RTW

Beiträge zum Thema RTW

Politik
Ein Notfallsanitäter ist im Einsatz vor dem St. Elisabeth-Krankenhaus von einem PKW-Fahrer angefahren worden – laut Zeugenaussagen vorsätzlich.
Video 

Fassungslosigkeit
Bürgermeister Tobias Stockhoff fordert Respekt vor Einsatzkräften ein

Bürgermeister Tobias Stockhoff fordert Respekt vor Einsatzkräften ein. Das hat er auch im Beisein zahlreicher Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes in der Haupt- und Rettungswache bekräftigt. Ein Video dazu gibt es auf dem Youtube-Kanal der Stadt Dorsten sowie in diesem Beitrag. Hintergrund ist ein Vorfall, der sich in der vergangenen Woche ereignet hat. Ein Notfallsanitäter ist im Einsatz vor dem St. Elisabeth-Krankenhaus von einem PKW-Fahrer angefahren worden – laut...

  • Dorsten
  • 03.02.20
Blaulicht

Schwerverletzte Person
Explosion einer Gasflasche-Campingplatz Dingden

Hamminkeln-Dingden: Beim Versuch, eine Gasflasche an einen Kocher anzuschließen, kam es am Sonntag, 02.02.2020 gegen 12:25 Uhr in einer Gartenhütte auf einem Campingplatz in Hamminkeln zu einer Gasexplosion, durch die ein 83-jähriger Mann aus Hamminkeln schwer verletzt wurde. Aufgrund von Verbrennungen, nach einer Erstbehandlung im nahegelegenen Krankenhaus, wurde der Geschädigte mit einem Rettungshubschrauber einer Spezialklinik zugeführt. Lebensgefahr konnte jedoch ausgeschlossen werden. Die...

  • Hamminkeln
  • 02.02.20
Blaulicht

Mit dem Auto angefahren
Wittener Fußgängerin (79) beim Ausparken erfasst

Eine Seniorin (79) aus Witten ist am Donnerstag, 23. Januar, gegen Mittag von einem ausparkenden Auto erfasst worden. Sie wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Gegen 12.10 Uhr wollte eine 58-jährige Wittenerin nach aktuellem Kenntnisstand von einer Grundstücksausfahrt auf dem Kohlensiepen, kurz vor der Kreuzung Flurstraße/Jägerstraße, rückwärts ausparken. Beim Rückwärtsfahren erfasste der Wagen eine Fußgängerin, 79 aus Witten, die zeitgleich den Gehweg vor der Ausfahrt nutzte. Die...

  • Witten
  • 24.01.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Mehrhoog - Radfahrer überschlug sich
Autofahrer flüchtete nach Verkehrsunfall - Zeugen gesucht

Mehrhoog: Laut Polizeibericht, befuhr am Dienstagnachmittag gegen 15.00 Uhr ein 13-jähriger Radfahrer aus Mehrhoog den Möllenkampweg in Richtung Reeser Straße. Hier kam ihm ein grauer BMW entgegen, der ihm keinen Platz ließ. Aufgrund der Fahrbahnbreite musste der 13-Jährige auf den Grünstreifen ausweichen und überschlug sich dort. Der unbekannte Autofahrer blickte sich zwar nach dem 13-Jährigen um, setzte jedoch seine Fahrt fort. Der Schüler verletzte sich dabei und mußte in einem...

  • Hamminkeln
  • 23.01.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Schwerer Verkehrsunfall
53-Jähriger nach Unfall lebensgefährlich verletzt

Wesel-Schermbeck: Am Mittwoch gegen 11.05 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Weseler Straße in Höhe des Pontwegs. Der 53-jährige Fahrer aus Schermbeck erlitt hierbei derart schwere Verletzungen, dass Lebensgefahr zurzeit nicht ausgeschlossen werden kann. Der Mann war allein mit einem Renault Clio auf der Weseler Straße unterwegs, aus Richtung Wesel kommend und fuhr in Richtung Schermbeck. Laut Polizeibericht, geriet er aus bislang ungeklärter Ursache mit dem Auto nach rechts...

  • Hamminkeln
  • 22.01.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

94 jähriger schwer verletzt
Krankenfahrstuhl kollidiert mit Bus

Hamminkeln: Laut Polizeibericht, befuhr am Donnerstag gegen 14.00 Uhr befuhr ein 71-jähriger Busfahrer aus Uedem die Bocholter Straße in Richtung Bocholt. Ein 94-Jähriger aus Bocholt beabsichtigte plötzlich die Bocholter Straße mit einem Krankenfahrstuhl im Kreuzungsbereich zur Straße Poterey / Finkenberg zu queren. Der 71-Jährige bremste und wich nach rechts in ein Feld aus, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Der 94-Jährige verletzte sich schwer und musste stationär in...

  • Hamminkeln
  • 17.01.20
Blaulicht
Symbolbild Schepers Text Polizei

Kleintransporter kollidiert mit Sattelzug
19 jähriger bei Unfall tödlich verletzt

Wesel: Laut Polizeibericht kam es am Donnerstag gegen 15.10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B58n in Höhe der Ortslage Büderich. Die Polizei berichtet dazu dies: Ein, mit zwei Männern besetzter, Kleintransporter befuhr die Bundesstraße 58n aus Richtung Alpen kommend in Fahrtrichtung Wesel und geriet aus bislang ungeklärten Gründen nach links in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden Sattelzug mit Auflieger zusammen, der in Richtung Alpen unterwegs war. Bei...

  • Hamminkeln
  • 09.01.20
Blaulicht
Symbolbild Schepers / Text Polizei

Zwei junge Männer schwer verletzt
Pkw prallt gegen Baum und überschlägt sich

Schermbeck: Am Montag, den 30.12.2019, gegen 15:20 Uhr ereignete sich in Schermbeck-Üfte ein Verkehrsunfall bei dem sich zwei junge Männer schwer verletzten. Lt. Polizeibericht, befuhr ein 22-jähriger Mann aus Dorsten mit einem Pkw die Erler Straße aus Richtung Erle kommend in Fahrtrichtung Schermbeck. In Höhe der Einmündung Widau kam der Pkw in einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei touchierte er einen Leitpfosten, fuhr in den Grünstreifen, prallte gegen einen Baum und...

  • Hamminkeln
  • 30.12.19
Blaulicht
Symbolbild Schepers / Text Polizei

Schwerer Verkehrsunfall mit einer 95 jährigen
Fussgängerin angefahren

Wesel: Am heutigen Donnerstag gegen 11:35 Uhr fuhr eine 28-jährige Weselerin rückwärts mit ihrem Auto aus einer Parkbucht vor einem Geldinstitut an der Hamminkelner Landstraße. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einer 95-jährigen Weselerin, die mit einem Rollator über den dortigen Gehweg lief. Die Seniorin stürzte zu Boden und verletzte sich lebensgefährlich. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrten Polizeibeamte die Hamminkelner Landstraße im...

  • Hamminkeln
  • 19.12.19
Blaulicht
Symbolbild Schepers / Text Polizei

Polizei sucht Zeugen
Ehepaar mit Pfefferspray angegriffen

Wesel: Laut Polizeibericht, lief am Mittwochabend gegen 22.15 Uhr ein Ehepaar (57 und 58 Jahre alt) von einer Kleingartenanlage aus über die Straße Am Tannenhäuschen in Richtung einer Bäckerei, als unvermittelt ein Unbekannter hinter einem der Brückenpfeiler hervortrat und ihnen Pfefferspray ins Gesicht sprühte. Anschließend flüchtete der Mann in Richtung Bäckerei. Ein Rettungswagen brachte die Eheleute in ein Krankenhaus, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten....

  • Hamminkeln
  • 19.12.19
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Polizei sucht Unfallzeugen
Radfahrer nach Verkehrsunfall verstorben

Hamminkeln: Am Mittwochmorgen gegen 10.30 Uhr befuhr ein 50-jähriger Mann aus Mettmann mit einem Auto die Reeser Straße aus Richtung Rees in Richtung Mehrhoog. In Höhe der Einmündung Koepenweg kam es zum Zusammenstoß mit einem 78-jährigen Radfahrer aus Hamminkeln. Der 78-Jährige wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er später in einem Krankenhaus verstarb. Der Autofahrer erlitt einen Schock. Das Verkehrskommissariat übernahm die Ermittlungen. Ein Sachverständiger untersuchte die...

  • Hamminkeln
  • 18.12.19
Blaulicht
Symbolbild Schepers  / Text Polizei

Nach schwerem Verkehrsunfall
Unfallbeteiligte verstorben

Wesel /Alpen: Nach schwerem Unfall an der Xantener Straße 86-Jährige erlag ihren Verletzungen Wie bereits berichtet, kam es am gestrigen Montag gegen 12.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Xantener Straße Ecke Poll. Hierbei stieß das Auto eine 53-jährigen Alpeners mit dem Auo eine Ehepaares aus Oberhausen zusammen. Die 86-jährige Beifahrerin in dem Oberhausener Fahrzeug erlag im Laufe der vergangenen Nacht ihren schweren Verletzungen. (Polizeibericht)

  • Hamminkeln
  • 17.12.19
Blaulicht
Symbolbild Schepers / Text Polizei

Verkehrsunfall-Schwerverletzt
Fahrradfahrerin verletzte sich schwer

Wesel: Fahrradfahrerin verletzte sich schwer. Laut Polizeibericht, kam es gestern Abend gegen 20.30 Uhr auf dem Kaiserring zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich eine 54-jährige Radfahrerin aus Wesel schwer verletzte. Die Weselerin hatte mit ihrem Rad den Kaiserring in Richtung Hauptbahnhof befahren, als eine 35-jährige Hamminkelnerin in Höhe einer Apotheke eine Autotür öffnete. Die Fahrradfahrerin prallte gegen diese Tür, stürzte und verletzte sich schwer. Zur stationären Behandlung...

  • Hamminkeln
  • 17.12.19
Blaulicht
Symbolbild Schepers / Text Polizei

Fahrzeuge stießen zusammen
Ehepaar Schwerverletzt

Wesel: Laut Polizeibericht, befuhr am heutigen Montag gegen 12.05 Uhr ein 53-jähriger Mann aus Alpen mit einem Auto die Straße Poll in Richtung Birtener Straße. Als er die Xantener Straße querte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines Ehepaares aus Oberhausen, das die Xantener Straße in Richtung Xanten befuhr. Der 87-jährige Fahrer und seine 86-jährige Beifahrerin verletzten sich bei dem Unfall so schwer, dass sie stationär in einem Krankenhaus behandelt werden müssen. Die Feuerwehr...

  • Hamminkeln
  • 16.12.19
Blaulicht
Bild Schepers / Text Polizei

Emscherbrücke nach Unfall gesperrt
Schwerverletzter nach Verkehrsunfall

Dinslaken: Schwerverletzter nach Verkehrsunfall Emscherbrücke dadurch beschädigt und gesperrt. Am Montag gegen 14.35 Uhr befuhr ein 87-jähriger Duisburger mit einem PKW die B 8 aus Richtung Dinslaken in Richtung Duisburg. In Höhe der Emscherbrücke geriet er aus bislang ungeklärter Ursache zunächst auf die Gegenfahrbahn und prallte hiernach frontal gegen einen Brückenpfeiler. Der 87-Jährige verletzte sich dabei schwer. Es besteht aktuell Lebensgefahr für den Mann. Polizeibeamte sperrten die...

  • Hamminkeln
  • 16.12.19
Vereine + Ehrenamt
Wenn Teddy Tommy seinen Einsatz hat, dann liegt im Rettungswagen ein Kind. Tommy ist da, um verletzten oder kranken Kindern Trost zu spenden. Fast 1.500 neue Tommys haben jetzt ihren Dienst angetreten.

1.490 neue Trostbären für junge Patienten im EN-Kreis
Kuscheln im Krankenwagen

Wenn Kinder im Ennepe-Ruhr-Kreis mit Blaulicht in ein Krankenhaus gebracht werden, dann zählt zum Team der Rettungskräfte an Bord auch ein Teddy. Der Einsatz des Trösterbärchens namens Tommy hat sich seit seiner Einführung 2012 bewährt. Dank zahlreicher Sponsoren konnten nun knapp 1.500 neue Bären eingestellt werden. Gebrochene Knochen, blutende Wunden, Atemnot oder Kreislaufprobleme, dazu fremde Menschen, die Fahrt in einem Rettungsfahrzeug: "Gerade für Kinder ist das purer Stress",...

  • wap
  • 16.12.19
Blaulicht
Bild Schepers /Text Polizei

Zusammenstoß
Zwei Pkw Fahrerinnen nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Rheinberg: Sonntag gegen 06:50 Uhr befuhr eine 60-jährige Frau aus Moers die Moerser Straße (B57) in Fahrtrichtung Moers. An der beampelten Kreuzung Moerser Straße / An der Neuweide / Rheinberger Straße (B510) kollidierte sie mit einer 42-jährigen Frau aus Kamp-Lintfort, die die Kreuzung von der Straße "An der Neuweide" kommend in Fahrtrichtung Rheinberger Straße querte. Laut Polizeibericht, wurden bei dem Zusammenstoß beide Fahrzeugführerinnen schwer verletzt. Sie wurden örtlichen...

  • Hamminkeln
  • 15.12.19
Blaulicht
Gestern kam es im Kreuzungsbereich am Schattweg zu einem Unfall mit einem Rettungswagen. Archivfoto: Polizei

Kamen: Autofahrerin wurde leicht verletzt
Verkehrsunfall mit Rettungswagen auf der Kreuzung

Am Freitagabend (6. Dezember) fuhr ein Rettungswagen mit Blaulicht die Unnaer Straße entlang und bog bei Rotlicht in die Kreuzung am Schattweg ein. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einer 21-jährigen Autofahrerin aus Bergkamen. Die junge Frau fuhr mit ihrem Ford KA bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich. Aufgrund der Kollision drehte sich der Pkw und kam vor einer Ampel zum Stehen. Die Bergkamenerin wurde beim Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die RTW-Besatzung,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.12.19
Blaulicht
Bild Feuerwehr

LKW Unfall
Lkw-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Hamminkeln-Bünen: Donnerstag gegen 14:25 Uhr kam es in Hamminkeln Brünen auf der Straße " Zum Voshövel " zu einem Verkehrsunfall. Laut Polizeibericht,  wurde dabei ein 38-jähriger Lkw Fahrer aus Wesel schwer verletzt. Der Mann befuhr mit seinem Lkw die Straße aus Schermbeck kommend in Richtung Brünen, als er aus bislang noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Lkw streifte mehrere Bäume, bevor er vor einem weiteren Baum zum Stillstand kam. Der Lkw Fahrer wurde verletzt...

  • Hamminkeln
  • 05.12.19
Blaulicht

Unfall auf der B58
Schwerer Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Schermbeck: Laut Polizeibericht, kam es am Dienstag, 03.12.2019, gegen 19:30 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Weseler Straße (B58) in Schermbeck. Ein 78-jähriger Mann aus Schermbeck befuhr mit seinem Pkw die Dorstener Straße (Zubringer) in Fahrtrichtung Weseler Straße. Im Einmündungsbereich beabsichtigte der 78-Jährige nach links auf die Weseler Straße in Fahrtrichtung Wesel abzubiegen. Dabei übersah er den von links kommenden Pkw eines 40-jährigen Mannes aus Wesel, der die...

  • Hamminkeln
  • 04.12.19
Blaulicht

Folgenschwerer Zusammenstoß
Ein schwer verletztes Kind, zwei Leichtverletzte

Bocholt: Ein schwer verletztes Kind, zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von circa 23.000 Euro stellen die Bilanz eines Unfalls dar, der sich am Samstag in Bocholt-Hemden ereignet hat. Ein 65-jähriger befuhr gegen 12.50 Uhr die Alte Aaltener Straße aus Richtung Hemden kommend. An der kreuzenden Hemdener Ringstraße übersah der Bocholter einen Wagen, der diese in Richtung Barloer Ringstraße befuhr. Der damit fahrende 38-jährige Bocholter konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit dem...

  • Hamminkeln
  • 01.12.19
Blaulicht
Symbolbild Schepers / Text Polizei

Verkehrsunfall-25.000 € Schaden
Zwei Schwerverletzte Personen

Schermbeck: Am Donnerstag, 28.11.2019 gegen 15:51 Uhr kam es in Schermbeck auf der Maassenstraße in Höhe Alte Poststraße zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen. Laut Polizeibericht, befur ein 18-jähriger PKW-Fahrer aus Schermbeck die Maassenstraße von der B 58 aus kommend in Richtung Hünxer Straße. Aus bisher noch nicht geklärten Gründen geriet er ca. 200 m hinter dem Kreuzungsbereich Maassenstraße - Alte Poststraße in den Gegenverkehr. Eine ihm entgegenkommende 53-jährige...

  • Hamminkeln
  • 28.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.