Alles zum Thema Rover

Beiträge zum Thema Rover

Überregionales

Zwei Tatverdächtige festgenommen nach Einbruch in Haus am Wieckesweg in Brackel

Zwei Tatverdächtige - 22 und 21 Jahre jung - konnte die Polizei nach einem Einbruch am Freitagabend (25.11.) gegen 21.30 Uhr in ein Haus am Wieckesweg in Brackel im Rahmen der Nahbereichsfahndung festnehmen. Ein dritter Täter entkam zu Fuß in unbekannte Richtung. Mit Schrecken hatte die Hausbesitzerin feststellen müssen, dass in ihr Haus unbekannte Täter eingebrochen waren und dort ihr Unwesen trieben. Selbst als die Dortmunderin das Licht einschaltete, ließen die Täter nicht von ihrem...

  • Dortmund-Ost
  • 29.11.16
Kultur
2 Bilder

Säbelzahntiger verry britisch

Der vorwiegend als Roadster hergestellte MG Twin Cam war etwas ganz besonderes. Die meisten von Ihnen wurden ins Ausland exportiert.(94,2%) Großen Bekanntheitsgrad erlangte dieser durch zahlreiche Film-und Fersehauftritte u.a. mit Elvis Presley,Spencer Tracy,Sidney Poitier uvm. Vor wenigen Tagen hatte ich das Glück einen MGA 1500 Roadster an einer Kreuzung anzutreffen. Geistesgegenwärtig stoppte ich trotz grüner Ampel und zückte mein Handy. LG Thorsten

  • Menden-Lendringsen
  • 06.06.16
  •  7
  •  9
Natur + Garten
Das war es mit der „Karriere“ als Weihnachtsbaum. Die Alpener Pfadfinder holen die ausrangierten Tannen im Alpener Gemeindegebiet ab.

Alpener Pfadfinder holen die Tannenbäume ab

Auch 2014 können die Alpener ihren alten Tannenbaum wieder von den Alpener Pfadfindern direkt von zu Hause abholen lassen. Dabei kommen die Wölflinge, Juffis, Pfadis und Rover des Stammes natürlich auch nach Menzelen-West und Menzelen-Ost, nach Drüpt, Millingen und auf die Bönninghardt. Alpen. Die Abholung der von Lametta und anderem Schmuck befreiten Bäume erfolgt am Samstag, 11. Januar 2014 in der Zeit von 10 bis 16 Uhr. Ein wichtiger Hinweis der Organisatoren: Grünschnitt kann nur...

  • Xanten
  • 03.01.14
  •  1
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Vatertagstour des Velberter Männerchores

War das wieder schön!!! Wie jedes Jahr sind viele Sänger des Chores zur diesjährigen Vatertagstour aufgebrochen. Nach ein paar Tropfen zum Anfang wurde das Wetter immer besser und am Ziel ( Testgelände Rover im stillgelegten Steinbruch in Wülfrath ) wurde dann zünftig geschmaust und das eine oder andere Bierchen getrunken. Es wurde viel gelacht und auch zu Gitarrenklängen bis zum frühen Abend gesungen. Die Jungs hatten richtig viel Spaß.

  • Velbert
  • 10.05.13
  •  1
Ratgeber
Nico und Jan sind auch diesmal wieder dabei, wenn die Pfadfinder die ausgedienten Weihnachtsbäume abholen.

Pfadfinder holen Tannenbäume ab

Auch in diesem Jahr können sich die Alpener ihren alten Tannenbaum von den St. Georg-Pfadfindern direkt von zu Hause abholen lassen. Los geht es am Samstag, 5. Januar, um 10 Uhr. Dabei kommen die Wölflinge, Juffis, Pfadis und Rover des Stammes auch nach Menzelen-West und Menzelen-Ost, nach Drüpt, Millingen und auf die Bönninghardt. Wer diesen Service in Anspruch nehmen möchte, sollte sich möglichst schnell bei Familie Zenefels (Telefon: . 02802/9474237) oder Familie Adolph (Telefon:...

  • Alpen
  • 28.12.12
Vereine + Ehrenamt

Stufenwechsel bei den Georgspfadfindern

Unna. „Stufenwechsel“ war angesagt bei den Georgspfadfindern des Stammes Goten-Unna. „Unser Stamm ist in vier Stufen unterteilt“, erklärt Christian Röhr, Vorsitzender des Stammes. „Beginnend bei den Wölflingen mit 7 Jahren, wird man ab 10 Jahren Jungpfadfinder, ab 13 Pfadfinder und ab 16 Rover.“ 32 Kinder und Jugendliche traten an, um in einem sechsteiligen Stationsspiel ihr erlerntes pfadfinderisches Können unter Beweis zu stellen. Nach zwei Stunden hatten alle „Stufenwechsler“ die Stationen...

  • Unna
  • 09.10.12
Kultur
3 Bilder

Rover 100 P4

Der Rover 100 P4 wurde von 1960 bis 1962 mit einer Stückzahl von ca. 16500 hergestellt. Der Wagen verfügte über einen Motor mit 2625 cm³ Hubraum (108 bhp/104 PS/80 kw) und verlieh dem Fahrzeug eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 160 km/h (100 miles/ph). Der Rover kam auf ein Gewicht von ca. 1,5 Tonnen. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h "dauerte" 19 Sekunden. Das Fahrzeug hatte eine luxuriöse Inneneinrichtung mit Holz- und Lederapplikationen (auch Bürger-Bentley genannt). Die Fahrzeuge...

  • Balve
  • 14.08.11