Roter Keil

Beiträge zum Thema Roter Keil

Ratgeber
Gute Stimmung trotz des ernsten Themas herrschte bei der Ausstellungseröffnung in der Alten Cuesterey. Fotos (2): Brändlein
2 Bilder

Sebatian Kehl als Schutzengel im Einsatz

Trotz des ernsten Hintergrundes ist die Stimmung bei der Eröffnung der Wanderausstellung „Echt Klasse“ zur Prävention von sexuellem Missbrauch von Kindern in der Alten Cuesterey von Freude und Offenheit geprägt. von Doris Brändlein Dazu trägt ganz sicher auch der „Ehrengast“ bei: Sebastian Kehl, Ex-Fussballprofi, ist in dieser Woche persönlich zur Eröffnung nach Borbeck gekommen. „Ich bin seit 15 Jahren bei der roterkeil.net-Stiftung als Schutzengel im Einsatz. Als Fussballprofi genießt man ja...

  • Essen-Borbeck
  • 13.05.16
  • 2
Überregionales
Sebastian Kehl (3.v.l.) nahm in der BMW-Niederlassung in Hörde den symbolischen Scheck entgegen.

Schnitzeljagd mit dem Elektroauto

Dortmund-Hörde. Kein Rätsel war zu schwer, keine sportliche Herausforderung zu groß – die Schnitzeljäger der 9. Dortmunder Charity-Stadtrallye bewiesen erneut großen Teamgeist und vollen Einsatz für den guten Zweck. Mehr als 3 000 Euro kamen bei der diesjährigen Veranstaltung durch Spenden und Sponsorengelder für roterkeil.net zusammen. Sieger sind „Held(t)en des Handwerks“ Um schnellstmöglich zu den einzelnen Stationen zu gelangen, standen den elf gemischten Teams aus Stadt und Wirtschaft...

  • Dortmund-Süd
  • 12.09.14
Vereine + Ehrenamt
Die Stadtrallye im Elektromobil kommt dem Verein Roter keil zugute.

Schnitzeljagd mit dem Elektromobil

Die Schnitzeljäger der neunten Charity-Stadtrallye bewiesen erneut großen Teamgeist und vollen Einsatz für den guten Zweck. Elf gemischte Teams waren mit Elektrofahrzeugen vom Typ BMW i3 unterwegs, mehr als 3000 Euro kamen bei der Rallye durch Spenden und Sponsorengelder zusammen. Sebastian Kehl (3.v.l.) nahm den Scheck entgegen: Der Fußballer setzt sich als Pate von roterkeil.net gegen die sexuelle Ausbeutung von Kindern ein. Die Stadtrallye ist eine Veranstaltung von „Die Familienunternehmer...

  • Dortmund-City
  • 05.09.14
Vereine + Ehrenamt
Einen dicken Scheck über 11 000 Euro überreichte das Netzwerk Roter Keil der Mitternachtsmission. Im Bild v.l. Meike Serger, Sebastian Kehl, Andreas Hitzke, Ulrich Fehlauer und Karsten Haug.

Roter Keil hilft Kindern aus der Prostitution

Die große Sorge der Mitternachtsmission gilt Opfern von Menschenhandel und minderjährigen Prostituerten. Der Dortmunder Verein beriet allein im vergangenen Jahr 125 Mädchen, davon waren 17 Opfer von Menschenhändlern geworden. „Unser Ziel ist ganz klar der Ausstieg der Mädchen, doch dies ist für die meisten betroffenen Mädchen ohne Hilfe unmöglich“, weiß Andrea Hitzke als Leiterin der Mitternachtsmission. Je länger Mädchen sich im Milieu aufhalten, desto schwerer falle ihnen der Aussteig aus der...

  • Dortmund-City
  • 22.08.13
Überregionales
Die Bienee Emma wurde viel geknuddelt
8 Bilder

Nur Sieger bei der Grundschul Fußball EM 2012 – für den guten Zweck // 5.100 € für gemeinnützige Organisationen

Brackel. Zum fünften und letzten Mal haben die Geschwister Stephan und Ariane Kullack die Grundschul Fußball EM 2012 – für den guten Zweck ausgerichtet. Mit 140 fußballbegeisterten Kids der Reichshof -, Erich-Kästner - und der Siegfried-Drupp-Grundschule startete das Turnier in seine letzte Runde. Aus den spannenden Paarungen gingen am Ende Spanien (bei den 1. und 2. Klassen) und Tschechien (bei den 3. und 4. Klassen) hervor. Doch eigentlich gab es nur Sieger bei diesem Turnier. Jedes Kind ging...

  • Dortmund-Ost
  • 16.07.12
Vereine + Ehrenamt
Eine CD mit Musik un einem Video-Clip macht auf den Missbrauch von Kindern aufmerksam. Sie ist ab sofort im BVB-Fanshop zu haben.

BVB kämpft gegen Kinderprostitution

Revierderby: Am Samstag, 26. November spielt der BVB gegen Schalke. Doch nicht nur diese Begegnung macht den Tag zu einem besonderen Spieltag Die Begegnung des BVB am 26. November gegen Schalke 04 wird nicht nur für die schwarz-gelben Fans ein Highlight sein. Auch für den "Roten Keil" wird dieser Spieltag ein besonderer werden: Auf Initiative von Evonik haben sich weitere bedeutende Sponsoren des BVB bereit erklärt, Flagge für die Stiftung gegen Kinderprostitution zu zeigen. Unterstützt wird...

  • Dortmund-City
  • 24.11.11
Überregionales
Die Fußballprofis Roman Weidenfeller und Florian Kringe sind überzeugt von ihrem Engagement.
2 Bilder

„Kinderprostitution ist überall" - BVB-Fußballprofis Kringe und Weidenfeller setzen sich für Projektnetzwerk ein

„Mir ist in Sri Lanka ein Kind zum Kauf angeboten.“ So erklärt Kaplan Dr. Jochen Reidegeld die Anfänge seines Netzwerks gegen Kinderpornographie. Sein ehrenamtliches Engagement stößt auch bei Prominenten wie den Fußballprofis von Borussia Dortmund auf Zustimmung. Dem Verbrechen ein Gesicht geben, zeigen, welches Leid Missbrauchsopfern hier und anderswo zugefügt worden ist, darum geht es den Netzwerkern des „Roten Keil“. Gemeinsam mit Partnerprojekten in sieben verschiedenen Ländern leisten...

  • Arnsberg-Neheim
  • 12.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.