RRX

Beiträge zum Thema RRX

Politik
Regionalplan Düsseldorf (RPD) ©BR_Düsseldorf
4 Bilder

Änderungsantrag der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER zur Vorlage 61/ 106/2019: „1. Regionalplanänderung „Mehr Wohnbauland am Rhein“ – Stellungnahme der Landeshauptstadt Düsseldorf“

Düsseldorf, 19. September 2019 Antrag: Der Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf nimmt von den Bewertungen der Fachämter und der Positionen der Bezirkspolitik zu den Flächen Kenntnis und stimmt der Stellungnahme inkl. der nachfolgenden Änderungen der Vorlage zu. Er beauftragt die Verwaltung, eine Stellungnahme gemäß der geänderten Vorlage in das formelle Beteiligungsverfahren einzubringen. . Die Stellungnahme der Landeshauptstadt Düsseldorf zur Fläche DU_01 Duisburg/Düsseldorf (Seite...

  • Düsseldorf
  • 19.09.19
  •  2
Politik
(c)duesseldorf.de_stadtplanungsamt

KEINE Bebauung Östlich zur Lindung

Düsseldorf, 29. August 2019 Die Stadtverwaltung Düsseldorf hat auf ihren Internetseiten mitgeteilt, dass „mit Beschluss der Umsetzungsstrategie „Perspektiven für den Düsseldorfer Norden“ der Startschuss für die Entwicklung der Baureserve „Östlich Zur Lindung“ gefallen ist. Ziel ist eine Abrundung des Siedlungsrandes unter Berücksichtigung vorhandener Grünstrukturen. Entstehen soll ein aufgelockertes Wohngebiet. Die 4,55 ha große Fläche liegt im Düsseldorfer Stadtteil Angermund, östlich...

  • Düsseldorf
  • 29.08.19
Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand der Interessengemeinschaft Handwerk und Handel in Angermund setzt sich wie folgt zusammen: Andrea Lindenlaub (1. Vorsitzende, rechts), Ferdinand Wolff (als 2. Vorsitzender wieder gewählt, 3. v. links), Marcus Taplick (Kassenwart, 2. v. links), Katharina Wunsch (neu als Pressewart gewählt, 2. v. rechts), Joachim Schöne (als Schriftführer wieder gewählt, links) und Hardy Gerdes (Internetbeauftragter).
2 Bilder

Düsseldorf-Angermund
Handwerk und Handel tagte

Gut besucht war die 27. ordentliche Mitgliederversammlung der Interessengemeinschaft Handwerk und Handel in Angermund, die kürzlich im Haus Litzbrück statt fand.  Hier standen unter anderem die Neuwahlen des Vorstands (Block B) auf der Agenda, der sich für die nächsten zwei Jahre wie folgt zusammen setzt: Andrea Lindenlaub (1. Vorsitzende), Ferdinand Wolff (als 2. Vorsitzender wieder gewählt), Marcus Taplick (Kassenwart), Katharina Wunsch (neu als Pressewart gewählt), Joachim Schöne (als...

  • Düsseldorf
  • 31.05.19
Politik
RRX___Quelle_Kompetenzcenter Marketing NRW (KCM)_httpswww.rrx.deblogpressemitteilungen

Bürgermeister Langenfeld pro Bürger - OB Geisel pro DB

Düsseldorf, 24. Mai 2019 Die Stadt Langenfeld hat gegen den Planfeststellungsbeschluss für den RRX-Abschnitt 1.3, Leverkusen-Rheindorf bis Langenfeld-Berghausen, Klage beim Bundesverwaltungsgericht eingereicht, weil man erfahren möchte, ob die Forderungen der Bürger und der Stadt ausreichend berücksichtigt wurden. Da für den RRX auf dem Stadtgebiet Düsseldorf über 1 Milliarde Euro Steuergeld ausgegeben wird, fragte die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER in der Ratssitzung die Verwaltung...

  • Düsseldorf
  • 24.05.19
Politik

10 Ratsinitiativen der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER

Düsseldorf, 23. Mai 2019 Die Fraktion Tierschutz FREIE WÄHLER nimmt ihre Rolle im Stadtrat Düsseldorf ernst; 10 Ratsinitiativen haben es auf die Tagesordnung geschafft. Aus aktuellen Anlässen fragen wir die Verwaltung erstens zu dem Vorfall in der Nacht zum 13. Mai 2019 in Oberbilk, als OSD-Mitarbeiter bei ihrer Arbeit von rund 20 Personen angegriffen wurden sowie zweitens, welche Erkenntnisse Stadt und Verwaltung aus der Klage der Stadt Langenfeld gegen den RRX-Planfeststellungsbeschluss...

  • Düsseldorf
  • 23.05.19
Politik
RRX___Quelle_Kompetenzcenter Marketing NRW (KCM)_httpswww.rrx.deblogpressemitteilungen

RRX: Langenfeld klagt für die Bürger – Was macht Düsseldorf?

Düsseldorf, 20. Mai 2019 Die Stadt Langenfeld, Bürgermeister Frank Schneider, hat gegen den Planfeststellungsbeschluss für den RRX-Abschnitt 1.3, Leverkusen-Rheindorf bis Langenfeld-Berghausen, Klage beim Bundesverwaltungsgericht eingereicht, weil man erfahren möchte, ob die Forderungen der Bürger und der Stadt ausreichend berücksichtigt wurden. Das gesamte Vorhaben des RRX, Rhein-Ruhr-Express, ist in 15 Planfeststellungsabschnitte unterteilt; fünf betreffen Düsseldorfer Stadtgebiet. Im...

  • Düsseldorf
  • 20.05.19
Politik

Benrather Bürger möchten verträgliche Lösungen

Düsseldorf, 5. Mai 2019 Der Infostand der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER am S-Bahnhof Benrath war ein voller Erfolg. Die Bürger äußerten sich zu den Umbauplänen des S-Bahnhofs, der geplanten Bebauung Paulsmühle und weiteren Entwicklungen im Ort. Man war sich überwiegend einig, dass sich Benrath weiterentwickeln müsse, allerdings müssten Charme und Charakter erhalten bleiben. Man wolle das Gesicht eines eigenständigen, schönen, stolzen, liebenswerten „Dorfes“ erhalten und nicht um...

  • Düsseldorf
  • 05.05.19
Politik
2 Bilder

Angermund
KEINE Bebauung östlich zur Lindung

Düsseldorf, 29. April 2019 In der Sitzung der Bezirksvertretung 5 am Dienstag, dem 30. April 2019 beschäftigt sich ein Tagesordnungspunkt mit der Bebauung östlich zur Lindung in Angermund. Nachdem CDU, SPD, GRÜNE, FDP und LINKE am 9. Oktober 2018 in der Bezirksvertretung 5 und am 14. November 2018 auch im Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung grundsätzlich dem Verfahren zur Bebauung zustimmten, schlägt die Verwaltung nun vor, dass vor Beginn des formalen Bebauungsplanverfahrens in...

  • Düsseldorf
  • 29.04.19
  •  1
Politik
pixabay

Abstellbahnhof Wersten viel zu laut – Stadtverwaltung schiebt Verantwortung weiter

Düsseldorf, 15. April 2019 Letzte Woche ging der Stadt Düsseldorf ein Gutachten des TÜV Rheinland zu den vom Abstellbahnhof Düsseldorf-Wersten ausgehenden Geräuschimmissionen zu. Diesbezüglich fragte die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER die Fachverwaltung, was nun konkret und schnellstmöglich getan wird, um den in unmittelbarer Nachbarschaft wohnenden Menschen Schallminderungsmaßnahmen angedeihen zu lassen, wann und wie diese informiert werden und ob Schlussfolgerungen auch für weitere...

  • Düsseldorf
  • 15.04.19
Politik
470 Züge queren derzeit täglich Angermund.
3 Bilder

Rhein-Ruhr-Express Ausbau
Dialog und Disput in Angermund

Die Deutsche Bahn informierte am 22. März in der Walter-Rettinghausen-Halle am Freiheitshagen in Angermund über den aktuellen Planungsstand zum Rhein-Ruhr-Express (RRX). Die Bahn, die Stadt, der VRR, die Initiative Angermund sowie Handwerk und Handel präsentierten sich an Ständen, die in der Sporthalle ziemlich verloren wirkten. Initiative hat Klage gegen "Schwarzbau" eingereicht Die Experten von Stadt und Bahn beantworteten sachliche Fragen, hatten sich aber auch Kritik anzuhören, die von...

  • Düsseldorf
  • 15.04.19
  •  4
Politik
pixabay

Abstellbahnhof in Wersten viel zu laut – TÜV sagt, Schallminderungsmaßnahmen erforderlich

Düsseldorf, 9. April 2019 Der TÜV Rheinland wurde 2018 von der Landeshauptstadt Düsseldorf beauftragt, die vom Abstellbahnhof Düsseldorf-Wersten ausgehenden Geräuschimmissionen zu ermitteln und die Anlagengeräusche nach TA Lärm zu beurteilen. Dieses Gutachten liegt nun vor und bestätigt, dass die zulässigen Immissionsrichtwerte im Tages- und Nachtzeitraum zum Teil erheblich überschritten werden und für die Einhaltung der zulässigen Immissionsrichtwerte Schallminderungsmaßnahmen erforderlich...

  • Düsseldorf
  • 09.04.19
Politik
2 Bilder

Infostand der FREIEN WÄHLER in Angermund zum RRX voller Erfolg

Düsseldorf, 22. März 2019 Der Infostand der FREIEN WÄHLER in Angermund zum RRX war ein voller Erfolg. Viele Bürger informierten sich erst bei der Deutschen Bahn, der Stadt Düsseldorf, dem VRR, der Initiative Angermund und Handwerk und Handel, bevor sie von den FREIEN WÄHLERn wissen wollten, wie sie darüber denken. „Unsere Kernaussagen, dass wir für den RRX sind, wenn die betroffenen Angermunder wirklich und auf Augenhöhe aktiv mitgestalten dürfen, wenn ihre berechtigten Interessen...

  • Düsseldorf
  • 22.03.19
Vereine + Ehrenamt
Der renommierte Fachanwalt Dr. Clemens Antweiler vertritt die Initiative vor Gericht.

Initiative Angermund
Angermunder klagen gegen Bahnlärm

Die Stille trügt: Nach der Entscheidung des Stadtrats, sich beim Ausbau der Bahnstrecke für den RRX auf sechs Gleise mit Lärmschutzwänden zu begnügen, ist die Initiative Angermund nicht untätig geblieben. In der Zwischenzeit hat der Verein seine Klage gegen den Bahnlärm gut vorbereitet. Am 12. und 13. Februar informierte die Vereinsvorsitzende Elke Wagner im Bürgerhaus über die nächsten Schritte. Bei der Klage der Lärmgegner geht es um den laufenden Bahnbetrieb auf der derzeit viergleisigen...

  • Düsseldorf
  • 26.02.19
  •  1
Politik

Das war's: 2018 aus dem Winkel der Opposition

Düsseldorf, 30. Dezember 2018 Torsten Lemmer Landeshauptstadt Düsseldorf Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER Fraktionsgeschäftsführer Ratsherr a.D. zum Jahr 2018: "Liebe Mitstreiter, liebe Freunde der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER. Ich möchte auch dieses Jahr wieder für Euch einen kleinen Rückblick bieten auf das ereignisreiche Jahr 2018. Es sind auch in diesem Jahr wieder viele Dinge passiert, Gute wie Schlechte. In einer großen Stadt, wie in unserem schönen Düsseldorf,...

  • Düsseldorf
  • 31.12.18
Politik

Personenunterführungen in Angermund lösen Probleme nicht

Düsseldorf, 14. Dezember 2018 Die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER hat zur Bauwerksplanung der DB Netz AG in Angermund in der Ratssitzung vom 13.12.2018 einen Änderungsantrag gestellt. Alexander Führer, stellvertretender Geschäftsführer der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Unabhängig von der Frage, ob man für oder gegen die Einhausungslösung in Angermund ist, hat die Initiative Angermund hat in ihrer Pressemitteilung vom 12.12.2018 zu Recht auf den Ratsbeschluss vom 22. März...

  • Düsseldorf
  • 14.12.18
Politik

Haushaltsanträge der tierischen und ökologischen Vernunft

Düsseldorf, 12. Dezember 2018 Die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER beantragt in Haushaltsanträgen für 2019, dass endlich ein ehrenamtlicher Tierschutzbeauftragter ernannt wird, dass acht helfende Hände für die Tierpflege und Fütterung eingestellt werden und dass bei Planungen, z.B. der U81 und dem RRX, die Steuergelder so verantwortungsbewusst eingesetzt werden, dass Bürger, Tiere, Umwelt und Zukunft gut berücksichtigt werden. Torsten Lemmer, Ratsherr a.D. Und Geschäftsführer der...

  • Düsseldorf
  • 12.12.18
Politik
Angermund_5588_luftbild_st_agnes_kirche_vermessungs_u_liegenschaftsamt
2 Bilder

CDU, SPD, Bündnis 90 / GRÜNE und FDP stimmen gegen die Angermunder Bürger und ihre Interessen

12. November 2018 In der Sitzung des Ordnungs- und Verkehrsausschusses wurde über die Verwaltungsvorlage zur Herbeiführung eines Grundsatzbeschlusses zur RRX-Bauwerksplanung der DB Netz AG in Angermund diskutiert. Die Verwaltung der Landeshauptstadt Düsseldorf schlug in Absprache mit der Deutschen Bahn vor, dass die Personenunterführung „An den Kämpen“ nur in 3,20m Breite stufen-, aber nicht barrierefrei errichtet wird, eine Personenunterführung am Haltepunkt Angermund in 6,00m Breite...

  • Düsseldorf
  • 12.11.18
Politik
Klaus Lorenz vom Büro des Oberbürgermeisters informierte zum RRX.
2 Bilder

Bezirksvertretung 5 stimmt für Pläne zum RRX und Neubaugebiet in Angermund

Viele Bauvorhaben stehen im Düsseldorfer Norden an. Am 9. Oktober hatten die Lokalpolitiker über mehrere Bauvorhaben abzustimmen. In Angermund soll nun ein neues Wohngebiet erschlossen werden, außerdem stimmte die BV für die RRX-Planungen. Villa Lantz wird saniert Die denkmalgeschützte Villa steht seit neun Jahren leer und soll jetzt saniert werden. Im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss ist eine Büronutzung mit einzelnen Ausstellungsräumen geplant. Außer wenigen Umbaumaßnahmen und einer...

  • Düsseldorf
  • 22.10.18
Politik
ICE Feuer bei Montabauer 12.10.2018__www.n-tv.de_panorama_ICE-Brand-geloescht-Streckensperrung-bleibt-article20667354.html

Brand- und Katastrophenschutz an Düsseldorfer Eisenbahnstrecken wirklich ausreichend?

Düsseldorf, 13. Oktober 2018 In der Stadtratssitzung vom 11. Oktober fragte die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER die Verwaltung nach Lösch- und Rettungsarbeiten an aufgrund vorhandener Wohn-/Bebauung schwer zugänglichen Bahnstrecken im Stadtgebiet von Düsseldorf und erinnerte an die Vorfälle dieses Jahr in Siegburg bzw. Köln-Bonn. Die Verwaltung verwies auf die Richtlinie „Anforderung an den Brand- und Katastrophenschutz an Planung, Bau und Betrieb von Schienenwegen nach dem...

  • Düsseldorf
  • 13.10.18
  •  2
Politik
Quelle_Kompetenzcenter Marketing NRW (KCM)_httpswww.rrx.deblogpressemitteilungen

Heutiger Bericht aus der KK RRX sehr unzureichend

Düsseldorf, 12. Oktober 2018 Zum dem in der Ratsversammlung vom 11.10. von Oberbürgermister Thomas Geisel vorgelesen Bericht aus der letzten Sitzung der Kleinen Kommission Rhein-Ruhr-Express (KK RRX) muss die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER leider feststellen, dass dieser unzureichend ist. Zum Grundsatzbeschluss der RRX-Bauwerksplanung in Angermund ist auszuführen, dass die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER weiterhin an den Planungen für den bestmöglichen, aktiven Schallschutz...

  • Düsseldorf
  • 12.10.18
Politik
Quelle_Kompetenzcenter Marketing NRW (KCM)
https://www.rrx.de/blog/pressemitteilungen/

Der Rhein-Ruhr-Express (RRX) in Düsseldorf

Der Rhein-Ruhr-Express (RRX) in Düsseldorf . Gedanken von Alexander Führer . Düsseldorf, den 28. September 2018 . . Düsseldorf ist eine seit Jahren wachsende Stadt. Mittlerweile wohnen über 640.000 Menschen hier. Jeden Werktag pendeln rund 100.000 Nachbarn aus Düsseldorf hinaus und rund 300.000 zu ihren Arbeitsplätzen hinein. Hinzu kommen dann noch die Touristen, Messe- und Tagesgäste. Jede/r möchte das Ziel erreichen – und das auch noch pünktlich. Die Infrastruktur in NRW (Straße,...

  • Düsseldorf
  • 28.09.18
  •  1
  •  2
Politik
Beim Besuch der Redaktion sprach Guido Pukropski über seine Aufgaben als neuer Leiter der Bezirksverwaltungsstelle 5.
3 Bilder

"Das Spektrum ist groß!" - Neuer Verwaltungschef im Kaiserswerther Rathaus stellt sich vor

Sei es das umstrittene Bahnprojekt RRX, der geplante Bau des D.LIVE Open Air Parks, der Verkauf von Schloss Kalkum, das Aufstellen von Parkbänken oder Ampeln oder die Schließung eines Supermarkes in Stockum: Der Norden Düsseldorfs sorgt - nicht nur derzeit - für viel Gesprächsstoff. Und sämtliche Anfragen, Anträge und Beschlüsse laufen ab sofort über den Schreibtisch von Guido Pukropski. Seit März 2018 sitzt der gebürtige Hertener, der den Posten von Karl-Josef Eisel übernahm, als neuer...

  • Düsseldorf
  • 26.04.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand der Interessengemeinschaft Handwerk und Handel in Angermund e.V. (von links): Ferdinand Wolff (2. Vorsitzender), Marcus Taplick (Kassenwart), Andrea Lindenlaub (1. Vorsitzende), Hardy Gerdes (Internetbeauftragter) und Dr. Volker Jipp (Pressewart).
6 Bilder

Versammlung am "Tag des Glücks": Interessengemeinschaft Handwerk und Handel in Angermund e.V. lud zur 26. Mitgliederversammlung

Sei es der erfolgreiche Dreck-weg-Tag 2017 in Angermund mit 1,5 Tonnen gesammelten Müll, der Tag der Rose in der Rosenstadt, die zahlreichen Pflegeaktionen im Stadtteil und - allen voran - die optimale Umsetzung des 25. Nikolausmarktes in Angermund: Auf ein vielseitiges, interessantes und erfolgreiches Jahr 2017 kann die Interessengemeinschaft Handwerk und Handel in Angermund e.V. (HuH) zurückblicken. "Der Nikolausmarkt, der mittlerweile weit über Düsseldorfs Grenzen bekannt ist, war bunt,...

  • Düsseldorf
  • 29.03.18
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.