Rollerfahrer

Beiträge zum Thema Rollerfahrer

Blaulicht
Nach einer kurzen Flucht über Hinterhöfe konnten die Beamten den Rollerfahrer überprüfen. Er stand unter Drogeneinfluss und hatte keine entsprechende Fahrerlaubnis.

Polizei stoppt 33-jährigen Rollerfahrer in Fahrn
Zu schnell und unter Drogen

Einer Streifenwagenbesatzung fiel am Dienstagnachmittag, 26. Januar, 16:25 Uhr, ein Rollerfahrer auf, der zu schnell unterwegs war. Als der 33-jährige Duisburger auf dem Zweirad bemerkte, dass die Polizisten ihn anhalten und kontrollieren wollten, fuhr er einige Treppenstufen am Lechweg herunter. Ein aufmerksamer Zeuge zeigte den Beamten, dass er in die Hinterhöfe der Straße Am Paßfeld geflüchtet sei. Er sprang noch über mehrere Gartenzäune, konnte aber schließlich von den Polizisten auf einem...

  • Duisburg
  • 27.01.21
Blaulicht
Bei Kontroller erwischten die Beamten Personen, die unter Drogeneinfluss im Straßenverkehr unterwegs waren. Bei einer Führerschein Überprüfung mussten die Polizisten zweimal hinschauen.

Falsches Kennzeichen, verfälschter Führerschein und fahren unter Drogeneinfluss
Führerschein-Bastelstunde bringt Anzeige

Hätte ein Mann so viel Engagement in der Fahrschule gezeigt wie in einer privaten Bastelstunde, hätte er sich am Ende so einiges erspart: Bei einer Verkehrskontrolle am Dienstagnachmittag, 12. Januar, 17:15 Uhr, auf der Regenbergastraße händigte der Rollerfahrer den Polizisten einen Führerschein aus. Doch bei genauer Betrachtung stellten die Beamten fest, dass es sich im Ursprung um ein originales Dokument handelt, jedoch in einer akribischen Bastelstunde auf seine Personalien verfälscht wurde....

  • Duisburg
  • 13.01.21
  • 1
Ratgeber
Symbolfoto: Polizei

Auf Drogen, ohne "Lappen", mit falschem Kennzeichen unterwegs und auch noch zur Festnahme ausgeschrieben

Wäre er mal langsamer gefahren! Weil ein 28 Jahre alter Rollerfahrer am Mittwochabend, 21. Februar, um 20.15 Uhr mit über 50 Kilometern pro Stunde auf der Weseler Straße in Fahrn unterwegs war, geriet er ins Visier der Polizei. Bei der Kontrolle kam dann heraus, dass der Mann gar keine entsprechende Fahrerlaubnis hatte, um so schnell mit einem Roller zu fahren. Zudem fiel auf, dass seine Pupillen stark geweitet waren. Ein Drogentest fiel positiv aus. Daher musste der 28-Jährige zur Blutentnahme...

  • Duisburg
  • 22.02.18
  • 1
  • 1
Überregionales

Unter Drogen stehender Rollerfahrer flüchtete vor Polizeikontrolle in Duisburg-Duissern

Ein Motorrollerfahrer (25) flüchtete am Mittwoch, 20. Juli, gegen 12.45 Uhr, vor einer Polizeikontrolle auf der Mülheimer Straße in Duisburg-Duissern. Dabei raste er über einige "rote" Ampeln. Nachdem die Streife den Rollerfahrer stellte, trat er einer Beamtin gegen den Oberschenkel und schlug um sich. Kurzfristig konnte er zu Fuß flüchten. Die Einsatzkräfte konnten ihn schließlich nur durch den Einsatz von Reizgas bändigen und mit zur Wache nehmen. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten...

  • Duisburg
  • 21.07.16
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.