Rollhockey

Beiträge zum Thema Rollhockey

Vereine + Ehrenamt
Auf TikTok erreichen manche von Till Martenkas Videos Tausende bis hin zu über eine Millionen Zuschauer.
Video 9 Bilder

TikToker, Sportler und Vorbild: Till Martenka
"Grenzen gibt es für mich nicht!"

Till Martenka ist ein echter Alleskönner. Der 30-jährige Programmierer engagiert sich im Lebenshilferat, er hat einen TikTok-Kanal mit über 54 000 Followern und sein erfolgreichstes Video hatte 1,3 Millionen Klicks, zudem spielt er in bei den Ruhr-Rollers von Tusem Essen in der 2. Bundesliga im Tor. Egal ob im Sport, in den Sozialen Medien oder bei seinem sozialen Engagement: Till kennt keine Grenzen - auch wenn er im Rollstuhl sitzt. Till Martenka hatte keinen leichten Start ins Leben. Bei...

  • Essen
  • 07.01.22
  • 2
  • 1
Sport
Gegen die IGR Remscheid gingen die Roten Teufel der RESG Walsum am vergangenen Wochenende leer aus. Gegen den RSC Cronenberg sollen zum letzten Spiel in diesem Jahr die Punkte in Walsum bleiben.
2 Bilder

Duelle gegen den ewigen Rivalen aus Cronenberg
Knaller zum Abschluss

Das Rollhockeyjahr endet für den Rekordmeister der RESG Walsum mit einem Heimspiel gegen den RSC Cronenberg. Beide Mannschaften verbindet eine lange Rivalität, die bis heute anhält. Gespielt wird am Samstag, 18. Dezember, um 16 Uhr, die Damen beschließen das Jahr ebenfalls gegen Cronenberg, um 18.30 Uhr in der Sporthalle Beckersloh. Mit einem Sieg würde die RESG als Spitzenreiter in die Winterpause gehen, letzte Woche gab es eine knappe 2:3-Niederlage gegen Remscheid, Trainer Nusch wollte die...

  • Duisburg
  • 17.12.21
Sport
Die Erfolgsserie der Roten Teufel soll in Darmstadt weitergehen.

Schwere Auswärtsaufgabe
Die RESG Walsum muss beim RSC Darmstadt spielerisch die Defensive knacken

Nach einer kurzen EM-Pause geht es für Rollhockey Bundesligist RESG Walsum am Samstag, 4. Dezember, um 18 Uhr beim RSC Darmstadt um die nächsten Punkte. Das Team von Trainer Christopher Nusch möchte den Platz an der Spitze verteidigen, Verfolger Germania Herringen ist bis auf zwei Punkte heran gekommen und könnte bei einem Ausrutscher der RESG und einem Sieg in Cronenberg an den Roten Teufeln vorbei ziehen. Trainer Nusch weiß, um die Besonderheit bei spielen im Darmstädter...

  • Duisburg
  • 03.12.21
Sport
Beim ersten Spieltag am 18. September standen sich die RESG und Herringen gegenüber. In einem knappen Spiel mussten sich die Roten Teufel am Ende mit 3:4-geschlagen geben. Jetzt reist der Rekordmeister als Tabellenführer nach Hamm und möchte die Spitzenposition verteidigen.

Spitzenreiter RESG Walsum möchte beim aktuellen Meister in Hamm die Punkte mitnehmen
Spitzenspiel in Herringen

In der Rollhockey-Bundesliga steht am Samstag, 30. Oktober, das absolute Spitzenspiel auf dem Programm. Tabellenführer RESG Walsum möchte gegen die drittplatzierten Herringer mit einem Sieg den Abstand vergrößern und an der Spitze bleiben, gespielt wird um 18 Uhr. Das erste Duell Mitte September konnten die Gastgeber knapp für sich entscheiden, reisten nach Walsum allerdings auch in Minimalbesetzung an. Die Zuschauer in der Glückaufhalle in Hamm-Herringen können ein spannendes Spiel erwarten,...

  • Duisburg
  • 29.10.21
Sport
Neuzugang César Torres erzielte das zwischenzeitliche 2:1 und sank nach seinem Treffer vor Freude auf die Knie. Nachdem Schlusspfiff konnte nicht nur der Sieg, sondern auch die Tabellenführung bejubelt werden.
2 Bilder

Sieg und Niederlage für die RESG Teams bei den Heimspielen
Männer sind Spitzenreiter

Beim ersten Doppelspieltag für die Mannschaften der RESG Walsum in der Rollhockey-Bundesliga konnten sich die Männer mit 4:2-gegen den RSC Darmstadt durchsetzen. Die Damen mussten sich den Moskitos aus Wuppertal mit 5:10-geschlagen geben. Das Spiel der Männer gegen die Darmstädter war vor allem ein Geduldsspiel. Die Roten Teufel erspielten sich zahlreiche Möglichkeiten, trotz allem gingen die Gäste in der achten Minute durch Maximilian Becker in Führung. Sebastian Haas traf für Walsum drei...

  • Duisburg
  • 11.10.21
Sport
Die Harmonie stimmt im Team der RESG Walsum. Zum Saisonstart gegen Herringen gab es zwar eine knappe Niederlage, das Zusammenspiel zwischen den Spielern war aber gut. Sebastian Haaa (hinten) und Jan Dobbratz wollen in Remscheid den zweiten Saisonsieg holen und sich oben in der Tabelle festsetzen.Foto:
2 Bilder

Nächster Gegner der RESG Walsum ist die IGR Remscheid
Schwere Aufgabe

Zwei Spieltage sind bisher in der Rollhockey-Bundesliga absolviert. Für die RESG gab es zum Start eine Niederlage gegen Herringen, vor einer Woche trumpften die Roten Teufel im Derby in Düsseldorf groß auf und sicherten sich mit einem 7:1-Sieg die ersten drei Punkte. Am Samstag, 2. Oktober, um 16 Uhr geht es bei der IGR Remscheid weiter. Bei sechs Mannschaften in der aktuellen Bundesligasaison sind die Spieltage schnell ausgespielt. Die RESG tritt am Samstag in Remscheid an, um sich in der...

  • Duisburg
  • 01.10.21
Sport
Die lange Pause für die Rollhockey Cracks der RESG Walsum ist endlich vorbei. Das letzte Ligaspiel fand am 10. Oktober gegen Düsseldorf-Nord statt. Die Pandemie sorgte für eine lange Unterbrechung. Jetzt sind alle Beteiligten bereit, wieder an den Start zu gehen, dieses Mal sogar vor Zuschauern in der Sporthalle Beckersloh.
2 Bilder

Die Rollhockey-Bundesliga startet nach fast einem Jahr Zwangspause wieder durch
Die Kugel rollt wieder

Große Erleichterung bei allen sechs Vereinen, die noch zusammen in der ersten Rollhockey-Bundesliga zusammenspielen. Es kann wieder los gehen, der Kampf um Punkte und einen neuen Meister. Germania Herringen ist seit 2019 der amtierende Meister, durch die Saisonabbrüche konnte seitdem kein neuer Titelträger ermittelt werden. Der Meister ist auch direkt der erste Gegner der RESG Walsum, gespielt wird am Samstag, 18. September, um 16 Uhr in der Sporthalle Beckersloh. Mit viel Selbstvertrauen...

  • Duisburg
  • 17.09.21
Sport
In der hinteren Reihe von links: Betreuer Christian Mette, Betreuer Fabian Schmidt, Betreuer Stephan Lettau, Miquel Vila Gallaguet, Pedro Queiros, Sebastian Haas, Mattia Hackel. Unten von links: Nuno Rilhas, Marc Coll, Tobias Wahlen, Jan Niklas Kazmierczak, Viktor Iranzo, Xevi Berruezo Puig und Cesar Carvalho. Es fehlen Christopher Berg und Jan Dobbratz.

Die neue Mannschaft der RESG Walsum
Bereit für eine neue Spielzeit

Rollhockey-Rekordmeister RESG Walsum hat seine Mannschaft für die kommende Spielzeit vorgestellt. In einer kleinen Liga mit sechs Teams, möchten die Roten Teufel um den Titel mitspielen. Am Wochenende reist die RESG in die Schweiz nach Wimmis, um an einem Vorbereitungsturnier teilzunehmen. Die Liga startet am Samstag, 18. September, mit dem Heimspiel gegen Germania Herringen.

  • Duisburg
  • 10.09.21
Sport
Trainer Christopher Nusch freut sich über die zusätzliche Verstärkung in seinem Team. Der Portugiese César Torres de Carvalho soll für zusätzlichen Schwung im Spiel der Roten Teufel sorgen.

RESG Verpflichtet Portugiesen César Torres de Carvalho
"Wir gehen top aufgestellt in die Saison.“

Den ersten Härtetest nach der langen Corona-Pause hat die RESG Walsum am vergangenen Sonntag hinter sich gebracht. Mit der Saisoneröffnung kam das Leben zurück in die Sporthalle Beckersloh und alle Abteilungen präsentierten sich den Fans. Die Rollkunstlauf-Abteilung überzeugte mit Darbietungen aus ihrer vergangenen Show.  Der Kader der Roten Teufel hat darüber hinaus eine weitere Verstärkung erhalten, César Torres de Carvalho wechselt aus der zweiten portugiesischen Liga nach Walsum. César...

  • Duisburg
  • 07.09.21
Sport
Trainer Christopher Nusch freut sich über den neuen Keeper im Tor, Victor Iranzo.

RESG Walsum verpflichtet jungen catalanischen Torwart
Ein neuer Mann im Kasten

Rollhockey-Rekordmeister RESG Walsum hat kurz vor der offiziellen Saisoneröffnung am Sonntag, 5. September, noch einen Neuzugang gemeldet. Der 19-jährige Victor Iranzo soll hinter Tobias Wahlen die Nummer zwei im Tor bei den Roten Teufeln werden. Iranzo kommt vom catalanischen Club Cerdanyola CH an den Beckersloh. Mit Blick auf das geplante Karriereende von Tobias Wahlen eine notwendige Verpflichtung, so Cheftrainer Christopher Nusch: " Wir wissen, dass Tobi Wahlen seine Karriere nur fortsetzt,...

  • Duisburg
  • 31.08.21
Sport
Die Rollhockey Damen-Mannschaft der RESG Walsum absolvierten einen ersten Test beim Herren Zweitligateam des ERSC Schwerte.
2 Bilder

RESG-Damen Team geht mit neuem Trainer in die Saison
Szalek übernimmt

Die Rollhockey-Mannschaften der RESG Walsum befinden sich wieder voll im Training und breiten sich auf den Saisonstart, der für September geplant ist, vor. Bei den Damen gab es hinter der Bande eine personelle Veränderung. Markus Lusina und sein Team, um Thomas Drotboom und Thomas Jostmeier haben sich in der langen Corona-Pause zurückgezogen und den Stab weitergegeben. Szalek der von Anfang an, das Projekt Damen Team in Walsum unterstützt hat, wird neue Impulse setzen und möchte die positive...

  • Duisburg
  • 31.07.21
Sport
Schlechtes Wetter war für die Rollhockey-Kids der RESG Walsum keine Ausrede, um das Training ausfallen zu lassen. Zur Not wurde die Spielfläche nochmal trocken gewischt.

Die Rollhockey-Jugend der RESG Walsum bewies in der Krise Kreativität, alle Mannschaften wieder zurück in der Beckersloh-Halle
Endlich wieder auf Rollen

Seit Oktober waren die Rollen nicht mehr auf dem Parkett der Walsumer Beckersloh-Halle zu hören. Mit sinkender Inzidenz und den damit verbundenen Lockerungen ist nun auch wieder Kontaktsport für die RESG Walsum im gewohnten Umfang möglich. Noch vor den Lockerungen haben sich die Verantwortlichen der Jugend-Abteilung der RESG etwas überlegt, damit die Kinder wieder auf Rollen stehen konnten. Das Online-Training funktionierte, konnte aber keine Alternative sein. Am Anfang konnte auf der...

  • Duisburg
  • 15.06.21
Sport
Neuzugang Marc Coll traf beim letzten RESG Spiel doppelt. Ob und wann er und seine Mitspieler wieder auf Torejagd gegen können ist offen.
2 Bilder

Spielzeit in den Rollhockey-Bundesligen ist beendet, im Pokal könnte noch etwas passieren
Saisonende ohne Meister

Der Spielbetrieb im Rollhockey wird aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens nicht weiter fortgeführt. Bis zuletzt hatte der Deutsche Rollsport und Inline-Verband (DRIV) gehofft, die Spielzeit doch noch irgendwie zu Ende zu bringen. In den Ligen ist jetzt Schluss, leise Hoffnung gibt es noch auf den Pokalwettbewerb. Seit Oktober letzten Jahres ruhte der Spielbetrieb in Rollhockey-Deutschland aufgrund der Pandemie. Zwei Spieltage konnten die RESG-Teams spielen, auswärts in Calenberg und das...

  • Duisburg
  • 04.05.21
Sport

Rollhockey VfL Hüls nutzt Lockdown für Alternativen
Projekt Internationales Kochbuch

Hiermit möchten wir ein Projekt vorstellen, dass in der Corona-Zeit ohne Training geboren und vollendet wurde. Alle Spielerinnen und Spieler des VfL wurden ohne Vorgaben um ihre Lieblingsrezepte gebeten. Ein großer Teil hat mitgemacht und teilweise mit familiärer Unterstützung Rezepte und Fotos eingereicht. Nicht immer waren die Angaben sofort so, dass Nachkochen möglich gewesen wäre und manchmal brauchte es auch einiger Nachfragen und Übersetzungen bis der genaue Name und das Rezept für unser...

  • Marl
  • 13.03.21
  • 1
Sport
Spannende Duelle wünschen sich nicht nur Sebastian Haas und Jan-Erik Dobbratz. Die Fans der Walsumer erhoffen sich ebenfalls eine Rückkehr zum Ligabetrieb, weiterhin ist Geduld gefragt.
2 Bilder

Die Mannschaften der RESG Walsum müssen sich weiter in Geduld üben, ob es weitergeht
Mehrere Optionen

Seit Oktober ruht der Ball für alle Rollhockey-Fans bundesweit. Mit sinkenden Infektionszahlen ist die Hoffnung bei allen Beteiligten natürlich groß, dass es irgendwann wieder weitergehen könnte. Der Verband prüft mehrere Modelle, um einen Re-Start möglich zu machen. Die RESG-Trainer blicken gespannt in die Zukunft. Platz im Rollhockey-Sportkalender wurde schon geschaffen, um weitere freie Wochenenden zu haben. Die Senioren EM soll Ende August starten, der Vorstand der Sportkommission...

  • Duisburg
  • 17.02.21
Sport
Beim Heimspiel gegen Düsseldorf am 10. Oktober standen die Mannschaften der RESG zuletzt auf dem Feld. Aufgrund der Infektionslage und der hohen Kosten wurde die Teilnahme an den internationalen Wettbewerben zurückgezogen.

Rollhockey Cracks der RESG ziehen sich aus dem Europapokal zurück
Kosten sind nicht tragbar

Aufgrund der Corona-Pandemie hat die RESG Walsum beide Mannschaften aus dem Europapokal zurückgezogen. Die Männer hätten es mit dem Schweizer Vertreter RHC Wimmis zu tun gehabt, die Damen hätten gegen die Spanier von CP Manlleu antreten sollen. Trotz Corona hält der europäische Verband seine Pläne aufrecht, die internationalen Wettbewerbe zu Ende zu spielen. Für die RESG und viele andere europäische Vereine war eine Fortsetzung allerdings keine Option, 17 Mannschaften haben sich entweder aus...

  • Duisburg
  • 19.01.21
Sport
Die Rollhockey-Cracks der RESG müssen sich weiterhin in Geduld üben. Die Saison ist zunächst bis Ende Januar unterbrochen. Ob und wie es überhaupt noch weitergehen kann, ist offen. Die Trainer der RESG haben Verständnis für die Maßnahmen.
2 Bilder

Der Rollhockey-Spielbetrieb ist bis Ende Januar eingestellt
Verlängerung der Zwangspause

Der bundesweite Rollhockey-Spielbetrieb bleibt bis Ende Januar 2021 eingestellt, mindestens. Grund sind die weiterhin hohen Infektionszahlen und deren Auswirkungen auf den Spiel- und Trainingsbetrieb. Trotz der von der Bundes- und den Landesregierungen ergriffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist weder der Spiel- noch der Trainingsbetrieb für die Vereine und Mannschaften möglich. Die Sporthalle Beckersloh, die Heimat der RESG Walsum, bleibt also weiterhin geschlossen....

  • Duisburg
  • 11.12.20
Sport
Jan Dobbratz schloss seinen Sololauf zum zwischenzeitlichen 2:1 ab.
4 Bilder

Beide Rollhockey Mannschaften der RESG Walsum gewannen ihre Heimspiele gegen Düsseldorf
Doppelter Derbysieg

Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen in der Stadt, mussten die Rollhockeymannschaften der Roten Teufel ihr erstes Heimspiel in der Saison ohne Zuschauer austragen. Den Verantwortlichen war es allerdings gelungen, für beide Spiele aus der Halle Beckersloh einen Livestream anzubieten. Die Männer schlugen die Mannschaft aus Düsseldorf mit 5:2, die Damen legten im Abendspiel nach und gewannen etwas knapper mit 4:3. Xavier Berruezo bediente hinter den Kulissen die Kamera, nach seiner schweren...

  • Duisburg
  • 11.10.20
Sport
Gegen die ERG Iserlohn wird es in nächster Zeit keine Duelle mehr geben. Die Liga schrumpfte auf sieben Mannschaften zusammen. Sebastian Haas möchte mit seinen Mitspielern das Maximum aus der Spielzeit rausholen.
2 Bilder

Nach der langen Corona-Pause geht die Punktejagd in den Ligen los
Der Ball rollt wieder

Am 7. März spielten die beiden Rollhockey-Mannschaften der RESG Walsum das letzte Mal um Bundesliga Punkte. An diesem Samstag, 26. September ist die Zwangspause vorbei und die Ligen starten in eine neue Runde. Die Herren spielen um 15.30 Uhr gegen die SG Eldagser Falcons, die Damen treffen um 18 Uhr auf die Bisons Calenberg. Die Männer spielen gegen einen neuen Vertreter in der Rollhockey-Bundesliga. Nachdem Rückzug von den Bisons und dem niederländischen Vertreter aus Valkenswaard haben sich...

  • Duisburg
  • 25.09.20
Sport
Auch außerhalb vom Parkett machte die RESG Walsum eine gute Figur.

Interessante Europapokal Paarungen für beide Mannschaften
Die RESG packte ordentlich mit an

Am Samstag wurden bundesweit wieder die Rheinufer von Müll und Unrat befreit. Die Rollhockey-Abteilung der RESG Walsum beteiligte sich an der Aktion und streifte durch die Walsumer Rheinauen und rund um den Fähranleger. Dabei kamen leider wieder einige Säcke mit Müll zusammen. Am Samstagabend wurden dann die internationalen Rollhockey- Wettbewerbe in Lissabon ausgelost. Die Damen reisen zum spanischen Vertreter CP Manlleu. Die Männer fahren in die Schweiz zum RHC Wimmis. Für RESG Trainer...

  • Duisburg
  • 15.09.20
Sport
Silvia Romero kehrt zurück nach Spanien.

Silvia und Anna Romero zurück in der Heima
Schwestern-Duo verlässt die RESG

Die Damen-Abteilung der Rollhockey Bundesligamannschaft der RESG Walsum hat sich in der vergangenen Woche von Silvia Romero verabschiedet. Nach über zwei Jahren bei den Roten Teufel geht Silvia zurück zu ihrer Familie nach Spanien. Ihre Schwester Anna hat ebenfalls einige Spiele für die RESG absolviert, sie ist aber nur zu den wichtigen Spielen extra nach Walsum geflogen. Silvia hat im Jugendbereich Mannschaften trainiert und war in der ersten Bundesligasaison für die Damen ein wichtiger Anker....

  • Duisburg
  • 08.07.20
Sport
Xavier Berruezo wird der RESG monatelang fehlen.

Rollhockey Rekordmeister RESG Walsum muss monatelang auf seine Nummer 13 Xavier Berruezo verzichten
Lange Pause für Berruezo

Der Katalane plagt sich schon seit Anfang des Jahres mit einer komplizierten Schulterverletzung rum. Jetzt haben die Ärzte entschieden das "Xevi" operiert werden muss. Bei gutem Heilungsverlauf wird er in vier Monaten wieder voll belastbar sein. Der Deutsche Rollsport und Inlineverband (DRIV) plant, die Saison im September wieder an den Start gehen zu lassen. Mit dabei werden die Eldagser Falcons sein. Der Zusammenschluss von Spielern aus Valkenswaard und Calenberg wird als Spielergemeinschaft...

  • Duisburg
  • 24.06.20
Sport
Aus und vorbei, die Spieler der RESG Walsum kommen nicht mehr dazu, in der Sporthalle Beckersloh zu jubeln. Der Verband hat entschieden, die aktuelle Spielzeit aufgrund der Coronakrise abzubrechen. Die Männer der RESG haben sich mit dem dritten Platz für den europäischen Wettbewerb qualifiziert.
2 Bilder

Die Herren der RESG Walsum beenden die Spielzeit auf Platz drei, die Damen auf dem fünften Tabellenplatz
Kein weiterer Anstoß mehr beim Rollhockey

Der Vorsitzende der Sportkommission Rollhockey Thomas Ullrich, teilte am Samstag mit, dass es in dieser Saison, aufgrund der Corona-Pandemie, keine weiteren Spiele in den höchsten Rollhockey Ligen mehr geben wird. Die SK Germania Herringen bleibt damit Deutscher Meister, bei den Damen darf die IGR Remscheid die Meisterschaft feiern. Damit sorgte der Deutsche Rollsport & Inline-Verband (DRIV) für klare Verhältnisse. Die Sportkommission hatte die Entscheidung in einer Videokonferenz getroffen....

  • Duisburg
  • 10.05.20
Sport
Christopher Nusch (zweiter von rechts), trainiert seine Jungs momentan mit Trainingsplänen für zuhause. Ob die Saison fortgesetzt wird, ist offen.
2 Bilder

Bundesligamannschaften der RESG Walsum machen das Beste aus der Situation
Ein großer Zusammenhalt

Der Ball ruht aufgrund der Corona-Pandemie natürlich auch in der Walsumer Beckersloh Halle. Der Rekordmeister RESG Walsum und all seine Abteilungen befinden sich in der Zwangspause. Der Deutsche Rollsport und Inlineverband (DRIV) möchte die laufenden Pokal- und Ligabetriebe gerne bis zu den Sommerferien beenden. Die fehlenden Zuschauereinnahmen sind beim Rollhockey eine große Belastung, die Fans der RESG sind aber kreativ geworden, um ihren Verein zu unterstützen. Herrentrainer Christopher...

  • Duisburg
  • 21.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.