Rosarium

Beiträge zum Thema Rosarium

Natur + Garten
31 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Bei Sonnenschein, ab in den Westfalenpark zu einem ausgedehnten Spaziergang.

Heute ging es bei goldenen „Oktoberwetter“ im November, in den Westfalenpark. Wir waren wohl nicht die einzigen, die an diesem Tag, diese Idee hatten. Es hielt sich aber in Grenzen und alles ging auf hielt an Corona Abstand. Der Westfalenpark Dortmund wurde zur ersten, der drei dortigen Bundesgartenschauen 1959, 1969 und 1991 auf dem Gelände des alten Kaiser-Wilhelm-Hains, , des Buschmühlenparks, einer Mülldeponie und einer verwilderten Kleingartenanlagen angelegt. Der weithin sichtbare...

  • Witten
  • 11.11.20
  • 14
  • 4
Natur + Garten
Das Team gehört zum Grafschafter Museums- und Geschichtsverein und sorgt schon seit zehn Jahren immer für einen blühenden Rosengarten. Anne-Rose Fusenig (1. v.r.) ist regelmäßig voller Motivation dabei: „Ich will mit den anderen Frauen dieses wunderbare Kleinod mitten in der Stadt zum Erholen und Genießen erhalten.“

Moers - Ehrenamtliche Pflege des Rosariums
Rosenduft und Rosenscheren

ENNI spendet den Helferinnen des Arbeitskreises Schlosspark Arbeitswerkzeug Mit Garten-Handschuhen und Rosenschere werkeln die ehrenamtlichen Gärtnerinnen von Mai bis Oktober jede Woche hinterm Moerser Schloss. Ab sofort mit neuem, professionellem Arbeitswerkzeug. Damit die Helferinnen des Arbeitskreises Schlosspark das Rosarium weiterhin pflegen können, hat ENNI Stadt & Service Rosenscheren, feste Arbeitshandschuhe und eine große Astschere gespendet. Ehrenamtliche Gärtnerinnen machen liebevoll...

  • Moers
  • 17.08.20
Natur + Garten
Das Rosarium in der Rosenstadt Dortmund.

"Die Zeit, die du für Deine Rose verloren hast, macht Deine Rose so wichtig" - Der kleine Prinz
Rosenstadt Dortmund: Rosarium im Westfalenpark

Auch im Jubiläumsjahr 2019 ist ein Gang durch das Rosarium im Dortmunder Westfalenpark eine wahre Wonne. Unvermittelt steht man in einer Wolke aus Rosendurft oder kann ganz entspannt auf einer der schönen Holzbänke dem gleichmäßigen Plätschern der Springbrunnen lauschen. Der Westfalenpark wurde 1959 zur ersten von bis jetzt drei Bundesgartenschauen (1969 & 1991) eröffnet. Das Deutsche Rosarium GFR wurde am 14. Juli 1972 offiziell eröffnet. Dessen Herzstück ist der Rosengarten. Das Rosarium der...

  • Dortmund
  • 19.06.19
Natur + Garten
Eintritt frei heißt es am Sonntag im Westfalenpark.
3 Bilder

Pfingstsonntag Eintritt frei zu Führungen und Aktionen
Großes Geburtstagsfest: 60 Jahre Westfalenpark

Mit freiem Eintritt und vielen Aktionen feiert der Dortmunder Westfalenpark in diesem Jahr sein 60. Jubiläum. Besucher sind eingeladen, am kommenden Sonntag, 9. Juni, von 11 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt Uhr mitzufeiern.  Beim großen Geburtstagsfest ist mit interessanten Führungen, einer Ausstellung zur Zukunft des Parks im Drehrestaurant des Florianturms, Musik auf der Seebühne, kreativen Aktionen der Partner im Park und vielen Überraschungen jede Menge los. Auf der Buschmühlenwiese begrüßen...

  • Dortmund-City
  • 06.06.19
Natur + Garten
Ein Meer von Rosenblüten in der Berg- & Rosenstadt Sangerhausen / 1.7.2018 !
35 Bilder

Ein Meer von Rosenblüten in der Berg- & Rosenstadt Sangerhausen !

Ein Meer von Millionen Rosenblüten offenbart sich den Besuchern in der mehr als 1000 Jahre alten Berg- & Rosenstadt Sangerhausen im Südharz. Hier hat die größte Rosensammlung der Welt, das Europa-Rosarium Sangerhausen, ihren Platz. Die mehr als 8.600 verschiedenen Rosensorten und -arten bestechen durch Formen-, Farb- und Duftvielfalt jedes Jahr aufs Neue. Das Europa-Rosarium ist eine Genbank, ein lebendiges Museum, das die Entwicklungsgeschichte der Rose von der Wildrose bis zur modernen Rose...

  • Düsseldorf
  • 06.07.18
  • 5
  • 12
Kultur
Begrüßung durch Ibrahim Yetim, der Bürgermeister Fleischhauer "vertritt".
5 Bilder

Moers: Schloss- und Theaterfest am Tag des offenen Denkmals

In diesem Jahr steht der Tag des offenen Denkmals unter dem Motto „Macht und Pracht“. In Moers wird der Tag des offenen Denkmals zusammen mit dem Schlossfest gefeiert. International geht es dabei zu, denn das Schlossfest umrahmt in diesem Jahr die aktuelle Sonderausstellung „Völker. Wanderung. Menschen unterwegs!“. Mittags fand im nördlichen Schlosshof die offizielle Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung durch Ibrahim Yetim, Landtagsabgeordneter der SPD (in Vertretung für Bürgermeister...

  • Moers
  • 10.09.17
  • 1
Natur + Garten
Hier geht es wieder zurück zur Fuß- und Fahrradfähre. Eine Überfahrt kostet für Fußgänger 50 Cent. Diese Fähre steht nicht auf allen Karten, wohl die Fähren für Autos.
7 Bilder

Leise Lavieren über die Maas: mit Solar zu Rosen

Natürlich gibt es Brücken über die Maas die zu dem berühmten Rosendorf Lottum führen, aber ist es nicht schöner für uns im Land zwischen Rhein und Maas mit einer solarenergiebetriebenen Fähre eine begehrte Rose aus Lottum zu holen? Die Batterien der Fuß- und Fahrradfähre die von Arcen nach Lottum übersetzt werden von Solarpaneelen aufgeladen. Stolz erwähnt ein Schild diese Leistung, weist darauf hin wie leise die Fahrt ist, und wie alle, Natur und Mensch von Solarenergie profitieren. Wer in der...

  • Bedburg-Hau
  • 08.08.16
  • 1
  • 2
Natur + Garten
Haben das Rosenfest vorbereitet: (v.l.): Hermann Kopp, Vorsitzender der Freunde des Deutschen Rosariums, Westfalenpark-Leiterin Annette Kulozik und Ulrich Perpeet von den Freunden des Deutschen Rosariums

Westfalenpark lädt zum Rosenfest

Ein Fest für die Königin der Blumen: Dem Westfalenpark stehen am Wochenende rosige Zeiten bevor: Am Sonntag, 26. Juni, mitten in der schönsten Blütezeit, wird ab 10 Uhr im Park und an den wunderschönen Rosengärten des Deutschen Rosariums das Rosenfest gefeiert. Rosen in allen Farben und einmalige Dufterlebnisse an vielen Orten stehen im Mittelpunkt des Rosenfestes, das auch von den Freunden des Deutschen Rosariums tatkräftig unterstützt wird. Beim Bummel über den Gartenmarkt findet sich alles,...

  • Dortmund-City
  • 23.06.16
Natur + Garten
15 Bilder

Sommerzeit, Rosenzeit

Diese wunderschönen Rosen habe ich im Rosarium in Arcen (Holland) gefunden. Eintritt gratis, Rosen aller Art mit und ohne Duft kann man dort kaufen. (Fast alle duften!). Ein schöner Ausflug dorthin, man kann auch an der Maas spazierengehen und in der Eisdiele in Arcen gibt es fantastisches Eis.

  • Essen-Borbeck
  • 28.07.15
  • 5
  • 6
Überregionales
5 Bilder

Zweites Rosenfest des GMGV

Große Rosenblüten, Rosendüfte und alles rund um die Rose gab es am letzten Wochenende im Moerser Schlosspark beim zweiten Rosenfest des GMGV. Neben dem Anblick der schönen Blumen freuten sich die Besucher über zahlreiche Vorträge über "Die Königin der Blumen".

  • Moers
  • 04.08.14
Kultur
41 Bilder

Schloss Neersen

Eine kleine vorweihnachtliche Spazierfahrt führte mich nach Schloss Neersen. Es ist heute das Rathaus und Verwaltungszentrum von Willich. Im Sommer wird dort ein Freilichttheater für die Festspiele Neersen errichtet Ein kleiner, feiner Schlosspark lädt zu einem Spaziergang ein. Moderne Plastiken gibt es im gesamten Park zu entdecken. Ein kleines Rosarium lohnt sich einmal im Sommer anzusehen. Schautafeln geben Auskunft über alle hier angepflanzten Rosen. Im Augenblick werden sie mit einer...

  • Düsseldorf
  • 23.12.13
  • 4
  • 2
LK-Gemeinschaft

Höhepunkte im Park

Druckfrisch liegt jetzt das Veranstaltungsprogramm des Westfalenparks für das zweite Halbjahr vor. Neben den Klassikern und beliebten Höhepunkten können sich die Gäste von Juli bis Januar auch auf jahreszeitliche und kulinarische Angebote freuen. Der Sommer lockt mit viel Musik für jeden Geschmack. Dazu zählen neben der Schlagerparty Dortmund Olé (7.September) auch das Live-Konzert auf der Festwiese von Xavas (13. September). Das größte Open-Air-Fest in Dortmund, das glitzernde Lichterfest,...

  • Dortmund-City
  • 30.07.13
Natur + Garten
Zur tausendfachen Rosenblüte laden die Rosenfreunde in den Westfalenpark ein.
2 Bilder

Rosenfest im Westfalenpark

„Rosige Zeiten!“ zur tausendfachen Rosenblüte im Westfalenpark Unter dem Motto „Rosige Zeiten!“ lädt der Westfalenpark mit Unterstützung der Freunde des Deutschen Rosariums Dortmund am Sonntag, 30. Juni, von 10 bis 18 Uhr alle Natur-, Blumen- und Rosenfreundinnen und –freunde zu seinem traditionellen und beliebten Rosenfest ein. Nach dem langen Winter erreicht die Rosenblüte genau zu dieser Zeit ihren Höhepunkt. Die bunte Pracht aus tausenden Rosen ist der Rahmen für ein vielseitiges Programm...

  • Dortmund-City
  • 27.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.