Alles zum Thema Rombergpark

Beiträge zum Thema Rombergpark

Politik
Ratsherr Thomas Zweier

Linke & Piraten sehen Zukunftskonzept kritisch
Rombergpark soll kein Disneyland werden

„Wir lieben und schätzen unseren wunderschönen Rombergpark. Deshalb werden wir sinnvolle Sanierungsarbeiten und eine sanfte Optimierung immer unterstützen. Aber wir halten es für Humbug, Millionen für einen Flach-Steg mit einem künstlichen Dinosaurier oder für einen kostenpflichtigen und angeblich weltweit einzigartigen Baumwipfel-Erlebnis-Pfad auszugeben“, sagt Thomas Zweier, Ratsherr der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN und Mitglied im Ausschuss für Kultur, Sport und Freizeit. Der...

  • Dortmund
  • 16.05.19
Politik
Der Rombergpark als kommunaler Botanischer Garten ohne direkten Universitätsanschluss ist zudem ein wichtiger Freizeit- und Erholungsort.

Botanischer Garten Rombergpark
Park erhält auch neuen Baumwipfel-Erlebnis-Pfad in 18 Metern Höhe

Zukunftskonzept für den Botanischen Garten Rombergpark Stadträtin Birgit Zoerner und der Direktor des Botanischen Gartens Rombergpark, Dr. Patrick Knopf, stellten heute das Zukunftskonzept für den Botanischen Garten Rombergpark vor. Mit über 68 Hektar Fläche zählt der Rombergpark zu den größten Botanischen Gärten der Welt. „Das auf acht Jahre ausgelegte und pünktlich zum 90. Jubiläum des Parks vorliegende Konzept umfasst zwölf Projekte. Die Gesamtkosten betragen etwa 14 Mio. Euro. Das...

  • Dortmund-Süd
  • 07.05.19
Kultur
Es gibt weiter Ausstellungen im alten Torhaus Rombergpark.

Rombergpark
Torhaus bleibt Galerie - Gitarrenmusik auch künftig im MKK

Das denkmalgeschützte Torhaus Rombergpark kann weiter als Städtische Galerie genutzt werden. Ab April dürfen heimische Künstler in den historischen Mauern wieder ausstellen. Den Anfang macht Mariola Laschet, deren Ausstellung am 7. April eröffnet. Das Kulturbüro hatte das Torhausnach einer Überprüfung des Brandschutzes geschlossen, da der Zugang über die Wendeltreppe bei öffentlichen Veranstaltungen problematisch gesehen wurde. In der Zwischenzeit haben Kulturbetriebe und Bauordnungsamt...

  • Dortmund-Süd
  • 20.03.19
Natur + Garten
Die aktuellen Dimensionen lassen erahnen, dass "Turbo-David" wohl in Zukunft zu einem Goliath heranwachsen wird.
3 Bilder

Botanischer Garten Rombergpark
Titanenwurz "Turbo-David" gibt weiter Gas

Viele werden sich erinnern: eine Titanenwurz in den Pflanzenschauhäusern des Botanischen Gartens Rombergpark blühte am 17. August des vergangenen Jahres zur Mittagszeit erstmalig in Dortmund auf. Eine botanische Sensation passend zum 60. Jubiläum der Pflanzenschauhäuser! Tausende Besucher wollten dieses seltene botanische Ereignis miterleben und standen geduldig – selbst nachts noch - mehrere Stunden an. Bis fast um 4 Uhr in der Früh wurde die Titanenwurz bestaunt, fotografiert und auch...

  • Dortmund-Süd
  • 01.02.19
Vereine + Ehrenamt

SGV Dortmund-Aplerbeck lädt ein:
Nachmittagswanderung am 30.01.

Wanderführer Gerd Schramm vom SGV Dortmund-Aplerbeck bietet am kommenden Mittwoch (30.01.) eine Nachmittagswanderung rund um den Rombergpark an. Gäste und Vereinsmitglieder sind herzlich willkommen. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr die Mauer an der Wittbräukerstr. 29 / Edelstahlweg. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Dortmund-Süd
  • 28.01.19
Natur + Garten
Eine Orchideenschau gibt es im Rombergpark.

Botanischer Garten Rombergpark
Orchideen-Schau "Gejagte Schönheiten und ihre Jäger" startet

Eine große Orchideenschau bereitet der Botanische Garten Rombergpark an der Mergelteichstraße vor. „Gejagte Schönheiten und ihre Jäger“ können ab Samstag (26.1.) in den Pflanzenschauhäusern besichtigt werden. Während der Orchideenschau werden zahlreiche Wildarten und Zuchtformen aus der großen Sammlung des Botanischen Gartens Rombergpark präsentiert; kombiniert mit den neuesten Züchtungen aus der Orchideenwelt. Das Jahresprogramm des Botanischen Gartens steht 2019 im Zeichen der Entdecker....

  • Dortmund-Süd
  • 24.01.19
Sport
Im schönen Umfeld des Rombergparks wird wieder gewalkt- mit Schwerpunkt Cardio-Aktiv Sport oder als Power-Walking.

Walking-Kurse im Rombergpark haben begonnen und bieten noch Plätze an
Aktiv werden im Rombergpark

An zwei Tagen der Woche, dienstags und donnerstags werden vom Kneipp-Verein Walking-Kurse im Rombergpark angeboten. Treffpunkt für alle Kurse ist in der Nähe des Eingangs Zoo im Rombergpark. Jeweils Dienstag von 9.30-10.30 Uhr leitet Brigitte Raddatz eine Walking-Gruppe "Aktiv und Fit", als präventives Herz-Kreislauf-Training. Der Kurs läuft bis zum 26. März. Anmeldung unter Tel. 778727. Ziel dieses Kurses ist die Verminderung gesundheitlicher Risikofaktoren und der Aufbau langfristiger...

  • Dortmund-Süd
  • 22.01.19
Politik
Das Torhaus im Rombergpark.
2 Bilder

Brandschutz
Torhaus im Rombergpark: Keine kulturellen Veranstaltungen mehr

Viele Besucher wird´s traurig machen. Das Torhaus im Rombergpark kann nicht mehr für kulturelle Veranstaltungen genutzt werden. Brandschutz-Anforderungen ließen die öffentliche Nutzung nicht mehr zu, teilt die Stadtverwaltung mit. Das 1681 erbaute, Denkmal geschützte Gebäude mit schmaler Wendeltreppe hielt der Überprüfung des Brandschutzes nicht stand. Das Kulturbüro nutzt das Torhaus als Galerie, seit 1968 finden dort Kunst-Ausstellungen statt. Und es ist Spielort von „Gitarrenmusik im...

  • Dortmund-Süd
  • 15.01.19
  •  1
Natur + Garten
22 Bilder

Die Dünenlandschaft im Rombergpark

Als ich in unserem Stadt Anzeiger las, dass es neuerdings Dünen im Rombergpark gibt, entschloss ich mich, mir das einmal anzusehen. Ich war schon länger nicht mehr dort. An diesem Sonntag im Oktober war das Wetter sehr schön und viele Leute hatten die gleiche Idee. Mit den Fotos musste ich warten bis es fast schon abends war. Es war einfach zuviel los. Natürlich wollten alle einmal die neue Küstenlandschaft im Botanischen Garten sehen. Der Anfang ist gemacht, aber es wird noch dauern bis...

  • Dortmund-City
  • 29.10.18
  •  16
  •  16
Natur + Garten
3 Bilder

Eichhörnchen im Rombergpark +++mit Video+++

Nach langer Zeit war ich mal wieder im Rombergpark Dortmund um dort die Kleinen mit dem buschigen Schwanz zu treffen.  Als ich in der Eichhörnchenecke mit dem Futter raschelte, dauerte es nicht lange bis sich 5 oder 6 der possierlichen Kleinen um mich sammelten.  In einer Ecke, auf einem abgesägten Baumstamm, hatte vor mir schon jemand Möhrenscheiben positioniert, wo sich auch gleich bedient wurde.  Ein kleines Video in Zeitlupe habe ich auch gleich noch mitgebracht.....

  • Kamen
  • 05.10.18
  •  10
  •  12
Natur + Garten
Sie wächst und wächst, die Titanwurz, die größte Blume der Welt soll Freitagnacht, 17. August, erblühen. Dieses Ereignis adelt das 60. Jubiläum der Pflanzenschauhäuser des Rombergparks, welches  Dr. Nina Gens und D.r Nicola Rolff besuchten.
2 Bilder

Die größte Blume der Welt erblüht im Rombergpark

Tausende Besucher werden nachts in den Pflanzenschauhäusern zur Blüte erwartet, denn seltenes und großes kündigt sich im Botanischen Garten Rombergpark an. In den Pflanzenschauhäusern gedeiht Titanenwurz „David“ prächtig. Die Blüte – das gab es noch nie in Dortmund – steht unmittelbar bevor. Normalerweise benötigt Titanenwurz sieben Jahre bis zur ersten Blüte – in Dortmund nur zwei Jahre. „David“ hat ein perfektes Timing: Es kann gut sein, dass sie genau in der Nacht 17. oder 18./19. August...

  • Dortmund-City
  • 15.08.18
Sport
Mit oder ohne Rollstuhl können sich Interessierte am Rollstuhlrun beteiligen.

Laufen für Waisenkinder: Rollstuhlrun im Rombergpark

Man kann gehen, laufen oder rollen. Auf jeden Fall aber für 4500 Waisen- und Schulkinder in Bangladesh. Der "Rollstuhlrun – Run & Roll" geht am 16. September in die 3. Runde. Im Rombergpark wird dann wieder ein inklusives, integratives und internationales Fest gefeiert. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Manfred Sauer lädt das Projekt "Den Kindern zuliebe" mit Hilfe von vielen Sponsoren und Freiwilligen, wie Kindern der Rudolf-Steiner-Schule, zum Spendenlauf ein. Der gesamte Erlös...

  • Dortmund-City
  • 13.08.18
Natur + Garten
Rhododendron
22 Bilder

Mitte April Spaziergang im Rombergpark

Der Rombergpark ist zwar größer als Westpark und Fredenbaumpark aber immer noch kleiner als der Westfalenpark!  Mittelpunkt des Parks bildet sein großer Teich, um den herum es sich wunderbar joggen und spazieren lässt. Hier sind wir schon vor 35 Jahren spazieren gegangen! Na denn Glück Auf

  • Castrop-Rauxel
  • 01.05.18
  •  7
  •  9
Natur + Garten
24 Bilder

Spaziergang vor dem Kirschblütenfest im Rombergpark 2

Soviele Kameras ("Photographen") auf einen Haufen haben wir noch nicht gesehen, und Ilona hat mit ihrer Kamera diese Fotos festhalten! Entspannen Leute kennenlernen, und Fotos machen da kommt wat zusammen!  Na denn Glück Auf

  • Castrop-Rauxel
  • 23.04.18
  •  3
  •  8
Natur + Garten
93 Bilder

KIRSCHBLÜTEN-FEST und andere Schönheiten im Romberg-Park

Ohne viel Worte, sondern die tolle Blütenpracht ansehen, die im Romberg-Park / Dortmund zu bestaunen sind. Dort fand zugleich eine Veranstaltung mit dem Motte Kirschblüten-Fest statt.  Auch andere Schönheiten von den prachtvollen Blüten war zu bestaunen. Der Park war voll und Petrus zeigte sich von seiner guten Seite. Die Sonne strahlte und viele Besucher gönnten sich einen Spaziergang durch den riesigen Park.  Später zog sich langsam die Sonne hinter die Wolken und ein Gewitter...

  • Unna
  • 22.04.18
  •  5
  •  8
Natur + Garten
25 Bilder

Spaziergang vor dem Kirschblütenfest im Rombergpark 1

Der Rombergpark mit 63 Hektar zählt er zu den großen Grünanlagen in Dortmund, wie gesagt ohne Eintritt. Große Rasenflächen, mehrere Teiche und verschlungene Waldwege machen die Beschaffenheit des Parks so vielseitig und bieten viel Platz zum Spazierengehn Entspannen Leute kennenlernen, und Fotos machen da kommt wat zusammen! Vor dem am 22.4.2018 stattfindenden Kirschblütenfest haben wir einen Spaziergang bei schönsten Wetter gemacht und das Aufblühen der Natur beobachtet. Na denn Glück...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.04.18
  •  8
  •  7
Natur + Garten
3 Bilder

Frühling.... aber richtig!

Die Zierkirschen blühen wieder im Überfluss.....  Ach so... am Sonntag ist wieder das Kirschblütenfest Im Rombergpark Dortmund. Genau passend.

  • Kamen
  • 20.04.18
  •  1
  •  11
Natur + Garten
Frühling im Dortmunder Rombergpark
13 Bilder

Noch'n Frühlingsbeitrag

Ja, ich weiß: Wir hatten jetzt hier im Lokalkompass eigentlich schon genug Beiträge zum Frühling. Nachdem ich mich aber in den letzten Tagen an den frischen Farben in der Natur nicht genug satt sehen konnte und heute bei unserem Ausflug in den Dortmunder Rombergpark mir die Frühlingsmotive geradezu entgegen sprangen kann ich nicht anders: Hier auch von mir eine kleine Sammlung voller Frühlings-Impressionen  :-) Viel Spaß beim Durchblättern!

  • Castrop-Rauxel
  • 15.04.18
  •  18
  •  27
Natur + Garten
55 Bilder

Sonne tanken und den Akku aufladen

Heute habe ich mich mal auf in die verbotene Stadt gemacht, um die Schönheit des Rombergparks zu genießen! Die Sonne hat schon richtig viel Kraft und ich habe sie in vollen Zügen genossen :-) Das Gleiche taten auch viele andere Leute. Von jung bis alt war alles vertreten. Es wa wunderschön und hat sehr gut getan! Nun habe ich wohl wieder genug Power für die kommende Woche ;-) Die Fotos habe ich mit meinem Hansy gemacht. Ich hätte besser meine Kamera mitgenommen, aber eigentlich wollte ich...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.04.18
  •  12
  •  12
Natur + Garten
Heckenbraunelle
13 Bilder

Ein paar Piepmätze

Bei schönstem Sonnenschein zog es uns am letzten Wochenende wieder einmal in den Dortmunder Rombergpark. Dabei konnten wir eine Reihe von Vögeln beobachten und auch mit der Kamera erwischen. Ein paar der Bilder habe ich hier mal heraus gesucht und wünsche viel Spaß beim Betrachten. Bitte auch das Vollbild nutzen!

  • Castrop-Rauxel
  • 24.02.18
  •  23
  •  41
Vereine + Ehrenamt
Fast zehn Meter hoch ist die Scharlach-Eiche, die per Sattelschlepper zum Rombergpark gebracht wurde.

Scharlach-Eiche im Rombergpark

Auf leuchtendes Rot können sich Besucher des Botanischen Gartens Rombergpark freuen. Die Scharlach-Eiche, knapp über zehn Meter hoch und fünf Meter breit, wurde in diesen Tagen von der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Dortmund gepflanzt. Der Stifterbaum soll ein Symbol für Langlebigkeit und Wachstum sein. Der Baum mit einem Erdballen von fast zwei Metern Durchmessern hat seine Reise von der Baumschule Lappen aus Nettetal auf einem Sattelschlepper angetreten. Das Pflanzloch glich einer...

  • Dortmund-Süd
  • 18.12.17
Natur + Garten
26 Bilder

Herbstimpressionen

Am Mittwoch nutzte ich das schöne Wetter für einen Spaziergang durch den Rombergpark in Dortmund. Vielleicht habt ihr ja Lust mich zu begleiten.

  • Dortmund-Süd
  • 29.09.17
  •  24
  •  27