Rose

Beiträge zum Thema Rose

Natur + Garten
Hagebutten der Rosa Moyesii

Dank an die Rosen

Ein Seuchenjahr, ein Trockenjahr und trotz der schweren Zeit Ein Rosenjahr so farbenreich, vor Unbill war gefeit Für Falter, Bienen, all was summt, und Augenweide uns Für Vögel Hagebutten noch, wie Perlen aufgereiht Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 24.10.20
  • 1
Natur + Garten

Späte Hummel

Die späte Hummel harrt umsonst des Herbstes mildem Licht Der Morgen geht in Abend auf und Tau liegt wieder dicht Da suchen Spatz und Meise Schutz in Sträuchern immergrün Von Gänse Schreie pausenlos sie fliegen ohne Sicht Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 19.10.20
Natur + Garten

Dank an die Rose

Die Rose ruht wohl niemals aus / die hundertfach geblüht Für alle die sie suchten auf / hat sie sich oft bemüht Das Dunkel strengt sich täglich an / zu zeigen wer ist Herr Vergeblich wie mir heute scheint / die Blume noch mal glüht Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 28.09.20
Kultur
Rose Peach Perfume

Warum die Rose duftet mir...

Warum die Rose duftet mir, warum der Dorn mich sticht Warum der eine lieben kann, jedoch die andre nicht Warum es reine Freundschaft gibt und andre hassen sich! Ein Rätsel mir, doch wer es kann soll werfen uns ein Licht Frei nach Abū l-ʿAlāʾ al-Maʿarrī, Vierzeiler 111 und 112 Eigene Reime

  • Bedburg-Hau
  • 16.09.20
Kultur
Reiner Schulze-Tenberge vor seiner Sammlung.
4 Bilder

Erinnerungen an die Wulfener Brauerei
Verschollene Rose-Raritäten tauchen wieder auf

Die Resonanz war riesig und die zahlreichen Rückmeldungen, die ihn erreichten, hatte Reiner Schulze-Tenberge so nicht zu erwartet. Ende Juli dieses Jahrs berichtete der Wulfener über sein Interesse an historischen Stücken und interessante Geschichten in Bezug auf die längst geschlossene Rose Brauerei. Das Interesse und seine Sammelleidenschaft in Bezug auf die örtliche Kult-Biermarke haben nämlich auch einen familiären Bezug. „Zum einem war mein Elternhaus nur unweit der Rose Brauerei...

  • Dorsten
  • 26.08.20
  • 1
Natur + Garten

Röslein an der Straßen...

Sah so oft ein Röslein stehn / Röslein an der Straßen Fragt‘ mich ob die Farbe schön / Blühend hab ich’s nie gesehn Unverdientermaßen Röslein, Röslein, Röslein klein, / Röslein an der Straßen Winterzeitig salzbestreut / Stand es an der Straßen Sommerzeit des Mähers Beut / Niemals hat ich an ihm Freud Unverdientermaßen Röslein, Röslein, Röslein klein, / Röslein an der Straßen Eines Tages kurzerhand / Röslein von der Straßen Nahm ich mit vom Asphaltrand / stach auch nicht in meine...

  • Bedburg-Hau
  • 26.05.20
  • 3
  • 1
Wirtschaft
Auch die "Bar Celona" nimmt am 1. Mai von 11 bis 12 Uhr an der Aktion „Leere Stühle“  teil.

Diese Betriebe machen mit
Auch in Hagen: Aktion "Stühle raus" soll auf desaströse Situation im Gastgewerbe aufmerksam machen

Auch am 1. Mai finden in zahlreichen Städten bundesweit und auch in Westfalen nach Dresdner Vorbild Mahnwachen mit leeren Stühlen statt. Sie stehen auf wichtigen Plätzen in den Innenstädten stellvertretend für die Leere von Restaurants und Hotelbetten, aber auch die Leere, die Unternehmer und Beschäftigte spüren. Auch in Hagen werden einige Betriebe an dem Unterfangen teilnehmen. „Wir unterstützen gerne alle Aktionen, die auf die besonders prekäre Lage der Branche und unsere Forderungen...

  • Hagen
  • 29.04.20
  • 1
Ratgeber
Unter dem Motto „Plauderei mit ROSE“ können einzelne ehrenamtliche Seelsorgerinnen und Seelsorger ab sofort zu Gesprächen angerufen werden.

Corona Dorsten
Seelsorgegespräche per Telefon

Die Regional Organisierte Seelsorge Ehrenamtlicher (ROSE) im Evangelischen Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten bittet um Verständnis dafür, dass sie wegen der Corona-Krise derzeit keine Seelsorgebesuche in den Altenheimen, Krankenhäusern und Privat-Wohnungen durchführen kann. Unter dem Motto „Plauderei mit ROSE“ können aber einzelne ehrenamtliche Seelsorgerinnen und Seelsorger ab sofort zu Gesprächen angerufen werden: Montag, 11 bis 17 Uhr, 0163-61 82 979Dienstag, 11 bis 17 Uhr, 0157-34...

  • Dorsten
  • 01.04.20
Fotografie

Die "Immerdabei-Kamera"
Fotografieren mit dem Smartphone

Was tun in diesen Zeiten, in welchen man oft daheim sitzt und die Zeit kreativ nutzen möchte? Ich habe Anfang März ganz schnell und einfach diese Foto mit meinem Handy erstellt und bearbeitet. Kein PC, keine aufwendigen Vorbereitungen, nur Motiv und etwas Improvisationstalent. Was braucht man zb. für dieses Motiv? - natürlich ein Motiv - Blume etc. - einen Hintergrund, hier die Rückseite eines Prospektes - einen Stapel Bücher als Stativ auf dem das Handy steht - eine kleine...

  • Lünen
  • 04.03.20
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Nach zweijähriger Ausbildung werden nun zehn Damen und Herren aus Gladbeck, Bottrop sowie Dorsten ehrenamtlich als Seelsorger aktiv sein. Unser Foto zeigt die frischgebackenen Ehrenamt-Seelsorger gemeinsam mit Projektleiterin Ulrike Mummenhoff (4. von rechts) und Superintendent Dietmar Chudaska (rechts).

Auch zwei Gladbeckerinnen schlossen ihre zweijährige Ausbildung erfolgreich ab
Zehn Ehrenamtler sind nun als Seelsorger aktiv

Der Ernstfall tritt ein und nicht selten mangelt es den Betroffenen dann an Ansprechpartnern. Dabei ist sicherlich bekannt, wie wohltuend und hilfreich es sein kann, in schwierigen oder auch leidvollen Situationen auf Personen zu treffen, die einfach vorurteilsfrei sowie aufmerksam zuhören können. Dem vorhandenen Personalmangel im Bereich "Seelsorge" begegnet der Evangelische Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten schon seit dem Jahr 2016 mit dem Projekt "ROSE". "ROSE" steht für "Regional...

  • Gladbeck
  • 10.02.20
Natur + Garten

Rose im Regen

Im Frühjahr ist der Regenguss der Schleier für die Braut Die Sonne hebt die Hülle fort hat Lieblichkeit geschaut Dann Knosp‘ auf Knospe öffnet sich in einer langen Reih‘ Am Ende wieder eingehüllt, nach Rosenart ergraut Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 28.11.19
Natur + Garten
2 Bilder

Die Rose Capricia

Die unermüdlich blühend ist, die tapfer trotzt der Zeit Die kaum dass Blütenblätter fall‘n erneut zulegt ein Kleid Was Wind und Regen, Hagel auch, nicht schafften bis zu Letzt Das macht der Frost ganz leise, sie ergibt sich ohne Streit Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 02.11.19
  • 1
  • 2
Natur + Garten
Rosa Compassion

Rose im Herbst

Der Nebel legt die Zierde an, die Perlenschnur so klar Auf dass die Rose lange trägt du Wind du mach dich rar! Ein Schmetterling als Gartengast, der zeigt sich heute nicht So trägst sie ruhig ihren Schmuck hinein ins Abendlicht Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 19.09.19
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
...sooo, endlich FREIZEIT, erst einmal genießen...
7 Bilder

RUHRGEBIET ESSEN PARK GRUGA Entspannen
START ins Wochenende...

... direkt nach dem Job´ab in den GRUGA PARK Essen ... einige Minuten spazieren, Mittagessen, und dabei einfach relaxen und sich auf das Wochenende einstimmen... ich hatte ein neues BUCH dabei und so konnte ich mich irgendwo gemütlich hinsetzen, durchatmen und lesen ... GENIEßEN beim kleinen Imbiss entdeckte ich dann dieses wunderschöne Blümchen´... :-) SPONTAN JULI 2019 AAT

  • Essen-Süd
  • 20.07.19
  • 24
  • 8
Kultur
Leider nicht die Eden Rose "Pierre de Ronsard", sondern die Rose "Old Blush", bekannt von dem Gedicht "The last rose of summer" von Thomas Moore.

Pierre Ronsards "Mignonne, allons voir si la rose"

Du Liebchen lass uns Rosen schaun Die heut erblüht seit Morgengraun Und zeigten Rot dem Sonnenstrahl Ob abends nun zur späten Zeit Gelitten hat das Faltenkleid Ob Farbe, deiner gleich, ward fahl Mein Schatz schau doch wie kurz die Zeit Die schöne Rose trägt ihr Kleid Und abwirft dann; es nicht mehr mag O grausam ist uns die Natur Dass solche Schönheit rein und pur Nur währt von früh bis spät, ein Tag Daher mein Liebling glaub mir schon Für deine Jugend nimm den Lohn Die man...

  • Bedburg-Hau
  • 19.06.19
  • 1
  • 1
Natur + Garten

Sommerabend

Im Sommerabendregenguss verstummt die Vogelschar Die Bienen und die Käfer fort sie fliehen vor Gefahr Der Schlamm sich nicht zufrieden gibt mit Rosen bodennah Dann regnet’s mild, Wind bläht noch auf, das Tagesende klar Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 12.06.19
  • 3
  • 2
Natur + Garten
3 Bilder

TAUFE DER RUHRGEBIETSROSE "GRUBEN GOLD"

Am Donnerstag, dem 23.Mai 2019, wurde die Ruhrgebietsrose "Gruben Gold" getauft. Sie blüht von Juni bis September mit ihren goldgelben Blüten. Sie streckt ihre Blüten gerne der Sonne entgegen und verbreitet dabei einen angenehmen leichten Zimtduft. Sie wird max. 1 m hoch und ist ideal für eine Vordergrundbepflanzung. Der Blütenduft zieht Bienen und Insekten an und bringt somit leben in den Garten. EIN TRAUM VON EINER ROSE.....

  • Datteln
  • 25.05.19
  • 7
  • 4
Kultur

„Blumige und liebevolle“ Lieder, Geschichten und Gedichte
"Für mich soll's rote Rosen regnen"

Fröndenberg. Unter dem Motto „Für mich soll's rote Rosen regnen“ lädt der Pfarrbezirksausschuss Christ-König am Samstag vor dem Valentinstag wieder zu einem Erzählabend in das Pfarrheim, Landstraße 15 in Warmen ein. Am 9. Februar wird Gemeindereferent Heiner Redeker ab 20 Uhr Geschichten, Lieder und Gedichte vortragen, die sich um das Thema „Rose“ ranken. Musikalisch wird er am E-Piano von seinem Sohn Lukas begleitet. "Die Rose ist die am häufigsten bedichtete und besungene Blume, die von...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 01.02.19
Kultur

Zum 2. Advent

Letzte Blüten Noch eine Ros' am kahlen Strauch Fand im Advent ich aufgeblüht, Noch eines Liedes zarter Hauch Klang mir verstohlen im Gemüt. Der Rose Blätter taumeln hin, Da ich sie kaum berührt, ins Beet, Das Liedchen schwand mir aus dem Sinn – Für Sommerkinder ist's zu spät! (Paul Heyse)

  • Lünen
  • 08.12.18
  • 2
  • 2
Überregionales

So wie diese Rose

. Noch lebt sie und strahlt mich an, die Rosenblüte. In ihr spiegeln sich Gedanken der Liebe, begleiten mich in die Sammlung jener Erlebnisse. Ich hänge diesen Erinnerungen nach und bin stolz, lache, freue mich jedes Mal, so viel es ging daraus gemacht zu haben. Ja, meine Liebe und die Rosenblüte leben. Oft und immer wieder werde ich eine Rosenblüte liegen sehen und so von ihr angesprochen werden. Und jedes Mal wird meine Liebe gewachsen sein, werden Gedanken weitere Erlebnisse...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 14.10.18
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.