Rollhockey Bundesliga

Beiträge zum Thema Rollhockey Bundesliga

Sport
Beim ersten Spieltag am 18. September standen sich die RESG und Herringen gegenüber. In einem knappen Spiel mussten sich die Roten Teufel am Ende mit 3:4-geschlagen geben. Jetzt reist der Rekordmeister als Tabellenführer nach Hamm und möchte die Spitzenposition verteidigen.

Spitzenreiter RESG Walsum möchte beim aktuellen Meister in Hamm die Punkte mitnehmen
Spitzenspiel in Herringen

In der Rollhockey-Bundesliga steht am Samstag, 30. Oktober, das absolute Spitzenspiel auf dem Programm. Tabellenführer RESG Walsum möchte gegen die drittplatzierten Herringer mit einem Sieg den Abstand vergrößern und an der Spitze bleiben, gespielt wird um 18 Uhr. Das erste Duell Mitte September konnten die Gastgeber knapp für sich entscheiden, reisten nach Walsum allerdings auch in Minimalbesetzung an. Die Zuschauer in der Glückaufhalle in Hamm-Herringen können ein spannendes Spiel erwarten,...

  • Duisburg
  • 29.10.21
Sport
Neuzugang César Torres erzielte das zwischenzeitliche 2:1 und sank nach seinem Treffer vor Freude auf die Knie. Nachdem Schlusspfiff konnte nicht nur der Sieg, sondern auch die Tabellenführung bejubelt werden.
2 Bilder

Sieg und Niederlage für die RESG Teams bei den Heimspielen
Männer sind Spitzenreiter

Beim ersten Doppelspieltag für die Mannschaften der RESG Walsum in der Rollhockey-Bundesliga konnten sich die Männer mit 4:2-gegen den RSC Darmstadt durchsetzen. Die Damen mussten sich den Moskitos aus Wuppertal mit 5:10-geschlagen geben. Das Spiel der Männer gegen die Darmstädter war vor allem ein Geduldsspiel. Die Roten Teufel erspielten sich zahlreiche Möglichkeiten, trotz allem gingen die Gäste in der achten Minute durch Maximilian Becker in Führung. Sebastian Haas traf für Walsum drei...

  • Duisburg
  • 11.10.21
Sport
Die Harmonie stimmt im Team der RESG Walsum. Zum Saisonstart gegen Herringen gab es zwar eine knappe Niederlage, das Zusammenspiel zwischen den Spielern war aber gut. Sebastian Haaa (hinten) und Jan Dobbratz wollen in Remscheid den zweiten Saisonsieg holen und sich oben in der Tabelle festsetzen.Foto:
2 Bilder

Nächster Gegner der RESG Walsum ist die IGR Remscheid
Schwere Aufgabe

Zwei Spieltage sind bisher in der Rollhockey-Bundesliga absolviert. Für die RESG gab es zum Start eine Niederlage gegen Herringen, vor einer Woche trumpften die Roten Teufel im Derby in Düsseldorf groß auf und sicherten sich mit einem 7:1-Sieg die ersten drei Punkte. Am Samstag, 2. Oktober, um 16 Uhr geht es bei der IGR Remscheid weiter. Bei sechs Mannschaften in der aktuellen Bundesligasaison sind die Spieltage schnell ausgespielt. Die RESG tritt am Samstag in Remscheid an, um sich in der...

  • Duisburg
  • 01.10.21
Sport
Die lange Pause für die Rollhockey Cracks der RESG Walsum ist endlich vorbei. Das letzte Ligaspiel fand am 10. Oktober gegen Düsseldorf-Nord statt. Die Pandemie sorgte für eine lange Unterbrechung. Jetzt sind alle Beteiligten bereit, wieder an den Start zu gehen, dieses Mal sogar vor Zuschauern in der Sporthalle Beckersloh.
2 Bilder

Die Rollhockey-Bundesliga startet nach fast einem Jahr Zwangspause wieder durch
Die Kugel rollt wieder

Große Erleichterung bei allen sechs Vereinen, die noch zusammen in der ersten Rollhockey-Bundesliga zusammenspielen. Es kann wieder los gehen, der Kampf um Punkte und einen neuen Meister. Germania Herringen ist seit 2019 der amtierende Meister, durch die Saisonabbrüche konnte seitdem kein neuer Titelträger ermittelt werden. Der Meister ist auch direkt der erste Gegner der RESG Walsum, gespielt wird am Samstag, 18. September, um 16 Uhr in der Sporthalle Beckersloh. Mit viel Selbstvertrauen...

  • Duisburg
  • 17.09.21
Sport
In der hinteren Reihe von links: Betreuer Christian Mette, Betreuer Fabian Schmidt, Betreuer Stephan Lettau, Miquel Vila Gallaguet, Pedro Queiros, Sebastian Haas, Mattia Hackel. Unten von links: Nuno Rilhas, Marc Coll, Tobias Wahlen, Jan Niklas Kazmierczak, Viktor Iranzo, Xevi Berruezo Puig und Cesar Carvalho. Es fehlen Christopher Berg und Jan Dobbratz.

Die neue Mannschaft der RESG Walsum
Bereit für eine neue Spielzeit

Rollhockey-Rekordmeister RESG Walsum hat seine Mannschaft für die kommende Spielzeit vorgestellt. In einer kleinen Liga mit sechs Teams, möchten die Roten Teufel um den Titel mitspielen. Am Wochenende reist die RESG in die Schweiz nach Wimmis, um an einem Vorbereitungsturnier teilzunehmen. Die Liga startet am Samstag, 18. September, mit dem Heimspiel gegen Germania Herringen.

  • Duisburg
  • 10.09.21
Sport
Trainer Christopher Nusch freut sich über die zusätzliche Verstärkung in seinem Team. Der Portugiese César Torres de Carvalho soll für zusätzlichen Schwung im Spiel der Roten Teufel sorgen.

RESG Verpflichtet Portugiesen César Torres de Carvalho
"Wir gehen top aufgestellt in die Saison.“

Den ersten Härtetest nach der langen Corona-Pause hat die RESG Walsum am vergangenen Sonntag hinter sich gebracht. Mit der Saisoneröffnung kam das Leben zurück in die Sporthalle Beckersloh und alle Abteilungen präsentierten sich den Fans. Die Rollkunstlauf-Abteilung überzeugte mit Darbietungen aus ihrer vergangenen Show.  Der Kader der Roten Teufel hat darüber hinaus eine weitere Verstärkung erhalten, César Torres de Carvalho wechselt aus der zweiten portugiesischen Liga nach Walsum. César...

  • Duisburg
  • 07.09.21
Sport
Trainer Christopher Nusch freut sich über den neuen Keeper im Tor, Victor Iranzo.

RESG Walsum verpflichtet jungen catalanischen Torwart
Ein neuer Mann im Kasten

Rollhockey-Rekordmeister RESG Walsum hat kurz vor der offiziellen Saisoneröffnung am Sonntag, 5. September, noch einen Neuzugang gemeldet. Der 19-jährige Victor Iranzo soll hinter Tobias Wahlen die Nummer zwei im Tor bei den Roten Teufeln werden. Iranzo kommt vom catalanischen Club Cerdanyola CH an den Beckersloh. Mit Blick auf das geplante Karriereende von Tobias Wahlen eine notwendige Verpflichtung, so Cheftrainer Christopher Nusch: " Wir wissen, dass Tobi Wahlen seine Karriere nur fortsetzt,...

  • Duisburg
  • 31.08.21
Sport
Schlechtes Wetter war für die Rollhockey-Kids der RESG Walsum keine Ausrede, um das Training ausfallen zu lassen. Zur Not wurde die Spielfläche nochmal trocken gewischt.

Die Rollhockey-Jugend der RESG Walsum bewies in der Krise Kreativität, alle Mannschaften wieder zurück in der Beckersloh-Halle
Endlich wieder auf Rollen

Seit Oktober waren die Rollen nicht mehr auf dem Parkett der Walsumer Beckersloh-Halle zu hören. Mit sinkender Inzidenz und den damit verbundenen Lockerungen ist nun auch wieder Kontaktsport für die RESG Walsum im gewohnten Umfang möglich. Noch vor den Lockerungen haben sich die Verantwortlichen der Jugend-Abteilung der RESG etwas überlegt, damit die Kinder wieder auf Rollen stehen konnten. Das Online-Training funktionierte, konnte aber keine Alternative sein. Am Anfang konnte auf der...

  • Duisburg
  • 15.06.21
Sport
Neuzugang Marc Coll traf beim letzten RESG Spiel doppelt. Ob und wann er und seine Mitspieler wieder auf Torejagd gegen können ist offen.
2 Bilder

Spielzeit in den Rollhockey-Bundesligen ist beendet, im Pokal könnte noch etwas passieren
Saisonende ohne Meister

Der Spielbetrieb im Rollhockey wird aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens nicht weiter fortgeführt. Bis zuletzt hatte der Deutsche Rollsport und Inline-Verband (DRIV) gehofft, die Spielzeit doch noch irgendwie zu Ende zu bringen. In den Ligen ist jetzt Schluss, leise Hoffnung gibt es noch auf den Pokalwettbewerb. Seit Oktober letzten Jahres ruhte der Spielbetrieb in Rollhockey-Deutschland aufgrund der Pandemie. Zwei Spieltage konnten die RESG-Teams spielen, auswärts in Calenberg und das...

  • Duisburg
  • 04.05.21
Sport
Spannende Duelle wünschen sich nicht nur Sebastian Haas und Jan-Erik Dobbratz. Die Fans der Walsumer erhoffen sich ebenfalls eine Rückkehr zum Ligabetrieb, weiterhin ist Geduld gefragt.
2 Bilder

Die Mannschaften der RESG Walsum müssen sich weiter in Geduld üben, ob es weitergeht
Mehrere Optionen

Seit Oktober ruht der Ball für alle Rollhockey-Fans bundesweit. Mit sinkenden Infektionszahlen ist die Hoffnung bei allen Beteiligten natürlich groß, dass es irgendwann wieder weitergehen könnte. Der Verband prüft mehrere Modelle, um einen Re-Start möglich zu machen. Die RESG-Trainer blicken gespannt in die Zukunft. Platz im Rollhockey-Sportkalender wurde schon geschaffen, um weitere freie Wochenenden zu haben. Die Senioren EM soll Ende August starten, der Vorstand der Sportkommission...

  • Duisburg
  • 17.02.21
Sport
Die Rollhockey-Cracks der RESG müssen sich weiterhin in Geduld üben. Die Saison ist zunächst bis Ende Januar unterbrochen. Ob und wie es überhaupt noch weitergehen kann, ist offen. Die Trainer der RESG haben Verständnis für die Maßnahmen.
2 Bilder

Der Rollhockey-Spielbetrieb ist bis Ende Januar eingestellt
Verlängerung der Zwangspause

Der bundesweite Rollhockey-Spielbetrieb bleibt bis Ende Januar 2021 eingestellt, mindestens. Grund sind die weiterhin hohen Infektionszahlen und deren Auswirkungen auf den Spiel- und Trainingsbetrieb. Trotz der von der Bundes- und den Landesregierungen ergriffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist weder der Spiel- noch der Trainingsbetrieb für die Vereine und Mannschaften möglich. Die Sporthalle Beckersloh, die Heimat der RESG Walsum, bleibt also weiterhin geschlossen....

  • Duisburg
  • 11.12.20
Sport
Silvia Romero kehrt zurück nach Spanien.

Silvia und Anna Romero zurück in der Heima
Schwestern-Duo verlässt die RESG

Die Damen-Abteilung der Rollhockey Bundesligamannschaft der RESG Walsum hat sich in der vergangenen Woche von Silvia Romero verabschiedet. Nach über zwei Jahren bei den Roten Teufel geht Silvia zurück zu ihrer Familie nach Spanien. Ihre Schwester Anna hat ebenfalls einige Spiele für die RESG absolviert, sie ist aber nur zu den wichtigen Spielen extra nach Walsum geflogen. Silvia hat im Jugendbereich Mannschaften trainiert und war in der ersten Bundesligasaison für die Damen ein wichtiger Anker....

  • Duisburg
  • 08.07.20
Sport
Christopher Nusch (zweiter von rechts), trainiert seine Jungs momentan mit Trainingsplänen für zuhause. Ob die Saison fortgesetzt wird, ist offen.
2 Bilder

Bundesligamannschaften der RESG Walsum machen das Beste aus der Situation
Ein großer Zusammenhalt

Der Ball ruht aufgrund der Corona-Pandemie natürlich auch in der Walsumer Beckersloh Halle. Der Rekordmeister RESG Walsum und all seine Abteilungen befinden sich in der Zwangspause. Der Deutsche Rollsport und Inlineverband (DRIV) möchte die laufenden Pokal- und Ligabetriebe gerne bis zu den Sommerferien beenden. Die fehlenden Zuschauereinnahmen sind beim Rollhockey eine große Belastung, die Fans der RESG sind aber kreativ geworden, um ihren Verein zu unterstützen. Herrentrainer Christopher...

  • Duisburg
  • 21.04.20
Sport
Im Hinspiel siegten die RESG-Damen deutlich mit 13:6 gegen die Unterrather.

RESG-Teams spielen in Düsseldorf
Doppelte Derbys

Für die Herren als auch die Damenmannschaft der RESG Walsum stehen am Samstag, 29. Februar, die Auswärtsspiele bei der TuS Düsseldorf-Nord, Eckenerstraße 49, auf dem Programm. Die Herren spielen um 16 Uhr, die Damen dürfen um 18.30 Uhr auf das Parkett. Das Team von Trainer Christopher Nusch traf zuletzt beim Wiederholungsspiel am 15. Februar auf den TuS. Für die knappe 1:2-Niederlage möchten die Roten Teufel sich nun revanchieren. In der vergangenen Woche gab es eine deutliche 5:11-Niederlage...

  • Duisburg
  • 28.02.20
Sport
In Recklinghausen konnte sich die RESG mit 3:5 durchsetzen. Im Derby gegen Düsseldorf müssen die Rotel Teufel hochkonzentriert sein.

In der Sporthalle Beckersloh gibt es wieder einen Doppelspieltag für die Herren und Damen
Zwei Derbys für die RESG

Am Samstag, 15. Februar, spielen beide Rollhockey Mannschaften der RESG Walsum zu Hause. Die Männer haben dieses Mal ausnahmsweise den Vortritt vor den Damen, auch wenn die Anstoßzeit um 13 Uhr sehr ungewöhnlich ist. Um 15.30 Uhr spielen die Damen gegen die Moskitos aus Wuppertal. Das Spiel gegen den Nachbarn der TuS Düsseldorf gab es am 2. November 2019 allerdings schon. Damals konnten sich die Roten Teufel knapp mit 6:5 durchsetzen. Am Ende wurde das Ergebnis für ungültig erklärt, in der...

  • Duisburg
  • 14.02.20
Sport
Die Männer gingen bei ihrem Auswärtsspiel beim RSC Darmstadt über die volle Distanz und freuten sich am Ende über den Sieg nach Penaltyschießen. Mit dem Sieg stehen die Walsumer jetzt auf dem zweiten Tabellenplatz.

Die Männer holten sich den zweiten Tabellenplatz
Zwei Spannende Auswärtsspiele für die RESG-Teams

Beide Rollhockey-Bundesliga Mannschaften der RESG Walsum waren am Wochenende im Einsatz. Die Damen spielten in Niedersachsen bei den Bisons aus Calenberg und mussten sich ganz knapp mit 6:5 geschlagen geben. Nach neun Minuten führten die Gastgeber schon mit 3:0, die RESG-Damen hatten die erste Halbzeit komplett verschlafen. Zur Pause stand es 4:2, Silvia Romero traf doppelt. Im weiteren Spielverlauf steigerte sich dann die RESG und kamen auf 5:5 wieder ran. Britt Stina Brandt netzte für die...

  • Duisburg
  • 20.01.20
Sport
Routinier Nuno Rilhas traf im letzten RESG Spiel gegen die IGR Remscheid doppelt und brachte damit sein Team auf die Siegesstraße. Am Samstag in Darmstadt werden die Roten Teufel wieder gefordert und wollen mit einem Sieg in das neue Rollhockeyjahr starten.
2 Bilder

Schwere Aufgaben zum Start in das Rollhockey Jahr 2020
RESG-Teams zurück aus der Winterpause

Die Pause ist vorbei, seit Anfang des Jahres befinden sich beide Mannschaften wieder im Training. Sowohl die Männer als auch die Frauen der RESG Walsum sind voll im Soll und wollen an ihre bisherigen Saisonleistungen anknüpfen. Weite Reisen sind zunächst zu bestreiten. Die Damen müssen nach Niedersachen zu den Bisons aus Calenberg, Anstoß in der Sporthalle der Grundschule Hallermund, Hindenburg 2, in Springe ist um 18 Uhr. 350 Kilometer weiter südlich spielen die Männer, im...

  • Duisburg
  • 16.01.20
Sport
Die RESG um Miquel Vila, Tobias Wahlen und Xavier Berruezo müssen gegen Herringen stets auf dem Posten sein. Herringen ist extrem torgefährlich und nutzt jede Möglichkeit um Tore zu schießen.

Die Damen spielen in Wuppertal, die Männer fahren nach Herringen
Walsum beim Meister

Beide Bundesligamannschaften der RESG sind am kommenden Samstag, 26. Oktober, nach der Europacup-Pause wieder im Einsatz. Die Damen spielen auswärts bei den Moskitos Wuppertal um 16 Uhr, die Männer dürfen bei Germania Herringen um 18 Uhr ran. Für die Moskitos wird es das erste Spiel in dieser Saison sein. Die Walsumer kommen mit zwei Startsiegen und wollen den nächsten Sieg holen. Trainer Markus Lusina warnt jedoch: „Die Moskitos sind sehr schwer einzuschätzen, da Maike zu uns gewechselt hat...

  • Duisburg
  • 24.10.19
  • 1
Sport
Silvia Romero traf nach Penalty zum zwischenzeitlichen 3:1.
4 Bilder

RESG-Damen hatten keine Probleme mit den Bisons
Souveräner Auftaktsieg

Mit einem ungefährdeten 10:2-Heimsieg sind die Damen der RESG Walsum in die neue Spielzeit gestartet. Das neue Trainergespann Markus Lusina und Thomas Thomas Drotboom waren mit den gezeigten Leistungen zufrieden. Lisa Dobbratz steuerte ganze sechs Treffer zum Heimerfolg dabei. Neuzugang und Ex-Calenberg Spielerin Charlotte van Putten nahm im Tor Platz, Lucy Freitas saß verletzungsbedingt auf der Bank. In der dritten Minute traf Dobbratz zum 1:0. Den Ausgleich drei Minuten später steckten die...

  • Duisburg
  • 05.10.19
  • 1
Sport
Beim letzten Heimspiel gegen Cronenberg gab es für die RESG einen Sieg nach Verlängerung. Zum Play-offs Start gegen Remscheid soll ein Sieg den Grundstein für das weiterkommen legen.

Gegen die IGR Remscheid müssen die Roten Teufel antreten
Play-offs Auftakt für die RESG

Eine Woche nach dem Pokal-Aus der Walsumer in Remscheid, treffen sich beide Mannschaften am Samstag, 6. April in der Halle Beckersloh wieder. Anstoß ist um 18 Uhr, beide Teams wollen den Grundstein für ein weiterkommen setzten. Walsum belegte am Ende der Hinrunde den siebten Platz, die Remscheider wurden zweiter und nun kommt es zum nächsten Aufeinander der beiden Rivalen. In der „Best-of-three“ Serie zählen nur zwei Siege für ein Weiterkommen. Falls beide Mannschaften jeweils einen Sieg für...

  • Duisburg
  • 05.04.19
Sport
Silvia Romero probierte alles, um die starke Remscheider Defensive zu knacken. Am Ende reichte es aber nicht, um ins Finale zu kommen.
3 Bilder

Beide Rollhockey Mannschaften der RESG Walsum scheiterten an der IGR Remscheid
Die Finalträume sind geplatzt

Die Saison ist nach der Pokalniederlage für die Damen vorbei. Sie können am Ende, trotz des Ergebnisses, hochzufrieden mit ihrer Premierensaison sein. Die Männer unterlagen in Remscheid mit 7:2, haben am kommenden Samstag aber in den Play-offs die Chance auf eine Revanche. Das Pokalhalbfinale zu erreichen war für das Team von Silvia Romero schon ein großer Erfolg, der Sprung ins Finale wurde aber verpasst. Die Remscheider ließen nichts anbrennen und zogen ihr Spiel souverän durch. Durch Einsatz...

  • Duisburg
  • 31.03.19
Sport
Trainer Christopher Nusch (Bildmitte), erwartet beim Pokalspiel in Remscheid vollen Einsatz von seinem Team.
2 Bilder

Beide Rollhockey Bundesliga Teams spielen im Halbfinale gegen die Mannschaften der IGR Remscheid
Doppelfinale für die RESG?

Die Liga ist rum, jetzt beginnt die heiße Phase der Saison. Die Damen haben die Play-offs in ihrer ersten Saison knapp verpasst, können über den Pokal aber noch eine weitere Überraschung schaffen. Am Samstag, 30. März, um 14 Uhr, spielen die Damen zuhause in Walsum gegen die Remscheider. Im Anschluss müssen die Männer um 18 Uhr in der Sporthalle Hackenberg ran. Die Ergebnisse aus den Ligaspielen sind irrelevant, die Karten sind neu gemischt, und im Pokal ist alles möglich. Soweit zu den...

  • Duisburg
  • 28.03.19
Sport
Miquel Vila und Nuno Rilhas sorgten mit ihren Toren für den Auswärtssieg bei den Calenberger Bisons. Am kommenden Samstag starten die Playoffs mit dem Auswärtsspiel in Darmstadt.

Zum Abschluss noch ein verdienter Auswärtssieg in Calenberg

Erster Gegner in den Playoffs wird der RSC Darmstadt Überraschungen sind in der Rollhockey-Bundesliga eher selten. Am letzten Spieltag erlebten die Darmstädter eine dieser Überraschungen. Statt Platz fünf sind sie jetzt wegen der Heimniederlage gegen Recklinghausen siebter und treffen auf die RESG Walsum im Playoff-Viertelfinale. Meister Iserlohn wäre damit zunächst umgangen, stattdessen geht es am kommenden Samstag zum ersten Playoff Spiel nach Darmstadt. In Calenberg konnte die RESG den...

  • Duisburg
  • 15.04.18
  • 1
Sport
Zum Abschluss der Hinrunde möchte das Team der RESG Walsum auch in Calenberg jubeln.

Auswärts nach Calenberg

Zum Abschluss der Hinrunde muss der Rollhockey-Bundesligist RESG Walsum nach Niedersachen zu den Calenbergern Bisons reisen. Anstoß in Springe ist um 18 Uhr. Platz zwei ist den Roten Teufeln nicht mehr zu nehmen, da hat dieses Spiel nur noch einen statistischen Wert. Der Gegner im Playoff-Viertelfinale wird sehr wahrscheinlich der amtierende Meister aus Iserlohn sein. Statt wie in den Jahren zuvor spielen beide Mannschaften nicht erst im Halbfinale aufeinander, sondern müssen schon in der...

  • Duisburg
  • 13.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.