Rose

Beiträge zum Thema Rose

Kultur

Es braucht nur sehr wenig, um glücklich zu sein!
Das Glück eines Tages

Das Glück eines Tages Ein klein bisschen Freude, ein kleines Licht, ein Schimmer der Hoffnung - mehr brauch ich nicht! Dies schenkt mir im Innern das warme Gefühl: du wirst gesehen, du wirst geliebt! Ein Lächeln am frühen Morgen mir zeigt, dass der Tag auch für mich ist bereit, mir zu geben der Sonne warme Strahlen, oder auch Wind, Wolken und Regen, die gemeinsam malen den Regenbogen, farbig bunt und wunderschön. Ich könnte ihn Stunden lang voller Staunen ansehen. Und der Tag ist für mich dann...

  • Schwelm
  • 27.03.22
Natur + Garten
Die mehrfachblühende duftende Ramblerrose "Guirlande d'Amour" in einem Rosenbogen. Erste Novemberwoche 2021

Die Rose Guirlande d‘Amour

Guirlande d‘AmourDein Name doch so lieblich klingt / ein duftend Liebesband Am Rosenbogen schön gepflanzt / du wendest dich gewandt Das Tor wird enger mit der Zeit / beim Durchgang piekst ein Dorn Die Mahnung ist’s dass Liebe schmerzt / auch wenn das schon bekannt Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 08.11.21
Natur + Garten

ô jours bénis et doux !

Puis tout bas on ajoute : ô jours bénis et doux ! Hélas ! vous reviendrez ! me retrouverez-vous ? Und leise füg‘ ich zu / O süße Zeit, o Flor! Du findest wieder her / doch findest mich dann vor? Victor Hugo schrieb diese Zeilen während seines langen Exils auf der englischen Kanalinsel Guernsey vor der Küste Frankreichs. Es sind die Schlusszeilen eines längeren Gedichts, das Geleit (envoi), durch eine Leerzeile hervorgehoben. In dem Gedicht beklagt er die gesegneten und süßen Sommertage die nun...

  • Bedburg-Hau
  • 02.11.21
LK-Gemeinschaft
Claudia Wagner, Dr. Winand Rose und Reiner Schulze-Tenberge.
5 Bilder

Erinnerungen erhalten
Nachfahren der Wulfener Brauereifamilie Rose treffen Sammler

Eher zufällig hatte der Wulfener Reiner Schulze-Tenberge vor paar Monaten Kontakt zu einem der Nachkommen der Brauereifamilie Rose bekommen. Eigentlich war anfangs von Seiten des Wulfener Rose Sammlers nur ein kurzer Austausch per Mail geplant, doch aus dem Kontakt wurde mehr und so kam es jetzt, nach etlichen Telefonaten und Whats App Nachrichten, zu einem persönlichen Treffen in Wulfen. Dabei reiste Dr. Winand Rose, Nachfahre der dritten Generation, sogar extra aus Bad Reichenhall an. Seine...

  • Dorsten
  • 24.09.21
Natur + Garten

Kartoffelrose, Hundsrose

Die Rosennamen sind voll Glanz / nur Größen unter sich Mag Graf und Gräfin prächtig sein / die Früchte kümmerlich Kartoffelrosen bieten dar / was Vögel fressen gern Wenn die schon fort, sind Fliegen da / kaum dass die Zeit verstrich Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 17.09.21
Natur + Garten
This wonderful rose is called "Rambling Rosie"

A fly upon a rose

One wonders why a common fly / would perch upon a rose There is no stench of dying things / what keeps him there, who knows Perhaps he loves like any man / to show off like a king Surrounds himself with finest cloth / but then to filth he goes More poems, in German...

  • Bedburg-Hau
  • 16.08.21
  • 1
Natur + Garten
Rosa Perpetual am 18. Dezember 2020
2 Bilder

Eine Rose die nicht müde wird

Der Strauch fast endlos blüht, spielt so / dem Winter einen Streich Fein überzogen wird das Blatt / und kommt Kristallen gleich Die Amseln scharren durch das Laub / und bald die Sonne kommt Dann gib ihr Zeit, sie macht mit Glück / die Rose tropfenreich Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 19.12.20
  • 3
  • 1
Natur + Garten
Die sehr ausdauernde Rose "Stanwell Perpetual" am 30. November 2020, morgens um halb 10
2 Bilder

Beim Scheiden des Herbstes

Der Mond schien klar am Himmel noch / nun kalter Nebel fällt Die Sonne matt von Anfang an / und kaum den Tag erhellt Es breitet sich der Raufrost aus / von Zweig zu Zweig im nu Was heut zum Blühen war bestimmt / dem Winter nicht gefällt Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 05.12.20
  • 1
Natur + Garten
Hagebutten der Rosa Moyesii

Dank an die Rosen

Ein Seuchenjahr, ein Trockenjahr und trotz der schweren Zeit Ein Rosenjahr so farbenreich, vor Unbill war gefeit Für Falter, Bienen, all was summt, und Augenweide uns Für Vögel Hagebutten noch, wie Perlen aufgereiht Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 24.10.20
  • 2
Natur + Garten

Späte Hummel

Die späte Hummel harrt umsonst des Herbstes mildem Licht Der Morgen geht in Abend auf und Tau liegt wieder dicht Da suchen Spatz und Meise Schutz in Sträuchern immergrün Von Gänse Schreie pausenlos sie fliegen ohne Sicht Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 19.10.20
Natur + Garten

Dank an die Rose

Die Rose ruht wohl niemals aus / die hundertfach geblüht Für alle die sie suchten auf / hat sie sich oft bemüht Das Dunkel strengt sich täglich an / zu zeigen wer ist Herr Vergeblich wie mir heute scheint / die Blume noch mal glüht Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 28.09.20
Kultur
Rose Peach Perfume

Warum die Rose duftet mir...

Warum die Rose duftet mir, warum der Dorn mich sticht Warum der eine lieben kann, jedoch die andre nicht Warum es reine Freundschaft gibt und andre hassen sich! Ein Rätsel mir, doch wer es kann soll werfen uns ein Licht Frei nach Abū l-ʿAlāʾ al-Maʿarrī, Vierzeiler 111 und 112 Eigene Reime

  • Bedburg-Hau
  • 16.09.20
Kultur
Reiner Schulze-Tenberge vor seiner Sammlung.
4 Bilder

Erinnerungen an die Wulfener Brauerei
Verschollene Rose-Raritäten tauchen wieder auf

Die Resonanz war riesig und die zahlreichen Rückmeldungen, die ihn erreichten, hatte Reiner Schulze-Tenberge so nicht zu erwartet. Ende Juli dieses Jahrs berichtete der Wulfener über sein Interesse an historischen Stücken und interessante Geschichten in Bezug auf die längst geschlossene Rose Brauerei. Das Interesse und seine Sammelleidenschaft in Bezug auf die örtliche Kult-Biermarke haben nämlich auch einen familiären Bezug. „Zum einem war mein Elternhaus nur unweit der Rose Brauerei entfernt....

  • Dorsten
  • 26.08.20
  • 1
Natur + Garten

Röslein an der Straßen...

Sah so oft ein Röslein stehn / Röslein an der Straßen Fragt‘ mich ob die Farbe schön / Blühend hab ich’s nie gesehn Unverdientermaßen Röslein, Röslein, Röslein klein, / Röslein an der Straßen Winterzeitig salzbestreut / Stand es an der Straßen Sommerzeit des Mähers Beut / Niemals hat ich an ihm Freud Unverdientermaßen Röslein, Röslein, Röslein klein, / Röslein an der Straßen Eines Tages kurzerhand / Röslein von der Straßen Nahm ich mit vom Asphaltrand / stach auch nicht in meine Hand...

  • Bedburg-Hau
  • 26.05.20
  • 3
  • 1
Wirtschaft
Auch die "Bar Celona" nimmt am 1. Mai von 11 bis 12 Uhr an der Aktion „Leere Stühle“  teil.

Diese Betriebe machen mit
Auch in Hagen: Aktion "Stühle raus" soll auf desaströse Situation im Gastgewerbe aufmerksam machen

Auch am 1. Mai finden in zahlreichen Städten bundesweit und auch in Westfalen nach Dresdner Vorbild Mahnwachen mit leeren Stühlen statt. Sie stehen auf wichtigen Plätzen in den Innenstädten stellvertretend für die Leere von Restaurants und Hotelbetten, aber auch die Leere, die Unternehmer und Beschäftigte spüren. Auch in Hagen werden einige Betriebe an dem Unterfangen teilnehmen. „Wir unterstützen gerne alle Aktionen, die auf die besonders prekäre Lage der Branche und unsere Forderungen...

  • Hagen
  • 29.04.20
  • 1
Ratgeber
Unter dem Motto „Plauderei mit ROSE“ können einzelne ehrenamtliche Seelsorgerinnen und Seelsorger ab sofort zu Gesprächen angerufen werden.

Corona Dorsten
Seelsorgegespräche per Telefon

Die Regional Organisierte Seelsorge Ehrenamtlicher (ROSE) im Evangelischen Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten bittet um Verständnis dafür, dass sie wegen der Corona-Krise derzeit keine Seelsorgebesuche in den Altenheimen, Krankenhäusern und Privat-Wohnungen durchführen kann. Unter dem Motto „Plauderei mit ROSE“ können aber einzelne ehrenamtliche Seelsorgerinnen und Seelsorger ab sofort zu Gesprächen angerufen werden: Montag, 11 bis 17 Uhr, 0163-61 82 979Dienstag, 11 bis 17 Uhr, 0157-34 48 91...

  • Dorsten
  • 01.04.20
Fotografie

Die "Immerdabei-Kamera"
Fotografieren mit dem Smartphone

Was tun in diesen Zeiten, in welchen man oft daheim sitzt und die Zeit kreativ nutzen möchte? Ich habe Anfang März ganz schnell und einfach diese Foto mit meinem Handy erstellt und bearbeitet. Kein PC, keine aufwendigen Vorbereitungen, nur Motiv und etwas Improvisationstalent. Was braucht man zb. für dieses Motiv? - natürlich ein Motiv - Blume etc. - einen Hintergrund, hier die Rückseite eines Prospektes - einen Stapel Bücher als Stativ auf dem das Handy steht - eine kleine Taschenlampe oder...

  • Lünen
  • 04.03.20
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Nach zweijähriger Ausbildung werden nun zehn Damen und Herren aus Gladbeck, Bottrop sowie Dorsten ehrenamtlich als Seelsorger aktiv sein. Unser Foto zeigt die frischgebackenen Ehrenamt-Seelsorger gemeinsam mit Projektleiterin Ulrike Mummenhoff (4. von rechts) und Superintendent Dietmar Chudaska (rechts).

Auch zwei Gladbeckerinnen schlossen ihre zweijährige Ausbildung erfolgreich ab
Zehn Ehrenamtler sind nun als Seelsorger aktiv

Der Ernstfall tritt ein und nicht selten mangelt es den Betroffenen dann an Ansprechpartnern. Dabei ist sicherlich bekannt, wie wohltuend und hilfreich es sein kann, in schwierigen oder auch leidvollen Situationen auf Personen zu treffen, die einfach vorurteilsfrei sowie aufmerksam zuhören können. Dem vorhandenen Personalmangel im Bereich "Seelsorge" begegnet der Evangelische Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten schon seit dem Jahr 2016 mit dem Projekt "ROSE". "ROSE" steht für "Regional...

  • Gladbeck
  • 10.02.20
Natur + Garten

Rose im Regen

Im Frühjahr ist der Regenguss der Schleier für die Braut Die Sonne hebt die Hülle fort hat Lieblichkeit geschaut Dann Knosp‘ auf Knospe öffnet sich in einer langen Reih‘ Am Ende wieder eingehüllt, nach Rosenart ergraut Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 28.11.19
Natur + Garten
2 Bilder

Die Rose Capricia

Die unermüdlich blühend ist, die tapfer trotzt der Zeit Die kaum dass Blütenblätter fall‘n erneut zulegt ein Kleid Was Wind und Regen, Hagel auch, nicht schafften bis zu Letzt Das macht der Frost ganz leise, sie ergibt sich ohne Streit Mehr...

  • Bedburg-Hau
  • 02.11.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.