Rudi Assauer

Beiträge zum Thema Rudi Assauer

Sport
Erik Stoffelshaus arbeitete jahrelang unter anderem für den fC Schalke 04.

Schalke gegen Mainz: Steilpass Promi-Tipper Erik Stoffelshaus mahnt zur Vorsicht

Der FC Schalke 04 eröffnet mit einem Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 heute (20. September, 20.30 Uhr) den 5. Bundesliga-Spieltag. Nicht wenige königsblaue Anhänger schielen auf die Tabellenführung für wenigstens eine Nacht. Erik Stoffelshaus (48), einer der beiden prominenten Steilpass-Tipper in dieser Saison, mahnt zur Vorsicht und weist auf eine nun ganz entscheidende Phase hin. „Sieben Punkte aus vier Spielen sind ein ordentlicher Start.“ Erik Stoffelshaus schlägt in dieselbe Kerbe, in...

  • Essen-Süd
  • 20.09.19
Sport
Autor Ulrich Homann (re.) stellte "Schalke 04 für Klugscheißer" bei einer Lesung in Gelsenkirchen vor. Mit dabei war Michael Zylka, der 1988 drei Tage lang Präsident der Knappen war und heute im Wahlausschuss für den Aufsichtsratsvorsitzenden sitzt. Foto: Gerd Kaemper

"Schalke 04 für Klugscheißer": Steilpass verlost fünf Exemplare
Königsblaue Kuriositäten

Wie kam der Papst ins Schalker Tor? Das erklärt Ulrich Homann, Autor von "Schalke 04 für Klugscheißer", im "Steilpass"-Interview. Das Buch versammelt auf 104 informativen und unterhaltsamen Seiten "populäre Irrtümer und andere Wahrheiten" über die Knappen. Wer Neues über Königsblau lernen will: Der Steilpass verlost fünf Exemplare.  Schon zu Beginn des Buches wird deutlich, dass Sie im Herzen ein Schalker sind. Wie wird man als Essener zum Knappen-Fan? Homann: Ich habe als Kind in...

  • Essen-Süd
  • 24.04.19
  •  1
Sport
Rudi Assauer (Bildmitte) an dem Ort, an dem er mit am liebsten war: In der Arena. Foto: Gerd Kaemper

Liveübertragung aus der Kirche am kommenden Freitag (15.2.) wird nur in der Veltins-Arena ausgestrahlt
Gedenkfeier für Rudi Assauer

Königblau erweist einem großen Schalker die letzte Ehre: Die Gedenkfeier für Rudi Assauer findet am Freitag, 15. Februar, um 11 Uhr in der Propsteikirche St. Urbanus in Buer statt. In der Kirche werden neben geladenen Gästen und Mitarbeitern des Vereins auch Fans Zutritt haben. Die entsprechenden Plätze sind bereits stark nachgefragt und werden von der Abteilung Fanbelange des FC Schalke 04 in Abstimmung mit den Fanorganisationen vergeben und koordiniert. An der Kirche gibt es aus...

  • Gelsenkirchen
  • 14.02.19
  •  1
Ratgeber
Im Jahr 2014 gab es eine Begegnung von Rudi Assauer mit dem Eurofighter und „Willi, das Kampfschwein“ Marc Wilmots in der Arena. Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

Schalke-Macher Rudi Assauer starb im Alter von 74 Jahren
Eine Legende ist tot

Rudi Assauer - Das war dieser Typ, der ständig eine Zigarre im Mund hatte, der auf Schalke das Sagen hatte, mit dem Schalke 1997 den Europapokal sowie 2001 und 2002 den Pott in den Pott holte, mit dem der FC Schalke 04 2001 „Meister der Herzen“ und 2005 Vize-Meister wurde und dessen Visionen der Club die Arena zu verdanken hat. Später war Rudi Assauer dann aber auch der erste Prominente, der mit seiner Alzheimer-Erkrankung an die Öffentlichkeit ging. Rudi Assauer hat seine Demenzerkrankung...

  • Gelsenkirchen
  • 08.02.19
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Fallrückzieher-Legende Klaus Fischer (l.) und Klaus Täuber vor ihren Portraits. Fotos: Gerd Kaemper
4 Bilder

Hausbesitzer an der Schalker Meile tragen zur Legendenbildung bei
Gehweg der Legenden von Schalke 04

Asamoah, Libuda, Abramczik - wer kennt sie nicht, die Schalker Legenden. Zum Andenken all derer, die von Kopf bis Fuß auf FC Schalke eingestellt sind, werden regelmäßig so genannte Legendenplatten auf der Schalker Meile installiert. Nun kamen etliche dazu. Genau genommen sind es 16 weitere von insgesamt 25 "Platten", die den "Gehweg der Legenden" schmücken. Auf der Schalker Meile sind nun auch die Fotos von Berni Klodt, Adolf Urban zu bewundern, von Klaus Täuber und Klaus Fischer, von Klaus...

  • Gelsenkirchen
  • 12.11.18
  •  3
Kultur
Mit einem großen Bahnhof wurden die neuen Legenden auf der Schalker Meile willkommen geheißen. Jan Dannert, die Enkel Felix und Paul Matzkowski jun., Sohn Bernd Matzkowski, Anna Abbas,  Rüssmanns Witwe Eva sowie Helmut Kremers und Hartmut Cronau vom Schalker Golfkreis feierten die Verewigung der ehemaligen Knappen an der Kurt-Schumacher-Straße 128-140. Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

Neue Schalker Legenden

Die Schalker Meile ist schon lange etwas Besonderes und das nicht nur für Gelsenkirchen und Schalker. Doch die Arbeitsgruppe Schalker Meile des Supporters Club setzt alles daran, um diese Meile zu einer Art „Walk of Fame“ des FC Schalke 04 zu gestalten. Die Schalker Meile "wächst" Da werden Gleisbetten der Schalke-Linie 302 begrünt, weil Rasen nun mal zum Fußball dazu gehört. Die Masten der Hochleitungen sind königsblau statt stahlgrau. Und die Umgebung wird nicht nur zu Schalker Heimspielen...

  • Gelsenkirchen
  • 28.10.17
  •  2
Sport
Im Schloss Horst begann der offizielle Teil der Uefa-Pokal-Party 1997. Marc Wilmots steht ganz rechts.
5 Bilder

Schalke-Kampfschwein Marc Wilmots: „Das Team von 1997 ist unsterblich!“

Im Interview mit dem Stadtspiegel Gelsenkirchen reicht der Rückblick vom Ex-Schalker Marc Wilmots über einen belgischen Bauernhof 1986, seinen ersten Besuch im Parkstadion 1996, den Elfmeter im Giuseppe-Meazza-Stadion ein Jahr später, bis hin zu Erinnerungen an Rudi Assauer, Huub Stevens, Horst Heldt und - belgische Süßigkeiten! Stadtspiegel: Warum haben Sie sich vor zwei Wochen entschieden, die Fußball-Nationalmannschaft der Elfenbeinküste zu übernehmen, Herr Wilmots? Marc Wilmots: „Bei...

  • Gelsenkirchen
  • 08.04.17
  •  3
Sport
Am 14. November bestreitet Gerald Asamoah sein Abschiedsspiel in der Veltins-Arena.
2 Bilder

Gerald Asamoah: „Mich kennt man sogar in Florida!“

Am 14. November steigt „Asas letzte Schicht“, das Abschiedsspiel von Schalke-Legende Gerald Asamoah, in der Veltins-Arena. Der 36-Jährige ist nach seinem Karriereende Repräsentant „seines Klubs“ geworden und ist zudem Co-Trainer der U15, bei der „Mister 2. Liga“, Willi Landgraf, Cheftrainer ist. Bevor die Sprache auf seine aktuellen Tätigkeiten kommt, muss sich ‚Asa‘ allerdings beim Interview-Termin zunächst mit einer Wespe herumschlagen. Das Tier könnte an diesem Tisch getrost auch zwei...

  • Gelsenkirchen
  • 20.08.15
  •  1
  •  1
Sport
55 Bilder

Nullnummer zum Abschluss der Hinrunde

Der FC Schalke 04 ist am Samstag (20.12.) nicht über ein 0:0 gegen den Hamburger SV hinaus gekommen. Allerdings gab es in der ausverkauften VELTINS-Arena trotzdem einen Grund zur Freude. Unmittelbar vor dem Anpfiff gab der S04 die Vertragsverlängerung mit Klaas-Jan Huntelaar bekannt.

  • Gelsenkirchen
  • 20.12.14
  •  2
  •  3
Überregionales
Das Strahlen ist Bettina Michel nicht zu nehmen. Allen Anspannungen der Betreuung ihres Vaters zum Trotz ist die Hertenerin immer „gut drauf“, wie man hier im Revier sagt.  Mit ihrer guten Laune steckte sie auch Sabine Pieniak (links) und Petra Weishaupt (rechts) an.  Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

Assauersche Sturköpfe und andere Anekdoten

„Bitte sagen Sie gern Bettina zu mir...“, mit diesen Worten stellte sich Rudi Assauers Tochter Bettina Michel den Promi-Trefflern des Stadtspiegel vor und sorgte direkt zu Anfang für klare Verhältnisse und dafür, dass gar nicht erst eine Hemmschwelle aufkommen konnte. Rudi schaut lieber Schalker Eigentlich hatte keiner der Stadtspiegel-LeserInnen damit gerechnet, dass Rudi Assauer seine Tochter zu deren Promi-Treff begleiten würde, aber ein wenig enttäuscht waren die Anwesenden schon....

  • Gelsenkirchen
  • 20.12.14
Ratgeber
Mit ihrem Buch macht Bettina Michel Betroffenen und Angehörigen Mut und das auf unterhaltsame und zu Herzen gehende Art und Weise. Das Buch gi9bt es im Buchhandel unter der ISBN 978-3-86882-528-2 für 17.99 Euro. Foto: Cover

Rudi Assauer und seiner Tochter Bettina: Immer nur im Doppelpack

Rudi Assauer war der erste Prominente, der mit seiner Alzheimer-Erkrankung an die Öffentlichkeit ging. Mit seinem Buch „Wie ausgewechselt“ sorgte er für großes Aufsehen und heiße Diskussionen. Nun legt seine Tochter Bettina Michel nach und liefert mit ihrem Buch „Papa, ich bin für dich da“ nicht nur die berührende Geschichte, wie Vater und Tochter zusammen fanden, sondern auch wie die Erkrankung sie zusammenschweißte und zu einem gemischten Doppel machte. Einblicke in das Leben einer...

  • Gelsenkirchen
  • 13.09.14
  •  5
Sport
Rudi Assauer, 2005 vom Stadtspiegel fotografiert.

Glückwunsch, Rudi Assauer! Geburtstagsparty in Herten

Rudi Assauer hat einen so hohen Bekanntheitsgrad, wie ihn sonst nur braune Brause, blaue Hosen oder Universal-Feuchtigkeitscreme besitzen. Zum 70. Geburtstag des legendären und langjährigen Schalke-Managers gibt es für den aus Herten stammenden und in Herten lebenden Jubilar eine große Gala auf Zeche Ewald. Im Hertener Süden wird zu seinem Ehrentag - nach unschönem Hickhack - nun doch eine Ehrendelegation der Königsblauen aus Gelsenkirchen erwartet, unter der Führung des Ehrenpräsidenten...

  • Herten
  • 30.04.14
  •  3
Überregionales
Reiner Calmund weiß auch selbst wie das runde Leder tickt. Der ehemalige Leverkusener Manager  stellt gemeinsam mit Felix Magath das deutsche Team des Jahrhundertspiels zusammen.Entsprechend besteht die deutsche Elf aus großen Namen, wie Pierre Littbarski, Olaf Thon, Thomas Häßler, Jürgen Kohler, Karl-Heinz Riedle, Guido Buchwald, Fredi Bobic Mario Basler und vielen mehr. Die Schirmherrschaft über das Spiel haben Rudi Assauer und Clemens Tönnies übernommen.
3 Bilder

Reiner Calmund: Ein „positiv Bekloppter“

Es gibt ja introvertierte Leute, die sind so eher zurückhaltend, in sich gekehrt und distanziert. Hier im Ruhrgebiet würde man sagen: zugeknöpft. Und dann gibt es da die Extrovertierten, die immer gesellig sind, weltoffen und besonders kommunikationsfähig. Genau so einer ist Reiner Calmund, der von seinen vielen Freunden und Fans liebevoll „Calli“ genannt wird. Das ran Jahrhundertspiel in der Arena Wenn am Sonntag, 17. Dezember, um 18 Uhr das „ran Jahrhundertspiel Deutschland gegen die...

  • Gelsenkirchen
  • 15.11.13
Überregionales
Richtig kämpferisch gab sich Fritz Rau im März 2011 bei der Gala der Wirtschaftsinitiative als er sagte: „Ich gehe am Stock, aber nur körperlich, nicht geistig!“.
2 Bilder

Fritz Rau und der Rock‘n‘Roll-Train in Gelsenkirchen

Es muss im Jahr 1998 gewesen sein, als in der Stadtspiegel-Redaktion das Telefon ging , sich ein Fritz Rau am anderen Ende meldete und anfragte, ob er vielleicht mal vorbei schauen könne. Erst mal zugesagt: na, klar. Immer gern! Aber wer ist eigentlich Fritz Rau? Die damalige Kollegin Silke Laufkötter war sofort Feuer und Flamme und wusste bestens Bescheid: „Das ist doch der Veranstalter überhaupt in Deutschland! Der holt die ganz Großen hierher zu Konzerten. Denk doch mal an Michael...

  • Gelsenkirchen
  • 24.08.13
Sport
Asamoah, der mit Greuther Fürth und Mike Büskens jetzt in die 1. Liga aufgestiegen ist und in der kommenden Saison auf den S04 treffen wird, spielte zwischen 1999 und 2010 für die Knappen und absolvierte in dieser Zeit 279 Spiele (44 Tore). 
Foto: Klaus Wieschus/Archiv

Der AC Mailand kommt

Die Saisonvorbereitung startet erst Anfang Juli, doch schon jetzt steht ein Knaller für diesen Monat fest: Der AC Mailand kommt in die Veltins-Arena. Der Vorverkauf für das Testspiel startet bereits morgen. VON RAPHAEL WIESWEG GE. Ab Donnerstag, 24. Mai, können zunächst Vereinsmitglieder und Dauerkarteninhaber sich Karten für das Spiel sichern. Der freie Vorverkauf startet dann am Dienstag (29.). Mit den Mailändern kommt der erfolgreichste Klub aus Europa nach Gelsenkirchen. Allein...

  • Gelsenkirchen
  • 23.05.12
Überregionales
Die Preisträger des diesjährigen Steiger Awards stellten sich den Fotografen. Foto: Sobotta
3 Bilder

Steiger Award 2012

Wenn in der Bochumer Jahrhunderthalle in den vergangenen Jahren der Steiger Award verliehen wurde, gab es einen Promi-Auflauf und einen regelrechten Medien-Hype, wie ihn das Ruhrgebiet sonst eher selten erlebt. In diesem Jahr stand die Preisverleihung unter einem anderen Stern und rückte politisch in die Diskussion. Denn der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan sollte die Auszeichnung für Toleranz erhalten, anlässlich des 50. Jahrestages des Deutsch-Türkischen Arbeitsabkommens,...

  • Gelsenkirchen
  • 18.03.12
Sport
Proppe voll! Kaum noch einen Fuß frei in Richtung Geläuf gab es am 1. Mai. Foto: Gerd Kaemper
5 Bilder

Promi-Alarm am Nienhauser Busch

Die Trabrennbahn am Nienhausen Busch platzte am 1. Mai aus allen Nähten. Herausragender Sport und ein überragendes Programm mit einem Großaufgebot der Stars lockten am Bild-Renntag über 20.000 Zuschauer bei strahlendem Sonnenschein auf die Gelsenkirchener Piste. Bereits um 13 Uhr versammelten sich unzählige Fans an der Showbühne, auf der DSDS-Star Zazou Mall gehörig einheizte. Ab 14 Uhr ging es Schlag auf Schlag weiter. Kai Ebel läutete mit der Siegerehrung des ersten Rennens die weiteren...

  • Gelsenkirchen
  • 04.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.