Alles zum Thema Rudelgucken

Beiträge zum Thema Rudelgucken

Vereine + Ehrenamt
Am kommenden Wochenende, dem 25. und 26. Mai, findet wieder das beliebte Pfarrfest der St. Franziskusgemeinde rund um das Franz-Stock-Gemeindezentrum statt.

Neheim: St. Franziskus feiert Pfarrfest

Am kommenden Wochenende, dem 25. und 26. Mai, findet wieder das beliebte Pfarrfest der St. Franziskusgemeinde rund um das Franz-Stock-Gemeindezentrum statt. Beginn ist mit dem traditionellen Fußballturnier ab 14:00 Uhr auf dem Bolzplatz hinter der Schule. Bereichert wird diese Veranstaltung von den Kindern der 3. und 4. Klasse der Müggenberg-Rusch Grundschule, die ab 15 Uhr ein eigenes, kleines, schulinternes Turnier veranstalten. Zuschauer sind willkommen, fürs leibliche Wohl ist gesorgt....

  • Arnsberg-Neheim
  • 23.05.19
Kultur
Der Kirchen-Tatort hat "Kult"-Charakter. Weit mehr als 300 Tatortfans kommen.

Rudelgucken: "Zorn" auf großer Leinwand
Tatort in der Kirche

Die 13. Folge des Tatorts aus Dortmund wird vom "Ersten" am 20. Januar übertragen und die Pauluskirche lädt wieder zum "Rudelgucken" vor der Großleinwand ein. In der Folge unter dem Titel "Zorn" geht es um den Mord an einem Ex-Bergmann, der sich für seine Kollegen eingesetzt hat. Diese stehen auf der Straße, nachdem ihre Zeche geschlossen hat und ein Freizeitpark auf dem Gelände entstehen soll. Soziale Probleme, die der Strukturwandel des Ruhrgebiets mit sich bringt, stehen bei dem Krimi...

  • Dortmund-City
  • 04.01.19
  •  1
Sport
47 Bilder

Deutschland ./. Südkorea 27.06.2018 auf der Vest-Alm-Arena

Leider verloren.... Historische Niederlage, eine richtige Blamage: der Weltmeister Deutschland ist bei der Fußball-Weltmeisterschaft in der Vorrunde ausgeschieden. Gegen schwache Südkoreaner konnten sie sich nicht durchsetzten und verloren 0:2. Die Stimmung vor Ort passte zu dem Spiel, irgendwie hatte man den Eindruck, dass kaum einer an den Sieg der Deutschen glauben konnte. Alle haben mit fassungslosem Gesichtsausdruck dem Spiel beigewohnt...nach dem ersten Tor, stürzte die Hoffnung...

  • Marl
  • 27.06.18
  •  7
  •  1
Überregionales
Lange Gesichter in der Jona-Gemeinde: Der Großteil des Spiels Deutschland gegen Schweden sorgte bei den Fans für Ernüchterung.Fotos: Bangert
2 Bilder

"Rudelgucken" in Werden

Aufregender hätte ein Fußballspiel wohl nicht verlaufen können. Nach dem Schweden-Treffer gab es beim "Rudelgucken" der Gemeinden lange Gesichter. Den euphorischen Jubel nach dem Kroos-Tor in der sprichwörtlichen letzten Sekunde hat unser Fotograf Ulrich Bangert zwar nicht mehr in Bildern festhalten können, es wird aber in etwa wie bei Ihnen zu Hause ausgesehen haben... Ein Wechselbad der Gefühle ereilte am Samstagabend Millionen deutsche Fußballfans vor dem eigenen Fernseher oder auch beim...

  • Essen-Werden
  • 26.06.18
Überregionales
Bernd Emrich, Thomas Winkelmann und Elisabeth Wienand freuten sich auf ein spannendes Spiel, was sie dann ja auch zu sehen bekamen

Scala Kulturspielhaus Wesel veranstaltet Rudelgucken in gemütlicher Atmosphäre

Bei allen Spielen mit deutscher Beteiligung Unterstützung vom Weseler Alle Spiele der WM mit deutscher Beteiligung bietet das Scala Kulturspielhaus in Wesel den Fußballfans in Form eines Public Viewings im Kinosaal des ehemaligen Lichtspielhauses. In gemütlicher Atmosphäre können sich die Fans der Deutschen Mannschaft die Spiele auf einer großen Leinwand als Live Übertragung anschauen. Hilmar Schulz von der Agentur für Unterhaltung freut sich über die große Akzeptanz des Angebotes....

  • Wesel
  • 25.06.18
LK-Gemeinschaft

Rudelgucken WM 2018 - Deutschland vs. Mexico

Wie beginnt man ein Pro-Rudelgucken-Statement zu einem Spiel, bei dem die deutsche Nationalmannschaft mit einer Niederlage in die WM startet?! Ich versuchs mal: Also die Stimmung und das Gemeinschaftsgefühl waren natürlich erst einmal GROßARTIG! Gut 100 hoch motivierte Fussballfreunde versammelten sich am Sonntagnachmittag zum Rudelgucken im SCALA Kulturspielhaus. Die Runde startet fröhlich und zuversichtlich, viele kommen geschminkt und mit deutschen Fanartikeln wie Fahnen, Hüte, Hawaiketten...

  • Wesel
  • 18.06.18
  •  1
Sport
Und wieder kein Treffer, im Erdmanns im Westpark verfolgten Fußballfans das ernüchternde Spiel der Weltmeister gegen Mexiko.
13 Bilder

Dortmunder Fans enttäuscht beim Rudelgucken

Mit dieser Niederlage hatten sie nicht gerechnet: Die erste Auftaktniederlage verfolgten hunderte Dortmunder gemeinsam vor Leinwänden im Park, Biergarten und am Hafen. Der Fehlstart des Weltmeisters wurde von vielen hundert Fans openair im Westpark verfolgt. Doch die Stimmung im beliebten Treff der Fußballanhänger bekam durch das Tor Mexikos einen Dämpfer. Noch bis zur letzten Minute des Auftaktspiels hofften die Fans, dass Löws Truppe das Ruder rumreißt, leider vergebens.  Die mitgebrachten...

  • Dortmund-City
  • 18.06.18
Überregionales
Die kunstwerdener verloren irgendwann die Geduld, nicht aber ihren Galgenhumor. 
Foto: Henschke
2 Bilder

„Soll ich auf Lindenstraße umschalten?“

Das etwas andere WM-Rudelgucken mit Kunstauktion und Galgenhumor Der Raum füllt sich, die Stimmung ist weltmeisterlich. Bei kunstwerden gelingt der Spagat zwischen Fußball und Kunst. Die hängt an den Wänden. In der ausstellungsfreien Zeit zeigt kunstwerden an der Ruhrtalstraße ausgesuchte WM-Spiele in HD auf der Großleinwand. Zeitgleich werden ein Teil der Kunstsammlung der Eheleute Dr. Horst und Frauke Pomp sowie weitere Kunstwerke präsentiert. Die Besitzer müssen sich aus Platzgründen...

  • Essen-Werden
  • 18.06.18
  •  1
Sport

Haltern im WM-Fieber

Im Rudel macht Fußballgucken am meisten Spaß. Am Sonntagnachmittag trafen sich zahlreiche Halterner Fans um gemeinsam das Spiel Deutschland gegen Mexiko auf der Großleinwand im Biergarten "Jupp unner de Böcken" zu verfolgen. Am Ende aber hat alles Anfeuern nichts geholfen. Im Gruppenspiel trennten sich die Mannschaften am frühen Abend 0:1.

  • Haltern
  • 18.06.18
Sport

Rudelgucken zur Fußball-WM

Warum die Nationalelf vor dem heimischen Fernseher alleine anfeuern, wenn es gemeinsam viel mehr Spaß macht? Wenn die deutsche Mannschaft am morgigen Sonntag, 17. Juni, um 17 Uhr in Moskau gegen Mexiko antritt, gibt es im Kirchenkreis Gelsenkirchen und Wattenscheid sechs Leinwandstadien, um in Gesellschaft beim Public Viewing mitzufiebern. Dazu laden das evangelische Thomaszentrum an der Suhrkampstraße 33 in Erle, das evangelische Gemeindehaus am Grieseplatz 10 im Haverkamp, das evangelische...

  • Gelsenkirchen
  • 16.06.18
  •  2
Ratgeber
Foto: Polizei Oberhausen

Verboten: Sitzen auf dem Autodach - Regeln für Fans zur Fußball-WM 2018

Schwarz-rot-goldenen Fahnen hängen bereits aus vielen Fenstern, Autos sind dekoriert und die Spannung steigt. Heute startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Damit alle Beteiligten fröhlich, friedlich und sicher feiern können, müssen Fans einige wichtige Regeln unbedingt beachten. Die Erfahrung zeigt, dass Fans gerne mit spontanen Autokorsos die Siege ihrer Mannschaft feiern. Das Sitzen auf Dächern, Motorhauben oder im offenen Kofferraum ist während der Fahrt verboten. Ebenso das...

  • Oberhausen
  • 14.06.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Zum 15. "Geburtstag" lädt VokalArt Menden zum Konzert ein.
3 Bilder

Veranstaltungen - Tipps - Termine: für Menden, Lendringsen, Balve, Fröndenberg und Wickede

Neugierig auf die Tipps der Redaktion für die kommenden Tage? Ja? Dann lesen Sie einfach weiter! Kirchenkonzert zum Chorjubiläum 15 Jahre VokalArt Menden - das feiert der Meisterchor am Samstag, 16. Juni, um 17.30 Uhr mit einem Konzert in der Kreuzkapelle auf dem Kapellenberg. Es ist wieder "Rudelgucken"-Zeit Fußball-WM - Am Sonntag, 17 Uhr, spielt Deutschland gegen Mexiko. Public-Viewing-Veranstaltungen finden statt in Balve: Schützenhalle Garbeck, Einlass 16 Uhr. Fröndenberg: Treff...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.06.18
Sport
3 Bilder

Startschuss zur WM: Wir verlosen Tickets für privates und kleines Rudelgucken in Dortmund

Im Deutschen Fußballmuseum läuft der Countdown: Die Multifunktionsfläche im unteren Museumsbereich verwandelt sich pünktlich zur Weltmeisterschaft in eine Fußball-Arena. Bis zum 15. Juli sind dort auf Großleinwand alle Spiele der Deutschen Mannschaft in Russland zu sehen. Auch das Endspiel wird gezeigt. Das "Private Viewing" startet Sonntag, 17. Juni, mit dem Vorrundenspiel gegen Mexiko (Anstoß: 17 Uhr). "Rudelgucken" im kleinen, aber feinen Rahmen, das ist das Konzept der Macher am Platz...

  • Dortmund-City
  • 14.06.18
  •  7
  •  12
Sport
In wenigen Tagen ist es soweit: Die Zentralwerkstatt verwandelt sich in die DIN-Arena und öffnet ihre Türen fürs Public Viewing der diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren, sodass am 17. Juni, 17 Uhr (Einlass ab 15 Uhr), alles zum ersten Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Mexico bereitsteht. Schon vor Anpfiff wird den Fußballfans einiges geboten. Ein kostenloser Shuttle-Bus bringt die Fans am ersten Spieltag ab 14.45 Uhr im Halb-Stunden-

WM 2018 in Russland: Karten gewinnen fürs Rudelgucken in der DIN-Arena in Dinslaken

Fußball ist ein Mannschaftsport, das gilt auch fürs Zusehen. Wieviel Spaß es macht gemeinsam mit anderen bei den WM-Spielen mit deutscher Beteiligung mit zu fiebern, hat jeder Besucher der DIN-Arena bereits erlebt. Ab kommenden Sonntag ist es in der Zechenwerkstatt Dinslaken wieder so weit. Für die Spiele mit deutscher Beteiligung verlosen wir gemeinsam mit den Stadtwerken Dinslaken jeweils 10 x 2 Karten. Wer zwei Freikarten für die Partie Deutschland gegen Schweden (Samstag, 23. Juni, 20...

  • Dinslaken
  • 12.06.18
Sport
Auch zur Fußball-WM 2018 findet in vielen NRW-Städten Public Viewing statt. Foto: Krusebild
2 Bilder

Fußball-WM: Public Viewing auch in eurer Nähe!

Mit dem Sommermärchen 2006 wurden Fanmeilen und Rudelgucken beliebt: Die deutschen Fans trafen sich nicht mehr nur im privaten Kreis, sondern in großer Runde und an öffentlichen Plätzen, um DER MANNSCHAFT zuzujubeln. So auch bei der diesjährigen WM in Russland. Hier findet ihr eine Übersicht über Public-Viewing-Veranstaltungen im Ruhrgebiet, am Niederrhein, im Sauerland und im Rheinland. AlpenEvent-Scheune der Gaststätte “Zum Dahlacker”, Dahlackerweg 30 Bis zu 200 Fans können hier kostenlos...

  • 10.06.18
  •  9
  •  7
Sport
Foto: Kirchenkreis Essen/Haun

Hier rollt der Ball! Public Viewing in Gemeindesälen und Jugendhäusern

Nur noch wenige Tage bis zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland – und wie schon bei den letzten Welt- und Europameisterschaften bieten einige Evangelische Kirchengemeinden ein Public Viewing der Spiele mit deutscher Beteiligung an; der Eintritt ist jeweils frei. Unter dem Motto „Fußball – ein starkes Stück Leben“ können Fußball-Begeisterte in den nachfolgenden Gemeindesälen und Jugendhäusern gemeinsam über Tore der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft jubeln oder vergebenen Chancen...

  • Essen-Nord
  • 09.06.18
  •  1
Sport
Am 17. Juni, 17 Uhr, spielt die DFB-Elf gegen Mexiko.

Anpfiff erfolgt in gut einer Woche: NA und Stadtwerke verlosen 10 x 2 Karten für DIN-Arena

 Fußball ist ein Mannschaftsport, das gilt auch fürs Zusehen. Wieviel Spaß es macht gemeinsam mit anderen bei den WM-Spielen mit deutscher Beteiligung mit zu fiebern, hat jeder Besucher der DIN-Arena bereits erlebt. Ab dem 17. Juni ist es in der Zechenwerkstatt Dinslaken wieder so weit. Für die Spiele mit deutscher Beteiligung verlosen wir gemeinsam mit den Stadtwerken Dinslaken jeweils 10 x 2 Karten. Wer zwei Freikarten für die Partie Deutschland gegen Mexiko (17. Juni, 17 Uhr) gewinnen...

  • Dinslaken
  • 07.06.18
Kultur
Norbert Zolda und Vertreter des Jugendnetzes werben für das Public Viewing im Bürgerhaus.

WM in Russland: Public Viewing in Selm

Wenn die Fußballnationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Russland den Titel verteidigt, dann können Fans im Bürgerhaus Selm die deutschen Spieler gemeinsam anfeuern. „Wie bei den vergangenen Fußball-Großereignissen, werden wir auch diesmal die Spiele der deutschen Elf im Bürgerhaus zeigen“, sagt Norbert Zolda von der Stadtverwaltung. 20 Quadratmeter ist die Leinwand groß. „Die Spiele werden in HD-Qualität gezeigt“, verspricht Zolda. Für gute Sicht ist also gesorgt. „Fußball in...

  • Selm
  • 25.05.18
Sport
Deko ist ja schön und gut. Besser guckt sich die WM allerdings im Rudel.

Mitmachen und gewinnen: Wir verlosen ein WM-Paket fürs Rudelgucken der Partie Deutschland gegen Mexiko in der DIN-Arena in Dinslaken

Am Donnerstag in drei Wochen fällt mit der Partie Russland gegen Saudi-Arabien (17 Uhr) der Startschuss für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Die deutsche Nationalmannschaft steht erstmals am 17. Juni um 17 Uhr gegen Mexiko auf dem Platz. Wer die deutschen Spiele nicht allein gucken möchte, kann sich dem Rudel anschließen und die Partien in der DIN-Arena verfolgen - mit ein bisschen Glück an einem Tisch für acht Personen. In Kooperation mit dem Veranstalter DIN-Event verlost...

  • Dinslaken
  • 22.05.18
LK-Gemeinschaft

"Rudelgucken" in der Gladbecker Stadthalle ist gesichert!

Das "Rudelgucken" hat scheinbar an Attraktivität verloren: In vielen Städten wird bei der bevorstehenden Fußball-Weltmeisterschaft - aus unterschiedlichen Gründen - bewusst auf "Public Viewing"-Veranstaltungen verzichtet. Da dürfen sich die Gladbecker Fußball-Fans glücklich schätzen, denn die Stadthalle an der Friedrichstraße wird für den gemeinsamen Fußball-Spaß wieder ihre Türen öffnen. Übertragen werden auf jeden Fall alle Vorrundenspiele mit deutscher Beteiligung und anschließend auch...

  • Gladbeck
  • 18.05.18
  •  2
Sport
Das Team des Niederrhein Anzeigers hat sich schon einmal schick gemacht fürs Rudelgucken.

Rudelgucken in Voerde? Jetzt Public Viewing beim Ordnungsamt der Stadt anmelden

Bis einschließlich zum heutigen Donnerstag sind beim Ordnungsamt der Stadt Voerde keine Anträge auf Public Viewing während der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland eingegangen. Wer sich kurzfristig entscheidet, doch noch das beliebte Rudelgucken anzubieten, sollte sich, so der Rat von Fachbereichsleiter und Fachdienstleiter Henning Kapp, unmittelbar beim Ordnungsamt der Stadt Voerde melden. Erreichbar ist das Team unter Tel. 02855-80291 oder per E-Mail an ordnungsamt@voerde.de. Für die...

  • Dinslaken
  • 17.05.18
Sport
Veranstalter und Sponsoren machen schon jetzt Lust aufs Rudelgucken in der DIN-Arena.
2 Bilder

"Wir feiernden Fußball": Rudelgucken der Fußball-Weltmeisterschaft in der DIN-Arena in Dinslaken

Zumindest beim fußballaffinen Volk steigt die Spannung: In ziemlich genau vier Wochen wird das erste Spiel der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland angepfiffen. Die deutsche Nationalmannschaft steht erstmals am 17. Juni um 17 Uhr gegen Mexiko auf dem Platz. Wer die Spiele nicht allein im heimischen Wohnzimmer verfolgen möchte, kann sich dem schwarz-rot-goldenen Rudel anschließen und dem Team von Trainer Joachim Löw in der DIN-Arena die Daumen drücken. Eingerichtet wird die in der...

  • Dinslaken
  • 10.05.18
Überregionales
Bei der WM 2014 wurde im Agora Kulturzentrum beim Public Viewing ordentlich Stimmung gemacht. Archivfoto: Thiele

WM 2018: Rudelgucken oder nicht?

Ab dem 14. Juni 2018 rollt bei der Fußball-WM in Russland der Ball. Die Mission für die DFB-Elf heißt "Titelverteidigung". Am vergangenen Freitag (1. Dezember) fand die Auslosung statt. Ob es in Castrop-Rauxel ein Public Viewing geben und damit bei den Spielen mit deutscher Beteiligung Rudelgucken angesagt sein wird, ist bis dato offen. "Wir haben hier schon einige friedliche Fußballfeste gefeiert", weiß Thorsten Schnelle, Chef des Agora Kulturzentrums in Ickern. Nun gelte es, zu prüfen, ob...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.12.17