gestürzt, weil er einem 43-jährigen Fußgänger aus Oer-Erkenschwick ausweichen wollte. Der 43-Jährige wollte zu Fuß die Straße überqueren. Der Rollerfahrer, ein 56-jähriger Oer-Erkenschwicker, wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

  • Oer-Erkenschwick
  • 08.01.20
Blaulicht

17-Jähriger bei Alleinunfall schwer verletzt

Bei einem Alleinunfall am Mittwoch in Langenberg hat sich ein jugendlicher Rollerfahrer aus Velbert schwer verletzt. Gegen 12.40 Uhr befuhr der 17-Jährige die Nierenhofer Straße. In Höhe der Hausnummer 23 verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß mit dem Holzpfosten eines Zauns zusammen. Dabei flog der Jugendliche von seinem Roller und landete in einem Feld neben der Straße, wobei der junge Mann schwer verletzt wurde. Eine zufällig an der...

  • Velbert-Langenberg
  • 28.11.19
Blaulicht
Am mittwoch flüchtete ein Rollerfahrer in Neheim vor der Polizei. Durch Zeugenaussagen und intensive Ermittlungsarbeit der Beamten konnte noch am gleichen Tag ein 18-jähriger Mann als Rollerfahrer ermittelt werden.

Rollerfahrer flieht in Neheim vor der Polizei

Am Mittwoch gegen 7.20 Uhr wurden die Beamten auf einen Rollerfahrer aufmerksam, der vom Tappeweg in die Straße "Lange Wende" einbog und ein vorfahrtsberechtigtes Auto zum Abbremsen zwang. Den Beamten fiel bei der Hinterherfahrt außerdem auf, dass an dem Roller kein Versicherungskennzeichen angebracht war. Im Kreuzungsbereich der Goethestraße / Fresekenweg erblickte der Rollerfahrer den Streifenwagen und beschleunigte. Trotz roter Ampel fuhr der Roller in den Fresekenweg ein. Die eingesetzten...

  • Arnsberg-Neheim
  • 07.11.19
Blaulicht

Oer-Erkenschwick: Rollerfahrer leicht verletzt

Am Mittwoch, 30. Oktober, um 19.10 Uhr kam es im Kreuzungsbereich Horneburger Straße/ Ludwigstraße zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Ein 52-jähriger Autofahrer aus Oer-Erkenschwick fuhr auf der Horneburger Straße in Richtung Westen. Ein 16-Jähriger aus Datteln fuhr mit seinem Leichtkraftrad auf der Ludwigstraße. Er wollte geradeaus in Richtung Horneburg weiterfahren. Der Autofahrer bog nach rechts ab, um ebenfalls seine Fahrt in Richtung Horneburg fortzusetzen. Im...

  • Oer-Erkenschwick
  • 31.10.19
Blaulicht
Der Rollerfahrer stürzte nach dem Überholmanöver und wurde schwer verletzt. Symbolbild: Maurice Brennholt

Kamen: Schwerverletzer bei Verkehrsunfall
Mofafahrer überholt Fahrrad und stürzt

Am gestrigen Freitagabend  wurde ein Mofafahrer bei einem Unfall mit einem Fahrrad schwer verletzt. Ein 19-Jähriger fuhr mit seinem Mofaroller die Straße "Werver Mark" stadteinwärts. Vor ihm fuhr ein 22-jähriger Mann auf seinem Fahrrad. Aus bislang ungeklärter Ursache muss es beim Überholen zum Unfall gekommen sein, wobei der Mofafahrer schwer verletzt worden ist und ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der Radfahrer erlitt hingegen nur leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.