Roy Black

Beiträge zum Thema Roy Black

Kultur
Die Hagenerin Gisela Siegmund mit Roy Black. Foto: Siegmund

Zum 75ten: Wer erinnert sich noch an Roy Black?

Ganz in Weiß ... Am heutigen Donnerstag, 25. Januar 2018, wäre Roy Black, bekannt unter anderem aus "Ein Schloss am Wörthersee", 75 Jahre alt geworden. Wer kann sich noch an den Schlagersänger erinnern oder hat selbst alte Erinnerungsstücke von ihm? Zeigt sie uns! Auf dem Foto hier zu sehen ist die Hagenerin Gisela Siegmund, die den deutschen Schlagersänger noch kurz vor seinem Tod 1991 bei seinem letzten Auftritt in Hagen traf. Zur Person: Geboren wurde Roy Black am 25. Januar 1943 in...

  • Hagen
  • 25.01.18
Natur + Garten
Westruper Heide bei Haltern am See
22 Bilder

Grün ist die Heide

sang schon Roy Black 1972. Seine Filmpartnerin in dem gleichnamigen Film war übrigens Monika Lundi, die spätere Frau von „Bastian“ Horst Janson. 2015 fuhren wir jedes Wochenende nach Haltern am See um endlich die Heide blühen zu sehen. Aber Fehlanzeige, irgendwann merkten wir, dass sie bereits verblüht war. Dieses Jahr waren wir schneller und erlebten eine üppig blühende Heide mit rosa Erika überladen. Ein sehr schöner Anblick der beruhigt und gut ist für die Seele. Wie sagt man im Volksmund:...

  • Haltern
  • 30.08.16
  • 12
  • 9
Überregionales
Die Schlager-Doubles vom Sozialdienst des Altenkrankenheim Bethanien sorgten für gute Stimmung bei den Seniorinnen und Senioren (v.l.n.r.): Jim Ayang als Drafi Deutscher, Boguslawa Dezelak als Rocco Granata, Bianca Münster als Marianne Rosenberg, Dagmar Porcu als Vicky Leandros, Margot Kläckes als Dieter Thomas Heck, Christine Franz als Siw Malmquist und Lamiaa Klaffke als Nana Mouskouri.
3 Bilder

Schlagerdoubles sangen in Bethanien

Schlaghosen, Hippie-Hemden und zu große Brillen im Gesicht: Die Schlagerstars der siebziger Jahre gaben sich dieser Tage ein Stelldichein im Altenkrankenheim Bethanien. Nana Mouskouri, Mireille Mathieu und sogar der unvergessliche Dieter-Thomas Heck von der ZDF-Hitparade waren gekommen - naja, aus Termingründen standen die Sangesgrößen nicht persönlich am Mikro, aber immerhin vertraten würdige Doubles vom Personal des Altenkrankenheims die nationalen und internationalen Showgrößen. Der sehr...

  • Moers
  • 21.09.13
Kultur
Hanna Schwab. Foto: Erler
3 Bilder

theaterkohlenpott: Wenn Frederike schweigt

Frederike redet nicht mehr. Dazu hat sie keine Lust, seitdem sich ihre Eltern trennen wollen. Sie versteht ihre Eltern einfach nicht, die nur sich selbst sehen. Früher war doch alles prima. Mama und Papa sagen, es ist etwas kaputt gegangen. Aber dann muss man es doch reparieren! Weil ihre Familie auseinander bricht, erfindet sich Frederike eine eigene Welt. Mit Eltern, die tun, was sie will. Der niederländische Autor Theo Fransz hat mit „Du, Du & Ich“ ein Stück mit Humor und Gespür für die...

  • Herne
  • 17.05.13
Überregionales
Peter Nuttebaum und Roy Black bei einem Treffen während der Drehpause am Wörthersee.
2 Bilder

Weitere Erinnerungen an Roy Black

Vor drei Wochen haben wir im STADTSPIEGEL berichtet, dass Roy Black 70 Jahre alt geworden wäre. Besonders das ältere Damensemester erinnerte sich gerne an seine „Schmuselieder“. Leser haben uns nach unserem Aufruf zudem Berichte und Fotos zukommen lassen. So erinnert sich Peter Nuttebaum noch genau, „wie ich Roy Black einmal während seiner Dreharbeiten am Wörthersee sprechen konnte.“ Nuttebaum weiter: „Er drehte die Serie ‚Ein Schloss am Wörthersee‘. Da ich damals sehr oft mit dem WDR in...

  • Iserlohn
  • 20.02.13
Überregionales
Schwärmen von Roy Black und seinen „Schmuseliedern“ (v.l.): Wilma Wintermann, Christa Papenfuß, Marlene Blasius, Irene Jarczewski, Gabriele Hupach, Brigitte Betten

„Zu Roys Musik konnte man so schön schmusen“

von Sandra Finster „Ach, das war so schön. Ich werde in den Keller gehen und die alten Platten von Roy rauskramen“, schwärmt Christa Papenfuß (76). „Und einen neuen Plattenspieler werde ich mir auch extra dafür kaufen,“ sagt die Iserlohnerin ganz spontan. Da strahlten die Augen der alten Damen, als sie den Namen ,Roy Black‘ von unserer STADTSPIEGEL-Reporterin hörten. Roy Black, mit bürgerlichem Namen Gerhard Höllerich, wäre am 25. Januar 70 Jahre alt geworden. Seine Karriere startete 1964 als...

  • Iserlohn
  • 23.01.13
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.