Rossmann Drogeriemarkt

Beiträge zum Thema Rossmann Drogeriemarkt

Ratgeber
Rückrufaktion

Rückrufaktion von FFP2 Masken
ROSSMANN ruft altapharma FFP2-Maske zurück

Pressemitteilung der Firma ROSSMANN  Rossmann startet eine Rückrufaktion der vertriebenen FFP2 Masken der Marke altapharma  der Charge LOT 2020F50. und gibt Nachfolgende Pressemitteilung heraus: Die Sicherheit unserer Kunden steht für uns an erster Stelle. Wir rufen daher aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes den Artikel altapharma FFP2-Maske der Charge LOT 2020F50 zurück. Bei unserer altapharma FFP2-Maske der Charge LOT 2020F50 sind nicht alle Anforderungen an persönliche...

  • Essen-Süd
  • 17.04.21
  • 1
Blaulicht

Erheblicher Sachschaden
Zeugen nach Brand in Hagener Rossmann-Filiale gesucht

Zu einem Brand in einer Rossmann-Filiale an der Schwerter Straße kam es am Dienstag (5. Januar) gegen 15 Uhr. Eine Mitarbeiterin bemerkte zunächst qualmendes Toilettenpapier und versuchte den Brand zunächst mit einem in der Filiale befindlichen Feuerlöscher selbst zu löschen. Anschließend verließ sie gemeinsam mit zwei weiteren Mitarbeitern den Laden, aufgrund des starken Qualms. Die hinzugerufene Berufsfeuerwehr löschte den Brand schließlich vollständig. Es entstand erheblicher Sachschaden....

  • Hagen
  • 06.01.21
Blaulicht
In der Rossmann-Filiale in der Ratinger City klickten die Handschellen.

Ratinger Filiale betroffen
Räuberischer Diebstahl bei Rossmann

Zu einem räuberischen Diebstahl kam es am Freitagnachmittag (25. September) gegen 14.40 Uhr in der Rossmann-Filiale Ratingen, Bechemer Straße. Der Täter ist polizeibekannt. Ein 32-jährige Mitarbeiter von Rossmann hatte einen Mann beim Diebstahl von diversen Gegenständen beobachtet. Der Dieb war bereits aus vorherigen Taten bekannt und hatte daher Hausverbot. Als der 29-jährige Tatverdächtige die Filiale mit dem Diebesgut im Rucksack verlassen wollte, wurde er von dem Mitarbeiter angesprochen...

  • Ratingen
  • 28.09.20
Politik
Die Schrottimmobilie Schwechater Straße 38 ist ein trauriges Warhzeichen von Rentfort-Nord. Doch Ende 2021 soll der Bau verschwunden sein, um Platz zu machen für ein Nahversorgungs-Zentrum.
4 Bilder

Schrott-Immobilie in Rentfort-Nord macht Platz für ein Nahversorgungs-Zentrum
Das Warten in Sachen "Schwechater Straße 38" soll ein Ende haben

"Was lange währt, wird endlich gut!" - Wenn es nach diesem Sprichwort geht, dürfen sich die Menschen in Rentfort-Nord gewaltig freuen, denn die Schrottimmobilie Schwechater Straße 38 soll bald Geschichte sein, Platz machen für ein neues Nahversorgungszentrum. Länger gedauert als erwartet Zugegeben, es hat also doch noch länger gedauert, als von offizieller Seite vor zwölf Monaten verkündet wurde. Aber seit einigen Tagen ist die sprichwörtliche Tinte unter den Verträgen endlich trocken. Damit...

  • Gladbeck
  • 27.08.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.